Lila Kleeblattpflänzchen - Oxalis triangularis - Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenbestimmung & Pflanzensuche

Lila Kleeblattpflänzchen - Oxalis triangularis

Wie heißt meine Pflanze, Bestimmung von Pflanzen & Samen. Fotos einfach hochladen ...
Worum geht es hier: Pflanzen bestimmen? Wie heißt diese Pflanze? Bestimmung von Pflanzen ganz einfach...
Pflanzennamen werden in der Fachsprache oft aus dem Lateinischen abgewandelt oder abgeleitet und bezeichnen den Botanischen Namen. Der Botanische Name setzt sich aus Gattung, Art und Sorte zusammen. Die meisten Pflanzen besitzen auch einen Deutschen Namen, der sich teilweise aus der Lateinischen Übersetzung oder aus dem Volksmund aber auch aus den Eigenschaften einer Pflanze ergeben hat. Eine Bestimmung ist oft über Bilder von Blättern, Blüten, Früchten, Trieben oder Fotos gesamter Pflanzen am einfachsten.
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 118
Bilder: 158
Registriert: Fr 11 Jul, 2008 12:46
Wohnort: Baden Württemberg
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo Ihr Lieben!
Also ich hab da mal eine Frage zu einer bestimmten Kleeblattsorte!
Ich hab die Tage im Netz in einem japanischen Pflanzenshop eine total niedliche Kleeblattpflanze entdeckt,und würde gern wissen wie Ihr botanischer Name lautet!
Sie ist lila/pink,hat Schmetterlingsähnliche Blätter und scheint eine Kleeblattart zu sein!
Weiss jemand den Namen?
Gibt es diese süßen Pflänzchen auch hier in Deutschland zu kaufen?
Und weiss jemand eine gute eite wo man mal alle Arten von Kleeblattpflänzchen anschauen kann?

Bin über jede Hilfe von Euch sehr dankbar! :-#:
Benutzeravatar
Pearl Of Green
Pearl Of Green
Beiträge: 42831
Bilder: 65
Registriert: So 11 Jun, 2006 12:45
Wohnort: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Blog: Blog lesen (95)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 61
Blüten: 11432
BeitragSo 24 Aug, 2008 18:25
hallo

das ist Zimmerklee (Oxalis)

http://de.gardening.eu/pflanzen/Mehrj%E ... aris/3504/

und die kann man hier kaufen :wink:
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 118
Bilder: 158
Registriert: Fr 11 Jul, 2008 12:46
Wohnort: Baden Württemberg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 24 Aug, 2008 18:31
@Rose23611

Schau mal hier ist der Link:

http://www.sp-crafts.com/ProductDetail. ... 60&c_name=

Da musst etwas weiter runter scrollen und da siehst Du die lila Kleeblattpflanze!
Ist das eine Oxalis?
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1018
Registriert: So 14 Okt, 2007 15:05
Wohnort: stuttgart ° usda-zone 7a ° 39o m ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 24 Aug, 2008 18:36
bin zwar nicht rose, aber ja das ist eine oxalis triangularis. so eine hab ich auch, die bekommt süße kleine weiße blüten...

grüße tanja
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 118
Bilder: 158
Registriert: Fr 11 Jul, 2008 12:46
Wohnort: Baden Württemberg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 24 Aug, 2008 18:41
Liebes Dankeschön an Euch 2 für die Infos! :-#:

Und weiss jemand eine gute Seite wo man mal alle Arten von Kleeblattpflänzchen anschauen kann?
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 469
Registriert: Fr 27 Jul, 2007 16:37
Wohnort: Sachsen
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 24 Aug, 2008 18:44
Schau mal hier. Den habe ich auch und biete ihn in der Mutterpflanzenliste an. (Dort steht er nur leider noch unter falschem Namen)

http://green-24.de/forum/ktopic13554--1-390.html

LG Dana :D
Benutzeravatar
Pearl Of Green
Pearl Of Green
Beiträge: 42831
Bilder: 65
Registriert: So 11 Jun, 2006 12:45
Wohnort: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Blog: Blog lesen (95)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 61
Blüten: 11432
BeitragSo 24 Aug, 2008 18:45
ja bei goggle :wink:

gib mal Oxalis ein und dann auf bilder :wink:
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 118
Bilder: 158
Registriert: Fr 11 Jul, 2008 12:46
Wohnort: Baden Württemberg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 24 Aug, 2008 18:51
@Green Tomato

Knollen im Winter frostfei überwintern.
Heisst das man muss sie dann aus der Erde rausnehmen?
Würde sie gern als Zimmerpflanze halten,geht das auch?(Etwas unerfahren ist....)
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1018
Registriert: So 14 Okt, 2007 15:05
Wohnort: stuttgart ° usda-zone 7a ° 39o m ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 24 Aug, 2008 19:15
hallo magic meadow,
also ich habe meine im sommer draußen stehen und hole sie dann im winter rein und überwintere sie warm (also im normalen wohnzimmer). mann kann sie auch kalt überwintern (zb im keller ) aber dann verliert sie alle blätter und treibt im näöchsten jahr neu aus. das habe ich allerdings noch nicht probiert.
du kannst sie also ganz normal als zimmerpflanze halten, aber ihr gefällts gut draußen im sommer...

