... Welche Hibiskus Arten sind die besten fürs Zimmer? - Pflanzen & Botanik - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzen & Botanik
Gardify – smarter Gärtnern

... Welche Hibiskus Arten sind die besten fürs Zimmer?

Was, Wie, Wo, Wann, Warum - Das Thema Pflanze mit allen Details ...
Worum geht es hier: Pflanzen & Botanik? Das Thema Pflanze mit allen Details...
Wissenswertes über Gartenpflanzen (Bäume, Sträucher und Stauden), Zimmerpflanzen (Palmen, Tropenpflanzen und exotische Pflanzen), Nutzpflanzen (Früchte, Obst und Gemüse), Wildpflanzen, Sukkulenten und Pilzen.
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 129
Registriert: Fr 26 Sep, 2008 8:58
Wohnort: Glindow
Renommee: 0
Blüten: 0
ich möchte von Euch ein paar Tips, welche Hibiskus sind die Schönsten und geeignet als Zimmerpflanze.
Für ein paar Fotos und Pflegetips bin ich dankbar.

Liebe Grüße
Karin
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 261
Bilder: 3
Registriert: Mi 20 Aug, 2008 13:07
Wohnort: Graz, Österreich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 27 Sep, 2008 9:20
Hallo Karin!

Zu diesem Thema gibt es schon einen sehr umfangreichen Beitrag:
Link:
http://green-24.de/forum/ftopic10238.html

Liebe Grüße
Lissi
Benutzeravatar
Al-Uli al-Magnuna
Al-Uli al-Magnuna
Beiträge: 10714
Bilder: 28
Registriert: Mi 31 Jan, 2007 14:09
Wohnort: Marl, 39 m über NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 27 Sep, 2008 9:35
Hallo Karin,
der Thread, den lissi empfohlen hat, kann ich dir auch nur ans Herz legen....zumindest zum Verlieben....damit du nicht alles komplett lesen mußt:
Kauf dir jetzt bitte keinen Hibi mehr im normalen Handel...die sind alle mit Stauchungsmitteln behandelt. Diese bewirken, dass die Pflanze klein und kompakt bleibt, schädigen aber auf lange Zeit die Pflanze, was die Widerstandsfähigkeit betrifft. Du müsstest ihn dann jetzt noch von der Erde und dem Mittel befreien und neu topfen....ob das jetzt zu dieser Jahreszeit noch Sinn ergibt, bezweifle ich...
Im Netz kannst du mehrere Händler finden, die eine Menge Hibis in Bild in ihren Shops haben.....da gehen dir die Augen über... :wink: Also Achtung: Suchtgefahr!
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 129
Registriert: Fr 26 Sep, 2008 8:58
Wohnort: Glindow
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 27 Sep, 2008 9:47
Liebe Uli

dank Dir für den Tip. Habe ich noch nie gehört. Somit weiß ich jetzt auch sicher, dass es richtig war, sich hier anzumelden. Ihr sprecht aus Erfahrung.

danke und schönes Wochenende
Karin
Benutzeravatar
Al-Uli al-Magnuna
Al-Uli al-Magnuna
Beiträge: 10714
Bilder: 28
Registriert: Mi 31 Jan, 2007 14:09
Wohnort: Marl, 39 m über NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 27 Sep, 2008 9:50
Ui,
seh ich ja jetzt erst....bist ja noch ganz frisch....

Herzlich Willkommen im Club der Pflanzensüchtigen.... :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Deinen Pflanzen können wir hier helfen....gegen deine langsam zunehmende Sucht ist aber leider kein Kraut gewachsen....wir sind hier alle hoffnungslos dem Pflanzenwahn verfallen.... :-#= :-#=
Aber schau mal hier, da gibts gute Ware
http://www.belladonna-lily.com/index.htm
www.blumen-passiflora.de
www.flores-reinecke.de
www.kwekerijgommer.com
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 198
Registriert: Sa 10 Mai, 2008 21:05
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 28 Sep, 2008 1:02
:erschreckenx: Ich werd sicher gleich gehauen *grins*

Man kann schon Pflanzen aus dem Baumarkt/Supermarkt etc mitnehmen.
Allerdings muss man wirklich hingucken:
- Gesamteindruck
- sind die Blätter fest und saftig
- keine nassen Füße
- frei von jeglichem Viehzeug, Pilz, Belag, Flecken... (nach meiner Erfahrung dieses Jahr: lieber einmal zu viel stehen lassen + Pflanze in Quarantäne)
-Blattdichte: Wie schon gesagt, die werden sehr gern gestaucht. Wenn die Blätter dicht an dicht kleben und der Hibi versucht an jeder erdenklichen komischen Stelle Blätter zu schieben, die dann total winzig sind, dann ist er gestaucht.

