Überwinterungspflanzen treiben schon an Silvester - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflegen & Schneiden & Veredeln
aussaatwettbewerb

Überwinterungspflanzen treiben schon an Silvester

Die richtige Pflanzenpflege, Pflanzenschnitt, Veredelung ...
Worum geht es hier: Richtige Pflanzenpflege, schneiden und veredeln...
Die richtige Pflege von Pflanzen umfasst das Düngen (welcher Dünger und wie oft düngen), Schneiden (wie schneiden und wann wird geschnitten), Wässern (wieviel Wasser und wie oft gießen), Standort der Pflanze (wieviel Licht oder Schatten), Boden (welche Erde oder Substrate), Überwinterung (wie überwintern und bei welchen Temperaturen, winterharte oder nicht), Veredelung (welche Technik zum veredeln, okulieren, anplatten oder pfropfen).
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 9
Registriert: Sa 27 Sep, 2008 15:57
Wohnort: Nürnberg
Renommee: 0
Blüten: 0
meine Granatäpfel und meine Feige treiben jetzt schon und meine Orange und Zitrone werfen die Blätter ab......

was soll ich bis zum Frühling machen ?


- sie stehen im Treppenhaus bei 13 - 16 Grad auf mehrere Stockwerke verteilt
- wollte sie zum Überwintern weggeben hat aber dieses Jahr nicht geklappt
- sie kriegen den halben Tag Sonne
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 9
Registriert: Sa 27 Sep, 2008 15:57
Wohnort: Nürnberg
Renommee: 0
Blüten: 0
Beitraghallo?Fr 02 Jan, 2009 23:41
hallo ...... halloooooooo? :shock:

warum antwortet mir den keiner :?:
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3740
Bilder: 8
Registriert: Di 30 Dez, 2008 12:40
Wohnort: Waltrop
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 03 Jan, 2009 0:36
Oh sorry, :oops:

Also, 13-16 grad, hell und Sonne :?: :!:
Damit hast du sie auf Frühling programmiert.
Granatapfel und Feige sind laubabwerfenden Pflanzen, daher können diese im Winter ruhig dunkler und kühler stehen.

Was sollst du jetzt machen?
Gute Frage :?: :!:

Ich sag mal so:
Wenn jetzt draußen "wilde" Bäume treiben und dann setzt Frost ein, erfrieren die Triebe/Knospen, aber die Pflanzen treiben im Frühling auf jeden Fall erneut wieder aus.
Trotzdem würde ich den Granatapfel und die Feige einfach stehen und gewähren lassen. Was würdest du denn sonst machen wollen?

Zitrone und Orange:
Lass sie ihre Blätter werfen. Eigentlich fühlen sie sich im Winter bei 12 Grad und hell ganz wohl. Bitte auf gar keinen Fall ins warme Wohnzimmer stellen, denn diese Pflanzen ziehen, wenn ersteres nicht geht, einen dunklen und kühlen Keller einer hellen und warmen Wohnung vor.


Toi, toi, toi, wird schon klappen. [-o<
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 352
Bilder: 3
Registriert: So 20 Apr, 2008 16:48
Wohnort: "Hamburch"
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 03 Jan, 2009 7:56
Ist das Treppenhaus eventuell zugig? Citruspflanzen mögen absolut keine Zugluft.

Außerdem solltest Du unbedingt dafür sorgen, dass die Wurzeln warm stehen. Unter etwa 15°C stellen die ihre Tätigkeit ein. Bei der Helligkeit im Treppenhaus läuft aber die Photosynthese weiter und die Pflanzen kriegen ein Problem mit der Nährstoffversorgung. Also auf jeden Fall auf dickes Styropor stellen, am besten noch die Töpfe einwickeln und sogar vielleicht etwas dunkler stellen.
Höchstwahrscheinlich treiben die beiden im Frühjahr wieder gut aus.

Zu Feige und Granatapfel kann ich Jule nur beipflichten. In geschützten Lagen mit milden Wintern kann man Feigen zudem auch draußen überwintern. Von daher mach Dir keine Sorgen um die Feige im warmen Treppenhaus.
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 9
Registriert: Sa 27 Sep, 2008 15:57
Wohnort: Nürnberg
Renommee: 0
Blüten: 0
Beitragdoch weg stellenSa 03 Jan, 2009 20:32
mein Nachbar hat ein Lagerhaus das angeblich ziemlich helle und einige dunklere Stellen hat, bei mindestens 5 Grad und nicht sehr viel höher dachte ich mir bei Winteranfang das ich sie dahin stellen kann....... :shock:

wie gesagt es hat nicht geklappt weil ich verhindert war... :roll:

jetzt denke ich mir ob ich meine Pflanzen doch dahin bringen soll?
oder sollte ich die 2 Monate noch warten, denn hier im Nürnberger Norden waren die Tage ab Anfang März kaum kälter als 5 Grad ?

ich hoffe ich nerve euch nicht mit dem ewigen gefrage :(
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 9
Registriert: Sa 27 Sep, 2008 15:57
Wohnort: Nürnberg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 03 Jan, 2009 20:34
ach ja noch was ich öffne manchmal die Treppenhausfenster um die Temperatur zu senken ist das den so gut.......

soll ich denn Orangenbaum vom direkten Licht wegnehmen und an die Wand stellen?

