Ficus Benjamini - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenkrankheiten & Schädlinge

Ficus Benjamini

Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...
Worum geht es hier: Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 38
Registriert: Do 27 Sep, 2007 20:34
Wohnort: Berlin
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFicus BenjaminiFr 02 Jan, 2009 14:56
Hallo,
kann mir jemand sagen wie diese Schädlinge am Ficus Benjamini heißen und ob es irgend welche Raubmilben oder ähnliches gibt, das sie beseitigt?

Vielen Dank und viele Grüße
Bilder über Ficus Benjamini von Fr 02 Jan, 2009 14:56 Uhr
Ficus Benjamini.jpg
Ficus Benjamini 2.jpg
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3431
Registriert: Mo 14 Mai, 2007 12:31
Wohnort: Schleswig Holstein
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 02 Jan, 2009 15:20
Ist leider nicht allzu gut zu sehen. Haben die Ähnlichleiten mit den Wollläusen?

Haben die Ähnlichkeit mit denen hier?
http://images.google.de/images?hl=de&q= ... a=N&tab=wi

Dann kenne Combi-Stäbchen gegen saugende Schädlinge (erhältlich im Baumarkt usw) als wirksames Mittel. Als Sofortmaßnahme kann man mit Brennspiritus (tut der Pflanze nix) die Biester antupfen.
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3740
Bilder: 8
Registriert: Di 30 Dez, 2008 12:40
Wohnort: Waltrop
Renommee: 1
Blüten: 10
BeitragFr 02 Jan, 2009 15:30
Hallo Spreepirat,

das sind keine Schädlinge, sondern ficustypischen Absonderungen.
Warum ein Ficus benjamini das macht, weis ich nicht, aber diese wachsartigen Absonderungen sind vollkommen normal bei dieser Sorte und kein Grund zur Sorge.
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 707
Registriert: Do 22 Nov, 2007 23:17
Wohnort: Köln
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 02 Jan, 2009 16:03
Hi, Spreepirat,

bei einem Ficus können diese Absonderungen auftreten; wie ich mal gelesen habe, kann das ein Zeichen für Nährstoffmangel sein. Da man zurzeit aber weder umtopfen noch düngen soll, würde ich einfach nur im Frühjahr beides tun und abwarten, ob er weniger davon hat. Bei meinem Ficus war es so - seit ich regelmäßiger dünge, hat er das nicht mehr so.
Ist aber im Grunde nicht wirklich besorgniserregend.

Ute
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 38
Registriert: Do 27 Sep, 2007 20:34
Wohnort: Berlin
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 02 Jan, 2009 21:51
Vielen Dank für die Informationen!

Jetzt bin ich beruhigt und werde dann wohl die Pflanze im Frühjahr intensiv düngen.

Vielen Dank und viele Grüße
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3740
Bilder: 8
Registriert: Di 30 Dez, 2008 12:40
Wohnort: Waltrop
Renommee: 1
Blüten: 10
BeitragFr 02 Jan, 2009 22:39
Ich habe das auch mal gelesen, dass diese Absonderungen mit Düngen zusammenhängen sollen.

Allerdings war ich vor Jahren mal auf einen Überdingungstrip :oops:
und habe wöchentlich mind. die doppelte Dosierung verabreicht... :oops: :oops: :oops:
Die Absonderungen sind nicht mehr und nicht weniger geworden.
Auch als ich normal oder gar nicht gedüngt habe.
ich habe wirklich über Jahre hinweg keine Veränderungen feststellen können.

Vielleicht war es aber auch der falsche Dünger und das entsprechende Nährstoff fehlte auch weiterhin?!

Meine Ficuserlebnisse liegen aber auch schon eine Zeitlang zurück.
Wie gesagt: vor Jahren....
Seit zwei Jahren habe ich keinen Ficus mehr. habe sie verschenkt...
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 403
Bilder: 14
Registriert: Sa 25 Okt, 2008 15:55
Wohnort: Duisburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 05 Jan, 2009 20:45
hallo,
kratz doch mal so ein Ding ab?ich mein die wollläuse sind innen drin rot wurde früher mit gefärbt und smarties mitgemacht.
Benutzeravatar
bon coeur de green
bon coeur de green
Beiträge: 23967
Bilder: 24
Registriert: So 28 Mai, 2006 12:16
Wohnort: Thüringen 180 m ü.NN USDA-Zone 6b
Geschlecht: weiblich
Renommee: 102
Blüten: 49525
BeitragMo 05 Jan, 2009 20:56
Hallo Libelle,

was schreibst denn für einen Unfug?
Die Sache ist doch geklärt, das sind keine Wollläuse oder sonstiges Ungeziefer.
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 403
Bilder: 14
Registriert: Sa 25 Okt, 2008 15:55
Wohnort: Duisburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 05 Jan, 2009 21:01
Schuldigung kann man aber so Gans leicht testen! :oops:

Zurück zu Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Ficus Benjamini von swing4, aus dem Bereich Kleinanzeigen für Pflanzen & Saatgut mit 1 Antworten

1

3726

Mi 18 Okt, 2006 10:12

von Pflanzenboy Neuester Beitrag

Ficus Benjamini von Sachsensternchen, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 15 Antworten

1, 2

15

7837

Di 13 Feb, 2007 19:30

von gudrun Neuester Beitrag

Ficus Benjamini von Locke.locke1, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 4 Antworten

4

3317

Mi 12 Sep, 2007 6:39

von Schnuffy Neuester Beitrag

Ficus Benjamini von Seth79, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 9 Antworten

9

10628

Do 22 Mai, 2008 9:03

von Rinny Neuester Beitrag

Wer ist das und was mag er?? / Ficus benjamini von ChristophS, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 5 Antworten

5

2271

Mo 19 Mai, 2008 16:36

von Rose23611 Neuester Beitrag

Ficus benjamini von Diospyros, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 4 Antworten

4

3799

Do 21 Aug, 2008 15:48

von Kampfkater01 Neuester Beitrag

ficus benjamini von Essigbaum, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 1 Antworten

1

2802

Do 24 Jun, 2010 14:11

von Indigogirl Neuester Beitrag

Ficus Benjamini von Gast, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 2 Antworten

2

1486

Fr 10 Feb, 2012 10:30

von Gluggsmarie Neuester Beitrag

Spinnmilben am Ficus benjamini von Cleo, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 15 Antworten

1, 2

15

27598

Di 28 Dez, 2010 19:38

von Gast Neuester Beitrag

Ficus benjamini und Scindapsus? von Elfensusi, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 8 Antworten

8

2698

Do 11 Jan, 2007 17:51

von knupsel Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

Beachte auch zum Thema Ficus Benjamini - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Ficus Benjamini dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der benjamini im Preisvergleich noch billiger anbietet.
cron