Sei gefasst auf:
- Umtopfen
- schluffige Pflanze bis sie den Entzug durch hat
- eventuell Pflanzenverlust :-#(

Ich hab einen von Blume 2000 und zwei vom Pennymarkt, die machen sich sehr gut.
Eine hat die Umstellung auf Hydro nicht gepackt (Penny) und 2 habe ich schon krank im Baumarkt gekauft.
Benutzeravatar
Al-Uli al-Magnuna
Al-Uli al-Magnuna
Beiträge: 10714
Bilder: 28
Registriert: Mi 31 Jan, 2007 14:09
Wohnort: Marl, 39 m über NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 28 Sep, 2008 1:13
Maddy,
dich haut hier keiner....
aber eben das, was du geschrieben hast, ist ja das Übel....und jetzt umtopfen würde der Baumarktpflanze bestimmt nicht so gut bekommen....jetzt geht es ja schon langsam aber sicher auf die Winterruhe zu....
Außerdem: im Baumarkt findet man nur selten mal einen schönen ausgefallenen Hibi...die Sache mit meinem Columbine war nur ein Glückstreffer... :wink: wenn, dann hol ich mir nur noch ordentlich gezogene Hibis... :mrgreen: und es gibt ja nicht nur die teuer veredelten, sondern auch eine ganze Reihe von hübschen Hibis, die auf eigenen Wurzeln stehen :mrgreen:
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3431
Bilder: 125
Registriert: Mo 30 Jul, 2007 22:07
Wohnort: Speyer, Klimazone 8a
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 28 Sep, 2008 1:51
ich rate dir auch die Pflanzen ohne dem Stauchungsmittel zu kaufen. Ich habe zwar auch welche aus dem Gartencenter und der eine hat jetzt nach 3 Jahren endlich angefangen besser zu wachsen aber auf Dauer hat man mit solchen Pflanzen oft Probleme. Ich habe dieses Jahr im Frühjahr einen schönen Hibi im Gartencenter gekauft. Er blüht sehr schön aber er wächst kaum, obwohl er auch umgetopft und die alte Erde entfernt wurde. Er schiebt dauernd nur ein bis zwei Knospen.

Ich hatte aber noch keine Verluste wegen dem Stauchungsmittel. Die brauchen dann nur ewig bis sie mal richtig wachsen. Wenn du die Farbvielfalt bei Gommer siehst dann wirst du da bestimmt fündig. :-#=

Ich habe festgestellt das sich eigentlich alle Hibiscus rosa sinensis Sorten im Zimmer halten lassen. Es darf nur nicht zu kalt sein.
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 129
Registriert: Fr 26 Sep, 2008 8:58
Wohnort: Glindow
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 28 Sep, 2008 7:40
Ich danke vielmals für Eure Tips. Konnte mir garnicht vorstellen, was so alles gemacht wird mit den Pflanzen. Es ist schade, aber nun weiß ich es auch.

Danke und Liebe Grüße
Karin
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 198
Registriert: Sa 10 Mai, 2008 21:05
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 28 Sep, 2008 10:26
:-k Mh, meine haben sich nach eine knappen halben Jahr erholt, allerdings hatten die ja wirklich eine Wurzelspülung.
Das ist natürlich Stress pur für die Süßen und man hat eine gute Chance, dass die Pflanze es nicht packt. Deswegen hab ich so meine Probleme mit den 13€-Online-Shops. Die sind natürlich fraglos super, wenn man Erdfreund ist. Ich tät mich mehr über nen Shop freuen, der mir wurzelnackte Pflanzen sendet oder Stecklinge :mrgreen: , denen würde ich nur auf der Matte stehen und Baumärkte ignorieren. :-#)

:roll: Ich komm an den Baumarktteilen immer nicht vorbei, schaue immer ob es Schönheiten versteckt hat und ob eine richtig gesunde dabei ist.
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 88
Registriert: So 27 Jul, 2008 17:04
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 28 Sep, 2008 10:35
@Maddy,

mir ist zwar nicht bekannt, welche 13€ shops du meinst, aber da werden meist keine gestauchten verkauft und für 13€ bekommst du schon fast ein veredelten :wink:

LG
rosaly
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 198
Registriert: Sa 10 Mai, 2008 21:05
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 28 Sep, 2008 10:50
:D Hab nicht gesagt, dass sie in Onlineshops gestaucht sind!
Bei Gommer kostet eine Pflanze 13€ soweit ich weiß, von den anderen habe ich gerade keine Preisliste da. Sollten die auffallend günstiger sein möge man mir meine Unwissenheit verzeihen und mich korrigieren.

