Phalaenopsis: Kindel aus dem Stamm? - Pflanzen & Botanik - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzen & Botanik
aussaatwettbewerb

Phalaenopsis: Kindel aus dem Stamm?

Was, Wie, Wo, Wann, Warum - Das Thema Pflanze mit allen Details ...
Worum geht es hier: Pflanzen & Botanik? Das Thema Pflanze mit allen Details...
Wissenswertes über Gartenpflanzen (Bäume, Sträucher und Stauden), Zimmerpflanzen (Palmen, Tropenpflanzen und exotische Pflanzen), Nutzpflanzen (Früchte, Obst und Gemüse), Wildpflanzen, Sukkulenten und Pilzen.
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 271
Registriert: Fr 06 Jun, 2008 17:38
Wohnort: Augsburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 25 Aug, 2008 21:12
Falls sie wirklich blühen will an der neuen Rispe wäre es wohl besser, wenn du ihn abbrichst. Dadurch "verschwendet" sie keine Kraft in eine Blüte, die auch als letzte Rettung sein kann, weil sie hofft bestäubt zu werden.
Du hast deswegen keine schönen Blumen aber eine Orchidee, die sich schneller erholen kann und es hoffentlich auch wird!

Zum Verkleinern des Bildes gehst du einfach auf Paint oder Gimp oder sonstwas und schneidest das Bild kleiner. Notfalls kann man auch die Bildqualität herabsetzten. Klappts?
Azubi
Azubi
Beiträge: 25
Registriert: Fr 01 Aug, 2008 13:17
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 25 Aug, 2008 21:38
...grrrr....ich steh auf kriegsfuß mit computern. das bild hat nur 1,8 MB und wenn ich auf absenden gehe kommt nachher nur ein weißer Bildschirm. :-#) ](*,)
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3910
Bilder: 95
Registriert: Mo 06 Aug, 2007 20:09
Wohnort: Nähe Hof / 614 m ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 25 Aug, 2008 21:53
Hmm... komisch :-k :-k

Versuch doch mal ob du es in dein Fotoalbum hochladen kannst.. dann kannst du ja den Link hier rein kopieren.
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 271
Registriert: Fr 06 Jun, 2008 17:38
Wohnort: Augsburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 25 Aug, 2008 21:57
Oder einfach bei abload.de hochladen...
Es kann auch sein, dass die Länge oder Breite zu lang ist.
Azubi
Azubi
Beiträge: 25
Registriert: Fr 01 Aug, 2008 13:17
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 25 Aug, 2008 22:09
im fotoalbum klappt es auch nicht, ich probier morgen mal mit einer anderen Cam.
Danke euch für eure Mühen!!!
Dann werde ich nun schweren Herzens den Blütenstengel vom Sorgenkind abschneiden....*schnief*!
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 271
Registriert: Fr 06 Jun, 2008 17:38
Wohnort: Augsburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 25 Aug, 2008 22:11
Nein noch nicht!
Schau zuerst, ob es wirklich Blüten werden oder nicht doch Kindel!
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2308
Bilder: 8
Registriert: Di 14 Aug, 2007 20:56
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 25 Aug, 2008 22:32
Lusar hat geschrieben:Sie hat nur noch 4-5 gesunde Wurzeln.... :cry: :?

VG



Das sollten genug Wurzeln sein, daß sie sich wieder erholt.

Hab eine gerettet, die hatte im Mai grad mal noch anderthalb intakte Wurzeln und ein komplettes Blatt. Jetzt hat sie schon wieder drei Blätter und steht gut verwurzelt im ihrer Rinde. 8)

Ich würde den Blütentrieb jetzt gleich entfernen, der raubt zuviel Kraft. Mir wär das Risiko zu groß, noch länger zu warten. :-k
Wenn Du sie eingetopft hast, besprüh sie nur bzw. die Substratoberfläche. Erst nach zwei Wochen tauchen oder gießen.
Mach ´ne transparente Tüte drüber, dann hat sie schöne hohe Luftfeuchte. Und stell sie jetzt hell aber nicht in die Sonne.
Wirst sehen, die fängt sich da ganz fix wieder.

