Viele Fragen zu Kakteen - Pflanzen & Botanik - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzen & Botanik
Gardify – smarter Gärtnern

Viele Fragen zu Kakteen

Was, Wie, Wo, Wann, Warum - Das Thema Pflanze mit allen Details ...
Worum geht es hier: Pflanzen & Botanik? Das Thema Pflanze mit allen Details...
Wissenswertes über Gartenpflanzen (Bäume, Sträucher und Stauden), Zimmerpflanzen (Palmen, Tropenpflanzen und exotische Pflanzen), Nutzpflanzen (Früchte, Obst und Gemüse), Wildpflanzen, Sukkulenten und Pilzen.
Azubi
Azubi
Beiträge: 1
Registriert: Mi 23 Jun, 2010 15:52
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragViele Fragen zu KakteenMi 23 Jun, 2010 15:57
Hallo,

ich habe einige Fragen zu meinen Kakteen, die ich schon jahrelang habe;

1) Wie heißt die Art in dem Bild?
2) Oben links: war das eine Krankheit oder ist das nur vertrocknet? Kann sich das weiter ausbreiten oder ist alles ok - das müsste nun schon einige Jahre so sein.
3) Ebenso in diesem zweiten Blatt von rechts - ist das was schlimmes? Wäre es sinnvoll die Blätter abzuschneiden, weil die an einigen Stellen braun sind?
4) Rechts sieht man ein neues Blatt was ziemlich lang ist - ich wollte den Kaktus eigentlich mal wieder umtopfen bzw grader einpflanzen (der hat eine ordentliche Schräglage momentan; sieht man schön im ersten Bild (der Igel ist dazu da die Pflanze halbwegs zu stützen ;))) - die Stelle an der das Blatt angewachsen ist scheint mir sehr labil, sollte ich die Finger davon lassen damit das nicht abbricht?
5) Wie würdet ihr den umtopfen? Ich hab Angst, dass die Blätter abbrechen...
6) Sollte das Blatt abbrechen, kann ich daraus einen neuen Kaktus wachsen lassen? Also abschneiden und eintopfen?
7) Ich würde da normale Blumenerde dafür nehmen oder lieber normale Erde aus dem Garten?
8) Meine Kakteen stehen das ganze Jahr an der Fensterbank über der Heizung. Nun habe ich gelesen, man soll im Winter nicht gießen und sie kühl lagern. Letzteres ist nicht möglich, aber wie soll ich das mit dem Gießen machen; woher weiß denn der Kaktus, dass Winter ist und er 'Winterschlaf' halten soll, wenn er das ganze Jahr konstante Temperaturen hat? Meiner Meinung nach ist der Kaktus einfach 'daueraktiv' und bekommt deshalb von mir ab und zu Wasser.

So, ich glaube das waren vorerst alle Fragen die ich habe =)
Ich bedanke mich schonmal recht herzlich für das Beantworten

mfg
Bilder über Viele Fragen zu Kakteen von Mi 23 Jun, 2010 15:57 Uhr
CIMG2585.JPG
CIMG2586.JPG
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2369
Registriert: Mi 11 Jun, 2008 10:58
Wohnort: München
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 23 Jun, 2010 16:15
Hallo,

es handelt sich um eine Opuntia

die braunen Stellen sehen für mich harmlos aus, Verkorkungen. Die können durch Verletzungen, Sonnenbrand, v.a Spinnmilben etc. entstanden sein.. Auch wenn sie nicht schaden, stimmt oder hat etwas an der Pflege nicht (gestimmt). So extreme Verkorkungen sollten bei einer so kleinen Pflanze nicht vorkommen.

Umtopfen in Erde mit mineralischem Anteil (30-50% Humus, Rest mineralisch) - dafür haben sich z.B. Styroporplatten bewährt. Wenn was abbricht - neubewurzeln. Einfach etwas in die Erde stecken. Also weder reine Blumenerde, noch Erde ausm Garten :)

Winterruhe wäre von Nöten. Der Kaktus kriegt zu wenig Licht im Winter, es ist aber warm (durch die Heizung noch wärmer) - er wächst weiter. Die Ohren werden lang und dünn - der Kaktus "vergeilt".

Ich empfehle dir, hier ein wenig nach den Stichwörtern Kakteen, Pflege im Jahresverlauf, mineralisches Substrat, Überwinterung etc. zu suchen :)

Zurück zu Pflanzen & Botanik

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Viele Pflanzen , Viele Fragen .. von -Mausi-, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 8 Antworten

8

2964

Mo 11 Jul, 2011 18:40

von daylily Neuester Beitrag

Viele Fragen... von AprikosenFun, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 2 Antworten

2

680

Fr 22 Dez, 2017 23:32

von pokkadis Neuester Beitrag

Viele Lithops Fragen von Garten_Gnom, aus dem Bereich New GREENeration mit 3 Antworten

3

1773

Mo 05 Jan, 2009 18:51

von Ceropegia_woodii Neuester Beitrag

Ein (Vor) Garten, viele Fragen von ulalisa, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 7 Antworten

7

2045

Mi 12 Aug, 2015 17:42

von MarsuPilami Neuester Beitrag

Zwergapfelbaum Pflege so viele Fragen ! von 5710, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 1 Antworten

1

4190

Fr 27 Jul, 2007 8:18

von Mel Neuester Beitrag

Olivenbaum, viele offene Fragen... von Gast, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 4 Antworten

4

3134

Fr 03 Jul, 2009 0:39

von Rose23611 Neuester Beitrag

Hornveilchen- ganz viele Fragen....!! :-) von Shazzer, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 7 Antworten

7

6144

So 02 Aug, 2009 22:01

von Shazzer Neuester Beitrag

neuer Garten - viele Fragen ! von jacobine, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 2 Antworten

2

1500

So 02 Aug, 2009 15:29

von jacobine Neuester Beitrag

Älteren Garten übernommen und viele Fragen von Gretchen, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 20 Antworten

1, 2

20

4962

Do 26 Jul, 2007 18:28

von el_largo Neuester Beitrag

Senf - Anbau und Verwertung. Viele Fragen von jochen binikowski, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 5 Antworten

5

17569

Mi 01 Okt, 2008 23:45

von laroe4 Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Viele Fragen zu Kakteen - Pflanzen & Botanik - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Viele Fragen zu Kakteen dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der kakteen im Preisvergleich noch billiger anbietet.
cron