Welchen Rasen für schweren Lehmboden? - Tipps & Tricks - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtNatur und GartenTipps & Tricks

Welchen Rasen für schweren Lehmboden?

Die Probleme mit Natur und Technik. Wie klappt´s denn eigentlich mit ...
Worum geht es hier: Tipps & Tricks für Haus & Garten...
Hilfe und Beispiele für die alltäglichen Projekte und kleinen und großen Probleme mit der Natur und Technik.
Benutzeravatar
Grüne Düse
Grüne Düse
Beiträge: 17654
Bilder: 10
Registriert: Mi 09 Jan, 2008 9:25
Wohnort: 435m ü. NN , USDA 6b
Renommee: 5
Blüten: 25423
Hallo zusammen,

hat irgendjemand von Euch Erfahrung mit Rasensorten, die auch bei ungünstigen Bodenbedingungen gut wachsen?
Wir haben bei uns ziemlich fiesen, schweren Lehmboden. Bereits im zweiten Jahr versuchen wir unser Glück damit, einen schönen Rasen wachsen zu lassen - aber erfolglos.
Wir haben verschiedene Sorten (handelsübliche Baumarktsorten in allen Variationen) ausprobiert, regelmäßig, aber nicht zuviel gemäht etc. pp. Dieses Frühjahr haben wir sogar großzügig Perlit unter die Erde gemischt, um den Wurzeln etwas Spielraum zum Atmen zu geben, aber trotzdem haben sich im Laufe des Sommers wieder große kahle Stellen gebildet.
Gibt es vielleicht Rasensorten, die besser mit schwerem Boden klarkommen. Wir wollen ja gar keinen feinsten englischen Rasen, aber eben wenigstens eine Rasenfläche und keine Stückelei. :oops:
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 5841
Bilder: 27
Registriert: Fr 10 Mär, 2006 19:06
Wohnort: Schwabenländle
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 01 Okt, 2008 13:16
also ich würde sagen erstmal kräftig Sand einarbeiten...das dürfte den Boden für den Rasen schonmal erheblich verbessern.
Benutzeravatar
Grüne Düse
Grüne Düse
Beiträge: 17654
Bilder: 10
Registriert: Mi 09 Jan, 2008 9:25
Wohnort: 435m ü. NN , USDA 6b
Renommee: 5
Blüten: 25423
BeitragMi 01 Okt, 2008 13:57
Die Menge Sand, die ich da bräuchte, bekomme ich nie und nimmer in unseren Garten. :( Perlit war noch "tragbar". Problem ist ich wohne im 5. Stock in einem Hanghaus. Das heißt, nach vorne geht es 5 Stockwerke runter & nach hinten liegen neben und vor dem Garten unzählige Felder, die man nicht befahren kann. Nix für schwere Sachen... :roll:
Es muss doch auch robustere Rasensorten geben... :-k Im Süden sieht man ja oft auf ganz unfreundlichen Böden so Rasen mit dickeren Halmen, der wie verrückt wächst. :-k
Offlinekein Mitglied
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 18 Apr, 2010 21:03
Hallo ich bin kein Mitglied bin zufällig hier gelandet, weil ich auch ein Wiesenproblem habe. Bei unserem Haus habe ich noch nie Rasensamen gekauft, sondern Weidemischung gibt es mit oder ohne Klee. Diese bekommt man bei den Genossenschaften in der Regel ab 500 g abgewogen. Ist für die Natur viel besser als Toter Rasen. Ich könnte mir vorstellen das Weidemischung im schweren Lehmboden wächst. Es ist aber sicher wichtig diesen Boden richtig aufzureisen und mit allem was Erdreich lockert zu versehen. Sand ist sehr schwer, vielleicht Rindenmulch, Torf oder Blumenerde mit einarbeiten.

Zurück zu Tipps & Tricks

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Welchen Rasen hab ich da? von IYTI, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

524

So 15 Jul, 2018 23:36

von Plantsman Neuester Beitrag

Welchen Kalk für Rasen? von kaiserin, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 9 Antworten

9

39393

So 18 Apr, 2010 16:02

von Gast Neuester Beitrag

Phoenix roembelinii mit schweren Problemen :( von Roonaldo2, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 6 Antworten

6

1183

Di 23 Aug, 2011 13:53

von DAGR Neuester Beitrag

Lehmboden von Gast, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 4 Antworten

4

5697

Di 06 Mai, 2008 7:52

von nazareno Neuester Beitrag

Welche Gemüse-/Obstsorten bei Lehmboden von master152, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 1 Antworten

1

6178

Do 24 Jul, 2008 6:45

von Canica Neuester Beitrag

Kalkhaltige Lehmböden - Sommerhimbeeren vs. Herbsthimbeeren von Scrooge, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 3 Antworten

3

4157

Mi 24 Feb, 2010 16:25

von nazareno Neuester Beitrag

Lehmboden - welche (Gemüse)pflanzen? von MissBungle, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 15 Antworten

1, 2

15

22596

Mo 20 Mai, 2013 16:26

von MissBungle Neuester Beitrag

Welchen Baum? von Karu, aus dem Bereich Tipps & Tricks mit 9 Antworten

9

29198

Mi 11 Jul, 2007 10:22

von Niklas Neuester Beitrag

Welchen MP3 Player? von Banu, aus dem Bereich Aus aller Welt & Off Topic mit 7 Antworten

7

4822

Do 27 Sep, 2007 18:40

von Ace Neuester Beitrag

Welchen Liguster von Gast, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 3 Antworten

3

8783

Do 19 Jun, 2008 11:50

von Gartenplaner Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Welchen Rasen für schweren Lehmboden? - Tipps & Tricks - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Welchen Rasen für schweren Lehmboden? dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der lehmboden im Preisvergleich noch billiger anbietet.