meine palme bekommt gelbe wedel , woran liegt das? - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenkrankheiten & Schädlinge

meine palme bekommt gelbe wedel , woran liegt das?

Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...
Worum geht es hier: Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 56
Registriert: Mo 01 Jun, 2009 20:52
Wohnort: Rheine
Renommee: 0
Blüten: 0
hallo,
meine palme hat so wie es aussieht ein problem. ein wedel ist schon ganz gelb und ein zweiter wird gelb.
vielleicht ist es ihr zu trocken gewesen oder jetzt zu feucht? vielleicht auch eine krankheit?
wer weiß hilfe?
danke im vorraus.
gruss cooly
Bilder über meine palme bekommt gelbe wedel , woran liegt das? von So 07 Jun, 2009 20:21 Uhr
19.jpg
OfflineMel
King
King
Beiträge: 57778
Bilder: 81
Registriert: Mo 26 Dez, 2005 19:59
Wohnort: Duisburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 07 Jun, 2009 20:25
Wie lange steht die schon in dem Topf? :-k

Bis zu einem gewissen Maß ist es normal, wenn die unteren Wedel gelb werden, aber nur wenn gleichzeitig welche nachwachsen.

Ich glaube deine Palmen hat zu "enge Schuhe" an plus "Hunger". Topf die mal um und danach nicht sofort düngen. Erst wenn sie sichtbar wieder anfängt zu wachsen :wink:

Ist übrigens eine Washintonia :wink:
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 56
Registriert: Mo 01 Jun, 2009 20:52
Wohnort: Rheine
Renommee: 0
Blüten: 0
Beitragkeine parasiten?So 07 Jun, 2009 20:28
erst einmal danke für deine schnelle antwort.
also muss ich mir wegen irgendwelchen krankheiten erstmal keine gedanken machen?
sie ist so ca 120cm , könnte ich sie auch schon auspflanzen? so das sie im winter gleich draußen bleiben kann?
danke cooly
OfflineMel
King
King
Beiträge: 57778
Bilder: 81
Registriert: Mo 26 Dez, 2005 19:59
Wohnort: Duisburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 07 Jun, 2009 20:32
Na ja! Wenn du Lust hast die sterben zu lassen, dann pflanz sie aus. Wenn du Lust hast eine Winterüberbauung mit Frostwächter zu bauen....pflanz sie aus.

Wenn du da keine Lust zu hast, dann überwintere sie lieber frostfrei und hell. Ich habe meine beiden bei minus 8 Grad überwintert (ist leider passiert und war so nicht geplant). Sehen übel aus! Sie leben zwar noch, aber das sind keine Freilandpalmen :cry:
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 56
Registriert: Mo 01 Jun, 2009 20:52
Wohnort: Rheine
Renommee: 0
Blüten: 0
Beitragwinterhart?So 07 Jun, 2009 20:59
also ich habe so einige palmen, die alle winterhart sind und ich habe mich vorher informiert und mir wurde laut experte gesagt das die washingtonia filifera so bis -12 Grad winterhart ist, hast du da andere infos?
bei einigen palmen habe ich wohl mal bis zu 2 jahren gewartet bis ich sie rausgepflanzt habe, aber überlebt haben sie alle. die washingtonia habe ich allerdings erst seit eine paar wochen.
OfflineMel
King
King
Beiträge: 57778
Bilder: 81
Registriert: Mo 26 Dez, 2005 19:59
Wohnort: Duisburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 07 Jun, 2009 21:06
Hat der Experte denn gesagt wie groß die Palme sein muss um das zu überstehen, welche Bodenbedingungen es sein sollten und in welche Klimazone man wohnen sollte?#

Vorsicht mit sowas! :wink: Verkäufer wollen....verkaufen! Ich will nicht alle über einen Kamm scheren, aber hast du wirklich eine filifera? Weißt du wie man die von einer robusta unterscheidet?

Wenn du dich mal kundig machen möchtest:

http://green-24.de/forum/ftopic33731.html

http://green-24.de/forum/ftopic38933.html

Eigentlich überleben nur große Palmen wirklich diese Temperaturen. Die frostverträglichste Art ist die Trachycarpus fortunei und selbst sie hat in diesem Winter "Probleme" gehabt. Es sind ganz viele Palmen erfroren. :cry:

