Empfehlung Nüsse - Pflanzen & Botanik - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Online: 55  |  Registrieren  |  Login
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzen & Botanik

Empfehlung Nüsse

Was, Wie, Wo, Wann, Warum - Das Thema Pflanze mit allen Details ...
Worum geht es hier: Pflanzen & Botanik? Das Thema Pflanze mit allen Details...
Wissenswertes über Gartenpflanzen (Bäume, Sträucher und Stauden), Zimmerpflanzen (Palmen, Tropenpflanzen und exotische Pflanzen), Nutzpflanzen (Früchte, Obst und Gemüse), Wildpflanzen, Sukkulenten und Pilzen.
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 568
Registriert: Sa 20 Sep, 2008 11:36
Wohnort: Merzenich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragEmpfehlung NüsseDo 16 Okt, 2008 12:39
hallo,
welche nüsse würdet ihr für die aussaat empfehlen. es sollten aber welche sein, die auch ausgepflanzt werden können bei uns. wer hat erfahrung? ....
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 158
Registriert: Di 18 Dez, 2007 20:48
Wohnort: Wuppertal
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 16 Okt, 2008 13:19
Hallo M,

hab vor 2 Tagen Erdnüsse ausgesät und die sind schon gekeimt! Die hab ich aber weniger zum Ernten als zum Angucken. :)

In unserem alten Garten hatten wir einen Haselnussstrauch. Der war eigentlich ganz pflegeleicht und robust. Vielleicht wär das eher was???
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 568
Registriert: Sa 20 Sep, 2008 11:36
Wohnort: Merzenich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 16 Okt, 2008 13:26
ke für die schnelle antwort.
woher hast du denn die erdnüsse, hast du einfach normale aus dem supermarkt genommen und wie bist du vorgegangen....
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1444
Registriert: Fr 20 Jun, 2008 12:24
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 16 Okt, 2008 13:27
Hallo,

wenn du sehr viel Platz für einen irgendwann sehr großen Baum hast und es ein paar Jahre Zeit hat bis zur ersten Ernte, lohnt sich ein Walnussbaum ganz bestimmt. Die sind sehr unkompliziert und brauchen praktisch keine Pflege, und liefern, wenn sie ausgewachsen sind, Nussvorräte für ein komplettes Jahr. Ich habe meine Nüsse immer in Säcken auf dem Speicher zum Trocknen hängen und esse jeden Tag davon.

LG
blausternchen
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 568
Registriert: Sa 20 Sep, 2008 11:36
Wohnort: Merzenich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 16 Okt, 2008 13:31
geht das mit den wallnüssen, die es jetzt zur zeit zu kaufen gibt und weo stelle ich das mit der aussat an
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1444
Registriert: Fr 20 Jun, 2008 12:24
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 16 Okt, 2008 13:31
m_hofmann2001 hat geschrieben:normale aus dem supermarkt....


Erdnüsse aus dem Supermarkt sind in der Regel geröstet und keimen nicht mehr. Du musst ungeröstete Erdnüsse nehmen, wenn du Pflanzen ziehen willst. Die Nüsse können entweder aus Vogelfutter stammen oder auch aus dem Supermarkt für den menschlichen Verzehr, sofern nur sicher ist, dass es sich um ungeröstete Ware handelt.

LG
blausternchen
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 158
Registriert: Di 18 Dez, 2007 20:48
Wohnort: Wuppertal
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 16 Okt, 2008 13:36
Die Erdnüsse sind ungeröstete, die ich mal von nem Pharmavertreter geschenkt bekommen habe (frag nicht!!!! :? ). Die bekommt man aber auch im Zoohandel beim Vogelfutter. Die gerösteten aus dem Supermarkt funktionieren nicht, die sind nicht mehr keimfähig.

