Bitte um Ideen für große Pflanzentröge mit Untersetzern! - Gartenplanung & Gartengestaltung - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtNatur und GartenGartenplanung & Gartengestaltung

Bitte um Ideen für große Pflanzentröge mit Untersetzern!

Gestaltung von Gärten, Ideen und Technik, Beispiele, wie wirds gemacht, was brauche ich ...
Worum geht es hier: Planung und Gestaltung, Ideen und Technik, Beispiele, wie wird es gemacht...
Von der Gartenplanung bis zur fertigen Gartengestaltung mit Beispielen, Entstehung und Integration technischer Ideen. Steuerungstechnik, Automatisierung und Gartenroboter, Bewässerungsanlagen und Rasenroboter. Ob Neugestaltung, Umgestaltung, moderne oder historische Gartenanlagen.
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 7078
Registriert: Di 26 Sep, 2006 12:42
Wohnort: Salzburg - Land/Österreich
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo Ihr Lieben,
ich hatte meine beiden Enzianbäumchen bisher in ca. 40x40x40-Kunststoff - Trögen stehen ... auf der Terrasse am Teich.

Untersetzer sind 100% Pflicht, weil sonst das gedüngte Wasser in den Teich fließt.

Heuer möchte ich größere (mind. 60x60 cm) Tröge haben + Untersetzer, weil die Wurzelballen schon zu groß sind und ich auch noch Schwarzäugige Susi und evtl. eine andere Unterbepflanzung dazusetzen möchte.

Im Herbst soll das alles dann raus ... die Einzianbäumchen wurzelmäßig zurückgeschnitten werden und wieder im Keller in dem alten Trog (40x40) überwintert werden - die großen Tröge sollen über den Winter stehen bleiben.

Ich war jetzt grad nach großen Trögen suchen ... aber unter 50,- Teuronen pro Stück habe ich nichts gefunden ... die wären mir ohnedies zu klein und der Verkäufer nicht sich nicht sicher, ob die frostfest sind!

Jetzt kam mir die Idee, solche Tröge aus Lärchenholz selbst zu machen, das habe ich schon erfolgreich da stehen ... aber ohne Untersetzer.

Woher so große Untersetzer nehmen (ca. 70x70 oder größer) --> selbst machen, auch aus Lärchenholz, mit starker, UV-beständiger Folie ausgelegt????

Was habt denn Ihr da an Ideen dazu?

lg und danke
Moni
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 71
Registriert: Mo 02 Apr, 2007 14:17
Wohnort: Nürnberg/Mittelfrankreich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 06 Apr, 2007 16:36
Ich hab's jetzt nicht ganz kapiert, aber selbstgemachte Untersetzer kannste mit
Teichfolie austackern. Wenn das Ganze dann optisch aus der Reihe purzelt, würde
ich die jetzt mit Fein-oder/und Grobkies kaschieren/auffüllen.
Quamoclit ist übrigens auch ein dankbarer Ranker & mein Favorit. :)

Ade

Wolfo
Zuletzt geändert von bolban am Fr 06 Apr, 2007 16:38, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 2643
Bilder: 21
Registriert: Mi 13 Sep, 2006 16:14
Wohnort: Fürth
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 06 Apr, 2007 16:37
Hallo Moni,

zum Thema riesiger Untersetzer fällt mir jetzt nur spontan diese Plastikschalen für Kofferräume von Autos ein. Sowas hatten wir mal in meiner ehemaligen Arbeit benutzt für mehrere Pflanzen und zur Verbesserung der Raumluft.

Ist aber flexibel, also bestimmt nicht gut geeignet für deine Zwecke, aber wenn du das Teil in einen Holzrahmen legt, könnte es vielleicht passen.

Werde noch etwas überlegen, vielleicht fällt mir noch was dazu ein.

Liebe Grüße
Juliana
OfflineMel
King
King
Beiträge: 57778
Bilder: 81
Registriert: Mo 26 Dez, 2005 20:59
Wohnort: Duisburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 06 Apr, 2007 16:44
Was hältst du denn von Bertys Fässern?

