Welche "Macken" haben eure Tiere? - Tiere & Tierwelt - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtNatur und GartenTiere & Tierwelt

Welche "Macken" haben eure Tiere?

Kleine und große Tiere, Hunde, Katzen, Vögel, Fische, Reptilien, Amphibien, Insekten usw.
Worum geht es hier: Alles über Hunde, Katzen, Vögel, Fische, Reptilien, Amphibien, Insekten usw...
Die Fauna ist ein sehr umfangreiches Thema. Hier gibt es überwiegend Infos zu den heimischen Tierarten und beliebten Haustierarten. Fragen und Antworten zur Haltung, Pflege, Gesundheit, Ernährung und tierische Impressionen.
Azubi
Azubi
Beiträge: 18
Registriert: Sa 07 Mär, 2009 10:31
Wohnort: Berlin
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragHund trinkt aus der ToiletteMo 14 Sep, 2009 14:22
Mein Hund (Staffordshire Terrier, 12 Jahre) trinkt seit je her nur Wasser aus dem Klo oder aus der Pfütze, aber niemals aus dem Napf! Aus dem Napf nimmt sie nur Tee oder Milch. Das Klo öffnet sie mit der Schnautze, macht es dann aber nicht mehr zu.
Neulich hab ich Sachen zusammengepackt, die ich zum Grillen mit in den Garten nehmen wollte, u. a. ein Schweinefilet. Das hat der Hund geklaut und ich habs nicht fassen können. Der Hund hat gemerkt, dass das nicht in Ordnung war und hat 10 Minuten später reuig die Hälfte von Schweinefilet wieder vor mir abgelegt. Was soll man denn da machen? Da viel mir das Schimpfen echt schwer.

Lustig ist auch, das dieser Hund für Leckerlis alles macht. Pfötchen links und rechts, Sitz, Platz, Rolle, einfach alles. Aber wenn man in jeder Hand ein Leckerli hat, ist sie überfordert! Dann macht sie gar nichts.
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 164
Registriert: So 23 Aug, 2009 15:07
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 14 Sep, 2009 14:52
Meine Leider inzwischen verschiedenen Triops Longicaudatus, hatten immer die Macke im Wasser Loopings zu drehen ^^, Leider Habe ich kein Bild davon, dafür wie die Weibchen im Sand buddeln,
Das Männchen machte nichts nur fressen, fressen, fressen und nochmal fressen
Bilder über Welche "Macken" haben eure Tiere? von Mo 14 Sep, 2009 14:52 Uhr
Weibchen beim Buddeln 3.jpg
Weibchen beim Buddeln 2.jpg
Weibchen beim Buddeln.jpg
Die drei Weibchen beim Buddeln, inzwischen sind alle verstorben, oder haben sich aufgefressen
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 656
Registriert: Sa 20 Okt, 2007 23:32
Wohnort: Bayern
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 15 Sep, 2009 2:04
Nadja ich empfehle Dir eine Hundeschule um Deine Erziehungsfehler zu erkennen...
Toilette? Wieso darf er ins Badezimmer?
Er nimmt sich das Stück und bietet es Dir danach an? (reumütig ist ein Hund nicht er hatte wenn dann Angst weil Du ihn geschimpft hast - Tonfall...) Einen Hund immer loooben wenn er herkommt...
Bevor ich ausfallend werde weil ICH mich um die Erziehung meiner Hündin nicht erst mit 12 Jahren kümmere sondern seit sie 5 Monate alt ist und ich nicht Erstbesitzerin bin sage ich jetzt einfach mal nur: Hundeschule! Und Fehler nicht beim Hund suchen...
Hadassa
Hadassa
Beiträge: 11925
Registriert: Di 19 Mai, 2009 0:15
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 15 Sep, 2009 21:18
Sorry, aber ich verstehe die Kritik nicht so wirklich :-k .... warum sollte ein Hund net ins Bad dürfen? Die unseren haben ihre Wasserschüssel im Bad, einfach, weil ich's leichter sauberhalten kann als die Küche bzw. die anderen Räume!

Und du lobst deinen Hund also auch, wenn er dir das (jetzt mal Extrembeispiel) zerrissene Kopfkissen - die Federn fliegen im ganzen Raum rum (es kann ja auch ein Wohnzimmerzierkissen sein) - freudestrahlend bringt, weil er will, daß du mit ihm spielst? Sorry, aber dann solltest DU auch ein wenig mehr über Hunde verstehen (ich habe Hunde seit meinem 13. Geburtstag), denn in diesem Fall schimpfen versteht der Hund auch als solches! Und das bedeutet NICHT (!!!), daß er das nächste Mal beim Rufen nicht kommt!

Wenn er allerdings grad etwas Interessantes in einiger Entfernung sieht (Reh, Hase, Radfahrer, andere Hunde) und dreht aber nach Rufen ab, dann ist es oberste Pflicht des Halters den Hund jetzt zu loben und das nicht zu knapp!!! Denn er hat nicht seinem Instinkt - Jagen - nachgegeben, sondern dem Gehorsam dem Herrchen gegenüber!

