Was ist mit meiner Zitrone los??? (Vorsicht lang) - Pflanzen & Botanik - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzen & Botanik
Gardify – smarter Gärtnern

Was ist mit meiner Zitrone los??? (Vorsicht lang)

Was, Wie, Wo, Wann, Warum - Das Thema Pflanze mit allen Details ...
Worum geht es hier: Pflanzen & Botanik? Das Thema Pflanze mit allen Details...
Wissenswertes über Gartenpflanzen (Bäume, Sträucher und Stauden), Zimmerpflanzen (Palmen, Tropenpflanzen und exotische Pflanzen), Nutzpflanzen (Früchte, Obst und Gemüse), Wildpflanzen, Sukkulenten und Pilzen.
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 327
Bilder: 38
Registriert: So 28 Jan, 2007 13:19
Wohnort: Augsburg
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo,
ich bin neu hier und hoffe, dass meine Frage jetzt nicht schon tausendfach in anderen Beiträgen gefragt wurde, habe aber unter der Suchfunktion keinen ähnlichen Fall gefunden. :?

Also ich habe seit ungefähr 2 Jahren einen Zitronenbaum, er war damals einer von denen, die es beim Aldi gab. Da es bei seinem Kauf sehr eisig war und ich zu der Zeit leider kein Auto besaß hatte er sofort Gefrierschäden bekommen, ich habe ca eine viertel Stunde Fussweg bis nach Hause gebraucht bei -20 Grad. Er hatte daraufhin alle Blätter bis auf eines verloren. Ich denke, wo eines ist ist noch leben und habe ein wenig gewartet, ein Teil der Äste trieb dann auch wieder aus, alle anderen hatte ich dann zurückgeschnitten. [-o<

Diese Frühjahr ging es ihm prächtig, nach der Winterpause einemal Umtopfen und Spezialdünger ist er so schnell gewachsen, das man dabei zusehen konnte und hatte eine wunderschöne Blüte. :D

Im Juni/Juli fing er dann an Blätter zu schmeißen und ich weiß nicht warum. Bis auf 8 Bätter hat er alle verloren und es wachsen einfach keine nach. Das Blätterschmeißen hat erst nach einem neuerlichem Umtopfen aufgehört. :cry:

Bis hierher gab es änliche Probleme ja schon zu finden, was bei mir allerdings speziell ist, seit der Blattfall aufgehört hat wachsen Blüten ohne Ende, aleerdings fast alle ohne Stempel und fallen dann auch ohne Fruchtbildung wieder ab.:-#(

Ach ja er Trägt noch 3 Früchte von der Blüte letzes Frühjahr, diese sind aber noch lange nicht reif.

Hat jemand eine Idee?
Er hat einen Topf ca 2 mal so groß wie sein Wurzelballen.
Er bekommt etwa ein Mal im Monat Zitrusdünger von Substral.
Er wird regelmäßig gegossen, ich achte darauf, dass keine Staunässe entsteht.
Er steht neben einer Süd-West Balkontür.
Winterpause im Treppenhaus (2 Monate, andere wollen auch habe leider Platzmangel).

Schon mal vielen Dank fürs lesen :-#:

Gruß Lylala
Bilder über Was ist mit meiner Zitrone los??? (Vorsicht lang) von So 28 Jan, 2007 14:42 Uhr
Zitrone-Jan-2007.jpg
So sieht mein Bäumchen zur Zeit aus (ziemlich traurig...)
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 4410
Bilder: 102
Registriert: Fr 27 Okt, 2006 18:28
Wohnort: Schwabenländle 222 m ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 28 Jan, 2007 15:03
Hallo Lylala,

ein herzliches Willkommen hier im Forum wünsche ich Dir :D
Ich hoffe, Du bekommst viele Tipps von unseren Citrus-Fans, die sich bestimmt bald melden....eigene Erfahrung habe ich selbst noch nicht mit Zirtonenbäumchen....von meinem Gefühl her würde ich ihn erstmal aus der Ecke, mehr ins Helle stellen.
Viel Erfolg...
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 327
Bilder: 38
Registriert: So 28 Jan, 2007 13:19
Wohnort: Augsburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 28 Jan, 2007 15:08
Die Ecke schaut nur so dunkel aus, da die Urzeit der Aufnahme ungünstig war, so dass durch das Gegenlicht alles Dunkle noch dunkler wirkt, Licht hat er bestimmt genug, er stand auch letztes Frühjahr schon in dieser Ecke, rechts ist übrigens auch noch ein Fenster, das Rollo war nur bei der Aufnahme unten (um ein Teil des Gegenlichts wegzunehmen).

