Welche Pflanzen heuer noch schneiden? - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflegen & Schneiden & Veredeln
Gardify – smarter Gärtnern

Welche Pflanzen heuer noch schneiden?

Die richtige Pflanzenpflege, Pflanzenschnitt, Veredelung ...
Worum geht es hier: Richtige Pflanzenpflege, schneiden und veredeln...
Die richtige Pflege von Pflanzen umfasst das Düngen (welcher Dünger und wie oft düngen), Schneiden (wie schneiden und wann wird geschnitten), Wässern (wieviel Wasser und wie oft gießen), Standort der Pflanze (wieviel Licht oder Schatten), Boden (welche Erde oder Substrate), Überwinterung (wie überwintern und bei welchen Temperaturen, winterharte oder nicht), Veredelung (welche Technik zum veredeln, okulieren, anplatten oder pfropfen).
Azubi
Azubi
Beiträge: 44
Bilder: 3
Registriert: So 29 Jun, 2008 19:52
Wohnort: Oberhaid
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo Zusammen,

wollte mal nachfragen, welche Pflanzen ich am Besten wann schneide?!?

Habe z.B. Schmetterlingsflieder der einen kräftigen Rückschnitt braucht, jetzt Frage ich mich wann ich ihn am Besten schneide? Noch heuer oder erst im Frühling?
Wann Obstbäume schneiden?

Habe noch viele Stauden, Pflanzen etc.
Werde Bilder machen und einstellen, das wird einiges einfacher machen!? :-)
Kenne mich mit den Namen nicht so aus.

Weis gar nicht wann ich was immer geschnitten habe. :mrgreen:
Glaube immer wann ich Lust hatte. :D Bisher lebt noch alles. :-#= \:D/

Wenn etwas fehlt oder ihr ein paar weitere Daten braucht dann sagt es einfach. :-)

Schonmal Vielen Dank
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3610
Bilder: 24
Registriert: Sa 27 Okt, 2007 18:31
Wohnort: linker Niederrhein
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 15 Okt, 2008 18:03
Hallo Steffen,

hier hast Du eine recht gute Anleitung zum Obstbaumschnitt: http://www.hausgarten.net/obst-obstgart ... hnitt.html

Mein Schmetterlingsflieder ist seit dem Wochenende nur noch 30 cm hoch :wink: .

Samentragende Stauden sollte man erst im Frühjahr schneiden, weil sie für viele Tiere im Winter eine Nahrungsquelle sind. Aber Blätter z.B. von der Taglilie schneide ich jetzt, damit sie nicht anfangen zu faulen, weil sie in einer dicken Schicht übereinander liegen.
Azubi
Azubi
Beiträge: 44
Bilder: 3
Registriert: So 29 Jun, 2008 19:52
Wohnort: Oberhaid
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 15 Okt, 2008 19:05
Hallo Barbara,

Danke für deinen Beitrag!

Echt ein super Link, da steht wirklich alles mit dem Obstbaum schneiden. :-)

Ich hänge mal ein paar bilder von den Garten an.
Könnt mir gerne Tipps geben, was ihr wie auf welchem Bild schneiden würdet?!? Komplizierter Satz. #-o

Endlich fertig.

