Süßkirsche treibt nicht weiter aus - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenkrankheiten & Schädlinge
aussaatwettbewerb

Süßkirsche treibt nicht weiter aus

Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...
Worum geht es hier: Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
OfflineFeder
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo zusammen,

vor 4 Wochen habe ich einen Süßkirschbaum als Topfpflanze geschenkt bekommen und in den Garten gepflanzt. Erst fingen die Knospen an, sich zu öffnen, jetzt ist der ganze Vorgang wie stehen geblieben und die kleinen Blättchen krümmen sich, sind aber noch grün.
Vor einigen Jahren hatte ich auf meinem Grundstück schon einmal eine Süßkirsche. Diese ist im 3. Standjahr unter ähnlichen Anzeichen eingegangen.
Woran kann das liegen? (Der neue Standort ist vom alten ca. 15m entfernt)

mfG
Feder
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 326
Bilder: 6
Registriert: Mi 04 Apr, 2007 16:28
Wohnort: Osnabrück
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 24 Apr, 2007 10:08
HI,

Schau mal nach den Wurzeln wenn es geht vllt. sind Engerlinge im Boden oder andere Schädlinge in der Erde die den Wurzeln schaden.

Hast du nach dem Einpflanzen auch gut gegossen?


was anderes könnt ich mir nicht gerade erklären.


Mfg
Voodoo ;)
Benutzeravatar
Pearl Of Green
Pearl Of Green
Beiträge: 42943
Bilder: 65
Registriert: So 11 Jun, 2006 13:45
Wohnort: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Blog: Blog lesen (95)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 63
Blüten: 11452
BeitragDi 24 Apr, 2007 10:21
hallo

ich denke der wachstumsstop ist normal, der kirschbaum muss ja nun erstmal neue wurzeln bilden und lässt dann in der bildung von blüten nach :wink:
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3811
Bilder: 27
Registriert: Sa 18 Jun, 2005 11:56
Wohnort: stuttgart
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 24 Apr, 2007 17:10
hallo feder,

ich geh mal davon aus, dass du bei dem wetter kräftig giesst, & es nicht am wassermangel liegt ;). kannst du tierchen an den blättern erkennen? da gibt's 'ne fiese blattlausart, die kirschen mag. das schadbild ( blätter kräuseln sich) ist ähnlich.

es wäre auch möglich, dass der boden kirschmüde ist, wenn dir das schonmal misslungen ist. & das kann über jahrzehnte andauern, d.h. keine kirsche wird dir in dem boden was werden. möglich wär in dem fall ein standortwechsel (dahin, wo in den letzten 20 jahren kein steinobst aus der familie der rosaceaen stand), ein bodenaustausch oder evtl eine andere obstart (apfel nach kirsche z.b.).

vielleicht kannst du mal ein bild reinstellen.

schönen gruß, stella
OfflineGast
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 25 Apr, 2007 10:54
stella_riamedia schrieb
es wäre auch möglich, dass der boden kirschmüde ist, wenn dir das schonmal misslungen ist. & das kann über jahrzehnte andauern, d.h. keine kirsche wird dir in dem boden was werden. möglich wär in dem fall ein standortwechsel (dahin, wo in den letzten 20 jahren kein steinobst aus der familie der rosaceaen stand), ein bodenaustausch oder evtl eine andere obstart (apfel nach kirsche z.b.).

vielleicht kannst du mal ein bild reinstellen.


Vielen Dank an Stella und die anderen!

Kirschmüde kann der Boden eigentlich nicht sein, an dieser Stelle stand noch nie ein Kirschbaum. Gegossen habe ich natürlich. Engerlinge gibt es leider, aber alle anderen Obstsorten gedeihen in meinem Garten prächtig - nur nicht die Süßkirschen.
Vielleicht kann jemand auf dem Bild die Ursache erkennen?
P.S. Wir hatten letzte Woche Nachtfröste bis ca. -3°C. Der Kirschbaum sah allerdings davor schon nicht gut aus.[/quote]
Bilder über Süßkirsche treibt nicht weiter aus von Mi 25 Apr, 2007 10:54 Uhr
Kirschbaum.jpg
so sehen die Triebe aktuell aus
Kirschbaum.jpg
so sehen die Triebe aktuell aus
Kirschbaum.jpg
Azubi
Azubi
Beiträge: 37
Registriert: Do 21 Dez, 2006 15:19
Wohnort: Wattenscheid
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 02 Mai, 2007 14:32
wo ich deine Fotos sehe. Meine Kirsche sieht fast exakt genauso aus, habe sie auch vor ca. 4 Wochen gepflanzt, zudem habe ich an den ausgetriebenen Blättern kleine grüne Raupen (die Blätter sind zusammengerollt).

Neben dem Baum steht eine Sauerkirsche, die hat überhaupt keine Probleme.

Über gute Tipps wäre ich ebenfalls dankbar.
Benutzeravatar
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 3362
Bilder: 2
Registriert: Mi 26 Sep, 2007 19:39
Wohnort: Altena, USDA-Zone 7
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 23 Apr, 2009 19:58
Hallöchen,
ich war heute bei meiner Freundin und deren Kirschbaum sieht genauso aus wie der hier im Beitrag von 2007.
Leider habt Ihr damals keine Antwort gewusst bzw. geschrieben......habt Ihr jetzt eine Idee?

