Platane ? - Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenbestimmung & Pflanzensuche

Platane ?

Wie heißt meine Pflanze, Bestimmung von Pflanzen & Samen. Fotos einfach hochladen ...
Worum geht es hier: Pflanzen bestimmen? Wie heißt diese Pflanze? Bestimmung von Pflanzen ganz einfach...
Pflanzennamen werden in der Fachsprache oft aus dem Lateinischen abgewandelt oder abgeleitet und bezeichnen den Botanischen Namen. Der Botanische Name setzt sich aus Gattung, Art und Sorte zusammen. Die meisten Pflanzen besitzen auch einen Deutschen Namen, der sich teilweise aus der Lateinischen Übersetzung oder aus dem Volksmund aber auch aus den Eigenschaften einer Pflanze ergeben hat. Eine Bestimmung ist oft über Bilder von Blättern, Blüten, Früchten, Trieben oder Fotos gesamter Pflanzen am einfachsten.
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3647
Bilder: 55
Registriert: Di 31 Okt, 2006 1:36
Wohnort: Bergrheinfeld, USDA-Zone 7a
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragPlatane ?Mi 27 Dez, 2006 23:39
Hallo - eine Frage an die Baumkundigen.
Bin heute im Park spazieren (und ein wenig stöbern) gewesen und habe von einem ca. 3 Meter hohen Baum diese Fruchtdolden gepflückt. Die Rinde war interessant strukturiert, gräulich und hat sich teilweise abgelöst (ähnlich der Birkenrinde). Hab schon im Net geschaut und bin fast sicher, daß es sich um eine Platane handelt. Die Blätter (am Boden) sahen aus wie Ahornblätter.
Könnt Ihr mir sagen, ob ich richtig bin mit der Vermutung und ob ich die ganze Dolde oder "auseinandergepfrimelt" die Kugeln in die Erde stecken soll.
Übrigends hingen diese "Kugeln" zu mehreren an einem Strang.
Mehr weiß ich leider auch nicht .....
Auf erschöpfende Antwort hoffend,
mit lieben Grüßen, Ruth
Bilder über Platane ? von Mi 27 Dez, 2006 23:39 Uhr
27-12-06_2221.jpg
27-12-06_2223.jpg
Benutzeravatar
Druidin
Druidin
Beiträge: 28162
Bilder: 54
Registriert: Do 05 Okt, 2006 11:53
Wohnort: Köln - USDA-Klimazone 8a Fotos: Samsung Galaxy K Zoom
Blog: Blog lesen (53)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 118
Blüten: 58628
BeitragMi 27 Dez, 2006 23:53
Ja, sowohl Früchte, wie Blätter als auch die Rinde klingen sehr nach Plantane.
Benutzeravatar
Pearl Of Green
Pearl Of Green
Beiträge: 42749
Bilder: 65
Registriert: So 11 Jun, 2006 13:45
Wohnort: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Blog: Blog lesen (95)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 60
Blüten: 11422
BeitragDo 28 Dez, 2006 0:40
Roadrunner_1 hat geschrieben:Ja, sowohl Früchte, wie Blätter als auch die Rinde klingen sehr nach Plantane.


hallo

ja das ist platane eindeutig :D

lg rose
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3647
Bilder: 55
Registriert: Di 31 Okt, 2006 1:36
Wohnort: Bergrheinfeld, USDA-Zone 7a
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 28 Dez, 2006 2:08
Danke für die Bestätigung.
Weiß jemand, wie man jetzt mit den Samen umgeht und ob der Baum (ich brauch natürlich keine 4 Meter :wink: ) langsam oder schnell wächst.
Ich weiß - Geschwindigkeit ist hier ein dehnbarer Begriff. Aber vielleicht hat jemand damit Erfahrung gemacht.
Liebe Grüße, Ruth
tysja cuffese
tysja cuffese
Beiträge: 13881
Bilder: 17
Registriert: So 20 Aug, 2006 20:04
Wohnort: Nordthüringen
Renommee: 3
Blüten: 33196
BeitragDo 28 Dez, 2006 10:10
Ich habe mal eine Baumkataster gemacht, da habe ich Platanen kennengelernt. Wirklich langsam -für Forumsverhältnisse -wachsen die nicht, es ist ja ein Baum. Sie stehen ja oft auch an Straßen. Dafür sind sie ja winterhart und können gut draußen stehen. Wenn sie Dir zu groß wird, versuch doch, sie Deinem Heimatort zu schenken, viele Orte freuen sich darüber.
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3647
Bilder: 55
Registriert: Di 31 Okt, 2006 1:36
Wohnort: Bergrheinfeld, USDA-Zone 7a
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 28 Dez, 2006 13:11
Hallo Elfensusi,
das ist eine gute Idee - aber bis jetzt hab ich noch nicht mal was von den Dingern in die Erde gelegt :wink: . Nehme an, sie müssen draußen erst ihren Winterschock kriegen. :shock:
Liebe Grüße, Ruth
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 7078
Registriert: Di 26 Sep, 2006 12:42
Wohnort: Salzburg - Land/Österreich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 28 Dez, 2006 13:22
Hallo Ruth,
stratifizoeren ist sicherlich gut; hier http://www.sankt-magnus.de/Saatkontor/H ... t_184.html
steht: Ausssat ganzjährig im Kühlschrank :D:D ...

