Was ist mit unserem Sommerflieder los? - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenkrankheiten & Schädlinge

Was ist mit unserem Sommerflieder los?

Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...
Worum geht es hier: Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 25
Registriert: Mo 12 Feb, 2007 13:02
Wohnort: Mörfelden-Walldorf
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo Ihr Lieben!

Wir sind diese Woche mal durch unseren Garten gelaufen und haben alle unsere letztes Jahr frisch gepflanzten Büche und Sträucher angeschaut. Wolltn mal wissen, wie sie bisher den Winter überstanden haben und ob schon neue Triebe da sind.
Wir haben an unserem Sommerflieder (ich hoffe, das war auch der Busch :-k ) folgendes Unschönes entdeckt: welke, schimmelige Blätter! :|

Was sollen wir nun am Besten tun? Blätter manuell entfernen oder den Strauch stark zurückschneiden?
Das letzte würde mir sehr wehtun, denn wir haben ihn extra etwas "größer" gekauft, weil wir langsam einen Sichtschutz aufbauen wollen.

Kleine Info noch vielleicht: wir hatten letzten Spätsommer/ Herbst starken Mehltau-Befall an fast allen Pflanzen. Vielleicht hängts damit zusammen?

Ich hoffe, Ihr könnt uns helfen.
Bilder über Was ist mit unserem Sommerflieder los? von Fr 06 Mär, 2009 17:34 Uhr
2009_02_28 004.jpg
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 2512
Registriert: Mi 06 Aug, 2008 18:16
Wohnort: Nürnberg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 06 Mär, 2009 17:52
Hallo Babblschnut,

sieht ja wirklich übel aus dein Sommerflieder.....
Ich hab so das Gefühl, als ob da mehr als ein Problem vorliegt..oki.. ich bin kein Experte... aber schwarze Flecken und dann dieser weiße Belag.... :-k :-k :-k
schon echt merkwürdig..
In wie weit ist denn überhaupt noch Leben in dem Strauch vorhanden ???
Kannst den *Gammel* wegschneiden ??

na ich deenk mal das sich hier noch die Greenies melden , die sich so richtig gut auskennen...
Ich drück dir aber mal die Daumn das der Strauch wieder wird...
OfflineMel
King
King
Beiträge: 57778
Bilder: 81
Registriert: Mo 26 Dez, 2005 20:59
Wohnort: Duisburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 06 Mär, 2009 17:56
Das ist ein Schmetterlingsflieder Bilder und Fotos zu Schmetterlingsflieder bei Google. oder?

Die frieren manchmal etwas zurück, ich würde mir da noch keine Sorgen machen. Ganz im Gegenteil. Die freuen sich, wenn man sie radikal zurückschneidet. Die treiben dann wieder wie irre aus und blühen :wink:
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1025
Registriert: Mo 22 Dez, 2008 17:54
Wohnort: Goldbach, USDA Zone 8a
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 06 Mär, 2009 18:12
Ich tippe auch auf Buddleia davidii Bilder und Fotos zu Buddleia davidii bei Google. , bei denen kann es passieren, dass sie wie Mel schon gesagt hat zurückfrieren. Am besten ihr schneidet ihn um die Hälfte zurück. normal schneidet man den richtig stark runter, aber wenn ihr ihn größer haben wollt dürft ihr natürlich nicht so tief schneiden.
Benutzeravatar
bon coeur de green
bon coeur de green
Beiträge: 22672
Bilder: 24
Registriert: So 28 Mai, 2006 13:16
Wohnort: Thüringen 180m ü.NN, USDA 6b
Geschlecht: weiblich
Renommee: 72
Blüten: 50225
BeitragFr 06 Mär, 2009 18:44
Die Blätter sollten schon noch abfallen wenn die neuen kommen ;)
Der Winter war halt doch ziemlich hart für den Sommerflieder und er ist ganz schön zurückgefroren.
Meiner sieht auch schlimm aus.

