Sukkulenten-ohne Kakteen - Treffpunkt & Stammtisch - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtClub und CommunityTreffpunkt & Stammtisch

Sukkulenten-ohne Kakteen

Für alle Garten- und Pflanzenfreunde. Gute Gespräche führen, nette Leute treffen, oder ...
Worum geht es hier: Für alle Garten- und Pflanzenfreunde. Gute Gespräche führen, nette Leute treffen, oder ...
Wer Freude an Pflanzen und Gärtnern hat, ist in unserem Treffpunkt herzlich willkommen. Hier treffen sich nette Leute und tauschen sich aus.
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 5576
Bilder: 86
Registriert: So 06 Jan, 2008 12:12
Wohnort: Berlin USDA-Zone 7a
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 28 Okt, 2008 9:48
Lenophyllum gefällt mir sehr gut!

Meine Anacampseros sind jetzt ein Stück weiter, allerdings habe ich den Eindruck, das ihnen das Licht nicht mehr ausreicht... Die sehen ein bissel vergeilt aus... :(
Bilder über Sukkulenten-ohne Kakteen von Di 28 Okt, 2008 9:48 Uhr
anacampseros.JPG
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 2723
Bilder: 9
Registriert: Di 15 Jul, 2008 10:17
Wohnort: Berlin
Renommee: 6
Blüten: 60
BeitragDi 28 Okt, 2008 14:16
@tubanges- ich werde nochmal schön Fotos machen, wenn ich alle eingetopft habe, es waren auch noch Echeverien, Sedum und Dudleya dabei.. :-#=
Diese Lenophyllum sehen nämlich ganz witzig aus, die haben auch noch dunkle Flecken.Noch ein Bild anbei.
Aber Deine Anacampseros-Nachzucht !!! Die haben ja einen Schuß gemacht !!! Hatten die auf einmal warm ? Meine haben sich überhaupt nicht verändert :-#(
Obwohl der eine rechts am Rand scheint ein neues Blatt zu bekommen \:D/
Bilder über Sukkulenten-ohne Kakteen von Di 28 Okt, 2008 14:16 Uhr
100_3478.JPG
die Lenophyllum nochmal
100_3477.JPG
die Anascamperos-Nachzucht, das größere ist ein Pachyphytum-Nachwuchs
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 5576
Bilder: 86
Registriert: So 06 Jan, 2008 12:12
Wohnort: Berlin USDA-Zone 7a
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 30 Okt, 2008 16:53
Lenophyllum gefällt mir immer noch sehr gut! :-#=

Wie gesagt, find ich meine Anacampseros bissel zu hoch geschossen auf einmal... Hab eigentlich nix verändert gehabt. :-k
Azubi
Azubi
Beiträge: 39
Registriert: Sa 29 Jul, 2006 14:28
Wohnort: Berlin
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 31 Okt, 2008 11:13
Boahhh Leute,

wollte nur gerade eine Anfrage reinstellen, aber die Fotos geben mir den Impuls, sofort loszurennen und 5-10 Teile zu kaufen ... :mrgreen:

Was wollte ich - ach ja: Ich hab derzeit nur einen Tacitus, letzten Sommer gekauft, mit Blütenstand. Dieses Jahr hat er ganz früh im Frühjahr einen Wachstumsschub bekommen und zwei neue Rosetten ausgetrieben, aber das wars dann; keine Blüten dieses Jahr. Inzwischen weiß ich, daß das an der Wintertemperatur liegt, deshalb steht er jetzt auch im Schlafzimmer. Dachte eigentlich, daß man jetzt kaum gießen muß/soll, aber da ist mir die kleine Rosette schon weggetrocknet (unten, in Wasser gelegt, bewurzeln die?). Ich hatte es auch schon, daß viele Blätter weggetrocknet sind, weil sie eine Zeitlang versteckt stand und ich sie übersehen hatte. Das will man ja nun auch nicht und scheint auch nicht gesund zu sein. #-o Deshalb dieser "Hilferuf": Wie mach ich's denn nun richtig?

