Wächst Clematis die Mauer hinab? - Pflanzen & Botanik - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzen & Botanik

Wächst Clematis die Mauer hinab?

Was, Wie, Wo, Wann, Warum - Das Thema Pflanze mit allen Details ...
Worum geht es hier: Pflanzen & Botanik? Das Thema Pflanze mit allen Details...
Wissenswertes über Gartenpflanzen (Bäume, Sträucher und Stauden), Zimmerpflanzen (Palmen, Tropenpflanzen und exotische Pflanzen), Nutzpflanzen (Früchte, Obst und Gemüse), Wildpflanzen, Sukkulenten und Pilzen.
Azubi
Azubi
Beiträge: 5
Registriert: So 23 Sep, 2007 7:38
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragWächst Clematis die Mauer hinab?Di 17 Mär, 2009 22:47
ich habe eine unansehnliche mauer auf meinem grundstück. bepflanzen lässt sie sich leider nur von oben. ist es möglich clematis von oben nach unten wachsen zu lassen. welche sorte sollte man wählen. das licht an der stelle ist auch nicht so besonders.
welche andere pflanzen wären auch möglich? gibt es da vieleicht sogar was immergrünes?
über empfehlungen würde ich mich sehr freuen.
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 484
Registriert: Do 30 Aug, 2007 13:17
Wohnort: Frankfurt/Main
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 17 Mär, 2009 23:23
Clematis braucht tiefgründigen Boden, also von oben per Blumentopf geht das nicht. Was hast du denn für Möglichkeiten, Pflanzgefäße auf deiner Mauer zu befestigen, in welcher Größe?
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 658
Registriert: Sa 20 Okt, 2007 22:32
Wohnort: Bayern
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 18 Mär, 2009 0:48
Das hört sich eher nach einem Fall für Efeu an. Glaube nicht, dass Clematis nach unten wachsen. Wilder Wein wäre auch noch eine Option.

LG
Cerifera
Azubi
Azubi
Beiträge: 5
Registriert: So 23 Sep, 2007 7:38
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 18 Mär, 2009 7:32
guten morgen erstmal,
ich muss schon sagen das ging aber schnell. es handelt sich hierbei um einen hang und diese mauer stuft diesen hang ab. unterhalb befindt sich der hof. der ist gepflastert und ein betonfundament stützt die mauer.
also ein eingraben von pflanzen ist hier nicht möglich. (nur kübel) von oben kann man ganz normal pflanzen wie man möchte. an efeu hab ich auch schon gedacht. der vorteil ist er ist immergrün und verdeckt auch im winter diese häßliche mauer. aber ein bisschen blüte würde mir halt auch gefallen.
nachteilig, das muss ich noch erwähnen, ist das kein direktes licht hin kommt. kellerdunkel ist es aber nicht. ich hab von bodendeckenden clematis gehört, die man auch hängen lassen könnte. auch gibt es immergrüne clematis. gibt es das auch in kombination und wie heißen diese clematis???
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1615
Bilder: 19
Registriert: Fr 27 Jun, 2008 12:52
Wohnort: Darmstadt
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 18 Mär, 2009 7:39
clematis wollen nur am fuß dunkel, ansonsten brauchen sie es recht hell. außerdem wächst eine clematis immer noch oben (dem licht entgegen).
Benutzeravatar
Grüne Düse
Grüne Düse
Beiträge: 17654
Bilder: 10
Registriert: Mi 09 Jan, 2008 9:25
Wohnort: 435m ü. NN , USDA 6b
Renommee: 5
Blüten: 25423
BeitragMi 18 Mär, 2009 8:57
Efeu geht aber. :D Stöber doch da mal ein bisschen - da gibt es tolle Varianten inzwischen. :wink: Den kannst du dann auch ein bisschen lenken, dass er in die richtige Richtung wächst und vor allem ist er immergrün. Du musst also den Anblick der nackten Mauer nicht mal im Winter ertragen. :D
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 545
Bilder: 18
Registriert: Do 20 Dez, 2007 15:14
Wohnort: Gelnhausen
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 18 Mär, 2009 15:28
Clematis wächst auch nach unten bzw.das Gewicht ihrer Ranken zieht sie nach unten falls sie keine Gelegenheit hat sich festzuhalten.