Ich drück Dir die Daumen
Heike
Azubi
Azubi
Beiträge: 25
Registriert: Fr 01 Aug, 2008 13:17
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 26 Aug, 2008 10:39
ich habs auch noch nicht übers Herz gebracht... :oops:
Also dann warte ich jetzt ab ob es Blüten oder Kindeln werden, es sieht aber schon eher nach kleinen Knospen aus. Aber ich weiß nicht wie Kindeln in dem Stadium aussehen.
Habe die Phali heut in neues Substrat gemacht, besprüht und Plastiktüte darüber, wie ihr empfohlen habt. Jetzt heißts wohl abwarten und Tee trinken. (und Daumen drücken!) [-o< [-o< [-o<

Nochmal die Frage zur Phali mit dem vermeintlichen Kindel:
Soll ich den nu abtrennen trotz ohne Wurzeln oder nicht? :-s Habe irgendwie das Gefühl die sind sich gegenseitig im Weg?

Lg
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2308
Bilder: 8
Registriert: Di 14 Aug, 2007 20:56
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 26 Aug, 2008 21:18
Also ein Kindl ganz ohne Wurzeln würde ich nicht abtrennen, das Risiko wär mir zu groß.
Das müsste schon eine kleine eigenständige Pflanze sein, daß das was wird.

Bei Deiner anderen wünsch ich Dir viel Glück! Du solltest nur wissen, daß eine Blüte mächtig viel Kraft kostet, die könnte sie sonst in die Wurzeln oder neue kräftige Blätter legen. :-k
Selbst wenn es ein Kindl würde, kann es sein, daß die Kraft nicht ausreicht, um es ausreifen zu lassen. Ich persönlich würd´s abschneiden, damit sie sich erst mal erholen kann.

Ich drück Dir auf alle Fälle die Daumen
Heike
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 271
Registriert: Fr 06 Jun, 2008 17:38
Wohnort: Augsburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 29 Aug, 2008 22:22
Gegenseitig sind die sich nicht im Weg.. Sind doch quasi wie Mami und Kind und das Kind kann nicht ohne Mami eine gewisse Zeit lang ;)
Vorherige

Zurück zu Pflanzen & Botanik

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Phalaenopsis Kindel von summersoul, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 3 Antworten

3

4894

Fr 20 Aug, 2010 19:49

von annewenk Neuester Beitrag

Phalaenopsis Kindel von summersoul, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 16 Antworten

1, 2

16

11733

Di 17 Jul, 2007 9:29

von Neolino Neuester Beitrag

Phalaenopsis-Kindel von Marie-Christin, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 2 Antworten

2

4069

Fr 13 Aug, 2010 11:10

von Marie-Christin Neuester Beitrag

phalaenopsis kindel von kim-susanne, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 1 Antworten

1

1442

So 15 Aug, 2010 15:30

von axelander1995 Neuester Beitrag

Ist das ein Kindel an meiner Phalaenopsis? von Maria123, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 12 Antworten

12

4264

Sa 07 Aug, 2010 9:07

von AlexM86 Neuester Beitrag

Kindel an Orchidee Phalaenopsis von schafraberg, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 6 Antworten

6

4091

Sa 22 Jan, 2011 0:07

von Zips Neuester Beitrag

Blütenfarbe Phalaenopsis-Kindel von -grüner-daumen-, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 10 Antworten

10

1893

Do 01 Aug, 2013 21:32

von resa30 Neuester Beitrag

Phalaenopsis - Kindel abnehmen - aber wie ??? von schafraberg, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 6 Antworten

6

10075

So 23 Nov, 2008 22:50

von landgast Neuester Beitrag

Was is das denn? Ein Kindel an einer Phalaenopsis von Schumiline, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 14 Antworten

14

2515

Do 01 Dez, 2011 12:23

von hobbygaertnerin Neuester Beitrag

Orchidee Phalaenopsis - Kindel anpflanzen - Hilfe !!! von schafraberg, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 14 Antworten

14

4489

Mo 18 Mai, 2009 19:26

von Pezi Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Phalaenopsis: Kindel aus dem Stamm? - Pflanzen & Botanik - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Phalaenopsis: Kindel aus dem Stamm? dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der stamm im Preisvergleich noch billiger anbietet.