Botanischen Dank im voraus,


Monika :P
Benutzeravatar
Shakti of Green
Shakti of Green
Beiträge: 17383
Bilder: 57
Registriert: Fr 06 Apr, 2007 6:41
Wohnort: Berlin - USDA Zone 7a, 36m ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 31 Okt, 2008 19:13
Hallo Monika , kannst du mal ein Bild einstellen ? :-k
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 2723
Bilder: 9
Registriert: Di 15 Jul, 2008 10:17
Wohnort: Berlin
Renommee: 6
Blüten: 60
BeitragFr 31 Okt, 2008 22:31
@Hallo Monika !
Ich habe meine Tacitus auch erst seit diesem Jahr. Ist schön gewachsen. Blüten hatte er bis jetzt aber auch nur im Frühjahr. Ich denke sie mögen eine etwas kältere Winterruhe und nehmen das als Anreiz wieder zu blühen wenn es wärmer wird..
Habe ich bei Wikipedia gefunden: http://ogdresden.lithops.de/2003-5.pdf Jetzt folgt ein Zitat von dieser Seite:
Im Frühherbst soll man das Gießen ganz einstellen, die Pflanzen beginnen ihre Ruheperiode. Von Oktober bis März sollte man etwa 1-2 mal monatlich leichte Wassergaben „genehmigen“, damit die Faserwurzeln nicht vertrocknen.
Um die Blütenbildung zu induzieren ist eine relativ kühle und helle Überwinterung (5-10 Grad
Celsius) notwendig, da bei Zimmertemperatur nur im Ausnahmefall mit Blüten zu rechnen ist.
Bei idealen Bedingungen bringen die Pflanzen dann im April willig ihre Knospen, die sich mit
steigenden Temperaturen im Mai/Juni schnell zu diesen herrlichen Blüten entwickeln.
Abgegangen Rosetten bewurzeln glaube ich schon, einfach auf die etwas feuchte Erde legen. Unten trocknen ja immer mal Blätter weg, aber ganze Rosette-hmm. Ist er denn nach oben geschossen-dann trocknen auch eher Blätter weg..
Auf jeden Fall wäre ein Bild hilfreich :D
Viele Grüße
Sandra
Azubi
Azubi
Beiträge: 39
Registriert: Sa 29 Jul, 2006 14:28
Wohnort: Berlin
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 03 Nov, 2008 11:14
Hallo,

vielen Dank für die Info - leider hab ich keine Kamera zum Fotografieren (ja, sowas gibts noch!).

Monika :mrgreen:
Benutzeravatar
Al-Uli al-Magnuna
Al-Uli al-Magnuna
Beiträge: 10714
Bilder: 28
Registriert: Mi 31 Jan, 2007 13:09
Wohnort: Marl, 39 m über NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 03 Nov, 2008 14:02
Hallo,
kann mir jemand sagen, wie ich meine Kleinia nerifolia jetzt noch zur Blüte bewegen kann??? Hab sie seit ca. 5 Tagen und sie steht voll in Knospe....würd die gern blühend sehen... :wink:
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 7964
Registriert: Sa 13 Sep, 2008 13:09
Wohnort: Nürnberg
Geschlecht: männlich
Renommee: 1
Blüten: 10
BeitragMo 03 Nov, 2008 15:11
lass der Natur ihren lauf, ggfs. etwas wärmer stellen! :-
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3729
Bilder: 52
Registriert: Fr 09 Feb, 2007 23:59
Wohnort: Heide 11 m ü NN
Renommee: 1
Blüten: 10
BeitragMo 03 Nov, 2008 21:14
itschi hat geschrieben:..kann mir jemand sagen, wie ich meine Kleinia nerifolia jetzt noch zur Blüte bewegen kann???

Vermutlich schmollt sie, weil Du ihr ein "i" geklaut hast. :lol:
Nenne sie einfach neriifolia, stelle sie hell und warm (ca. 20°C) und gieße sie ganz leicht. dann sollte es schon noch was werden.

