Überwinterung von Ahorn, Pappel und Eibe - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflegen & Schneiden & Veredeln
aussaatwettbewerb

Überwinterung von Ahorn, Pappel und Eibe

Die richtige Pflanzenpflege, Pflanzenschnitt, Veredelung ...
Worum geht es hier: Richtige Pflanzenpflege, schneiden und veredeln...
Die richtige Pflege von Pflanzen umfasst das Düngen (welcher Dünger und wie oft düngen), Schneiden (wie schneiden und wann wird geschnitten), Wässern (wieviel Wasser und wie oft gießen), Standort der Pflanze (wieviel Licht oder Schatten), Boden (welche Erde oder Substrate), Überwinterung (wie überwintern und bei welchen Temperaturen, winterharte oder nicht), Veredelung (welche Technik zum veredeln, okulieren, anplatten oder pfropfen).
OfflineGast
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 23 Sep, 2009 21:47
wie sieht es mit kleinen bäumen aus?

ich habe 5 kleine ahörner eine kleine eibe und eine pappel.
jeder kleine baum ist in einem kleinem topf.
der größte baum ist ungefähr 15-30 cm hoch...
nächsten sommer möchte ich alle auspflanzen.

aber wie soll ich sie diesen winter überwintern? alle stehen auf der terasse und ich werde sie im haus überwintern lassen entweder im keller oder dachboden( bei uns am dachboden kommt es zu keinen minusgraden)

könnt ihr mir sagen wie ich das machen soll? bitte um eure hilfe



Mit Freundlichen Grüßen

Gustav
Benutzeravatar
Hadassa
Hadassa
Beiträge: 11995
Registriert: Di 19 Mai, 2009 0:15
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 23 Sep, 2009 21:58
Hallo,

die sind schon von klein an winterhart ... sonst könnten die sich bei uns ja gar net vermehren :wink:

Aber wenn du unsicher bist, dann setz sie doch mit Topf an eine etwas geschütztere Stelle im Garten und deck die Erde mit Mulch zu.

Ich weiß ja net, was noch an anderen Meinungen kommt, aber ich könnte mir vorstellen, daß die dir im Haus eingehen werden ... weil es eben NICHT zu Frostberührungen kommt ...

Ich habe im Garten ca. 5 ausgesäte Eibenkeimlinge, da tu ich gar nix ... die bekommen noch net mal Winterschutz [-(
Zuletzt geändert von Rouge am Do 24 Sep, 2009 10:21, insgesamt 1-mal geändert.
Offlinecat
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2424
Bilder: 12
Registriert: Do 06 Okt, 2005 8:15
Wohnort: Neuhaus/Pegn.
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 24 Sep, 2009 9:17
hallo,
rouge hat recht, raus damit lieber früher als später und der herbst ist für's pflanzen von gehölzen doch optimal.

ahornkeimlinge habe ich auch im garten, sind wohl dieses erst jahr aufgegangen, die kriegen nix. letztes jahr brachte meine mom mir eine kleine eibe (ca. 20 cm) im herbst, war auch im topf, ebenso wie getopfte hibiskusstecklinge, alle mit vernünftig wurzel. ich habe sie im beet ausgepflanzt und mit rindenmulch angehäufelt/boden bedeckt, die haben den wirklich langen, harten winter des letzten jahres mit wochenlangem dauerfrost im zweistelligen bereich wunderbar überstanden und sind super gewachsen dieses jahr über, der hibiskus fängt jetzt noch an zu blühen!

wenn du sie "verwöhnen" willst, gönne ihnen eine geschützte stelle und eine mulchschicht bzw. häufle sie an nach dem auspflanzen, das sollte allerdings bald passieren, damit sie noch anwurzeln können. umsetzen kann man sie im folgejahr immer noch.

lg cat
OfflineGast
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 24 Sep, 2009 18:09
danke für eure antworten

ich werde sie an einen geschützten ort stellen und nur den topf bedecken damit den wurzeln nichts passiert

Zurück zu Pflegen & Schneiden & Veredeln

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Pappel - Populus von Fuchs, aus dem Bereich Beliebte Pflanzen & Erfahrungen mit 0 Antworten

0

1371

Sa 29 Mär, 2014 11:15

von Fuchs Neuester Beitrag

welcher baum ist das? Pappel von mackie, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 8 Antworten

8

4653

Mi 16 Mär, 2011 17:32

von mackie Neuester Beitrag

Schwarz-Pappel - Populus nigra von Fuchs, aus dem Bereich Pflanzenlexikon & Steckbriefe mit 3 Antworten

3

10034

Do 30 Jun, 2016 12:33

von gürkchen Neuester Beitrag

Populus alba - Silber-Pappel von Fuchs, aus dem Bereich Pflanzenlexikon & Steckbriefe mit 0 Antworten

0

7079

Sa 29 Mär, 2014 19:34

von Fuchs Neuester Beitrag

Populus tremula - Zitter-Pappel von Fuchs, aus dem Bereich Pflanzenlexikon & Steckbriefe mit 0 Antworten

0

5771

Sa 29 Mär, 2014 19:55

von Fuchs Neuester Beitrag

Wo finde ich Ahorn und kann man auch Ahorn Äste Bewurzeln? von Hero, aus dem Bereich New GREENeration mit 13 Antworten

13

6826

Sa 29 Mär, 2008 21:42

von blumenbieneX Neuester Beitrag

Ahorn aber was für einer?Feld-Ahorn -Acer campestre von sternenregen, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 2 Antworten

2

1145

Sa 17 Aug, 2019 13:46

von sternenregen Neuester Beitrag

Populus deltoides - Kanadische Schwarz-Pappel von Fuchs, aus dem Bereich Pflanzenlexikon & Steckbriefe mit 0 Antworten

0

4798

Sa 29 Mär, 2014 19:26

von Fuchs Neuester Beitrag

Welcher Ahorn? Berg-Ahorn - Acer pseudoplatanus von eklaus, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 2 Antworten

2

2554

Sa 05 Nov, 2011 21:27

von eklaus Neuester Beitrag

Anzucht von Buddha Baum / Pappel Feige (Ficus religiosa) von Liam84, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 18 Antworten

1, 2

18

11450

Di 14 Jul, 2015 2:59

von Liam84 Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Überwinterung von Ahorn, Pappel und Eibe - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Überwinterung von Ahorn, Pappel und Eibe dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der pappel im Preisvergleich noch billiger anbietet.