Danke =D> =D>
Bilder über Welche Pflanzen heuer noch schneiden? von Mi 15 Okt, 2008 19:05 Uhr
100_2609.jpg
Obstbaumreihe
100_2610.jpg
Zeuch das wuchert. :-)
100_2611.jpg
Kirschbaum
100_2612.jpg
Schilf und Bambus
100_2613.jpg
Der Flieder und noch ein bissl was anderes. :-)
100_2614.jpg
Flieder, wurde im Frühjahr gestutzt.
100_2615.jpg
Hier stand mal eine 3 Meter Blautanne im Frühjahr, nun Pampasgras rosa, Bambus..
100_2616.jpg
Zeuch das wuchert. :-)
100_2617.jpg
Zeuch das wuchert. :-)
Azubi
Azubi
Beiträge: 44
Bilder: 3
Registriert: So 29 Jun, 2008 19:52
Wohnort: Oberhaid
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 16 Okt, 2008 19:46
Hat denn keiner Lust hier zu posten? :)
Kommt schon gebt euch einen Ruck!!
Freue mich über jeden Beitrag. :)
Benutzeravatar
Spirit Of Green
Spirit Of Green
Beiträge: 11366
Bilder: 985
Registriert: Mo 05 Jun, 2006 15:54
Wohnort: Schwarzwald- Nagoldtal/USDA-Zone 6b
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 16 Okt, 2008 20:24
Hallo Steffen,
so Zeug das wuchert habe ich jede Menge.
Ich bin da rigoros, schneide jedes Jahr aus der Mitte 1-2 große alte Äste weg und wenn das nicht reicht wird alles noch ringsrum gesvchnitten und zwar im Herbst.
Mache ich das ein Jahr weniger, wachse ich zu.
Zu deinem Sommerflieder, der sollte erst im Frühjahr gestutzt werden, so im Februar oder März die Blütentriebe auf ein bis zwei Knospen zurückschneiden.
ich habe meinen aber auch jetzt schon sehr verkleinert, da er zu groß war

Nachtrag: auf dem letzten Bild das ist ein Hartriegel, den kannst du alle paar Jahre auf den Boden zurückschneiden, der ist sehr schnittverträglich.
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3021
Bilder: 120
Registriert: So 02 Sep, 2007 12:49
Wohnort: Nähe Hamburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 16 Okt, 2008 20:37
Hallo Steffen,


Auf Bild 2 sieht es mir nach Forsythie aus. Die kannst du nach der Blüte nicht so zimperlich zurückschneiden, die verträgt auch das auf Stock setzen. Wenn du jetzt daran herumschneidest gibt es zu Ostern keine Blüte.

Das Pampasgras würde ich zusammenbinden (mehr nicht), damit keine Feuchtigkeit ins Herz eindringt und die Pflanze vergammelt.

Den Bambus lass auch bitte ohne Schnitt

Die letzten beiden Bilder zeigen einen Tatarischer Hartriegel (Cornus alba "Elegantissima"),
auch ein sehr robuster Strauch, der starke Rückschnitte verkraftet.

Beim Schmetterlingsflieder schließe ich mich pflanzenfreund an, den erst im Frühjahr zurückschneiden, da er auch mal frostempfindlich reagieren kann.

LG
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3610
Bilder: 24
Registriert: Sa 27 Okt, 2007 18:31
Wohnort: linker Niederrhein
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 16 Okt, 2008 20:38
Hallo Jutta,

der Sommerflieder ist doch unkaputtbar :-#= . Den schneide ich immer schon im Herbst, dann kann ich mich wenigstens drumherum bewegen.

Hallo Steffen,

allererste Frage: Hast du eine gute Wurzelsperre für Deinen Bambus??? Und denke dran, auch bei Wurzelsperre alle paar Jahre den Wurzelstock deutlich zu verkleinern, ich spreche aus leidvoller Erfahrung.

Von dem Zeug "was wuchert" würde ich mal ein paar Büsche auf 1/2 m runter schneiden - entweder es klappt oder Du bekommst Platz. Meistens klappt es. Ich habe früher bei meiner Schwiegermutter solche Riesenmonster mal völlig kahlgeschoren und sie hatte die Tränen in den Augen. Leider wuchsen die Sträucher anschließend noch schneller :( .

Das Gras kannst Du, wenn Du Lust hast, auch jetzt schon schneiden, ansonsten Ende März/Anfang April. Spätestens aber, wenn Du die neuen Austriebe erkennen kannst.
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 86
Registriert: Di 14 Okt, 2008 21:34
Wohnort: Waghäusel-Wiesental
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 16 Okt, 2008 21:48
Hio @ all

Alsooo...

