Ballonblume (Platycodon, grandiflorus)! Mehrjährig? - Pflanzen & Botanik - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzen & Botanik

Ballonblume (Platycodon, grandiflorus)! Mehrjährig?

Was, Wie, Wo, Wann, Warum - Das Thema Pflanze mit allen Details ...
Worum geht es hier: Pflanzen & Botanik? Das Thema Pflanze mit allen Details...
Wissenswertes über Gartenpflanzen (Bäume, Sträucher und Stauden), Zimmerpflanzen (Palmen, Tropenpflanzen und exotische Pflanzen), Nutzpflanzen (Früchte, Obst und Gemüse), Wildpflanzen, Sukkulenten und Pilzen.
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1186
Bilder: 126
Registriert: So 15 Apr, 2007 22:23
Wohnort: Schleswig Holstein
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo,

ich glaube es ist eine Glockenblume.
Und mich würde interessieren ob sie mehrjährig ist.

Habe gerade drei Pflanzen geschenkt bekommen.
Sehen zwar nicht mehr so doll aus aber wenn sie wiederkommen dann lohnt es sich ja auf jeden fall.
Bilder über Ballonblume (Platycodon, grandiflorus)! Mehrjährig? von Mo 20 Aug, 2007 19:07 Uhr
P8200029_01.jpg
OfflineMel
King
King
Beiträge: 57778
Bilder: 81
Registriert: Mo 26 Dez, 2005 20:59
Wohnort: Duisburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 20 Aug, 2007 19:08
Meine ist mickrig wiedergekommen \:D/
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3811
Bilder: 27
Registriert: Sa 18 Jun, 2005 11:56
Wohnort: stuttgart
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 20 Aug, 2007 19:51
hallo gunilla,

den Knospen & den Blättern nach müsste das ein Platycodon grandiflorus Bilder und Fotos zu Platycodon grandiflorus bei Google. sein, mit deutschem Namen Ballonblume. & definitiv eine Campanulaceae ;).

Das lohnt sich wirklich, die zu hegen & zu pflegen. Ist 'ne Hübsche. Die gibt's in weiss & lila (rosa weiss ich nicht, aber wer will schon rosa 8) ). Dass sie jetzt nicht mehr gut aussieht ist Standard. Dieses Jahr ist fast Ende Gelände mit der Blüte. Bei uns hat die Mehrzahl schon die Samenbildung angetreten.

schönen Gruß, stella

ps: ach ja, sie ist mehrjährig
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 47
Registriert: Do 07 Jun, 2007 22:59
Wohnort: Thüringen
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 20 Aug, 2007 20:25
Hallo Martina,

ja, es ist die Ballonglockenblume. Ich habe diese schon ein paar Jahre in blau,. weiß, rosaweiß und gefüllt blau. Sie werden jedes Jahr ungefähr 10 cm höher, jetzt sind sie ca. 40 cm. Sie sind wirklich gut winterhart. Das beste ist, Du markierst Dir, wo sie stehen, da sie erst austreiben, wenn fast alles andere schon da ist. Da hackt man sie sonst schon mal leicht weg. ich wünsche Dir viel Freude damit.

Gruß Steinchen
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1186
Bilder: 126
Registriert: So 15 Apr, 2007 22:23
Wohnort: Schleswig Holstein
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 20 Aug, 2007 22:16
Hallo,

vielen Dank euch allen. Habe wieder was dazu gelernt. \:D/
Benutzeravatar
Spirit Of Green
Spirit Of Green
Beiträge: 11366
Bilder: 985
Registriert: Mo 05 Jun, 2006 15:54
Wohnort: Schwarzwald- Nagoldtal/USDA-Zone 6b
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 20 Aug, 2007 22:17
Ich hatte eine in weiß,
die kam jedes Jahr treu wieder,
bis ich sie aus versehen heraus gehackt habe ](*,)
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1186
Bilder: 126
Registriert: So 15 Apr, 2007 22:23
Wohnort: Schleswig Holstein
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 20 Aug, 2007 22:20
pflanzenfreund hat geschrieben:Ich hatte eine in weiß,
die kam jedes Jahr treu wieder,
bis ich sie aus versehen heraus gehackt habe ](*,)


Hallo Jutta,

das tut mir leid. In weiß habe ich sie noch gar nicht gesehen.

