unsere Babys - Tiere & Tierwelt - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtNatur und GartenTiere & Tierwelt

unsere Babys

Kleine und große Tiere, Hunde, Katzen, Vögel, Fische, Reptilien, Amphibien, Insekten usw.
Worum geht es hier: Alles über Hunde, Katzen, Vögel, Fische, Reptilien, Amphibien, Insekten usw...
Die Fauna ist ein sehr umfangreiches Thema. Hier gibt es überwiegend Infos zu den heimischen Tierarten und beliebten Haustierarten. Fragen und Antworten zur Haltung, Pflege, Gesundheit, Ernährung und tierische Impressionen.
Benutzeravatar
Obergärtnerin
Obergärtnerin
Beiträge: 780
Bilder: 1
Registriert: So 24 Feb, 2008 20:35
Wohnort: Diepholz
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 16 Jul, 2008 21:34
Mönsch... dat is ja wat... *staun*
Die brauchen aber zwingend Auslauf, richtig?
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3322
Registriert: Do 11 Jan, 2007 22:43
Wohnort: Münchener Umland, USDA-Zone 6b
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 16 Jul, 2008 21:46
kommt auf die Wohnungsgröße an, ansonsten nein. Unsere erwachsenen Tiere bis auf die Mama sind sehr selten draußen, weil man sie anleinen müsste. Den beiden trau ich einfach nicht über den Weg. Die Mama der Kleinen ist eher ein Hund, sie hört auf Zuruf, rennt einem am liebsten die ganze Zeit hinterher.. und die Welpen sollen eben alles kennenlernen, deswegen dürfen sie auch meinen Rasen umgraben..
Benutzeravatar
Obergärtnerin
Obergärtnerin
Beiträge: 780
Bilder: 1
Registriert: So 24 Feb, 2008 20:35
Wohnort: Diepholz
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 16 Jul, 2008 21:50
Wie geil... ich hab mal irgendwann ein weißes Frettchen im Katzengeschirr Gassi gehen sehen, das sah zu genial aus!
Erstaunlich, was so alles funktioniert! Das Stinktier gehört auch zu den Marderartigen, oder?
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3322
Registriert: Do 11 Jan, 2007 22:43
Wohnort: Münchener Umland, USDA-Zone 6b
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 16 Jul, 2008 22:03
ja sind mit Frettchen, Dachsen, Steinmardern, Ottern etc verwandt. Aber gibt schon ziemliche Unterschiede in der Haltung verglichen mit Frettchen.. sind also nicht nur größere, pummelige Frettchen..
Benutzeravatar
Obergärtnerin
Obergärtnerin
Beiträge: 780
Bilder: 1
Registriert: So 24 Feb, 2008 20:35
Wohnort: Diepholz
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 16 Jul, 2008 22:12
Keine Ahnung, ich hab noch nie einen Marder als Haustier gehalten... *grinsel*
Wobei ein DACHS durchaus einen bleibenden Eindruck beim Briefträger hinterlassen könnte... :-#=
Frettchen sieht man ja hie und da schon mal als Haustier, aber generell mit Käfig, weil die wohl ganz gerne mal Unsinn im Sinn haben... hab ich mir so sagen lassen.
Aber'n Skunk... GENIAL. :D
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3322
Registriert: Do 11 Jan, 2007 22:43
Wohnort: Münchener Umland, USDA-Zone 6b
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 16 Jul, 2008 22:15
wobei Skunks weniger Tiere zum Herzeigen sind, die fühlen sich unter einer Couch eingekuschelt in Decken wohler..
Benutzeravatar
Obergärtnerin
Obergärtnerin
Beiträge: 780
Bilder: 1
Registriert: So 24 Feb, 2008 20:35
Wohnort: Diepholz
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 16 Jul, 2008 22:24
In erster Linie sind Haustiere ja zum Liebhaben da, nicht zum Vorzeigen... :D ...aber wir hatten früher mal einen Kater, der den Postboten aufs Tiefste hasste und ihn jedesmal angeknurrt hat - das kannte der vorher auch nur von Hunden. :-#=
Deswegen die Assoziation mit dem Dachs... *grinsel*
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 2796
Bilder: 87
Registriert: Fr 02 Nov, 2007 11:34
Wohnort: im Vorgarten von Berlin...dem wunderschönen Spreewald *höhöhö*
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 17 Jul, 2008 10:22
:shock: Das sind ja wirklich mal außergewöhnliche Haustierchen und dann auch noch soooo knuffelig :P *hachmachunddahinschmelz* =P~ Wirklich süsssss die kleinen Racker =D> \:D/
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 203
Registriert: Mi 20 Aug, 2008 21:12
Wohnort: Linkenheim-Hochstetten
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 21 Aug, 2008 17:21
Das sind ja echt coole und süße Babys. Aber bestimmt trotzdem stressig oder?
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3322
Registriert: Do 11 Jan, 2007 22:43
Wohnort: Münchener Umland, USDA-Zone 6b
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 21 Aug, 2008 17:27
stessigist es schon, wobei macht ja auch Spaß. Mittlerweile haben auch alle ein neues Zuhause gefunden und wir haben "nur" noch drei erwachsene..
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1212
Registriert: Do 30 Aug, 2007 10:14
Wohnort: köthen
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 21 Aug, 2008 20:42
@ Junie