Und bis dahin kannst Du Dir ja schon mal das Foto ansehen:
http://www.biologie.uni-regensburg.de/B ... ifolia.jpg

Norbert
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 700
Bilder: 187
Registriert: Mo 02 Jul, 2007 9:45
Wohnort: Altenburg/Thüringen
Renommee: 0
Blüten: 0
Benutzeravatar
Al-Uli al-Magnuna
Al-Uli al-Magnuna
Beiträge: 10714
Bilder: 28
Registriert: Mi 31 Jan, 2007 13:09
Wohnort: Marl, 39 m über NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 04 Nov, 2008 7:40
@ Norbert,
danke für den Link mit dem Bild.....das sieht ja klasse aus.... \:D/ \:D/ \:D/ die stell ich gleich noch vor der Arbeit um... :mrgreen:
OfflineGast
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 04 Nov, 2008 10:59
PC will mich nicht einloggen :cry: naja -
aber Lady Lai-die Cotyledon sehen ja wirklich aus wie Pfötchen und die Blüten-wunderschön !!!!!
Und bei dem Geldbaum-die sich so schön verändern und heller werden, haben glaube ich noch einen speziellen Namen-werde nochmal suchen. Mein normaler bekommt draussen nämlich nur rote Ränder..aber ein Aufenthalt draussen tut ihnen auf jeden Fall sehr gut.
Viele Grüße
Sukkulenten-Tante (Sandra)
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 105
Registriert: Mo 28 Jul, 2008 10:36
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 05 Nov, 2008 22:56
Hallo,
habe heute beim Dehner natürlich nicht widerstehen können und mir ein paar neue Pflänzchen gekauft. Genauer gesagt: 4 neue Sukkulenten :D Ach, dabei hätte es auch noch soo viele andere interessante Pflänzelchen gegeben :- Aber ich mußte stark sein. Sonst hab ich ja bald selber keinen Platz mehr im Zimmer #-o
Bilder über Sukkulenten-ohne Kakteen von Mi 05 Nov, 2008 22:56 Uhr
PB051020.JPG
Einmal eine unbekannte. Was ist das? Weiß das wer?
PB051021.JPG
nochmal die unbekannte
PB051012.JPG
PB051014.JPG
PB051018.JPG
PB051019.JPG
VorherigeNächste

Zurück zu Treffpunkt & Stammtisch

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

(Kakteen anpflanzen )Die Geschichte meiner Baby-kakteen von DAGR, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 21 Antworten

1, 2

21

15065

Di 27 Jul, 2010 13:39

von Delilah Neuester Beitrag

Tausche: 2 große Kakteen und 15 Kindel Kakteen von Magpie, aus dem Bereich Kleinanzeigen für Pflanzen & Saatgut mit 1 Antworten

1

5335

Mi 10 Okt, 2007 23:08

von Biofix Neuester Beitrag

Kakteen von JJ, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 48 Antworten

1, 2, 3, 4

48

11464

Fr 05 Mai, 2006 16:23

von JJ Neuester Beitrag

10 Kakteen von swing4, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 13 Antworten

13

4326

Sa 22 Nov, 2008 13:53

von Scrooge Neuester Beitrag

Kakteen - wer bin ich von antasa, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 11 Antworten

11

4424

Fr 16 Feb, 2007 20:27

von antasa Neuester Beitrag

Kakteen von DAGR, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 35 Antworten

1, 2, 3

35

6342

So 20 Mai, 2007 16:40

von DAGR Neuester Beitrag

3 Kakteen von terence, aus dem Bereich Kleinanzeigen für Pflanzen & Saatgut mit 1 Antworten

1

2463

So 05 Aug, 2007 10:33

von terence Neuester Beitrag

Kakteen von terence, aus dem Bereich Kleinanzeigen für Pflanzen & Saatgut mit 1 Antworten

1

2501

Mi 05 Sep, 2007 10:58

von meggi79 Neuester Beitrag

kakteen von Biofix, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 28 Antworten

1, 2

28

6204

Sa 13 Okt, 2007 19:21

von Yaksini Neuester Beitrag

Kakteen von terence, aus dem Bereich Kleinanzeigen für Pflanzen & Saatgut mit 1 Antworten

1

2670

Fr 07 Dez, 2007 15:29

von terence Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Sukkulenten-ohne Kakteen - Treffpunkt & Stammtisch - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Sukkulenten-ohne Kakteen dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der kakteen im Preisvergleich noch billiger anbietet.