[albumimg]2624[/albumimg]

Kann man auch durchteilen und gibts z.B bei ebay :wink:
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 71
Registriert: Mo 02 Apr, 2007 14:17
Wohnort: Nürnberg/Mittelfrankreich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 06 Apr, 2007 16:47
Ja stimmt, ich hab' auch alte Bierfäßer, dass sieht gscheit gut aus.
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 5841
Bilder: 27
Registriert: Fr 10 Mär, 2006 20:06
Wohnort: Schwabenländle
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 06 Apr, 2007 18:06
Hallo,

du könntes als Untersetzer vll Kotwannen, wie sie bei uns Kleintierzuüchtern bei der Kaninchenhaltung zum einstz kommen verwenden. Das Problem ist nur, dass bei denen der Rand so 10 oder noch höher ist. Und die Farbe ist schwarz.

Gruß Matze
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 7078
Registriert: Di 26 Sep, 2006 12:42
Wohnort: Salzburg - Land/Österreich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 06 Apr, 2007 18:26
Ui, das ist ja schon ne ganze Menge!

Ich fang mal von hinten an:

Kotwannen kenne ich leider nur rechteckig und nicht quadratisch (ca. 70x70?)...werde mich aber schlau machen! 10 cm, Randhöhe und schwarz wäre egal ...

An Fässer habe ich auch schon gedacht .... muss mal in der Brauerei fragen ... aber ob man in Gebrauchte dann noch Pflanzen reingeben kann????
Habe heute im Baumarkt so ein halbes Fass gesehen mit Henkeln an der Seite ... 189 Euro ... runtergesetzt auf 129 Euro .... irgendwie zu teuer :D:D

Plastik mit Teichfolie antackern ... haben wir heute auch schon besprochen -- Heli meint, dass bei den Nut- und Federbrettern (Fußbodendielen) an den Stößen nix rausrinnen kann ... und den hochgestellten Rand evtl. mit Silikon abdichten???

Unsere großen Kösten haben wir auch aus diesen Nut-und Federbrettern gemacht - den Boden dann nicht ganz geschlossen, damit das Wasser abrinnen kann!

Ich danke Euch jedenfalls fürs Nachdenken ... mal schaun, 1x drüber schlafen ... ich glaub, Heli wird morgen das Holz kaufen gehen :D:D - er ist voller Tatendrang!

lg und danke
Moni
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 711
Bilder: 31
Registriert: Sa 31 Mär, 2007 11:22
Wohnort: 560 m ü.NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 06 Apr, 2007 20:37
Hallo Moni,

Kotwannen gibt es auch quadratisch - guck mal hier: [url]http://www.holzbaurosenthal.de/Kaninchenstall/zubehoer.html[/url].
Ich weiß natürlich nicht wie es mit Versand/ Kosten nach Österreich aussieht.

Lieben Gruß
orlaya

sorry, aber irgendwie krieg ich den Link gerade nicht hin
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 7078
Registriert: Di 26 Sep, 2006 12:42
Wohnort: Salzburg - Land/Österreich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 06 Apr, 2007 22:19
Hallo orlaya,

danke für den link; also die 80x80 wären ja nicht schlecht, aber wie schauts denn mit dem Material Polystyrol aus ... ist das nicht zu weich für so schwere Pflanzentröge?

lg und danke
Moni
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 5841
Bilder: 27
Registriert: Fr 10 Mär, 2006 20:06
Wohnort: Schwabenländle
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 06 Apr, 2007 23:21
Hallo,

Ich hab noch ältere aber auch mit nem höheren Rand die sind aber richtig stabil. Meine neueren sind leider nicht ganz so srtabil, was eigentlich auch egal ist, das sind momentan sowieso nur meine Krankenbixen. Aber ich denk mal wenn die auf einer glatten Unterlage stehen geht da nix kaputt. Die gibt´s aber in allen möglichen Maßen bis 80x80 glaub ich. Drüber weis ich ned oder es sind sonderanfertigungen. Ich würd aber sagen ist nicht gerade die billigste Lösung.

Gruß Matze
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 7078
Registriert: Di 26 Sep, 2006 12:42
Wohnort: Salzburg - Land/Österreich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 07 Apr, 2007 7:34
Hallo Matze,
danke für Deine Info!