Nachtrag: Ich habe mal versucht das Foto ranzuzoomen! Deine Washi sieht wirklich aus wie eine filifera. Um das genau zu sagen, kannst du evtl mal die Wedelstiele näher fotografieren? Filiferas haben fast keine "Bewaffnung" :wink:
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 56
Registriert: Mo 01 Jun, 2009 20:52
Wohnort: Rheine
Renommee: 0
Blüten: 0
Beitrag100% nichtSo 07 Jun, 2009 21:20
hello again 8)
ich wohne in nrw, im münsterland, da hatten wir im winter wohl so um die -12 C auch über eine woche lang. die Trachycarpus fortunei kann aber mit einigen hilfsmitteln sehr gut draussen stehen.
zu der washingtonia :100% kann ich das natürlich nicht sagen, da ich keine robusta habe, die ich daneben stellen könnte. zur genauen deutung ist meine washingtonia auch noch nicht wirklich gross genug.
"selbst wenn sie bereits einen kleinen Stamm (mit klein meine ich 50 cm) haben kann man die beiden nur unterscheiden wenn man wirklich 2 Sorten nebeneinander stehen hat. Der Stamm von der filifera ist rötlicher und sie bildet mehr Fäden als die robusta. In dem Alter bilden sie nämlich beide die fäden, nur die robusta halt nicht so stark." zitat
ich werde wahrscheinlich noch 1 oder 2 jahre warten bevor ich den schritt wage sie nach draussen zu setzen :D
danke cooly
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 569
Registriert: Fr 04 Apr, 2008 15:10
Wohnort: Basel CH USDA 8a
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 07 Jun, 2009 21:52
-12 vertragen filiferas schon und zwar in der wüste.
kälte kombiniert mit feuchtigkeit und kalten tagestemperaturen (dauerfrost) verträgt eine w. filifera nicht. kübelpflanzen in deiner grösse nehmen bestenfalls trocken gestellt etwa ab -7-8 schaden, solange der topf vor durchfriehrung mit mehreren schichten luftpolterfolie geschützt wird.
doch einmal nass eingefroren kann bereits zu viel sein.
OfflineMel
King
King
Beiträge: 57778
Bilder: 81
Registriert: Mo 26 Dez, 2005 19:59
Wohnort: Duisburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 08 Jun, 2009 6:35
@Cooly man kann die auch vorher schon erkennen und viel Erfolg.

Ich werde keine Washingtonia (egal ob robusta oder filifera) auspflanzen. Der Aufwand ist zu hoch und ein Killerwinter wie dieser jetzt und die sind hinüber. Wie gesagt, meine haben im Topf gerade so überlebt 8-[
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 56
Registriert: Mo 01 Jun, 2009 20:52
Wohnort: Rheine
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragwinterhartDi 09 Jun, 2009 1:37
kuckuck,
danke nochmal für eure tips
ich werde meine washingtonia erst einmal umtopfen
und dann wohl besser im kübel lassen :)
lg

Zurück zu Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Areca-Palme bekommt gelbe Wedel mit braunen Punkten von grünes Büro, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 1 Antworten

1

10124

Do 09 Nov, 2006 8:53

von Mel Neuester Beitrag

Hilfe! Meine Phoenix Palme bekommt gelblich-grüne Wedel von Birthi, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 9 Antworten

9

1865

So 07 Aug, 2016 20:41

von GrüneVroni Neuester Beitrag

Hilfe! Meine Palme bekommt braune u. gelbe Blätter von Daniel1234, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 5 Antworten

5

5615

Mi 29 Jan, 2014 21:46

von Carl-Ludovique Neuester Beitrag

Trachycarpus F. bekommt gelbe Wedel von 5596alexander, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 39 Antworten

1, 2, 3

39

6507

Do 20 Mär, 2008 21:54

von 5596alexander Neuester Beitrag

Woran liegt es, dass Seramis schimmelt? von Palita, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 9 Antworten

9

6921

Sa 19 Feb, 2011 12:07

von Palita Neuester Beitrag

Aprikose Top, Nektarine Flopp... Woran liegt das? von Thira, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 4 Antworten

4

2495

Di 21 Aug, 2012 20:30

von Thira Neuester Beitrag

meine Palme lässt die Wedel hängen von Surfysmurf, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 10 Antworten

10

9538

Mi 24 Jun, 2009 15:25

von Mel Neuester Beitrag

Oh Gott, meine Palme!? Grau braune Wedel! Abschneiden? von Kiewie, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 1 Antworten

1

4369

Do 16 Apr, 2009 9:57

von Mel Neuester Beitrag

Palme bekommt gelbe Blätter von BerlinChrl, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 5 Antworten

5

8094

Fr 31 Dez, 2010 14:13

von Hesperis Neuester Beitrag

Palme bekommt leicht Gelbe-Stacheln von Soprano, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 10 Antworten

10

7339

Di 14 Sep, 2010 12:08

von Soprano Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste

Beachte auch zum Thema meine palme bekommt gelbe wedel , woran liegt das? - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu meine palme bekommt gelbe wedel , woran liegt das? dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der woran im Preisvergleich noch billiger anbietet.