Kümmerlicher Hibiscus - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenkrankheiten & Schädlinge

Kümmerlicher Hibiscus

Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...
Worum geht es hier: Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1000
Registriert: Mo 18 Jan, 2010 20:29
Renommee: 2
Blüten: 20
BeitragKümmerlicher HibiscusMo 02 Aug, 2010 13:11
Grüß Euch allerseits!

Viele Jahre hindurch war der hier abgebildete Hibiscus syriacus 'Red Heart' eine Zierde unseres Gartens in Südbaden (s. Bild ""Juli 2006"). In diesem Jahr, nach dem langen Winter und während des kühlen und feuchten Monats Mai, hat er erst sehr spät und spärlich ausgetrieben und kommt z.Zt. mit der Entwicklung der Blätter und Blüten kaum voran (s. Bilder "Juli 2010"). Woran könnte das liegen? Irgendwelche Schädlinge sind (makroskopisch) nicht festzustellen. Ist es vielleicht eine Alterserscheinung, sozusagen der Anfang vom Ende? Für eine Antwort wäre ich Euch dankbar.

Dieter Hermann
Bilder über Kümmerlicher Hibiscus von Mo 02 Aug, 2010 13:11 Uhr
Hibiskus Juli 2006.jpg
Hibiskus Juli 2010 (1).JPG
Hibiskus Juli 2010 (2).JPG
Hadassa
Hadassa
Beiträge: 11925
Registriert: Di 19 Mai, 2009 0:15
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 02 Aug, 2010 13:33
Hallo,

nach dem langen Winter hier in der Oberpfalz blühen meine Hibisken auch noch nicht ... die haben erst vor kurzem ausgetrieben. Am besten gönnst Du ihm nochmal 'nen ordentlichen Schluck Dünger ... ich misch im Frühjahr immer frischen Kompost unter die Erde. Vor allem Hibisken sind Starkzehrer, die brauchen viel Nahrung ... Der Anfang vom Ende glaub ich net ... meine Mom hat ihre Hibiscus syriacus immerhin schon über 20 Jahre :!: :wink:
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1000
Registriert: Mo 18 Jan, 2010 20:29
Renommee: 2
Blüten: 20
BeitragMo 02 Aug, 2010 17:20
Hallo Kerstin,

Deine Auskunft hat mich hinsichtlich des Schicksals unseres Hibiscus beruhigt. Nun werde ich ihm guten Nährboden zukommen lassen und hoffen, dass mich die Erfahrung, die ich mit ihm machen werde - entgegen Deinem Leitspruch - nicht zum Pessimisten werden lässt. Es dankt Dir vielmals

Dieter
tysja cuffese
tysja cuffese
Beiträge: 13881
Bilder: 17
Registriert: So 20 Aug, 2006 20:04
Wohnort: Nordthüringen
Renommee: 3
Blüten: 33196
BeitragDi 03 Aug, 2010 8:21
Ich kann Dich auch trösten, auch meine Hibis blühen noch nicht, die ersten zeigen eine bisschen die Farbe. Es war ein langer harter Winter.
Gib ihnen, wie schon gesagt wurde, gute Nahrung und er wird sich bestimmt bald erholen.

Zurück zu Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Kümmerlicher Christusdorn von reiner_unfug, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

4331

Sa 13 Jul, 2019 15:17

von Rose23611 Neuester Beitrag

kümmerlicher Rasen von Gerda007, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 3 Antworten

3

408

Mi 08 Jun, 2011 18:27

von Gerda007 Neuester Beitrag

Hibiscus - der genaue Name? Hibiscus schizopetalus von Elfensusi, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 14 Antworten

14

3743

Fr 10 Nov, 2006 16:44

von Elfensusi Neuester Beitrag

Hibiscus, Kamelie oder ??? Hibiscus von Xsara, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 8 Antworten

8

2719

Mo 01 Okt, 2007 15:28

von Chiva Neuester Beitrag

Hibiscus von JJ, aus dem Bereich Tipps & Tricks mit 1 Antworten

1

3220

Mo 03 Jul, 2006 16:25

von indigo Neuester Beitrag

Hibiscus von Hibiskus Wunder, aus dem Bereich Kleinanzeigen für Pflanzen & Saatgut mit 0 Antworten

0

2456

Fr 05 Okt, 2007 23:00

von Hibiskus Wunder Neuester Beitrag

Hibiscus von Puepp, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 4 Antworten

4

1607

Mo 31 Mär, 2008 11:55

von Anja67 Neuester Beitrag

Hibiscus schizopetalus von Woody, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 2 Antworten

2

3050

Do 21 Sep, 2006 22:23

von Woody Neuester Beitrag

Winterharter Hibiscus von old_juergen, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 5 Antworten

5

11794

Di 26 Sep, 2006 13:09

von Pflanzenboy Neuester Beitrag

Hibiscus Mutabilis von indigo, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 8 Antworten

8

2365

Do 22 Okt, 2009 20:50

von kessy2 Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Kümmerlicher Hibiscus - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Kümmerlicher Hibiscus dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der hibiscus im Preisvergleich noch billiger anbietet.