Schneide schon ein bißchen zurück und schau mal, wie er wieder austreibt.
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 25
Registriert: Mo 12 Feb, 2007 13:02
Wohnort: Mörfelden-Walldorf
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 06 Mär, 2009 20:40
Ach, Ihr macht mir Mut. :) Super, dann begrabe ich mal meine Sorgen etwas und versuche es mit halbem Rückschnitt. Er soll ja tatsächlich suoer austreiben. Soll ich bei den Witterungen noch etwas warten mit dem Rückschnitt oder was meint Ihr?
OfflineMel
King
King
Beiträge: 57778
Bilder: 81
Registriert: Mo 26 Dez, 2005 20:59
Wohnort: Duisburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 06 Mär, 2009 20:46
Ich warte immer bis kurz vor "Osterfeuer" :mrgreen:
Benutzeravatar
bon coeur de green
bon coeur de green
Beiträge: 22672
Bilder: 24
Registriert: So 28 Mai, 2006 13:16
Wohnort: Thüringen 180m ü.NN, USDA 6b
Geschlecht: weiblich
Renommee: 72
Blüten: 50225
BeitragFr 06 Mär, 2009 21:04
Also ich habe noch nichts geschnitten, ist mir noch zu riskant.
Der Winter scheint noch nicht vorbei zu sein ;)
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3021
Bilder: 120
Registriert: So 02 Sep, 2007 12:49
Wohnort: Nähe Hamburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 06 Mär, 2009 21:53
Lange Rede kurzer Sinn: :wink: :wink: :wink:

Hier mal ein Link, den ich sehr verständlich finde. Besser kann ich es auch nicht beschreiben. ;)

http://www.blumen-garten-pflanzen.de/st ... neiden.htm
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 25
Registriert: Mo 12 Feb, 2007 13:02
Wohnort: Mörfelden-Walldorf
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 21 Mai, 2009 22:46
Wollte Euch nur kurz mitteilen, dass wir damals in nem guten Gartencenter waren und dort nachgefragt haben. Sie meinte, dass das beim Sommerflieder normal wäre, denn die Blätter sind ja so leicht "pelzig", was eben bei diesem blöden Winter eben so fleckig und krank aussieht.
Kurz: wir haben ihn auf ungefähr 30cm runtergeschnitten und nun ist er schon wieder gut einen Meter hoch! Er kommt also wieder und wird auch hoffentlich toll blühen, wobei das Holz ja dann nicht 2 Jahre alt ist. Nunja, dann eben erst nächstes Jahr. Warten wir es ab. :)
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3266
Registriert: Fr 15 Aug, 2008 21:26
Wohnort: Dresden
Renommee: 24
Blüten: 240
BeitragDo 21 Mai, 2009 23:00
Sommerflieder blüht am diesjährigen Holz, also nichts mit Warten.
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 25
Registriert: Mo 12 Feb, 2007 13:02
Wohnort: Mörfelden-Walldorf
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 21 Mai, 2009 23:12
Echt?? Cool. Hab nämlich eben ein paar Mal das mit dem 2-jährigen Holz gelesen.
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1956
Registriert: Fr 16 Feb, 2007 9:55
Wohnort: linz/ö
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 22 Mai, 2009 8:12
das gilt nur für Flieder (syringa).

Zurück zu Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Sommerflieder von Kaktus 48, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 6 Antworten

6

9229

Sa 01 Sep, 2007 19:48

von pflanzenfreund Neuester Beitrag

Sommerflieder ??? von Schlossgespenst, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 4 Antworten

4

3242

So 01 Mai, 2011 21:01

von Schlossgespenst Neuester Beitrag

Sommerflieder von Gast, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 7 Antworten

7

8167

Do 07 Jul, 2011 10:24

von Gast Neuester Beitrag

Sommerflieder von Viola1212, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 9 Antworten

9

821

Sa 08 Nov, 2014 17:14

von Amorphophallus Neuester Beitrag

Sommerflieder Vermehrung? von search59, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 20 Antworten

1, 2

20

11709

Do 12 Apr, 2007 17:43

von Jondalar Neuester Beitrag

ist das wirklich...ein Sommerflieder! von Langundo, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 7 Antworten

7

2737

Do 21 Jun, 2007 11:39

von Langundo Neuester Beitrag

Stecklinge von Sommerflieder von Ruth, aus dem Bereich Kleinanzeigen für Pflanzen & Saatgut mit 27 Antworten

1, 2

27

8529

Di 04 Sep, 2007 14:35

von sani Neuester Beitrag

Gelber Sommerflieder von gudrun, aus dem Bereich Kleinanzeigen für Pflanzen & Saatgut mit 22 Antworten

1, 2

22

6872

Di 16 Okt, 2007 20:44

von Sporti Neuester Beitrag

Sommerflieder Parasiten von Joschi2, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 0 Antworten

0

2805

Sa 21 Mai, 2011 20:28

von Joschi2 Neuester Beitrag

Was ist mit unserem Apfelbaum los??? von bs2201, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

427

Do 12 Sep, 2013 21:23

von baki Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Was ist mit unserem Sommerflieder los? - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Was ist mit unserem Sommerflieder los? dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der sommerflieder im Preisvergleich noch billiger anbietet.