Wenn ich weiße hätte, würde ich sie dir schicken.
OfflineMel
King
King
Beiträge: 57778
Bilder: 81
Registriert: Mo 26 Dez, 2005 20:59
Wohnort: Duisburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 09 Jun, 2009 20:27
Ich kram den Thread mal hoch....meine treibt wieder aus! Nach unglaublichen -16 bis -18 Grad! \:D/

OfflineGast
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 25 Aug, 2009 11:17
Was mache ich, wenn die Blüten verblüht sind? Dranlassen oder abschneiden?
Benutzeravatar
Wanawahi
Wanawahi
Beiträge: 11244
Bilder: 502
Registriert: Mo 23 Apr, 2007 10:31
Wohnort: Eupen, Belgien
Blog: Blog lesen (1)
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 25 Aug, 2009 11:38
Kommt drauf an, ob Du Samen möchtest.

Ich würd sie stehen lassen. Die meißten mehrjährigen verkraften das ganz gut.
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 313
Registriert: Fr 26 Jun, 2009 12:41
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 25 Aug, 2009 13:44
Ich habe die Erfahrung gemacht, dass meine schneller neue Blüten schiebt, wenn man die verblühten abschneidet.

Viele Grüße!!
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1583
Bilder: 2
Registriert: Mi 16 Apr, 2008 17:10
Wohnort: Zuhause
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 26 Aug, 2009 8:56
Steinchen hat geschrieben:Hallo Martina,

ja, es ist die Ballonglockenblume. Ich habe diese schon ein paar Jahre in blau,. weiß, rosaweiß und gefüllt blau. Sie werden jedes Jahr ungefähr 10 cm höher, jetzt sind sie ca. 40 cm. Sie sind wirklich gut winterhart. Das beste ist, Du markierst Dir, wo sie stehen, da sie erst austreiben, wenn fast alles andere schon da ist. Da hackt man sie sonst schon mal leicht weg. ich wünsche Dir viel Freude damit.

Gruß Steinchen


So geht es mir auch. Meine Erste ist mittlerweile schon an die 60 cm. Da muss wohl anständig Stauchungsmittel drin sein :(
Und wie erwähnt: Markieren, wo sie stehen, es dauert etwas, bis sie austreiben!!

Zurück zu Pflanzen & Botanik

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

wer bin ich? Ballonblume, Platycodon grandiflorus von BetaX, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 3 Antworten

3

712

So 14 Jul, 2013 11:45

von BetaX Neuester Beitrag

Unbekannte Geburtstagsblume: Ballonblume - Platycodon von Favelle, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 3 Antworten

3

1829

So 17 Jul, 2011 8:36

von loulou Neuester Beitrag

Ziergartenstaude - Platycodon grandiflorus von Dieter Hermann, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 2 Antworten

2

504

So 12 Okt, 2014 20:41

von Dieter Hermann Neuester Beitrag

Was ist das für eine Schönheit? Platycodon grandiflorus von Ute, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 10 Antworten

10

2621

Di 31 Mär, 2009 21:37

von Ute Neuester Beitrag

Komplettanfänger sucht Blumennamen!Platycodon grandiflorus von Gast, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 13 Antworten

13

4332

Mo 25 Aug, 2008 23:14

von Hania Neuester Beitrag

ein- oder mehrjährig? Wandelröschen = mehrjährig von Gast, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 5 Antworten

5

2557

Fr 26 Aug, 2011 9:43

von Rose23611 Neuester Beitrag

Wer weiß was das ist??-Platycodon grandiflorum von Knubbel, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 4 Antworten

4

1944

So 09 Aug, 2009 13:14

von Knubbel Neuester Beitrag

Samen von Ballonblume von Gartenfreundinuli, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 2 Antworten

2

2754

Fr 10 Sep, 2010 12:48

von Gartenfreundinuli Neuester Beitrag

Fragen zur Pflege von Ballonblume von Ute, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 40 Antworten

1, 2, 3

40

35767

Mo 15 Aug, 2011 20:15

von Urgixgax Neuester Beitrag

Ballonblume - Tips zur Pflege von MinyCurly, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 6 Antworten

6

7644

Mo 04 Jul, 2011 9:30

von peter12 Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Ballonblume (Platycodon, grandiflorus)! Mehrjährig? - Pflanzen & Botanik - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Ballonblume (Platycodon, grandiflorus)! Mehrjährig? dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der mehrjaehrig im Preisvergleich noch billiger anbietet.