Pampasgras: Erst im Frühjahr

Den Hartrigel (Cornus): Die alten Äste raus die jungen stehen lassen(alles was nicht mehr rot ist also braun oder dicker als der Daumen ca. kannste wegschneiden, natürlich auch so dass das Ding zum Schluss nicht nur noch 3 Äste hat. Geschnitten wird hier so weit unten wie nur möglich!)

Forsythie: Ebenfalls einen "Erhaltungsschnitt" wie beim Cornus

Deine Stauden lässte am besten über Winter stehen manches sieht ja schön aus...
im Frühjahr vor dem Austrieb das tote wegmachen.
Lavendel, Rosmarin und andere Pflanzen die von unten heraus verholzen jezt nicht mehr schneiden!!! Lavebdel dann im Frühjar nachdem Frost aber vor dem Austrieb und zwar einfach die Spitzen, so dass du grünes erkennst, also schlafende Augen

Das Zeug das wicher auf keinen Fall alles auf einen halben Meter heruntersetzen un gut is!!!! Bei Sträucher immer den Erhaltungsschnitt!
Sonst passiert folgendes: Wenn due einen Ast auf einem halben Meter kappst, wachsen im Frühjahr die 2 untenstehenden Augen weiter, kappst du diese hats du ein Jahr später 4 Äste und immer so weiter.... das nennt man Besen-, oder Hausmeisterschnitt.

Beim Erhaltungsschnitt versucht man Licht bis nach unten zu bekommen, denn es wird nur dort grün wo Licht hinkommt! Der Rest verkahlt.

Bei speziellen Fragen einfach hier im Forum oder PM an mich^^ Ihr könnt mich dann Nach einzelnen Pflanzen fragen mit Namen..


mfg. Luzifer :D
Benutzeravatar
Spirit Of Green
Spirit Of Green
Beiträge: 11366
Bilder: 985
Registriert: Mo 05 Jun, 2006 15:54
Wohnort: Schwarzwald- Nagoldtal/USDA-Zone 6b
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 17 Okt, 2008 6:41
Puh, Sträucher schneiden ist eine Philosophie für sich.
Wenn dir hier jemand anders einen guten Rat gibt höre lieber auf den,
ich mache das immer wie ich denke das es richtig ist und das es zum Schluss noch nach was ausschaut.
Azubi
Azubi
Beiträge: 44
Bilder: 3
Registriert: So 29 Jun, 2008 19:52
Wohnort: Oberhaid
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 17 Okt, 2008 11:48
DAnke für die vielen Antworten!!! :D

Habe mir alles durchgelesen und das werde ich jetzt noch einmal machen.
Es werden sicher Fragen auftreten, dann poste ich noch einmal. :D

Der große dicke Bambus den ihr auf Bild 4 seht ist ca 12 Jahre alt und neben am im Staudenbeet kommen überall die Ableger raus. :mrgreen:
Was ich da jedes Jahr rausgrabe und wegschmeiße ist nicht feierlich.
Ableger habe ich heuer auch ein paar gemacht, vll hat ja iwer hier Interesse. :-)

Cornus kann ich also komplett runterstutzen und nur die neuen Triebe stehen lassen.
Hoffe ich hab das richtig verstanden. :-)

Jetzt lese ich es mir nochmal durch und stell noch dann noch mehr Fragen.

Vielen Dank!! =D> =D>
Azubi
Azubi
Beiträge: 44
Bilder: 3
Registriert: So 29 Jun, 2008 19:52
Wohnort: Oberhaid
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 18 Okt, 2008 11:21
Hallo Zusammen,

hab gleich nochmal eine Frage.

Schmetterlingsflieder auf Bild 5 kann ich den jetzt schon stutzen oder lieber erst im Frühjahr?
Und wie? Kann ich ihn einfach komplett runterstutzen auf ca 30 -50 cm??