Hunde haben ein viel feineres Gespür für den Menschen, als wir überhaupt ahnen! Und wenn er mir was klaut (sei es Fleisch oder Kissen) und dann bringt (ob mit Schimpfen oder ohne), werde ich ihn ganz bestimm NICHT loben! Denn das bedeutet für den Hund: OK, dann hab ichs ja richtig gemacht, mir das Fleisch einfach zu nehmen, dann werd ich das nächste Mal den ganzen Braten vom Ofen ziehen!

Und Hundeschule bringt bei jungen Hunden meistens was, aber bei einem alten, unerzogenen Hund, hilft nur der Gang zu einem "Hundeflüsterer". Aber den Hinweis kann man auch etwas freundlicher gestalten! :wink:
Benutzeravatar
Gärtnermeisterin
Gärtnermeisterin
Beiträge: 1326
Bilder: 0
Registriert: Sa 15 Aug, 2009 21:48
Blog: Blog lesen (43)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 15 Sep, 2009 23:08
Meine Katze kann es überhaupt nicht leiden, wenn ich meine Blumen besprühe! Egal wo sie gerade in der Wohnung ist, sie kommt angerannt, setzt sich hinter mich (am besten auf's Notebook oder auf den Hocker) und maut mich klagend an. :roll: Das macht sie solange bis ich sie mit der Sprühflasche ansprühe. Entweder ins Fell, dann putzt sie sich oder direkt ins Mäulchen, damit sie trinken kann. Wenn sie dann irgendwann mal genug hat springt sie wie von der Tarantel gestochen los und guckt als wenn ich ihr was antun wollte. Außerdem liebt sie es sich aus dem Wasserhahn zu trinken oder sich dort zu duschen. Dafür setzt sie sich auch schonmal ne halbe Stunde in die Badewanne und wartet das ihr jemand den Wasserhahn aufdreht und wenn sie fertig ist rennt sie mit lautem Miau durch die Wohnung, nach dem Motto " Ich bin fertig". Und sie benutzt von Zeit zu Zeit das Waschbecken als Toilette mit Wasserspülung (was ich aber immer noch besser finde, als wenn sie Pfützen auf dem Teppich macht :wink: ).
Mein Kater liebt es gebürstet zu werden, am liebsten die Schnurrbarthaare oder oben auf dem Kopf. Man muss ihm die Bürste eigentlich nur hinhalten und er bürstet sich allein. Wobei man aufpassen muss, dass er nicht mit zuviel Kraft auf die Bürste drückt (da ist er irgendwie komisch veranlagt :roll: ). Wenn er meint es ist mal wieder Zeit, dann läuft er die ganze Zeit schreiend hinter einem her und das hört sich immer an, als würde er einen die ganze Zeit voll maulen. Hat er dann genug muss man aufpassen, das man als Dank nicht noch eine gepfeffert kriegt. Für Menschen, die noch nie eine Katze hatten, ist er echt ein abschreckendes Beispiel!! Er kann wahnsinnig lieb und anhänglich sein, aber auch von einer zur anderen Sekunde einfach mal zu schlagen. Eben typisch Katze : EIGENSINNIG!! :wink:

Viele Grüße
Swala
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 656
Registriert: Sa 20 Okt, 2007 23:32
Wohnort: Bayern
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 15 Sep, 2009 23:33
Ein Hund kann auch in hohem Alter noch lernen! Man muss es nur richtig anpacken und geduldig und konsequent sein.

Habe meine erste eigene Hündin (7 Monate) jetzt 2 Monate lang und arbeite jeden Tag mit ihr. Wenn ich mir der Verantwortung nicht bewusst wäre hätte ich mir keinen Hund geholt. Sobald sie die Grundkommandos verinnerlicht hat (auch wenn Ablenkung herrscht) werde ich mit ihr in die Hundeschule gehen. Vielleicht mache ich mit ihr sogar Agility ;-)
Hadassa
Hadassa
Beiträge: 11925
Registriert: Di 19 Mai, 2009 0:15
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 15 Sep, 2009 23:40
Genau DAFÜR (für die Ablenkung) gibt es doch in jeder Hundeschule sog. Welpengruppen ... da lernen die Kleinen spielerisch miteineinander umzugehen UND auf Herrchen und Frauchen zu horchen ... aber der Titel des Threads lautete ja:

Welche "MACKEN" unsere Tiere haben ... und davon gibt es reichlich, selbst wenn sie gut erzogen sind ...

Beispiel:
Unser allererster Hund, ein Dobermann, durfte fast gar nix ... nicht ins Schlafzimmer, nicht aufs Sofa, nicht bei Tisch liegen etc. ... Den Fehler, den viele Ersthundebesitzer begehen! Denn die Tiere machen DAS dann alles, wenn Herrchen und Frauchen nicht daheim sind.