:- :-({|=
=D> :-#) =; #-o :-k =D>
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 352
Bilder: 3
Registriert: So 20 Apr, 2008 16:48
Wohnort: "Hamburch"
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 03 Jan, 2009 20:42
Also nochmal würde ich die Citruspflanzen nicht umstellen. Ist Streß für die Pflanzen und zudem kann man sie momentan aufgrund der Temperaturen nicht vernünftig transportieren.

Ob eher an der Wand oder nicht, kann ich nicht beurteilen, da ich die Räumlichkeiten nicht kenne. Heißt "Direktes Licht" = Sonne?

Füße warmstellen bringt höchstwahrscheinlich schon eine Menge.
*Edit* Zugluft durch Lüften würde ich nach Möglichkeit wirklich vermeiden.
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2145
Registriert: Do 05 Jun, 2008 11:27
Wohnort: Fürth
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 03 Jan, 2009 21:10
Ich hatte meine Kumquat im SZ, Südseite, aber schlecht geheizt. Die hat zum Winteranfang (Mitte November ? ) auch mächtig Blätter verloren. Glaube nicht, daß die Räupchen :evil: daran schuld waren, die die Blätter verklebt und gefressen haben. War eher mit Sonneneinstrahlung zu warm und die Erde dafür zu kalt. Ich hab' sie ins Treppenhaus gestellt (6°, Norseite, Milchglas). Jetzt hat sie den Blattwurf anscheinend eingestellt. Also könnt' ich mir schon vorstellen, daß ein kontrollierter Umzug ins Kühle Abhlife schafft.
Viel Erfolg.
LG
Ulli
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 9
Registriert: Sa 27 Sep, 2008 15:57
Wohnort: Nürnberg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 06 Jan, 2009 0:55
ja klar mit direktem Licht ist Sonne gemeint die 3-4 Stunden vormittags auf die Pflanzen strahlt.........

was ist mit Fuß wärmen gemeint............?


umziehen wenn dann müsste ich sie von hier (Nürnberg Nordklinikum) nach Führt in Lagerhaus bringen wo ich sie wenn ich Glück habe einmal die Woche besuchen kann, das ist ja der Grund warum ich überlege was ich mit den Pflanzen machen soll........


aber mit den Granatäpfeln und der Feige soll ich nicht machen, einfach warten und dann ende März rausstellen ist das nicht Stress wenn die einen so langen Frühling durchmachen?
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 352
Bilder: 3
Registriert: So 20 Apr, 2008 16:48
Wohnort: "Hamburch"
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 06 Jan, 2009 18:12
der singende gärtner hat geschrieben:was ist mit Fuß wärmen gemeint............?


Wie oben geschrieben: Topf auf dickes Styropor oder Holz stellen und in Luftpolsterfolie, Jutesack oder vergleichbares einwickeln, damit der Wurzelballen möglichst warm steht.
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3740
Bilder: 8
Registriert: Di 30 Dez, 2008 12:40
Wohnort: Waltrop
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 06 Jan, 2009 21:45
Hier ein uralter Spruch zur Gesunderhaltung von Mensch und Pflanze (im Winter):

Den Kopf halt kalt, die Füße warm,
das macht den besten Doktor arm.

Da ist was Wahres dran.

Zurück zu Pflegen & Schneiden & Veredeln

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Blumenzwiebeln treiben schon aus. von Banu, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 23 Antworten

1, 2

23

6945

Di 10 Feb, 2009 9:53

von Banu Neuester Beitrag

Wüstenrosen treiben schon aus von contessa, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 4 Antworten

4

1135

Mo 30 Nov, 2009 16:38

von Hesperis Neuester Beitrag

Tulpen und Narzissen treiben schon von Amorphophallus, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 14 Antworten

14

7337

Mo 03 Nov, 2008 18:23

von Green Tomato Neuester Beitrag

Wie feiert ihr Silvester? von Banu, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 108 Antworten

1 ... 6, 7, 8

108

20938

Mo 05 Jan, 2009 12:05

von Zhenya Neuester Beitrag

Was gibts zu Silvester? von eisenfee, aus dem Bereich Aus aller Welt & Off Topic mit 26 Antworten

1, 2

26

11377

Mi 01 Jan, 2014 9:52

von FloraGirl1989 Neuester Beitrag

Rosen treiben von Junie, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 30 Antworten

1, 2, 3

30

3963

Mi 24 Jan, 2007 17:09

von Junie Neuester Beitrag

Ligusterhecke neu treiben? von Sunny80, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 15 Antworten

1, 2

15

13553

Di 26 Feb, 2008 13:54

von Junie Neuester Beitrag

Hyazinthen treiben von Kamelie, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 1 Antworten

1

1962

Di 20 Sep, 2011 14:42

von Beatty Neuester Beitrag

Weidenstecklinge treiben aus von heinetz, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 3 Antworten

3

1990

Sa 15 Sep, 2012 7:56

von d-ribulose Neuester Beitrag

Sie treiben tatsächlich wieder aus!!! von florentina1602, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 20 Antworten

1, 2

20

2959

Mi 25 Jun, 2008 13:15

von UteWe Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

Beachte auch zum Thema Überwinterungspflanzen treiben schon an Silvester - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Überwinterungspflanzen treiben schon an Silvester dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der silvester im Preisvergleich noch billiger anbietet.