Unbekannter und "Geldbaum" .... sind sie deppresiv - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenkrankheiten & Schädlinge
aussaatwettbewerb

Unbekannter und "Geldbaum" .... sind sie deppresiv

Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...
Worum geht es hier: Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 71
Registriert: Do 28 Dez, 2006 15:46
Wohnort: Wien
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo liebe alle.

Leider habe ich 2 Pflanzen, die möglicherweise den Umzug (September) nicht besonders gut verdaut haben - oder sie haben ein anderes Problem?

Rechts ein "Geldbaum" der geschnitten wurde (die Ableger treiben SUPER) und jetzt nur noch senkrecht in die Höhe wächst.
Alle Blätter ausser Triebspitzen wirft er derzeit ab.
(ein bisserl welche sind noch da)
Habe ihn nun umgetopft (Stress für das arme Ding - aber ich wusste nichts besseres und die Erde war schon sehr alt) weiss jemand wie man ihn dazu bringt dass er 1) mehr Blätter ausbildet und 2) die dann auch behält?
Ich sehe grad aus der Perspektive auf dem Foto sieht er halbwegs gut aus ;-)

Links ist etwas unbekanntes - das ich geschenkt bekommen habe. Fühlte sich monatelang pudelwohl, und hat vor 1 Woche begonnen die Blätter von sich zu werfen.
Leider konnte ich es nicht identifizieren. Möglicherweise (weil es etwas fleischigere Blätter hat) hat es einmal zu viel Wasser bekommen? Ein Trieb ist kaputt gegangen (braun - hat ausgesehen wie verdorrt (?) ) den habe ich entfernt - die anderen 2 ebenfalls heute neu eingepottet.
KENNT jemand von Euch das Gewächs mit Namen?

Macht es Sinn sie zu düngen?

Danke im Voraus für Eure Tipps und Tricks.
Bilder über Unbekannter und "Geldbaum" .... sind sie deppresiv von Fr 29 Dez, 2006 20:44 Uhr
IMG_2953small.JPG
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 463
Registriert: Mo 23 Okt, 2006 18:11
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 30 Dez, 2006 17:15
Zur rechten Pflanze, Crassula, sag ich mal, der fehlt es an Licht. deshalb wächst sie auch "Super" schnell und vergeilt dadurch. Wenn Du jetzt keine Möglichkeit mehr für ausreichend Licht hast, lasse den gieße nicht mehr und lasse den Wurzelballen austrocknen. Danach bis zum richtigen Frühjahr kühl und trocken stellen.
Mit dir linken Pflanze ebenso verfahren, damit sie dann normal weiterwächst.
Dann kann man sie bestimmt bestimmen. :wink:
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 71
Registriert: Do 28 Dez, 2006 15:46
Wohnort: Wien
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 30 Dez, 2006 20:21
Hallo Steger.

DANKE für die Hinweise.
Die rechte Pflanze hab ich mal an´s Fenster verfrachtet. Trocken hatte sie in letzter Zeit schon - weil ich vermeiden wollte dass sie noch mehr schiesst. Also bekommt sie mehr Licht (soviel der "winter" halt hergibt).

Die linke hatte es feuchter, ist auch trockengelegt, ich versuche mal dass sie weiterwächst :-) mittlerweile weiss ich, sie war bei IKA gekauft und wohl etwas wo "Tropenmix" draufstand (sehr vielsagend)
Leider wurde das Etikett vor´m verschenken weggefizzelt - steht ja der Preis drauf ;-)
Jedenfalls spricht tropenmix auch nicht für viel Feuchtigkeitsbedarf, also trocken genau das richtige. Pflanzenlampe ist auch schon bestellt, hoffentlich hilft das Licht dann.

Freut mich jedenfalls dass jemand einen Tipp für meine traurigen Gestalten hat!

Zurück zu Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

HILFE meine Sonnenblumen sind in Gefahr..was sind das für ?! von Dreamingeye, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 1 Antworten

1

3530

Sa 17 Mai, 2008 11:51

von Rose23611 Neuester Beitrag

Sind das ggf. weiße Blattläuse oder was sind das für Tiere? von Teichmummel, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 5 Antworten

5

2466

Di 08 Nov, 2016 18:38

von Teichmummel Neuester Beitrag

Sind wir es ... - oder sind wir es nicht? von GinkgoWolf, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 3 Antworten

3

2088

Do 05 Apr, 2012 22:36

von GinkgoWolf Neuester Beitrag

Unbekannter Baum von Gast, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 7 Antworten

7

3042

Sa 26 Aug, 2006 20:06

von Gast Neuester Beitrag

Unbekannter Keimling von Kiroro, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 4 Antworten

4

2109

Mo 30 Apr, 2007 14:33

von Ruth Neuester Beitrag

Unbekannter Sämling von Betty, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 21 Antworten

1, 2

21

3947

So 26 Aug, 2007 22:00

von knupsel Neuester Beitrag

Unbekannter Nachtfalter von Jey, aus dem Bereich Tiere & Tierwelt mit 3 Antworten

3

1944

Sa 30 Jun, 2007 0:01

von Ruth Neuester Beitrag

Unbekannter Strauch von Wunderblume, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 6 Antworten

6

3975

Mo 16 Jul, 2007 9:35

von Wunderblume Neuester Beitrag

ein weitere Unbekannter von Andykater, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 5 Antworten

5

1636

Fr 06 Jul, 2007 16:56

von ilyana Neuester Beitrag

Unbekannter Baum von Frangipani, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 23 Antworten

1, 2

23

5896

Mi 01 Aug, 2007 9:16

von Frangipani Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste

Beachte auch zum Thema Unbekannter und "Geldbaum" .... sind sie deppresiv - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Unbekannter und "Geldbaum" .... sind sie deppresiv dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der deppresiv im Preisvergleich noch billiger anbietet.