Gruss
Norbert
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1025
Registriert: Mo 22 Dez, 2008 16:54
Wohnort: Goldbach, USDA Zone 8a
Renommee: 0
Blüten: 0
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 545
Bilder: 18
Registriert: Do 20 Dez, 2007 15:14
Wohnort: Gelnhausen
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 18 Mär, 2009 17:58
Möglich ist für den Mauerstandort auch eine Stauden-Clematis.
Stauden-Clematis wachsen am Boden entlang,wollen also nicht unbedingt klettern.


Gruss
Norbert
Azubi
Azubi
Beiträge: 5
Registriert: So 23 Sep, 2007 7:38
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 18 Mär, 2009 20:07
Hallo. danke für die konstruktiven Beiträge. es wäre noch von immenser
Wichtigkeit zu erwähnen, dass die Mauer 3m hoch ist. D.h. wir brauchen eine
Pflanze, die gern weit nach unten wachsen will, immergrün ist und vielleicht auch
mal blüht. Erde von oben hat sie genügend.
Efeu ist schon eine gute Idee. da werde ich mal schauen welche Arten der Markt
so anbietet. Aber der Gedanke was Blühendes zu sehen in Kombination mit Efau
geht mir nicht aus dem Kopf.
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 158
Bilder: 3
Registriert: Mi 16 Jul, 2008 21:58
Wohnort: Dortmund
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 19 Mär, 2009 13:42
hmm...in der Kombination zwische Efeu und was anderem (blühenden) sehe ich das Problem, das Efeu je eigentlich alles früher oder später überrankt...also wenn du da nicht aufpasst und ggfls. zurückschneidest, würd ich das zumindestens nicht direkt nebeneinander pflanzen. :-k

Zurück zu Pflanzen & Botanik

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Was wächst da in meinem Garten? Clematis vitalba von Hostafan40, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 5 Antworten

5

1576

Mo 24 Jun, 2013 13:37

von firemouse Neuester Beitrag

3èr-Bande an der Mauer von Gamer, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 7 Antworten

7

1221

So 21 Apr, 2013 20:04

von Kruemelkoenig Neuester Beitrag

Um welche Clematis Art handelt es sich? Clematis montana rub von MG, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 2 Antworten

2

948

Sa 26 Apr, 2014 16:07

von MG Neuester Beitrag

Clematis klettert nicht! - Stauden-Clematis 'Juulii' von daylily, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 5 Antworten

5

2074

Mi 03 Jun, 2015 15:20

von daylily Neuester Beitrag

Suche eine Rosenart - soll vor eine Mauer - gut wäre rosa von Pandenbach, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 4 Antworten

4

5672

Sa 07 Mai, 2011 21:41

von Tine Neuester Beitrag

Wer bin ich? Clematis heracleifolia - Stauden-Clematis von Inyourgarden, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 2 Antworten

2

4131

Sa 18 Aug, 2012 9:22

von Inyourgarden Neuester Beitrag

blinder Passagier wächst und wächst - Euphorbia leuconeura von filoufax, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 7 Antworten

7

2639

So 04 Jan, 2015 18:22

von Beatty Neuester Beitrag

und wächst...und wächst...undwächst! Rudbeckia lanciniata von doral, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 6 Antworten

6

5097

Sa 28 Jul, 2007 12:18

von doral Neuester Beitrag

es wächst und wächst und......aber was ist es ? eine Weide! von phunky, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 12 Antworten

12

4752

Mo 26 Mai, 2008 18:57

von phunky Neuester Beitrag

Und sie wächst und wächst...aber wie heißt sie?- Kolbenfaden von AnkeB, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 3 Antworten

3

881

So 17 Jul, 2016 13:45

von AnkeB Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Wächst Clematis die Mauer hinab? - Pflanzen & Botanik - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Wächst Clematis die Mauer hinab? dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der hinab im Preisvergleich noch billiger anbietet.