Danke für die Antwor Gruß Lylala
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 250
Bilder: 110
Registriert: Di 02 Jan, 2007 23:41
Wohnort: Spanien Mallorca
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 28 Jan, 2007 15:39
Hallo Lylala!
Herzlich Wilkommen im Forum!
Zu Deinem Problem da gibts ne menge Beiträge im Forum!
Wenn die Zitrone ihr Blätter abwirft ist es nicht so schlimm. ImWinter ist das normal, dadurch unbedingt weniger Gießen ..WICHTIG.
Je kühler um so dunkler kannst Du sie halten, je heller um so wärmer.
Düngen würde ich erst mal lassen.
Bei meinen Citruspflanzen fallen öfters mal die blätter ab im Winter das is nicht unbeding so schlimm.
Die Früchte ,ja da scheiden sich die Geister aber im allgemeinen belasten unreife Früchte jetzt die Pflanze.
liebe Grüße Uwe
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 204
Registriert: Do 19 Okt, 2006 9:39
Wohnort: Schwarzwald
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 28 Jan, 2007 17:44
Hallo Ihr!
ich lasse meine unreifen Früchte immer dran bis sie eine gewisse Größe haben und nehme sie dann ab! Bei mir sind auch schon des öfteren die Blätter abgefallen aber sie kamen immer wieder! Kannst Deinen Zitronenbaum so im März zurückschneiden. Du musst aufpassen, dass Du den Zitronenbaum nicht zuviel Wasser gibst. Meist erholt er sich wieder. Stell ihn kühl und hell. Wird schon wieder.
Liebe Grüße Möhre
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 327
Bilder: 38
Registriert: So 28 Jan, 2007 13:19
Wohnort: Augsburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 28 Jan, 2007 20:11
Hi danke schon mal für die Antworten.
Ok, also wie gesagt, dass zu den Blättern schon einiges stand hatte ich gelesen.
Nur haben sie nicht im Winter sondern im Hochsommer angefangen abzufallen, seit dem sind nur wie gesagt keine mehr nachgewachsen.
Hat irgendwer eine Ahnung, was das mit der wahnsinnig starken Blütenbildung auf sich hat und wieso fast keine Blüte einen Stempel hat???
Benutzeravatar
Nebet Wadjet
Nebet Wadjet
Beiträge: 21566
Bilder: 26
Registriert: Fr 26 Jan, 2007 10:28
Wohnort: Würzburg, USDA-Zone 7b (Weinbauklima)
Blog: Blog lesen (21)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 48
Blüten: 64609
BeitragDi 30 Jan, 2007 17:12
Es kann manchmal vorkommen, dass Citrusse keine normal zwittrigen Blüten mit Staubblättern und Stempeln haben, sondern nur männliche Blüten ohne Griffel, also nur mit Staubblättern.
Der Auslöser ist auf jeden Fall, dass die Pflanze irgendweinem Streß während der Blütenbildung ausgesetzt war, z.b. Kälte oder Lichtmangel.
Kannst du in der Hinsicht irgendeine Aussage treffen?
Hast du sie verstellt, stand sie in der Zugluft, hast du Erde oder Dünger gewechselt? Das sind alles Faktoren, die sowas begünstigen....
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 327
Bilder: 38
Registriert: So 28 Jan, 2007 13:19
Wohnort: Augsburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 30 Jan, 2007 21:15
Ja wir haben sie Umgetopft, weil mir bei dem extremen Blätterverlust nichts anderes mehr eingefallen war. Das wäre natürlich eine erklärung, warum die Blüten kommen direkt nachdem der Blätterfall aufgehört hat. :idea:

Dünger gewechselt habe ich nicht, ich gebe aber deutlich weniger, weil meine erste überlegung war, ob ich sie überdüngt hätte und sie deshalb Blätter verliert. Da ich vor der Zitrone nur mit Streukügelchen gedüngt habe und der Zitrone was gutes tun wollte ist sie die erste Pflanze, die Flüssigdünger von mir bekam, da lag für mich die Vermutung des Überdüngen halt nah, sorgen machten mir halt wirklich die komischen Blüten.:wasserx:

Danke Mara23

Viele Grüße Lylala
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 417
Bilder: 34
Registriert: Mo 05 Feb, 2007 15:09
Wohnort: Großpösna
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragzitronenbaumMo 05 Feb, 2007 15:50
Ich weis nur das die Wurzeln sehr empfindlich sind.
Das kann ein Grund wegen des umtopfens sein.Das alle Blätter geworfen hat. :D
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 327
Bilder: 38
Registriert: So 28 Jan, 2007 13:19
Wohnort: Augsburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 07 Feb, 2007 12:51
Hallo mussbein. Danke für deine Antwort, aber es war genau umgekehrt, lies dazu einfach noch mal meine anderen Beiträge...