Also der Kirschbaum meiner Freundin steht in einem Kübel, südseite, war den ganzen Winter draußen, jedoch geschützt.
Nach dem starken Winter hat der Baum total Klasse ausgetrieben (ist also nicht erfroren) und urplötzlich ist er stehen geblieben :shock: in der Entwicklung.
Alle anderen Kirschen blühen schon wie blöde.
Er hat seinen Standort nicht gewechselt, wurde nicht umgetopft, der Topf hat Abfluß Löcher (also keine Staunässe), andere Pflanzen im Umfeld wurden mit dem gleichen Gießwasser und der gleichen Gießkanne gegossen (und haben keine Probleme), weit und breit keine Firmen die Schadstoffe in die Luft blasen.
Lediglich 3 kleine grüne Raupen waren an dem Baum zu finden, mehr nicht :-k
Wurzeln haben wir uns nicht angesehen, uns fehlte die starke männliche Hand :-

Habt Ihr eine Idee?

Lieben Gruß
Loony :-k
OfflineGast
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 14 Mai, 2009 17:12
Hallo ihr,
ich dachte schon ich wäre alleine mit diesem Problem der Süßkirsche. Ich habe 2 Kirschbäume im Kübel neben einander stehen. Der eine trägt schon Kirschen der andere schaut so aus wie auf den Fotos. Was nun wer hat nen Rat für mich?

Gruß Ulli
Azubi
Azubi
Beiträge: 37
Registriert: So 03 Jun, 2007 11:54
Wohnort: Aschaffenburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 03 Jun, 2010 13:20
Hallo,
ich habe gerade auf meinen Balkon in der Blumenerde-Tüte 3 Engerlinge gefunden...jetzt habe ich natürlich bammel, das die auch in meinen Pflanzen stecken!!!!
Mein Kirschbaum hat dieses Jahr sehr viele Kirschen...aber die Blätter sehen ungesund aus...ich dachte erst das liegt vielleicht daran, dass er so viele Kirschen hat uns sich einwenig übernimmt. Habe vorhin im Pflege-Forum schon geschrieben, das der Baum auch viele sehr kleine, rote Kirschen hat die er abwirft...diese habe ich jetzt entfernt.
Jetzt vermute ich allerdings, das die Blätter vielleicht so aussehen, weil in dem Topf auch Engerlinge sind...
Nur wie soll ich jetzt nachsehen...ich kriege den Baum nicht aus dem Topf...außerdem hat er ja sehr viele Wurzeln und ich kann ja nicht überall dran...ohne die Wurzeln kaputt zu machen :-(((
ich habe jetzt gelesen, das Nematoden bei Engerlingen nicht helfen????

und das nächste Problem...wobei ich nicht weiß ob die Viecher schädlich sind...ich habe so´ne Art Tausendfüßler in den Töpfen...die sind so ca. 2cm lang, 2-3mmm breit, braun und sehr schnell. Weiß jemand was das ist? Und wie ich die wegkriege oder ob die überhaupt schädlich sind?

hoffentlich weiß jemand Rat!
Azubi
Azubi
Beiträge: 37
Registriert: So 03 Jun, 2007 11:54
Wohnort: Aschaffenburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 10 Jun, 2010 13:15
schade....weiß niemand was ich da machen kann? *beitragvorsichtignochmalnachobenstups*

Zurück zu Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Kirschbaum treibt nicht weiter aus von Gast, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 6 Antworten

6

4621

Fr 08 Jul, 2011 16:44

von Gast Neuester Beitrag

Unserer Pachira gehts nicht gut und wir wissen nicht weiter von commanderkeen, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 6 Antworten

6

1989

So 22 Nov, 2009 23:33

von commanderkeen Neuester Beitrag

Sansivierie treibt nicht von Fabi, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 5 Antworten

5

2231

Mo 10 Sep, 2007 19:06

von dodo Neuester Beitrag

Engelstrompete treibt nicht neu aus von blumenbieneX, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 10 Antworten

10

3923

Di 06 Mai, 2008 8:09

von DonnaLeon Neuester Beitrag

Amorphophallus treibt nicht von bromb, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 3 Antworten

3

1729

Di 11 Nov, 2008 17:41

von VolkerHH Neuester Beitrag

hibiskus treibt nicht aus von sille82, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 17 Antworten

1, 2

17

11918

Mo 02 Jul, 2012 17:44

von Swen Neuester Beitrag

Amaryllis treibt nicht von Pilsette, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 4 Antworten

4

4531

Mo 30 Nov, 2009 12:33

von Pilsette Neuester Beitrag

Moscheutos treibt nicht aus :( von restmagda, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 4 Antworten

4

1625

Mo 31 Mai, 2010 21:39

von Mel Neuester Beitrag

Hammerstrauch treibt nicht aus. von Pflanzensüchtige, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 8 Antworten

8

2317

Mi 23 Mär, 2011 11:12

von Pflanzensüchtige Neuester Beitrag

Glücksklee treibt nicht aus von Romy, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 2 Antworten

2

1352

Mo 23 Jan, 2012 18:15

von Swenja2008 Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Süßkirsche treibt nicht weiter aus - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Süßkirsche treibt nicht weiter aus dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der weiter im Preisvergleich noch billiger anbietet.