Im Sommerblütenrausch - Nebenwirkungen garantiert - Garten & Pflanzen News - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenGarten & Pflanzen News
Gardify – smarter Gärtnern

Im Sommerblütenrausch - Nebenwirkungen garantiert

Die aktuelle Tageszeitung und der Ratgeber aus der Garten- und Pflanzenwelt ...
Worum geht es hier: Berichte und Erfahrungen aus der Pflanzen- und Gartenwelt. News und Ratschläge aus der grünen Redaktion.
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
Beiträge: 4997
Bilder: 175
Registriert: Mo 07 Feb, 2005 19:25
Wohnort: Bochum
Blog: Blog lesen (3)
Geschlecht: männlich
Renommee: 21
Blüten: 1218
Nebenwirkungen garantiert:
Im Sommerblütenrausch


Endlich, es ist T-Shirt-Zeit! Raus aus dem Pullover, her mit den leichten Sommerklamotten! Ab ins Straßencafé, Milchkaffee trinken, Zeitung lesen, Leute gucken, ein bisschen flirten ... manchmal. An anderen Tagen lieber raus in die Natur, in den Garten oder auf den Balkon und die Ruhe inmitten von Pflanzen genießen. Die Frühlingserinnerungen sind verblüht, jetzt beginnt die Zeit der Sommerblüher! Wer jetzt nicht pflanzt, kann später nicht genießen.

Clever einkaufen:

- Entscheidung treffen: Was soll?s denn für diesen Balkonsommer sein? Lieber Pflanzen für Töpfe oder Kübel wie zum Beispiel Margeriten, Studentenblumen, Feuersalbei, Minirosen und Glockenblumen? Oder vielleicht auch etwas Hängendes wie Geranien oder Fächerblumen, damit man das Geländer nicht so sieht? Ein paar Kräuter für die Küche? ? Na klar, also kommen Basilikum, Minze, Schnittlauch, Lavendel, Salbei und Co. gleich mit in den Einkaufswagen. Noch ein paar Kletterpflanzen wie Clematis, Wicken, Kletterspindel oder Wilder Wein dazu und die grüne Oase wird perfekt!

- Der Mai macht?s: Die beste Zeit, um den Sommerbalkon oder die -terrasse zu bepflanzen, beginnt Mitte April. Mit den Eisheiligen ? Mitte Mai ? hat man auch in kühleren Lagen die letzten Nachtfröste überstanden und die frisch gepflanzten Schönheiten können gefahrlos die Nächte im Freien verbringen. Wem es schon vorher in den Fingern juckt, der sollte bei drohenden Minustemperaturen aber an einen Schutz für die Neuzugänge denken!

- Augen auf: Beim Kauf nicht von der Schönheit blenden lassen! Aufgeblühte Pflanzen versprechen zwar sofortige Freuden, aber achten Sie auch darauf, dass die Pflanzen neben Blüten noch genügend Knospen haben, dicht gewachsen und gut verzweigt sind, sonst währt die Freude nicht allzu lange.

- Zweimal hinschauen: Achten Sie darauf, dass die Pflanzen gesund sind und fragen Sie im Fachhandel nach. Pflanzen Sie Ihren Einkauf möglichst bald ein ? je früher, desto besser.

- Seien sie mutig: Wählen Sie, was Ihnen gefällt und machen Sie Ihre eigenen Erfahrungen. Auch (Hobby)Gärtner fallen nicht vom Himmel!

Gekonnt pflanzen und pflegen:
- Mach Platz: Beim Einfüllen der Erde in die Gefäße sollte ein 2-3 cm hoher Gießrand frei bleiben. Die Pflanzen so tief einsetzen, dass der Erdballen aus dem Topf vollständig in der Erde ist. Anschließend gut angießen! Darauf achten, dass die Pflanzen nicht zu dicht stehen, da sie sich sonst beim Wachsen gegenseitig behindern. Geranien, Petunien, Fuchsien oder Knollenbegonien möchten ca. 20 cm von einander entfernt sein, bei kleinwüchsigen Arten wie Tagetes und Lobelien reichen 10?15 cm Abstand.

- Nur vom Besten:Wenn die Erde gut ist, freuen sich die Balkonpflanzen! Balkonpflanzen müssen auf begrenztem Platz Höchstleistungen erbringen und ziehen ihre Nahrung aus der Blumenerde. Wenn die Pflanzen optimale Bedingungen vorfinden, danken sie dies durch kräftigen Wuchs und reiche Blüte.

- Auf gute Nachbarschaft: Nicht alle Pflanzen fühlen sich zusammen in einem Topf oder Kasten wohl, da sie teils unterschiedliche Ansprüche haben. Hortensien oder Azaleen beispielsweise sind Moorbeetpflanzen und benötigen saure Topferde, was wiederum Kräuter überhaupt nicht vertragen können. Manche Pflanzen wie zum Beispiel Lavendel und Rosen sind wahre Sonnenanbeter. Andere sind erklärte Schattengewächse, wie zum Beispiel Fuchsien oder Fleißige Lieschen. Wenn der Standort und die Pflanzen aufeinander abgestimmt sind, verbieten sich bestimmte Kombinationen.

- Prost: Wer wie viel verträgt, ist individuell verschieden. Pflanzen mit genügsamen Gießansprüchen, wie zum Beispiel mediterrane Kräuter, wollen nicht zusammen mit wahren ?Säufern? wie Petunien, Edellieschen oder Trompetenbäumchen in einen Kasten leben.

- Vitaminkick:Wenn die Standortbedingungen stimmen, ist neben dem Gießen die Versorgung mit Nährstoffen der Schlüssel zum Blüherfolg. Am besten eignet sich ein so genannter Langzeitdünger, der bereits bei der Pflanzung in das Substrat eingemischt wird.

- Beim Friseur:Während der Saison sollten trockene Blätter und alte Blüten abgezupft werden. Das fördert die Blühfreudigkeit der Pflanzen, denn sie stecken ihre Energie dann nicht in die Entwicklung von Samen oder Früchten, sondern in die Blüte ? oft sogar noch in eine zweite später im Jahr!
Bilder über Im Sommerblütenrausch - Nebenwirkungen garantiert von Mi 28 Mär, 2007 9:43 Uhr
1159.jpg
Sommerlaune: Ein üppig bepflanzter Balkon lockt bei schönem Wetter ins Freie und erweitert als grünes Wohnzimmer den Wohnraum.

Zurück zu Garten & Pflanzen News

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Ein Geldbaum, der garantiert keine Crassula ovata ist ... von Norbert, aus dem Bereich Basteln & Deko & Co. mit 13 Antworten

13

73318

Mo 10 Mär, 2008 23:59

von bonifazz Neuester Beitrag

Den Frühling in der Stadt entdecken: Gute Laune garantiert! von Redaktion Magazin, aus dem Bereich Garten & Pflanzen News mit 0 Antworten

0

2062

Di 22 Mär, 2011 8:48

von Redaktion Magazin Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Im Sommerblütenrausch - Nebenwirkungen garantiert - Garten & Pflanzen News - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Im Sommerblütenrausch - Nebenwirkungen garantiert dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der garantiert im Preisvergleich noch billiger anbietet.