Kenttia Palme oder "Howeia forsteriana" ausgetrock - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenkrankheiten & Schädlinge

Kenttia Palme oder "Howeia forsteriana" ausgetrock

Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...
Worum geht es hier: Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
OfflineRalle
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo liebe Leute,

ich besitze seit einem knappen Jahr eine Palme auf dessen TopF "Howeia Forsteriana" als auch Kentia steht! Ich bin kein Experte, doch meine Plame ist bisher super gewachsen und ich habe viel Freude an ihrer enomen Größe!
Leider musste ich sie über den Sommer für ca. 2 Monate allein lassen und in dieser Zeit wurde sie nur bedingt und selten gegossen!

Es bilden sich seit meiner Ankunft und der wieder reglmäßigen Pflege schon neue Palmenwedel und die Palme sieht auch schon wieder "fitter" aus doch sind einige einzelne Wedel komplett braun oder zum Teil angebräunt!

Meine Frage: Kann ich noch etwas für die Pflanze tun? Die befallenen Wedel abschneiden oder die Palme einfach so natürlich weiterwachsen lassen?

Möchte die Plame nicht verlieren und bin so stolz auf ihr super Wachstum und hoffe, dass ihr mir helfen könnt!

Danke im Vorraus, der Ralle
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 2981
Registriert: Do 10 Jan, 2008 9:36
Wohnort: Düsseldorf
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 10 Sep, 2008 12:35
Herzlich willkommen hier im Forum Ralle


Braune Blattspitzen kann man bis auf einen schmalen Rand abschneiden - aber schneiden Sie nie ins gesunde Blattgewebe! Verwelkte Blätter sollten Sie unten am Stengel abschneiden, lassen Sie 1 Zentimeter Blattstiel stehen, damit sich im Laufe der Jahre ein richtiger Stamm bilden kann.

Etwa einmal im Monat sollten Sie die Kentiapalme von oben bis unten mit Watte oder einem weichen Tuch und warmem Wasser abwaschen. Schauen Sie dabei auch nach Schädlingen.

Quelle: http://www.familie-im-web.de/familie/cy ... riana.html

Zurück zu Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Yucca-Palme: krank oder einfach "nur" verdörrt? von kleineRATTE, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 10 Antworten

10

5695

Di 09 Sep, 2008 21:15

von lisma Neuester Beitrag

"Echter" oder "Falscher Mehltau" an Rois von Mentafan, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

2675

Mi 25 Mai, 2011 16:51

von Mentafan Neuester Beitrag

"Jungfer im Grünen" oder "Monatserdbeere" von Ute, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 5 Antworten

5

6046

So 22 Apr, 2012 15:14

von Lohe Neuester Beitrag

Operation "Rettet die Palme 2009" - Cycas Revoluta von Rülpsilon, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 5 Antworten

5

2081

Mo 26 Jan, 2009 12:44

von Canica Neuester Beitrag

SOS-"Palme" braucht Hilfe-evtl. mit Superthrive? von 8er-moni, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 19 Antworten

1, 2

19

3736

Mo 26 Mär, 2007 12:54

von Winnie Neuester Beitrag

selbstgezogene Palme bekommt gelbe "Blätter" von Gerald82, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 1 Antworten

1

1705

Do 21 Apr, 2011 16:20

von Giftmischer Neuester Beitrag

braune Blattspitzen bei "Madagaskar-Palme" von Monika, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 10 Antworten

10

23549

Fr 23 Jul, 2010 12:27

von Erica Neuester Beitrag

Was für eine "Palme" ist das ? Phönix reobelleinii von Gast, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 3 Antworten

3

1708

Mo 07 Jul, 2008 8:27

von Gast Neuester Beitrag

Aloe Vera und "Palme" - was für Schädlinge? von snowdog, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

2142

Di 10 Mär, 2009 21:03

von snowdog Neuester Beitrag

Photowettbewerb "Palmen im Winter" bei Palme-per-P von Scrooge, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 0 Antworten

0

1039

Di 23 Feb, 2010 1:24

von Scrooge Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Kenttia Palme oder "Howeia forsteriana" ausgetrock - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Kenttia Palme oder "Howeia forsteriana" ausgetrock dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der forsteriana im Preisvergleich noch billiger anbietet.