Chinaschilf aus Samen ziehen??? - Samen & Anzucht & Vermehrung - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenSamen & Anzucht & Vermehrung

Chinaschilf aus Samen ziehen???

Tipps zur Pflege, Vermehrung, Aufzucht von Pflanzen aus Saatgut ...
Worum geht es hier: Vermehrung, Anzucht und Aufzucht von Pflanzen...
Vermehrungsarten (wie kann ich eine Pflanze vermehren), Saatgut (in welcher Erde, wie zur Keimung bringen, Samen ernten), Aussaat (wann aussäen, Temperatur zum Keimen, wie viel Licht und Luftfeuchtigkeit, welches Wasser und wie oft gießen), Pikieren (wann teilen, Wurzeln trennen und vereinzeln, wie und wann umpflanzen), Stecklinge (wann schneiden und wie anschneiden), Anzucht (welches Substrat, im Gewächshaus oder Freiland), Düngen von jungen Pflanzen, Blüte und Frucht (wann kommt das erste Blatt, die erste Blüte oder Früchte).
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 702
Bilder: 55
Registriert: Mo 09 Jul, 2007 16:33
Wohnort: FFB
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 01 Aug, 2008 12:57
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2145
Registriert: Do 05 Jun, 2008 11:27
Wohnort: Fürth
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 25 Sep, 2008 19:41
* anschubs *
Hi Michi,
ist Dein Chinaschilf was geworden? Und falls ja, kann man das evtl in Kübeln (für mein Vorhaben würd' glatt die großen Mörtelkästen spendieren) halten? Berichte doch mal.
Vielen Dank
LG
Ulli
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 702
Bilder: 55
Registriert: Mo 09 Jul, 2007 16:33
Wohnort: FFB
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 29 Sep, 2008 11:04
Hallo Ulli,

sorry dass ich erst jetzt antworte.

Mein Chinaschilf, dass ich aus Samen gezogen habe ist inzwischen fast einen Meter hoch geworden. Allerdings hat es nun bereits Herbstfarben angenommen. Dennoch bin ich fürs erste Jahr sehr zufreiden, denn alle der 34 Pflanzen habe den 14er Topf komplett durchwurzelt. So werde ich sie dieses Jahr auch ins Winterquartier bringen (draußen lassen in den Töpfen ist mir doch zu riskant).

Nächstes Jahr werde ich sie dann auspflanzen. Mal sehen, wie sie dann wachsen.

Das Manko der Samen, das ich bereits in einém Beitrag erwähnte: Es muß sich um eine Samenmischung handeln, denn wie erklärt es sich sonst, dass einige Pflanzen panaschierte Blätter (Zebraschilf) bekommen haben.
Bilder über Chinaschilf aus Samen ziehen??? von Mo 29 Sep, 2008 11:04 Uhr
schilf.jpg
OfflinePompesel
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 29 Sep, 2008 11:35
Hallo Michi,

ich glaube nicht das das unterschiedliche Sorten sind, jedenfalls nicht auf dem aktuellen Bild.
Normalerweise müßte bei dieser Größe der Pflanzen schon längst alles in Blüte stehen, die einzigen mir bekannten Sorten die erst ab Mitte/Ende Oktober die Blüten ausschieben sind Miscanthus sinensus ´Pünktchen´.und ´Zebrinus´.
Bei Dir dürfte es sich um ´Pünktchen´ handeln, das erklärt dann auch die nur ganz vereinzelten hellen Flecken auf Deinen Pflanzen, denn die "normale" Zebrinus ist erheblich mehr gezeichnet.
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 702
Bilder: 55
Registriert: Mo 09 Jul, 2007 16:33
Wohnort: FFB
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 29 Sep, 2008 14:16
Hallo Harald,

danke für deine Info.
Ich werde die Pflanzen ja (hoffe ich zumindest) auch nächstes Jahr noch haben. Werde dann die Blätter weiter beobachten ob sie sich stärker streifen oder nicht.

Auf der Samenpackung war ja Riesen Chinaschilf angegeben (Miscanthus sinensis) mit einer Wuchshöhe von 250-300. Soweit mir bekannt ist, ist im ersten Jahr nach der Saat mit dieser Höhe bei weitem nicht zu rechnen. Daher kann ich mir auch nicht vorstellen, dass mein Gras bei der Höhe von einem Meter auch nur anzeichen von Blüten zeigt. Im nächsten Jahr rechne ich dann allerdings bereits mit einer Höhe an die 2 Meter.
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2145
Registriert: Do 05 Jun, 2008 11:27
Wohnort: Fürth
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 29 Sep, 2008 14:34
Hi Michi,
danke für die Fotos. Sieht ja gut aus. Dann werde ich wohl mal das Chinaschilf auf die Einkaufsliste für's frühe Frühjahr setzen. :-#= Oder doch schon Weihnachten und dann im Haus vorziehen? :-#=
LG
Ulli
OfflinePompesel
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 29 Sep, 2008 14:53
laroe4 hat geschrieben:Daher kann ich mir auch nicht vorstellen, dass mein Gras bei der Höhe von einem Meter auch nur anzeichen von Blüten zeigt.