Liebe Grüße Lylala
Offlinegisel
Renommee: 0
Blüten: 0
Beitragkeine Angst mit der ZitroneMi 07 Feb, 2007 18:17
Lylala hat geschrieben:Hallo mussbein. Danke für deine Antwort, aber es war genau umgekehrt, lies dazu einfach noch mal meine anderen Beiträge...

Liebe Grüße Lylala



Hab alles auch so erlebt. Hab die Zitrone dann auf den Balkon gestellt und sie mal richtig in Ruhe gelassen. Nach etwa 3 -4 Monaten hat sie sich dann schön entwickelt. Sie hat dann auch 3 schöne große Früchte getragen. Hab Sie dann über Winter im Hausflur direkt am Fenster überwintert. Sie verliert dann aber immer ein paar Blätter. Wichtig ist das sie hell steht und nicht warm.
Blüten und Stempel wirft sie über Winter immer ab. Aber momentan sind wieder 3 große grüne Früchte dran, die werden von umstellen nicht tangiert. Werde sie dann gegen ende März wieder auf den Balkon stellen. Im Spätjahr hole ich sie meist erst gegen ende Oktober rein, sie vertragen locker bis zu 2-3 Grad. Behandel Deine Zitrone einfach ganz normal und lass dich nicht verrückt machen, sie muss nicht verhätschelt werden. Man übertreibt in den Foren da mal ganz gern. Ps. Wenn es mal tagelang Regnet binde ich über den Pflanzkübel eine Plastiktüte damit sie nicht zu viel Wasser bekommt. Funktionier einwandfrei.
Wünsch Dir noch viel Spass mit deinem Bäumchen, es wird schon klappen
Gruß Gisel
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 327
Bilder: 38
Registriert: So 28 Jan, 2007 13:19
Wohnort: Augsburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 08 Feb, 2007 20:27
Hallo Gisel,
danke für deine Antwort.

Auf den Balkon wollte ich sie im Sommer auch stellen, da steht sie so, dass sie keinen Regen abbekommt, ich gieße sie also weiter.
Aber schon im März, da gibt es doch noch Bodenfrost :?:

Ich wohne 2. Etage, würde dazu gerne noch weitere Meinungen hören, ob der Frost (Bodenfrost) auch so hoch kommt weiß ich natürlich nicht, aber wenn ich an den letzten März denke, da gab es ja bis Mitte April Schnee...

Also wenn das Wetter so wie jetzt bleibt dachte ich das ich die Pflanzen so Mitte bis Ende April rausstelle, ist zwar auch vor den Eisheiligen, aber bei dem Wetter momentan weiß man ja eh nicht woran man sich halten soll... :?

Liebe Grüße Lylala

Zurück zu Pflanzen & Botanik

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Was ist los mit meiner Zitrone?? von alex123, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 13 Antworten

13

3171

Mo 15 Mär, 2010 20:37

von ThelastExit Neuester Beitrag

Was is mit meiner Zitrone? von garfield04, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

895

Di 28 Jun, 2011 12:56

von Lubka1974 Neuester Beitrag

Brauche Hilfe bei meiner Zitrone von GAST, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 12 Antworten

12

1513

Di 16 Okt, 2007 17:58

von Gast Neuester Beitrag

Was mach ich bloß mit meiner Zitrone? von Nataschi, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 6 Antworten

6

3879

Di 18 Jan, 2011 12:57

von Zips Neuester Beitrag

Welches Mistvieh an meiner Zitrone? ;) von Sajade, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

668

Do 16 Jun, 2011 20:10

von Sajade Neuester Beitrag

Was ist mit meiner Zitrone los?? Kleine braune Stellen von grolly, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 7 Antworten

7

3156

Mo 09 Apr, 2012 18:45

von grolly Neuester Beitrag

Hilfe meiner Zitrone geht es nicht gut :-( von phre22, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 8 Antworten

8

1240

Mo 12 Feb, 2018 18:53

von Lustaufpflanzen Neuester Beitrag

Wollte mal ein paar Tipps zur Pflege meiner Zitrone ?(Fotos) von iiomarioii, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 7 Antworten

7

1292

Sa 18 Jun, 2011 13:08

von Black_Desire Neuester Beitrag

Orange oder Zitrone???-Citrus limon (Zitrone) von Gast, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 19 Antworten

1, 2

19

6391

Fr 28 Okt, 2011 18:49

von Mausi88 Neuester Beitrag

Lang ists her... von molllie357, aus dem Bereich Aus aller Welt & Off Topic mit 19 Antworten

1, 2

19

2560

Mi 06 Aug, 2008 0:56

von Banu Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Was ist mit meiner Zitrone los??? (Vorsicht lang) - Pflanzen & Botanik - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Was ist mit meiner Zitrone los??? (Vorsicht lang) dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der vorsicht im Preisvergleich noch billiger anbietet.