Schwarzer Tod - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenkrankheiten & Schädlinge

Schwarzer Tod

Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...
Worum geht es hier: Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 9437
Registriert: Di 29 Jan, 2008 18:23
Wohnort: Düsseldorf
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 07 Dez, 2008 16:30
Volker, ich wußte, dass das keine Euphorbie, sondern ein Cereus war.

Die genaue Art weiß ich allerdings nicht - die Mutterpflanze muß einen Durchmesser von 25 cm gehabt haben, Arndt war echt beeindruckt und stolz wie Oskar, dass er einen Arm ergattert hatte.

Eine Euphorbia trigona steht hier im Wohnzimmer und fühlt sich sa*wohl.
Benutzeravatar
Shakti of Green
Shakti of Green
Beiträge: 17383
Bilder: 57
Registriert: Fr 06 Apr, 2007 7:41
Wohnort: Berlin - USDA Zone 7a, 36m ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 07 Dez, 2008 16:38
Norbert , die Glochidien haben mich auch zum Grübeln gebracht , daher sagte ich auch .......könnte.........war mir aber sehr unsicher dabei . :wink:
Gut das er bestimmt ist. :mrgreen:
Welcher Cereus könnte das denn sein ? :-k


Ich weiß macu, das es nur eine ´Rettungsaktion werden sollte Schade das es in die Hose ging . :cry:
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1413
Registriert: Sa 16 Dez, 2006 20:39
Wohnort: Sønderjylland/Danmark
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 07 Dez, 2008 16:42
Die Glochiden hab ich auch gesichtet und daher die Euphorbie ausgeschlossen. :-
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1413
Registriert: Sa 16 Dez, 2006 20:39
Wohnort: Sønderjylland/Danmark
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 07 Dez, 2008 16:45
könnte..wie gesagt könnte ein C.peruvianus gewesen sein. :-k
Ich weiss das die sehr schnell sehr hoch werden.
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3729
Bilder: 52
Registriert: Sa 10 Feb, 2007 0:59
Wohnort: Heide 11 m ü NN
Renommee: 1
Blüten: 10
BeitragSo 07 Dez, 2008 16:46
Yaksini hat geschrieben:Welcher Cereus könnte das denn sein ?

Schwer zu sagen, dafür reicht der traurige Rest wohl nicht.

Norbert
Benutzeravatar
Shakti of Green
Shakti of Green
Beiträge: 17383
Bilder: 57
Registriert: Fr 06 Apr, 2007 7:41
Wohnort: Berlin - USDA Zone 7a, 36m ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 07 Dez, 2008 16:59
Ok Norbert,, danke dann müssen wir es dabei belassen . :mrgreen:
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 9437
Registriert: Di 29 Jan, 2008 18:23
Wohnort: Düsseldorf
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 07 Dez, 2008 17:01
Norbert hat geschrieben:
@ marcu
So etwas habe ich bisher (zum Glück) auch noch nicht erlebt. In wenigen Tagen von "gesund" zum Totalausfall. :-k :-k

Norbert


Es waren genau 1 1/2 Tage - nachmittags der erste Flecken und über Nacht dann fast schwarz. Nächsten Abend so wie auf den Fotos.

Letzten Winter haben wir 5 Euphorbia canariensis an den schwarzen Tod abgegeben.... :-#(

weitere 4 haben überlebt und fühlen sich wohl.
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1413
Registriert: Sa 16 Dez, 2006 20:39
Wohnort: Sønderjylland/Danmark
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 07 Dez, 2008 17:07
Norbert hat geschrieben:
Yaksini hat geschrieben:Welcher Cereus könnte das denn sein ?

Schwer zu sagen, dafür reicht der traurige Rest wohl nicht.

Norbert

Deswegen wollte ich mich auch nicht genau festlegen. :-
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 2981
Registriert: Do 10 Jan, 2008 10:36
Wohnort: Düsseldorf
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 07 Dez, 2008 17:15
Wenn der container Morgen noch da ist, versuche ich mal ein paar Photos zu machen....
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 403
Bilder: 14
Registriert: Sa 25 Okt, 2008 16:55
Wohnort: Duisburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 07 Dez, 2008 18:47
Hallo
Hm mit Kakteen kenne ich nicht gut aus :-k ,ist das überhaupt einer?könnte doch sein das er eine andere Art ist und keine Karteehen Art ist zB eine Aloevera .Wenn man dann etwas ab schneidet und trocknen lässt dann wird es auch schwarz?aber nicht in so einer kurzen zeit :?
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 9437
Registriert: Di 29 Jan, 2008 18:23
Wohnort: Düsseldorf
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 07 Dez, 2008 18:55
Das war eine Kaktee, da bin ich mir sicher.