grüße tanja
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 469
Registriert: Fr 27 Jul, 2007 16:37
Wohnort: Sachsen
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 24 Aug, 2008 19:28
Ich habe das im Zimmer noch nicht probiert. Aber draußen (im Kübel) vermehren die sich wie verrückt und werden auch ganz schön üppig. Ich höre im Herbst einfach auf mit Gießen und lasse die Blätter eintrocknen. Dann stelle ich den ganzen Kübel in den Keller. Die bekommen den ganzen Winter über keine Beachtung. Im Frühjahr nach dem letzten Frost buddle ich die aus dem Kübel und stelle jedes Mal mit Erschrecken fest, dass es wieder viel zu viele für einen Kübel sind. Dann kommen etliche weg und der Rest wandert wieder in den Kübel und wird ab da auch wieder gegossen und fängt bald wieder mit wuchern an. :D Eine der einfachsten Pflänzchen, die ich habe.

LG Dana :D
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1018
Registriert: So 14 Okt, 2007 15:05
Wohnort: stuttgart ° usda-zone 7a ° 39o m ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 24 Aug, 2008 20:01
@green tomato:
vielleicht sollte ich das dieses jahr auch mal probieren, habe nämlich viel zu wenig paltz drinne. ist dein keller dunkel? meiner ist nämlich stockduster...

grüße tanja
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 469
Registriert: Fr 27 Jul, 2007 16:37
Wohnort: Sachsen
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 25 Aug, 2008 6:15
Ja, ganz dunkel und kühl. Ich hätte auch nicht den Platz, denn der Kübel hat ´nen Durchmesser von 50 cm. [-X :-#=

Meine Nachbarin (von der habe ich sie vor Jahren bekommen) buddelt die Zwiebeln übrigens immer im Herbst aus dem Kübel und schmeist sie - wenn sie trocken sind - alle ohne Erde einfach in einen Eimer , so braucht sie noch weniger Platz. Die werden dann bei ihr auch trocken im dunklen Keller überwintert.

LG Dana :D
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 118
Bilder: 158
Registriert: Fr 11 Jul, 2008 12:46
Wohnort: Baden Württemberg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 29 Aug, 2008 8:56
Also vielen vielen Dank Ihr 2!
Habt mir sehr weitergeholfen!
Mal schauen ob ich die süße Pflanze irgendwo bekomm kann! :-#:
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 469
Registriert: Fr 27 Jul, 2007 16:37
Wohnort: Sachsen
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 29 Aug, 2008 9:04
Wie wär´s bei mir? :-#=

LG Dana :D
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 118
Bilder: 158
Registriert: Fr 11 Jul, 2008 12:46
Wohnort: Baden Württemberg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 29 Aug, 2008 9:09
Hast Du ein Baby Steckling davon?
Wenn ja wieviel würdest Du denn dafür haben wollen?

Zurück zu Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

oxalis triangularis krank von vio, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 5 Antworten

5

4371

So 12 Sep, 2010 16:52

von Redfox366 Neuester Beitrag

Unbekannte Pflanze: Oxalis triangularis von heinze1970, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 2 Antworten

2

850

Fr 25 Mai, 2012 8:08

von heinze1970 Neuester Beitrag

Klee mit roten Blättern? Oxalis triangularis von juja, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 5 Antworten

5

6623

So 17 Feb, 2008 20:24

von juja Neuester Beitrag

Oxalis triangularis mit grünen Flecken auf Blättern von DareiosD, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 7 Antworten

7

3273

So 06 Apr, 2008 17:03

von gudrun Neuester Beitrag

Wie heisst diese Pflanze? Oxalis triangularis von Gast, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 3 Antworten

3

817

So 29 Mär, 2009 22:51

von Gast Neuester Beitrag

was ist das für eine Pflanze?Oxalis triangularis Syn.regnell von monibiller, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 3 Antworten

3

1626

Di 13 Okt, 2009 13:09

von monibiller Neuester Beitrag

Wieder mal unbekannte Pflanze.- Oxalis triangularis von Gast, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 3 Antworten

3

1635

Do 22 Okt, 2009 17:30

von Gast Neuester Beitrag

Oxalis Triangularis: gelbes Pulver an der Blattunterseite?! von Gast, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 4 Antworten

4

1643

Sa 09 Jul, 2011 13:12

von Gast Neuester Beitrag

Sonnensegel? Was für eine Pflanze ist es?Oxalis triangularis von Rockcity, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 5 Antworten

5

1335

So 30 Okt, 2011 9:15

von Rockcity Neuester Beitrag

Roter Klee = Rotklee ? - Oxalis triangularis von baltasarkm, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 5 Antworten

5

19197

So 05 Mai, 2013 13:21

von baltasarkm Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Lila Kleeblattpflänzchen - Oxalis triangularis - Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Lila Kleeblattpflänzchen - Oxalis triangularis dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der triangularis im Preisvergleich noch billiger anbietet.