Nunja, Dobermann Tasso wurde halt immer wieder vom Sofa bugsiert, wenn er meinte, sich zu uns legen zu dürfen. Sein Platz war ja zu unseren Füßen ... und was macht das Tier? Guckt sich ganz genau an, WIE die Familie auf'm Sofa hockt ... nämlich Füße am Boden und nur der Hintern auf der Sitzfläche ... :- ... der Kerle kam zu uns und setzte sich NUR mit dem Hintern aufs Sofa!!!!! Tja, seit dem Tage lag dann immer eine Decke auf'm Sofa und der Hund und alle seine Nachfolge darauf ...

Also: Eine liebenswerte MACKE und kein Verhaltensfehler!
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 69
Registriert: So 24 Mai, 2009 11:38
Wohnort: 02977 Hoyerswerda
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 23 Sep, 2009 0:21
Hi Leute

Ich habe einen weißen Schäferhund von fast 8 Jahren.Der hat tierische Angst vor Katzen,die sich in der Wohnung aufhalten.Außerdem ist er total wasserscheu.Wenn wir mit ihm unterwegs sind,und es fängt an zu regnen,dann zieht er wie ein Ochse.Ich glaube,der würde einen LKW-Anhänger wegschleppen,nur um schnell ins Trockene zu kommen.
Von seinem Wesen ist er eher ein Lamm im Hundefell.

Eine Macke hat er noch.Wenn er irgendwie in sandige Stellen kommt,dann ist er am Durchdrehen.
Seine Pfoten berühren den Sand,und er fängt an im Kreis zu rennen wie ein Zirkuspferd.Aber in was für einem Tempo,kann man sich kaum vorstellen,wenn mans nicht gesehen hat.Und wenn der Anfall vorbei ist,dann steht er hechelnd vor einem und hat einen zufriedenen Ausdruck im Gesicht.Und das macht er schon seit er als Welpe,mit ca 12 Wochen,zu uns gekommen ist.
Azubi
Azubi
Beiträge: 23
Registriert: Di 22 Sep, 2009 16:59
Wohnort: Neckartailfingen
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 23 Sep, 2009 6:48
Unser 9 Monate altes Katerchen Ivanhoe fährt total auf Wasser ab. Er ist IMMER der erste in der Badewanne und planscht ausgiebig bis ihm das Wasser buchstäblich bis zum Hals steht. \:D/

Bienchen, unsere älteste, liebt die Hot&spicey Chips von Pringels. Sie weiß auch schon wo die sind und versucht immer die Schublade aufzumachen um die Dinger zu klauen :lol:

Medina ist relativ "normal" und hat keine besondere Macke. Trotzdem ist auch sie für jeden Unsinn zu haben...
Vorherige

Zurück zu Tiere & Tierwelt

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Eure Tiere in Aktion :-D von Fabi, aus dem Bereich Tiere & Tierwelt mit 180 Antworten

1 ... 11, 12, 13

180

21495

So 05 Apr, 2009 16:34

von Van Nelle Neuester Beitrag

Die Tiere haben auch Durst! von Mel, aus dem Bereich Tiere & Tierwelt mit 62 Antworten

1, 2, 3, 4, 5

62

13212

So 24 Apr, 2011 8:49

von Roadrunner Neuester Beitrag

Haben Tiere ein Bewußtsein-Volker Arzt/ I. Birmelin von ogalalasioux, aus dem Bereich Bücher & Literatur mit 0 Antworten

0

1653

Fr 11 Jan, 2008 19:50

von ogalalasioux Neuester Beitrag

Was haben eure tierischen Lieblinge schon mal geschenkt? von Gysmo, aus dem Bereich Tiere & Tierwelt mit 3 Antworten

3

858

Fr 20 Mär, 2009 22:57

von dunja1987 Neuester Beitrag

Welche Tiere haltet ihr? von fuwo, aus dem Bereich Tiere & Tierwelt mit 696 Antworten

1 ... 45, 46, 47

696

72017

Fr 18 Sep, 2009 14:47

von Zije Neuester Beitrag

Welche Tiere sind an der Platane? von Simpson, aus dem Bereich New GREENeration mit 12 Antworten

12

6492

Do 16 Jun, 2011 7:53

von vergissmeinicht1 Neuester Beitrag

Welche Tiere werden von Miniteichen angezogen? von kebon_alami, aus dem Bereich Teichbau & Wassergarten mit 4 Antworten

4

4858

Do 22 Dez, 2011 19:23

von kebon_alami Neuester Beitrag

welche ist eure Lieblingspflanze? von Skahexe, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 2 Antworten

2

1255

Do 03 Jul, 2008 18:38

von Schnupp1987 Neuester Beitrag

Welche Bedeutung haben die Laubblätter? von Bella?!?!?!, aus dem Bereich New GREENeration mit 6 Antworten

6

2550

So 06 Jan, 2008 18:51

von pflanzenfreund Neuester Beitrag

Welche Musa Pflanzen haben wir? von Silverlady, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 30 Antworten

1, 2, 3

30

3577

Mo 20 Okt, 2008 19:14

von Silverlady Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Welche "Macken" haben eure Tiere? - Tiere & Tierwelt - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Welche "Macken" haben eure Tiere? dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der tiere im Preisvergleich noch billiger anbietet.