Doch, das blüht auch wenn es noch kleiner ist. Warte mal noch ein paar Wochen, ich denke mal dann schiebt sich was in die Höhe. Bei mir sind jetzt beim Zebraschilf die ersten (noch sehr spärlichen) Blütenansätze zu sehen, alle anderen Sorten sind schon voll entfaltet.
Offlinesusi612
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 28 Mär, 2009 12:46
hallo mich würde mal interessieren, wie groß das schilf jetzt geworden ist.

ich habe auch samen im zimmergewächshaus gestreut. genau die selbe packung wie meine vorreiterin hier ;) allerdings habe ich schon februar gesät. mittlerweile haben sich 106 !!! pflanzen aus den samen gebildet.. ein sehr guter schnitt.. denn auf der packung stand, dass es für ca 90 pflanzen reichen würde :D ivh habe allerdings auch von anfang an mit anzuchterde gearbeitet.
die hälfte davon habe ich heute schon in torftöpfe verpflanzt.
Offlinesparky
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 30 Mai, 2010 14:12
mich würde mal interssieren was aus dem schilf im erwachsenenalter nun geworden ist hehe.. gibts eventuell noch fotos ??

lg trixi
Azubi
Azubi
Beiträge: 2
Registriert: So 26 Jun, 2016 12:35
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo Michi,

Ich bin neu hier & habe deinen Beitrag zu dem Chinaschilf gesehen ...
Ich habe auch Samen vom Chinaschilf Flamingo zuhause & würde jetzt auch gern versuchen sie zum wachsen zu bringen.

Meine Frage wäre jetzt, hast du die Samen einfach in Erde gesteckt ? Oder was ist dieses weiße wo die Kleinen Stängel raus kommen ?

Viele Grüße
Sara
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 702
Bilder: 55
Registriert: Mo 09 Jul, 2007 16:33
Wohnort: FFB
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo Sara,

das weiße ist Perlit (Dämmaterial aus dem Baumarkt) und ist sehr saugfähig. Hält also gut Wasser.
Ist schon ne Zeitlang her, wo ich das versucht habe. Aber ich meine, dass Schilf wie fast alle Gräser Lichtkeimer sind. Darum hab ich das Perlit genommen, gewässert und die Samen aufgestreut.

LG
Michi
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 79
Registriert: Mi 11 Mai, 2016 21:09
Renommee: 7
Blüten: 70
Hi

Ich denke. dass der Hauptgrund für taube Samen zum einen unser Klima ist: mein Riesenschilf (Miscanthus japonicus blüht nicht mal jedes Jahr, und wenn, dann ziemlich spät, sodass es sein könnte dass die Blüten nicht ausgereift sind. Der andere Grund könnte sein, dass die Bestäubungsquote erst dann hoch ist, wenn man ein ganzes Feld davon voll hat. Sonst fliegen die Pollen davon, ohne auf einer Narbe zu landen.

MfG.
Wolfgang
Azubi
Azubi
Beiträge: 2
Registriert: So 26 Jun, 2016 12:35
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
Danke für deine Antwort Michi :)
Dann werde ich das mal so probieren & bei gelingen zeige ich mal ob es was geworden ist ...
Viele Grüße
Sara
Vorherige

Zurück zu Samen & Anzucht & Vermehrung

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Chinaschilf aus Samen ziehen? von Nico L., aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 5 Antworten

5

2640

Mi 24 Jul, 2013 11:43

von Nico L. Neuester Beitrag

Tulpenbaum aus Samen ziehen...? von floraneuling, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 15 Antworten

1, 2

15

25672

Mo 29 Jan, 2007 13:41

von 8er-moni Neuester Beitrag

Strelizie aus Samen ziehen???? von JJ, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 115 Antworten

1 ... 6, 7, 8

115

48649

Mi 30 Mai, 2012 22:15

von Gartenfreundinuli Neuester Beitrag

Zapfenfichte aus Samen ziehen von Mel, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 39 Antworten

1, 2, 3

39

23563

Do 23 Apr, 2009 14:39

von Niklas Neuester Beitrag

Riesenbambus aus Samen ziehen von kevin-weidner, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 29 Antworten

1, 2

29

44963

Sa 18 Apr, 2015 15:12

von gruenewasseragame Neuester Beitrag

Elefantenfuß aus Samen ziehen von kevin-weidner, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 33 Antworten

1, 2, 3

33

30471

Di 07 Jul, 2015 12:21

von Cleo-Pflanz Neuester Beitrag

Canna aus Samen ziehen von Papillon, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 15 Antworten

1, 2

15

10244

Fr 15 Dez, 2006 21:44

von Papillon Neuester Beitrag

Sternanis aus Samen ziehen? von antasa, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 16 Antworten

1, 2

16

17144

Mi 13 Jan, 2010 9:36

von Mel Neuester Beitrag

Anemone aus Samen ziehen?? von pflanzenbraut, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 5 Antworten

5

16995

Mi 07 Mär, 2007 18:28

von Jondalar Neuester Beitrag

Clivie aus Samen ziehen??? von DAGR, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 35 Antworten

1, 2, 3

35

27616

Fr 29 Aug, 2014 17:24

von Jura Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Chinaschilf aus Samen ziehen??? - Samen & Anzucht & Vermehrung - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Chinaschilf aus Samen ziehen??? dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der ziehen im Preisvergleich noch billiger anbietet.