Ginkgo biloba - Samen & Anzucht & Vermehrung - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenSamen & Anzucht & Vermehrung

Ginkgo biloba

Tipps zur Pflege, Vermehrung, Aufzucht von Pflanzen aus Saatgut ...
Worum geht es hier: Vermehrung, Anzucht und Aufzucht von Pflanzen...
Vermehrungsarten (wie kann ich eine Pflanze vermehren), Saatgut (in welcher Erde, wie zur Keimung bringen, Samen ernten), Aussaat (wann aussäen, Temperatur zum Keimen, wie viel Licht und Luftfeuchtigkeit, welches Wasser und wie oft gießen), Pikieren (wann teilen, Wurzeln trennen und vereinzeln, wie und wann umpflanzen), Stecklinge (wann schneiden und wie anschneiden), Anzucht (welches Substrat, im Gewächshaus oder Freiland), Düngen von jungen Pflanzen, Blüte und Frucht (wann kommt das erste Blatt, die erste Blüte oder Früchte).
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 16
Registriert: Fr 17 Jul, 2009 11:22
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragGinkgo bilobaSo 19 Jul, 2009 11:01
Ich habe hier zwei Samen des Ginko biloba, die ich natürlich gerne fachgerecht großziehen möchte.
Gibt es dazu Tipps?
Zeitpunkt? Erde? Wohin damit? Wie oft wässern?

Die Samen sehen seltsam aus, wie künstlich hergestellt. Ist das so ?
Bilder über Ginkgo biloba von So 19 Jul, 2009 11:01 Uhr
DSCI3451.JPG
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 90
Registriert: Do 25 Jun, 2009 11:05
Wohnort: Ulm
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 19 Jul, 2009 13:00
Hallo bilderfrau :)

Ich habe auch gerade erst Ginkgo biloba gesäht, und die Samen müssen tatsächlich so aussehen :wink:

Ich habe die Samen zunächst mit Sandpapier angeraut, dann über Nacht in raumwarmem Wasser stehen lassen und dann in einen Anzuchtbehälter mit Anzuchterde getan und dünn mit Erde bedeckt. Jetzt steht am Südfenster, mit Plexiglas bedeckt weil ich kein Zimmergewächshaus habe. Und ich bin mal gespannt, obs was wird :) Mehr kann ich dir im Moment leider auch nicht dazu sagen.


Lg, Madlen
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 174
Registriert: So 05 Jul, 2009 12:43
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 19 Jul, 2009 17:55
Da bin ich mal gespannt, haltet uns auf dem Laufenden. Ich hatte im letzten Jahr auch zwei Samen, die im übrigen genaus aussahen. Habe mich genau an die Anleitung zum "Pflanzen" gehalten, aber nach einigen Monaten, als sich noch immer nichts getan hatte, hab ich mal "gegraben" und die Samen waren grau und ganz matschig weich. Fand ich sehr schade!
Also: viel Erfolg!
LG
Benutzeravatar
Gärtnermeisterin
Gärtnermeisterin
Beiträge: 1780
Bilder: 36
Registriert: So 27 Jan, 2008 18:05
Blog: Blog lesen (12)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 7
Blüten: 70
BeitragSo 19 Jul, 2009 18:03
Die Früchte des Gingko stinken ganz fürchterlich, darum müssen die Samen so gut gesäubert werden.

Manchmal findet man in den Parks auch welche. Aber wenn du dir da Samen suchen möchtest, dann nimm ein gut verschließbares Behältnis mit.

LG, leines
Benutzeravatar
bon coeur de green
bon coeur de green
Beiträge: 23573
Bilder: 22
Registriert: So 28 Mai, 2006 12:16
Geschlecht: weiblich
Renommee: 91
Blüten: 49415
BeitragSo 19 Jul, 2009 18:41
Und wenn ihr mal hier bei den -Keimzeiten & Wartezeiten schaut-
da da gibt es auch Erfahrung ;)

oder auch hier

http://green-24.de/forum/ftopic4788.html#384439
OfflineGast
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 29 Jul, 2009 9:43
Hallo! Ich habe mir vor einiger Zeit einige Ginkgo-Samen gekauft und habe ein bisschen Angst, dass ich schon zu lange gewartet habe. Gibt es denn eine bestimmte Zeit, in der sie nur keimfähig sind? Das ist ja oft der Fall, aber ich kenne mich auch noch nicht so aus.

Im Forum habe ich gelesen, dass viele die Nüsse erst in den Kühlschrank legen, da wollte ich mal fragen, warum man das macht- in der Anleitung steht nur aufrauhen und ins Wasser legen.

Vielen Dank im Voraus

mfg

ein Pflanzenfreund :)

Zurück zu Samen & Anzucht & Vermehrung

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Ginkgo biloba - Ginkgo, Fächerblattbaum von Fuchs, aus dem Bereich Pflanzenlexikon & Steckbriefe mit 2 Antworten

2

6354

Mi 16 Jul, 2014 13:42

von Roadrunner Neuester Beitrag

Ginkgo - Fächerblattbaum - Ginkgo biloba von Fuchs, aus dem Bereich Beliebte Pflanzen & Erfahrungen mit 44 Antworten

1, 2, 3

44

7433

Fr 18 Mai, 2018 21:11

von GinkgoWolf Neuester Beitrag

Ginkgo biloba von DonnaLeon, aus dem Bereich Keimzeiten & Wartezeiten mit 0 Antworten

0

3639

Mi 21 Mai, 2008 13:53

von DonnaLeon Neuester Beitrag

Ginkgo Biloba von BlackTransfere, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 10 Antworten

10

2706

Mi 04 Jun, 2008 19:57

von DonnaLeon Neuester Beitrag

Ginkgo biloba von Aquachris, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 0 Antworten

0

1790

Mo 16 Feb, 2009 17:38

von Aquachris Neuester Beitrag

Ginkgo biloba mal anders von tartan, aus dem Bereich Basteln & Deko & Co. mit 1 Antworten

1

3608

So 22 Nov, 2009 9:56

von teatime Neuester Beitrag

Ginkgo biloba keimt nicht von as206, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 12 Antworten

12

10936

Sa 16 Aug, 2008 10:21

von ive Neuester Beitrag

Rätsel - Blatt Ginkgo biloba von Marco511, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 5 Antworten

5

2527

Di 01 Apr, 2008 19:10

von www.schirmtanne.de Neuester Beitrag

Suche den Pflanzennamen? Ginkgo biloba von Nik, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 6 Antworten

6

1824

Fr 18 Jul, 2008 11:53

von Junie Neuester Beitrag

Ginkgo biloba, schmutziges blattgrün von F3lix, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 1 Antworten

1

655

Sa 03 Aug, 2013 13:58

von dnalor Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Beachte auch zum Thema Ginkgo biloba - Samen & Anzucht & Vermehrung - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Ginkgo biloba dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der biloba im Preisvergleich noch billiger anbietet.