Danke für eure Antworten :-)
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3021
Bilder: 120
Registriert: So 02 Sep, 2007 12:49
Wohnort: Nähe Hamburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 18 Okt, 2008 13:29
Hallo Steffen,

ich würde (wie schon geschrieben) mit dem Kürzen bis zum Frühjahr warten.
Ein Schmetterlingsflieder verträgt einen Rückschnitt auf 30-50cm.
Mit solch einem Schnitt erreichst du zwar keine Höhe mehr im Strauch, aber er wird sehr buschig, wenn du ihn dann auch noch düngst, fühlt er sich im Sommer richtig wohl.

Falls er die Höhe behalten soll, solltest du querwachsende Triebe und die älteren herausschneiden.

Es ist also dir überlassen.

LG
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 86
Registriert: Di 14 Okt, 2008 21:34
Wohnort: Waghäusel-Wiesental
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 18 Okt, 2008 15:30
Hio

Das ist richtig, würde au bis zum Frühjahr warten und dann auf ca. 40cm alle Äste.

Und der bekommt schon ne gute Höhe^^!!! Und vor allem blüht er nur an neuen Trieben bzw an den alten werden die Blüten immer kleiner... denn ein Buddleja davidii-Schmetterlingsflieder ist ein Halbstrauch. Halbsträucher haben die Eigenschaft innerhalb einer Vegetationsperiode einen Ganzen Habitus aufzubauen + Blüte + Frucht! Deshalb sind Halbsträucher auch für eine Gartengestaltung wichtig weil sie erst im Spätsommer blühen weil sie ja erst den Habitus aufbauen müssen.


Mfg. Luzifer :D

Zurück zu Pflegen & Schneiden & Veredeln

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Riesenlilie noch heuer einpflanzen? von Curlysue, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 11 Antworten

11

6650

So 31 Mär, 2013 13:36

von lilamamamora Neuester Beitrag

Kann man jetzt (Dezember) noch schneiden und pflanzen? von Higgic, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 21 Antworten

1, 2

21

6538

Fr 05 Dez, 2008 14:43

von Billycat Neuester Beitrag

welche Pflanzen jetzt noch setzen? von Brynja, aus dem Bereich Teichbau & Wassergarten mit 5 Antworten

5

3724

So 26 Sep, 2010 12:31

von Hirschi Neuester Beitrag

Welche Pflanzen könnt ihr mir noch empfehlen? von Sheldon, aus dem Bereich Teichbau & Wassergarten mit 4 Antworten

4

3421

Di 06 Mai, 2014 0:14

von only_eh Neuester Beitrag

Nach dem Winter! Welche Pflanzen leben noch? von Mel, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 17 Antworten

1, 2

17

3721

Di 22 Apr, 2008 17:22

von Schnupp1987 Neuester Beitrag

Auberginen wollen heuer nicht keimen! von katharina.gammer, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 1 Antworten

1

2244

Mi 25 Jan, 2012 23:16

von Rose23611 Neuester Beitrag

Forsythie noch schneiden von Michoa, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 2 Antworten

2

631

Di 04 Mär, 2014 13:39

von Loony Moon Neuester Beitrag

Apfelbaum - jetzt noch schneiden? von MuZZe, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 1 Antworten

1

3485

Di 13 Mai, 2008 13:52

von Niklas Neuester Beitrag

Rhodo jetzt noch schneiden? von selina, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 16 Antworten

1, 2

16

3299

So 29 Jun, 2008 5:38

von AtomarerWaldesel Neuester Beitrag

Ficus - Benjamin schneiden und noch was !!! von Pre, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 6 Antworten

6

7304

Sa 04 Dez, 2010 16:07

von MarsuPilami Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Welche Pflanzen heuer noch schneiden? - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Welche Pflanzen heuer noch schneiden? dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der schneiden im Preisvergleich noch billiger anbietet.