Ich bin kein Freund von Erde. Mir geht da alles ein. Ich halte alles was geht auf Blähton und eine Umstellung von Erde auf Blähton ist Stress und die Pflanze kann eingehen - da sind mir 13€ halt etwas viel. :|
Selbst für 9€ oder so. Der Züchter hat vielleicht viel Zeit und Nerven in die Anzucht investiert und ich rupf die aus der Erde und quäl sie mit meinen Steinen - muss nicht sein.
Eine Baumark-/Supermarktpflanze landet eh im Container wenn sie keiner will - da kann man es probieren und auf nen richtig dicken grünen Daumen hoffen.
Benutzeravatar
Al-Uli al-Magnuna
Al-Uli al-Magnuna
Beiträge: 10714
Bilder: 28
Registriert: Mi 31 Jan, 2007 14:09
Wohnort: Marl, 39 m über NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 28 Sep, 2008 10:55
Maddy,
der Preis begründet sich a) in Veredelung....manche stehen halt nur so.....
b) in der Farbgebung....selbst wenn du nur 7-9 Euro für einen Hibi bezahlst, der nicht veredelt sein muß, die Farben findest du im Baumarkt nicht...oder hast du da schon mal eine Lady Cilento entdeckt...oder einen Fiesta...oder Mrs. Andreasson....die stehen alle auf eigenen Wurzeln... :wink:
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 88
Registriert: So 27 Jul, 2008 17:04
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 28 Sep, 2008 11:03
@Maddy,
ok nun verstehe ich was du meinst, ja das mit der Erde ist dann ein Problem und ich hab auch noch keine gesehen wo in Blähton verkauft werden. Wobei ich denke, dass die ungestauchten das noch besser vertragen werden wie die gestauchten.

LG
rosaly
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 198
Registriert: Sa 10 Mai, 2008 21:05
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 28 Sep, 2008 13:04
@Itschi: Würde ich die auf Erde lassen und Talent damit haben, keine Frage, ich würd sie kaufen :) Da sind so einige bei die ich gern in meinem Pflanzenregal hätte.
Da ich sie aber rausreiße aus ihrer Erde ist mir das Risiko momentan noch zu groß, dass etwas schiefgeht. Daher wären mir persönlich Steckis bzw. Wurzelnackte lieber. Das ich es irgendwann doch versuche will ich mal nicht ausschließen. :-#=

Vielleicht habt ihr ja ein paar Tips, welche von denen ganz leicht zu bewurzelnde Steckis liefern. Wie unterschiedlich die sich anstellen, hab ich ja nun selbst schon erleben dürfen.

@rosaly: In Berlin ist ein Hydropflanzencenter. Leider am anderen Ende, deshalb hab ich es noch nicht hingeschafft, aber auf dem Plan steht es und ich hoffe die haben da den ein oder anderen Hibi.
Den Gedanken mit dem gestaucht/ungestaucht hatte ich auch schon.
Nächste

Zurück zu Pflanzen & Botanik

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Welche Hibiskus Arten sind die schönsten? von AndyBonsai, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 3921 Antworten

1 ... 260, 261, 262

3921

282117

Sa 14 Feb, 2009 11:14

von Rose23611 Neuester Beitrag

Welche Hibiskus Arten sind die schönsten? 2009 von Rose23611, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 1531 Antworten

1 ... 101, 102, 103

1531

187767

Fr 01 Jan, 2010 17:47

von Martin89 Neuester Beitrag

Hibiskus fürs Zimmer oder für draußen? von namyo, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 22 Antworten

1, 2

22

19001

Di 28 Nov, 2006 16:07

von Elfensusi Neuester Beitrag

Welche Planzen fürs Süd-Ost-Zimmer von Schneckschjen, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 23 Antworten

1, 2

23

5809

Mo 07 Jan, 2008 19:49

von Pflanzenboy Neuester Beitrag

Welche Arten sind das? von JeyPi, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 15 Antworten

1, 2

15

5692

Mi 05 Mai, 2010 19:44

von JeyPi Neuester Beitrag

welche kakteen arten sind es? von bloodsucker, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 18 Antworten

1, 2

18

15577

Fr 28 Aug, 2009 9:55

von terence Neuester Beitrag

Welche 2 Kletterpflanzen sind am besten geeignet? von Nouka, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 3 Antworten

3

3422

Fr 16 Nov, 2012 15:38

von Nouka Neuester Beitrag

Welche Baum (Pflanzen) arten sind das?? von traubensaft2, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 2 Antworten

2

2556

Fr 31 Okt, 2008 14:31

von Hortus 1 Neuester Beitrag

welche chili-sorten sind am besten zum züchten? von exoten-bot, aus dem Bereich New GREENeration mit 0 Antworten

0

1582

Mi 17 Aug, 2011 13:18

von exoten-bot Neuester Beitrag

3 Neue Kakteen welche Arten sind das genau? von spiegel, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 5 Antworten

5

2075

Mi 19 Okt, 2011 18:18

von Greisenhaupt Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

Beachte auch zum Thema ... Welche Hibiskus Arten sind die besten fürs Zimmer? - Pflanzen & Botanik - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu ... Welche Hibiskus Arten sind die besten fürs Zimmer? dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der besten im Preisvergleich noch billiger anbietet.