Behandlung der Amarylles nach der Blüte - Pflanzen & Botanik - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzen & Botanik

Behandlung der Amarylles nach der Blüte

Was, Wie, Wo, Wann, Warum - Das Thema Pflanze mit allen Details ...
Worum geht es hier: Pflanzen & Botanik? Das Thema Pflanze mit allen Details...
Wissenswertes über Gartenpflanzen (Bäume, Sträucher und Stauden), Zimmerpflanzen (Palmen, Tropenpflanzen und exotische Pflanzen), Nutzpflanzen (Früchte, Obst und Gemüse), Wildpflanzen, Sukkulenten und Pilzen.
Azubi
Azubi
Beiträge: 39
Registriert: Do 22 Mär, 2007 8:46
Wohnort: Halle Westfalen
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallöchen!

Meine Amarylles hat 5 Wochen lang geblüht, ich habe die Blüten samt Stängel abgeschnitten, da die Blätter sehr lang und dünn waren.
Bin ich richtig vorgegangen oder hab ich da einen Fehler gemacht?
Hoffe das sie dieses Jahr noch mal austreibt....
Benutzeravatar
Spirit Of Green
Spirit Of Green
Beiträge: 11366
Bilder: 985
Registriert: Mo 05 Jun, 2006 14:54
Wohnort: Schwarzwald- Nagoldtal/USDA-Zone 6b
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 23 Mär, 2007 19:31
die blätter hast du aber nicht abgeschnitten :?:
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2042
Bilder: 54
Registriert: So 31 Dez, 2006 16:44
Wohnort: NRW
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 23 Mär, 2007 19:58
Jutta's frage besieht sich glaube ich darauf, dass man die blätter nämlich nciht abschneiden soll damitd ie amaryllis durch die blätter kraft sameln kann für die blüte im nächsten jahr.. hab versucht dieses jahr meine mal auf gut glück zu bestäuben, aber hat leider nicht geklappt ;) also werde ich den blütenstiel jetzt auch abschneiden =)) ob die dann danach nochmal ausreibt weiss ich nicht =( hoffe ich konnte dir wenigstens ein bisschen weiter helfen
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 5843
Bilder: 288
Registriert: Sa 03 Feb, 2007 20:02
Wohnort: Köln
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 23 Mär, 2007 19:59
Hallo
Hoffe auch du hast nur die Blütenstengel rausgeschnitten.
Die Blätter werden erst abgeschnitten wenn sie gelb werden.Aber nach der Blüte wird die Amarillys noch lange gegossen und nach und nach wird das erst eingestellt.
Gruß Möhrchen
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 4410
Bilder: 102
Registriert: Fr 27 Okt, 2006 17:28
Wohnort: Schwabenländle 222 m ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 23 Mär, 2007 21:04
Hallo Smoothie,

hier der ultimative Amaryllis-Link :D
http://green-24.de/forum/ftopic4449.html
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 71
Registriert: Mo 08 Jan, 2007 8:39
Wohnort: Baden-Württemberg / Tuttlingen
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 24 Mär, 2007 6:55
Nach der Blüte den Stengel nicht abscheiden sondern nur die Blüte, das Rohr stehen lassen bis er vertrocknet, denn die Kraft geht so wieedr in die Knolle zurück, es sieht zwar eine Weile nihct so schön aus , aber das ist das beste was du machen kannst, die Blätter stehen lassen und erst im Herbst dass giessen langsam einstellen.

lg fresie
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 275
Registriert: Sa 04 Mär, 2006 12:39
Wohnort: bei Bonn USDA Zone 8
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 24 Mär, 2007 13:08
und das Düngen bis zum Einziehen der Blätter nicht vergessen!!!! :lol:
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 322
Bilder: 1
Registriert: Sa 29 Apr, 2006 21:54
Wohnort: Potsdam
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 26 Mär, 2007 22:16
Hui, da hab ich es ja in meiner Faulheit gerade richtig gemacht! Ich hatte die Blütenstengel erst nachdem sie bis runter eingetrocknet waren abgeschnitten. Ehrlich gesagt war mir auch gar nicht so doll aufgefallen, dass die irgendwann den Abgang gemacht haben und nur noch schlaff in der Gegend herumhingen... :oops:

Zurück zu Pflanzen & Botanik

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Monstera gefleckt nach umtopfen &vermutl. Thripse Behandlung von mindilicious, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 0 Antworten

0

636

Di 08 Jan, 2019 11:20

von mindilicious Neuester Beitrag

Kranke Piri-Piri-Pflanze nach Öl-Behandlung von jässi_ka, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 6 Antworten

6

1070

Sa 05 Jul, 2014 11:45

von jässi_ka Neuester Beitrag

was tun nach der Blüte? von Linda_3005, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 1 Antworten

1

3372

Do 11 Mär, 2010 18:04

von Ruth Neuester Beitrag

Medinilla nach der Blüte von itschi, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 7 Antworten

7

8203

Mo 26 Mai, 2008 10:47

von Mel Neuester Beitrag

Oleanderblüten nach der Blüte? von claudette, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 5 Antworten

5

6494

Di 24 Jun, 2008 14:05

von blausternchen Neuester Beitrag

Traubenhyazinthe - was nach Blüte tun? von Sterni86, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 5 Antworten

5

16267

Do 30 Apr, 2009 11:56

von bine12 Neuester Beitrag

Papageienblume nach der Blüte von Gast, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 1 Antworten

1

9993

Fr 16 Apr, 2010 20:09

von mr.miyagi Neuester Beitrag

Feuerlilie nach der Blüte von Gartenfreundinuli, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 3 Antworten

3

5434

Do 01 Jul, 2010 8:04

von meandthree Neuester Beitrag

Tulpenzwiebeln nach der Blüte von Frank, aus dem Bereich Garten & Pflanzen News mit 0 Antworten

0

7675

Di 18 Jan, 2011 8:07

von Frank Neuester Beitrag

Orchidee nach Blüte von JeyPi, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 12 Antworten

12

3508

Di 05 Jun, 2012 14:36

von JeyPi Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

Beachte auch zum Thema Behandlung der Amarylles nach der Blüte - Pflanzen & Botanik - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Behandlung der Amarylles nach der Blüte dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der bluete im Preisvergleich noch billiger anbietet.