Wenn ich mir so die morgendlichen Aktivitäten meines GG anschau ... Selbstbau aus Lärchenholz ist angesagt!

Ich werde den Bau der beiden Kästen + Untersetzer fotografisch festhalten :D:D und berichten!

lg und danke Euch allen für Eure Mühe!
Moni
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 7078
Registriert: Di 26 Sep, 2006 12:42
Wohnort: Salzburg - Land/Österreich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 09 Apr, 2007 10:28
Hallo Ihr,
mein Osterhase war fleißig :D:D



Die Untersetzer kommen nach!

Wenn das Lärchenholz dann verwittert wird es so schön silbrig-grau, dann ist der Farbunterschied zur Terrasse nicht so krass!

lg
Moni
OfflineMo
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1513
Bilder: 13
Registriert: Do 29 Mär, 2007 7:58
Wohnort: nordhorn
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 09 Apr, 2007 10:33
Hallo Moni,

da hat der Osterhase dir aber schöne Töpfe gemacht. Werde ich meinem GG gleich zeigen.

Vielleicht kann ich ihn ja so motivieren.

Danke für das Foto

LG
Monika
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 7078
Registriert: Di 26 Sep, 2006 12:42
Wohnort: Salzburg - Land/Österreich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 09 Apr, 2007 19:24
Hallo Monika,

dann drück ich Dir die Daumen, dass Dein GG bereit zum Nachbau ist!

Fotos von/mit den Untersetzern kommen nach!

lg
Moni
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 5841
Bilder: 27
Registriert: Fr 10 Mär, 2006 20:06
Wohnort: Schwabenländle
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 09 Apr, 2007 21:52
Hallo,

die sehen ja mal klasse aus!!!! Hat er gut gemacht. Männer halt :lol:

Gruß Matze
Nächste

Zurück zu Gartenplanung & Gartengestaltung

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Ich brauch mal bitte ein paar Ideen von Rose23611, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 15 Antworten

1, 2

15

4499

Mo 29 Jun, 2009 10:20

von Argo Neuester Beitrag

Große, wedelartige Blätter - Bitte um Bestimmung - gelöst von Manioca, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 7 Antworten

7

1036

Sa 28 Mär, 2015 0:27

von andi.v.a Neuester Beitrag

Bitte schätzen: 1,80m große Aloe Vera Pflanzen+4 m Palme von Dr.Gonzo1, aus dem Bereich Tipps & Tricks mit 24 Antworten

1, 2

24

6308

Sa 29 Aug, 2009 18:05

von angemeldeter Gast Neuester Beitrag

Pflanzentröge (Blumenkasten) aus Edelstahl von JH2002, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 2 Antworten

2

11075

Do 28 Jul, 2005 0:21

von Frank Neuester Beitrag

Preiswerte Alternative zu großen Untersetzern von Ashtray, aus dem Bereich Basteln & Deko & Co. mit 6 Antworten

6

6760

Do 25 Okt, 2012 8:10

von Ashtray Neuester Beitrag

"Subversive" Ideen bitte: agressive Pflanzen gesuc von phulc, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 30 Antworten

1, 2, 3

30

16124

Fr 15 Aug, 2014 20:58

von Kurti60 Neuester Beitrag

Ideen für Pflanzenkauf?? von Comtessa, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 5 Antworten

5

1950

Fr 20 Jul, 2007 15:25

von DAGR Neuester Beitrag

Ideen für Granitreste? von Betty, aus dem Bereich Basteln & Deko & Co. mit 8 Antworten

8

9426

Mi 19 Sep, 2007 11:41

von Betty Neuester Beitrag

Ideen für Garten von BacardiSun, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 5 Antworten

5

8245

Mo 15 Okt, 2007 18:28

von Sigrid54 Neuester Beitrag

Ideen zum Bauerngarten von jackieb, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 8 Antworten

8

9193

Fr 14 Mär, 2008 21:10

von jackieb Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Bitte um Ideen für große Pflanzentröge mit Untersetzern! - Gartenplanung & Gartengestaltung - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Bitte um Ideen für große Pflanzentröge mit Untersetzern! dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der pflanzentroege im Preisvergleich noch billiger anbietet.