Ich glaube aber, auch mit "nur" noch 3 hast du genug zu tun :lol:

Meine Schwester hat seit fast einem Jahr auch einen, Otto.
Den haben sie aus Hannover geholt, war ein Scheidungsopfer. Aber als Großstadtkind ist er es auch gewöhnt, Gassi zu gehen und macht das auch recht gerne. Kürzlich war meine Nichte mit ihm im Dorf unterwegs, und es hat sich noch nicht bis zu jeder alten Oma rumgesprochen, was dort wohnt. Als ein Omchen fragte, was das denn für ein Tier sei, hat meine Nichte ganz selbstverständlich geantwortet: "Eine Streifenkatze." Da war das Tierchen auch ganz niedlich. Hätte sie aber gesagt, dass es ein Stinktier ist, hätte ich (gerade von dieser Frau) die Reaktion genau gekannt - Iiiiiiiiiiiiiiiiih :-#=
Manchmal wollten die Leute ja auch veralbert werden :-##

Ich wünsche dir viel Freude mit deinen Schätzchen :lol: :lol: :lol:

LG
Steffi
Vorherige

Zurück zu Tiere & Tierwelt

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Washingtoniapalmen- Babys von pflanzenfreund, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 5 Antworten

5

1324

Fr 13 Jul, 2007 21:24

von pflanzenfreund Neuester Beitrag

Lithops-Babys von BraunKatha, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 44 Antworten

1, 2, 3

44

6585

Di 18 Sep, 2007 12:56

von Indigogirl Neuester Beitrag

Pepino- babys von Taaboo, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 8 Antworten

8

1577

Mi 19 Mär, 2008 23:32

von Taaboo Neuester Beitrag

Die Babys geschlüpft ! von Möhrchen, aus dem Bereich Tiere & Tierwelt mit 86 Antworten

1 ... 4, 5, 6

86

9390

Do 10 Apr, 2008 19:36

von Banu Neuester Beitrag

Bananepflanze hat Babys von Unwissender, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 4 Antworten

4

1332

Sa 20 Dez, 2008 12:04

von Unwissender Neuester Beitrag

Bromelien-Babys von TheraVet, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 1 Antworten

1

2025

Di 14 Apr, 2009 12:18

von Sunnii Neuester Beitrag

lupinen babys von ^poison^, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 4 Antworten

4

1019

Do 11 Sep, 2014 21:28

von ^poison^ Neuester Beitrag

Sansevierien-Babys von GrüneHölle, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 5 Antworten

5

1066

Fr 04 Mär, 2016 18:30

von Silberfisch Neuester Beitrag

Zitronen-Babys vereinzeln?! von Pimki, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 8 Antworten

8

1388

Mo 29 Okt, 2007 19:18

von Pimki Neuester Beitrag

Venusfliegenfallen Babys Überwinterung von Eddie, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 2 Antworten

2

1851

Sa 16 Okt, 2010 10:36

von Eddie Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema unsere Babys - Tiere & Tierwelt - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu unsere Babys dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der babys im Preisvergleich noch billiger anbietet.