Und das ist auch der sogenannte schwarze Tod, hatten wir letztes Jahr schon - leider. :(

Aloe vera sieht ganz anders aus - die habe ich auch.
Benutzeravatar
Shakti of Green
Shakti of Green
Beiträge: 17383
Bilder: 57
Registriert: Fr 06 Apr, 2007 7:41
Wohnort: Berlin - USDA Zone 7a, 36m ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 07 Dez, 2008 20:24
Hallo Libelle , unsere Kaktusspezies sagen es ist eine Kakteenart, also glauben wir es . Die wissen das am besten . :mrgreen: Auf die kann man sich verlassen . 8)
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 403
Bilder: 14
Registriert: Sa 25 Okt, 2008 16:55
Wohnort: Duisburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 07 Dez, 2008 20:53
Yaksini hat geschrieben:Hallo Libelle , unsere Kaktusspezies sagen es ist eine Kakteenart, also glauben wir es . Die wissen das am besten . :mrgreen: Auf die kann man sich verlassen . 8)


Em :-k
ich hatte ein beispiel genannt!ich habe ja nicht gesagt das ist eine Kaktee!,eine aloe vera gehört zu den Lielien gewäksen :-s nur weil ich kein spizerlist bin muss das ja nicht heißen das ich mich nicht mit denn Kaktee aus kenne! :(
Benutzeravatar
Shakti of Green
Shakti of Green
Beiträge: 17383
Bilder: 57
Registriert: Fr 06 Apr, 2007 7:41
Wohnort: Berlin - USDA Zone 7a, 36m ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 07 Dez, 2008 22:03
Hallo Libelle , ich war mir auch nicht sicher , manchmal ist es schwer zu erkennen . :wink:
Als Beispiel war dein Kommentar völlig OK. So schnell ist mir auch noch keine Pflanze eingegangen . :-k
Vorherige

Zurück zu Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Schwarzer Pfeffer von rml, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 6 Antworten

6

4297

Sa 01 Sep, 2007 14:31

von Rose23611 Neuester Beitrag

Schwarzer Bambus von Isa-Bella, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 18 Antworten

1, 2

18

21023

Mi 03 Jun, 2009 21:28

von Argo Neuester Beitrag

schwarzer Baumfarn von Kinggreen, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 21 Antworten

1, 2

21

12500

Mo 10 Dez, 2012 23:13

von Kokolores Neuester Beitrag

schwarzer Daumen von Jharilan, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 13 Antworten

13

7157

Do 24 Jun, 2010 16:58

von Jharilan Neuester Beitrag

Schwarzer Tee als Duenger? von subtrop, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 6 Antworten

6

4118

Mi 09 Feb, 2011 18:56

von Loki Neuester Beitrag

Schwarzer Pfeffer von Pflanzenboy, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 2 Antworten

2

2468

Mo 25 Apr, 2011 23:43

von Pflanzenboy Neuester Beitrag

Und wer bin ich? - Schwarzer Moderkäfer von GinkgoWolf, aus dem Bereich Tiere & Tierwelt mit 4 Antworten

4

1390

Sa 12 Sep, 2020 9:11

von MaWe Neuester Beitrag

Schwarzer Riesenbambus von michael_boehme2016, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 12 Antworten

12

2478

Di 09 Feb, 2016 13:06

von Nature Neuester Beitrag

Schwarzer Nachtschatten? von funaliasfry, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 2 Antworten

2

582

Fr 22 Jun, 2018 9:59

von Kruemelkoenig Neuester Beitrag

Was ist das was da wuchert ? Schwarzer Nachtschatten von tante_antje, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 13 Antworten

13

3510

Fr 25 Apr, 2008 18:28

von lilamamamora Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

Beachte auch zum Thema Schwarzer Tod - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Schwarzer Tod dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der schwarzer im Preisvergleich noch billiger anbietet.