Dann äußere Schale ab (ist bei den Vogel-Nüssen meist schon, da sich da oft Pilze dransetzen), das braune Häutchen hab ich bei 3 Nüssen drangelassen, bei 3 abgemacht. Und dann in feuchte (nicht zu nasse!) Erde und heute siehts so aus (die ohne Häutchen sind schneller):
Bilder über Empfehlung Nüsse von Do 16 Okt, 2008 13:36 Uhr
DSC05905.JPG
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1444
Registriert: Fr 20 Jun, 2008 12:24
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 16 Okt, 2008 13:36
m_hofmann2001 hat geschrieben:geht das mit den wallnüssen, die es jetzt zur zeit zu kaufen gibt und weo stelle ich das mit der aussat an


Die säen sich in aller Regel selber aus und die Jungpflanzen von der Wiese setze ich dann an die Stelle um, wo ich sie haben will. Aber wenn sie von allein keimen, warum sollten sie das dann nicht auch bei dir tun.

Wenn du es mit gekauften Walnüssen probieren willst, achte darauf, dass die Sorten bei uns standortgerecht sind. Was nützen dir super dicke Nüsse aus Kalifornien, die dann hinterher in unserem rauhen Klima nicht klar kommen.

Ich kann dir aber auch gern ein paar Nüsse abgeben für die Aussaat. Die sind dann garantiert an deutsches Klima gewöhnt. Irgendwo habe ich bestimmt auch noch ein getopftes Jungbäumchen, wenn du etwas größeres willst. Schreib mir einfach PN bei Interesse.

LG
blausternchen
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2145
Registriert: Do 05 Jun, 2008 12:27
Wohnort: Fürth
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 16 Okt, 2008 13:40
Hallo,
ich kann blausternchen nur Recht geben. Ein Walnussbaum ist schon was tolles. Unserer liefert mehr, als ich brauchen kann.
Aber: Due Blätter im Herbst nerven, die "Würstchen" im Frühjahr mind. genauso. Und dann ist er fast eine Entscheidung fürs Leben, weil er eine Pfahlwurzel hat. Dafür wächst er recht schnell. :wink:
Aussaat geht ganz einfach: Nüsse ab in die Erde, draußen lassen und auf's Frühjahr hoffen. Ob es mit den gekauften aus dem Supermarkt klappt :?: weiß ich nicht, aber ich könnt' Dir welche gegen Porto von unseren schicken.
LG
Ulli

Zurück zu Pflanzen & Botanik

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Nüsse/Samen?? von Mimose, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 5 Antworten

5

1614

Do 22 Jan, 2009 9:47

von steffi08 Neuester Beitrag

Nüsse vom Schwarznußbaum von Karli, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 1 Antworten

1

3545

Di 21 Apr, 2009 7:41

von Mel Neuester Beitrag

Nüsse pflanzen von Arian, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 5 Antworten

5

3649

So 22 Jul, 2012 12:06

von Rose23611 Neuester Beitrag

Schwarze Nüsse aus Planten un Bloomen von Rose23611, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 15 Antworten

1, 2

15

2959

Mo 02 Jul, 2007 13:20

von 8er-moni Neuester Beitrag

Nussbaum, wo sind die Nüsse geblieben? von Horst Keil, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 5 Antworten

5

3778

Mi 18 Jun, 2008 18:08

von Witchlady Neuester Beitrag

Wer kennt diese Nüsse?- Muskat von Grünes Kind, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 9 Antworten

9

1782

Fr 27 Mär, 2009 19:42

von maixs Neuester Beitrag

welche Nüsse sind das? - Zwetschgenkerne von hotteshadow, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 8 Antworten

8

510

So 17 Nov, 2013 13:10

von Beatty Neuester Beitrag

Frangipani - Empfehlung von Elfensusi, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 13 Antworten

13

3586

Do 02 Nov, 2006 16:02

von swing4 Neuester Beitrag

Zimmergewächshaus. Empfehlung? von Blueluckytea, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 2 Antworten

2

1353

So 10 Mai, 2009 18:25

von KaktusLover Neuester Beitrag

Himbeersorten Empfehlung von Benutzername, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 3 Antworten

3

989

Di 19 Jan, 2016 13:14

von Rose23611 Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

Beachte auch zum Thema Empfehlung Nüsse - Pflanzen & Botanik - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Empfehlung Nüsse dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der nuesse im Preisvergleich noch billiger anbietet.