Dracaena Massangeana - braune Blätter - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenkrankheiten & Schädlinge

Dracaena Massangeana - braune Blätter

Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...
Worum geht es hier: Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
Offlinesneer
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo,

habe ein riesiges Problem. Meine Pflanze hatte erst Staubmilben. Dann empfahl mir jemand, die Blätter an der Ober- und Unterseite mit Fit abzuwaschen. Alle Blätter des kleinen Stammes wurden braun. Jetzt sind nur noch ein paar Blätter dran - siehe Foto. Das beginnt wahrscheinlich am großen Stamm auch (bin mir aber nicht sicher) weil hier die Braumfärbung nur an den Spitzen ist und nicht so schnell verläuft bzw. aufgehört hat - siehe 2. Foto.

Meine Frage ist eigentlich, was kann ich beim kleinen Stamm (1.Foto) machen, damit wieder Blätter wachsen? Muss man die Knospen speziell anschneiden oder sogar einen Teil vom Stamm absägen...sorry kenne mich leider nicht aus...oder einfach auf den Sommer warten?

2. Frage: Muß ich mir um den großen Stamm (2.Foto) auch sorgen machen?

Vorab danke für eure Antworten.

P.S.: Die Staubmilben sind weg und umgetopft hab ich zur Sicherheit auch.
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 909
Registriert: Mo 19 Mai, 2008 20:13
Wohnort: Steinbach
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 24 Jan, 2009 18:25
Hallo, also den Steckling an dem kleineren Stamm würde ich mit einem scharfen Messer abmachen und entsorgen. Den oberen müsste man beobachten. Diese braunen Spitzen können von zu trockener Luft kommen (z.B. Heizungsluft), wenn diese jedoch größer werden ist das nicht normal. Eventuell hast du sie zu viel gegossen, so dass ein Wurzelschaden vorliegt. Wo steht denn deine Pflanze, also an welchem Fenster und wie gießt du sie und düngst?
Offlinesneer
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 24 Jan, 2009 19:03
Die Pflanze habe ich noch nicht gedüngt. Was empfiehlst du da?

Gießen tu ich so aller 2 Wochen und auch nich so viel. Sie steht nicht am Fenster und auch nicht direkt in der Sonne. Hat ein schattiges Plätzchen neben dem Fernseher. :) Aber mit der warmen trockenen Heizungsluft hast du Recht. Sollte ich sie vielleicht mal ins Schlafzimmer stellen?! ...da ist es nicht ganz so trocken und warm.

Sollte ich nur den Steckling abmachen oder auch nen Teil vom Stamm?

vielen Dank für deine schnelle antwort :)
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 909
Registriert: Mo 19 Mai, 2008 20:13
Wohnort: Steinbach
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 24 Jan, 2009 19:15
Also die Dracaena brauch auf jeden Fall mehr Licht, stell sie doch bitte an irgendein Fenster. Die grünblättrigen vertragen zwar auch Halbschatten, aber da es sich bei dir hier um eine "Massangeana" handelt brauch sie viel mehr Licht als du ihr bietest. Lass den Steckling am langem Stamm ruhig noch dran, erst wenn es ihm auch merklich schlechter geht kannst du ihn da wo er am Satmm raus kommt abschneiden. Ich würde die Pflanze auch nicht ins Schafzimmer stellen, da ist es jetzt doch bestimmt recht kalt. Die Dracaena braucht ihre 15 Grad. Hier mal noch ein Link zur Pflege: http://www.zimmerpflanzenlexikon.info/lexikon.php?id=301
und bitte stell sie heller
Offlinesnee
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 30 Jan, 2009 19:38
Danke für die Tipps. Jetzt muß ich sehen, ob sie sich wieder aufrappelt. Wie lange brauchct es denn ungefähr bis wieder ein Steckling kommt? ....Oder wird das erst im Frühling/Sommer werden?


Vielen Dank nochmal

Grüße

sneer
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 909
Registriert: Mo 19 Mai, 2008 20:13
Wohnort: Steinbach
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 30 Jan, 2009 21:01
Hm das kann ich dir gar nicht so genau sagen, habe eine Dracaena noch nicht selber abgeschnitten, denke aber das im Frühling die ersten Ansätze zu sehen sind

Zurück zu Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Dracaena fragrans Massangeana bekommt braune Blätter von Snaky, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 4 Antworten

4

8955

Fr 23 Mär, 2012 14:56

von Hobby_Gaertner Neuester Beitrag

Dracaena massangeana braun/gelbe Blätter von iNstinCt, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

1517

Di 08 Dez, 2015 17:40

von MarsuPilami Neuester Beitrag

Dracaena Massangeana Blätter hängen wegen Springschwänzen? von foul3, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 5 Antworten

5

1653

Do 14 Nov, 2013 10:51

von firemouse Neuester Beitrag

Dracaena massangeana von Semelchen, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 12 Antworten

12

23468

Mo 06 Jul, 2009 18:14

von el_largo Neuester Beitrag

Braune Blätter an meiner Dracaena?! von Thomas Kiss, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 4 Antworten

4

16490

Sa 24 Mär, 2007 14:33

von Thomas Kiss Neuester Beitrag

Dracaena massangeana (Drachenbaum) von Pflanzensüchtige, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 2 Antworten

2

3651

Mi 22 Apr, 2009 20:22

von Jule35 Neuester Beitrag

Dracaena Massangeana Umpflanzen von Mirko, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 6 Antworten

6

3542

Sa 11 Jun, 2011 18:21

von swenja008 Neuester Beitrag

Was ist mit meiner Dracaena massangeana los? von Corinne, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

5691

Di 23 Apr, 2013 17:21

von walmar Neuester Beitrag

Dracaena Massangeana Blüte von -Rev0-, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 1 Antworten

1

4296

So 03 Okt, 2010 12:15

von Rouge Neuester Beitrag

Probleme mit Dracaena Massangeana von curi83, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 7 Antworten

7

4434

Do 24 Jan, 2013 18:03

von Oleg Klimenkow Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Beachte auch zum Thema Dracaena Massangeana - braune Blätter - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Dracaena Massangeana - braune Blätter dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der blaetter im Preisvergleich noch billiger anbietet.