Drachenbaum geköpft - kann man die Pflanze noch retten?! - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflegen & Schneiden & Veredeln

Drachenbaum geköpft - kann man die Pflanze noch retten?!

Die richtige Pflanzenpflege, Pflanzenschnitt, Veredelung ...
Worum geht es hier: Richtige Pflanzenpflege, schneiden und veredeln...
Die richtige Pflege von Pflanzen umfasst das Düngen (welcher Dünger und wie oft düngen), Schneiden (wie schneiden und wann wird geschnitten), Wässern (wieviel Wasser und wie oft gießen), Standort der Pflanze (wieviel Licht oder Schatten), Boden (welche Erde oder Substrate), Überwinterung (wie überwintern und bei welchen Temperaturen, winterharte oder nicht), Veredelung (welche Technik zum veredeln, okulieren, anplatten oder pfropfen).
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 55
Registriert: Fr 06 Nov, 2009 23:44
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo,

nachdem mein Drachenbaum schildläuse hatte, habe ich wie mir empfohlen wurde, die stämme unterhalb des Grüns abgeschnitten. Wie ich gelesen habe, sollten die oberen ende des stammes eintrocknen und es würden sich neue verzweigungen bilden und auch neue blätter kommen.

Nun sind gut 2 wochen nach dem schneiden vergangen, aer die schnittstellen sehen sehr seltsam aus. Es haben sich immer mehrere fasern usammen gezogen, so dass viele spalten oben an der schnittstelle zu sehen sind. In diesen spalten befindeet sich etwas bräunliches, spinnwebenartiges, erinnert mich an schimmel.

Ist das normal? Wenn nicht, was habe ich falsch gemacht und kann ich jetzt noch etwas tun?

Vielen Dank :-)
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3431
Registriert: Mo 14 Mai, 2007 13:31
Wohnort: Schleswig Holstein
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 08 Jun, 2010 12:37
Hallo Kirschblüte!

Wegen der Zeit: das finde ich keinesfalls bedenklich, wenn nach zwei Wochen noch kein Trieb zu sehen ist.

Ansonsten: hast du ein Foto? dann lässt es sich besser beurteilen.

VG
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3554
Registriert: Di 27 Okt, 2009 10:59
Wohnort: Nürnberg
Renommee: 1
Blüten: 10
BeitragDi 08 Jun, 2010 12:44
Eine Rücktrocknung von oben her ist normal. Es dauert normal auch länger als 2 Wochen bis der weiter treibt. Ich hab bei meinem jetzt (hab den nur beschnitten, weil er bevor ich ihn bekam lange zu dunkel stand und dann oben immer dicker wurde was die Stämmchen von damals jetzt nicht mehr richtig tragen) knapp einen Monat gewartet bis er wieder was getan hat. Also Geduld.

Etwas Pilz etc da oben ist auch normal, falls es nicht oder nicht richtig desinfiziert worden ist - im Normalfall regelt das der Baum aber selbst und überlebt das. :)
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 55
Registriert: Fr 06 Nov, 2009 23:44
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 08 Jun, 2010 18:44
Danke, dann bin ich erleichtert, gerade dass der Pilz oder was auch immer das ist nicht so schlimm zu sein scheint. Behandelt habe ich die stellen nicht.

Dann werde ich mal abwarten.

Zurück zu Pflegen & Schneiden & Veredeln

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Kann man diese Pflanze noch retten? von Gast, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 4 Antworten

4

1208

Fr 18 Mär, 2011 20:33

von ZiFron Neuester Beitrag

Drachenbaum noch zu retten? von Patrick J., aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 6 Antworten

6

3229

Do 05 Mär, 2009 0:49

von Patrick J. Neuester Beitrag

Drachenbaum noch zu retten? von Gast, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 7 Antworten

7

2151

Mi 02 Sep, 2009 19:38

von Gast Neuester Beitrag

Ist unser Drachenbaum noch zu retten? von Gast, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 5 Antworten

5

1760

Mi 15 Jul, 2009 14:00

von Indigogirl Neuester Beitrag

Ist mein Drachenbaum noch zu retten? von Fairyland Forest, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 24 Antworten

1, 2

24

5678

Mi 06 Jun, 2012 19:01

von Fairyland Forest Neuester Beitrag

Palme - Ist noch zu Retten? Drachenbaum von bosshoss, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 5 Antworten

5

1232

Do 05 Mär, 2015 19:59

von bosshoss Neuester Beitrag

Meine Drachenbaum ist kahl - ist er noch zu retten? von aliceph, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 9 Antworten

9

2817

Fr 04 Mär, 2016 9:29

von MarsuPilami Neuester Beitrag

Kann man da noch was retten? von BlackAngel_Of_Diabolo_1, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 14 Antworten

14

3167

Do 22 Aug, 2013 16:36

von Orri Neuester Beitrag

kann ich die Orchiedee noch retten? von Barbara, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 2 Antworten

2

5676

Sa 07 Okt, 2006 22:34

von MuZZe Neuester Beitrag

Kann man die Beiden noch retten? von satio2, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 10 Antworten

10

3252

Sa 19 Jun, 2010 11:45

von snif Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Drachenbaum geköpft - kann man die Pflanze noch retten?! - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Drachenbaum geköpft - kann man die Pflanze noch retten?! dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der pflanze im Preisvergleich noch billiger anbietet.