leider habe ich noch keine Hinweise gefunden, wie lange ... aber ich stell mir vor, dass Du sie übern Winter in einem Blumenkasten draußen aussäen kannst und sie dann im Frühjahr "von selbst" keimen ... dann halt pikieren ... wies oft so schön heißt: "Wenn die Sämlinge gut zu fassen sind" ... aber das ist nur mal eine Vermutung von mir!

lg und gutes Gelingen
Moni
Benutzeravatar
Hauptgärtnerin
Hauptgärtnerin
Beiträge: 124
Bilder: 8
Registriert: Fr 15 Dez, 2006 0:48
Wohnort: Niedersachsen USDA-Zone 7b
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 28 Dez, 2006 14:09
Hallo Ihr Lieben,

es ist eine Platane.

Eine Baumart die sehr langsam wächst, aber eine stattliche Höhe von 40 m erreichen kann.
Ich persönlich bin kein Freund von Platanen. Er macht auch einige Arbeit, weil er regelmäßig Teile seiner Rinde verliert. :wink:

Hier noch ein sehr interessanter Link mit Bildern :

gewöhnliche Plantane

Die Blüten der Gewöhnlichen Platane erscheinen mit den Blättern. Die Früchte bleiben den Winter über am Baum, bis die Fruchtstandsachsen zerfasern und die Früchte zu Boden fallen.

LG Ute
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3647
Bilder: 55
Registriert: Di 31 Okt, 2006 1:36
Wohnort: Bergrheinfeld, USDA-Zone 7a
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 28 Dez, 2006 16:57
Hallo, Ihr alle:
also, ich werde das jetzt so handhaben:
einen Teil in einen Topf nach draußen / einen Teil in die Erde + einen Teil auf die Erde.
mit dem Rest verfahre ich genause im Kühlschrank (jetzt fängt das bei mir auch schon so an ..... :wink: )
Pflanzen machen mir keine Arbeit. Mir gefällt der Baum ja gerade wegen der Rinde und dem Fruchtbehang. Ich möchte nur sowas auf meiner Terrasse stehen haben. :D . Evtl. kann ich ihn auch in den Vorgarten setzen - da stand vorher eine 8 m hohe Tanne, die der Gemeinde als Weihnachtsbaum zur Verfügung gestellt wurde.
Wenn das mit der Aussaat aus Jahreszeitgründen jetzt nicht klappt, macht das nicht viel aus, denn der Mutterbaum ist nicht weit von mir und da kann ich öfter mal nachsehen, wieweit die Fruchtstandsachsen schon die Früchte losgelassen haben.
Liebe Grüße und vielen Dank für Eure Mühen.
Ruth
tysja cuffese
tysja cuffese
Beiträge: 13881
Bilder: 17
Registriert: So 20 Aug, 2006 20:04
Wohnort: Nordthüringen
Renommee: 3
Blüten: 33196
BeitragDo 28 Dez, 2006 17:03
@Ruth, ich finde Platanen auch toll, gerade wegen ihrem Stamm. Ich wünsche Dir also viel Erfolg.
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3811
Bilder: 27
Registriert: Sa 18 Jun, 2005 11:56
Wohnort: stuttgart
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 28 Dez, 2006 19:17
hallo ruth,

platanen sind einer der wenigen bäume, die keine wildlingsplage mit sich ziehen (ehrlich gesagt, hab ich noch keinen einzigen sämling gesehen, trotz massig samen), daher glaub ich nicht, dass es so einfach funzt mit der aussaat draussen. steckhölzer dürfte da erfolgversprechender sein.

schönen gruß, stella
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3647
Bilder: 55
Registriert: Di 31 Okt, 2006 1:36
Wohnort: Bergrheinfeld, USDA-Zone 7a
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 29 Dez, 2006 0:37
Habe sogar eine Baumschule gefunden, die diese Samen verkauft - aber ich will es ja mit meinen eigenen probieren.
An Stecklinge komme ich bei der Höhe des Baumes schlecht ran. Mir mußte schon ein zufällig vorbeikommender, großwüchsiger Spaziergänger die Bommel vom Baum holen. :wink: :wink:
Liebe Grüße, Ruth

P.S. Habe schon ca. 50 Samen von den Härchen befreit und kann immer nur staunen, wie in diesen winzigen Samen die ganzen Erbanlagen für einen Riesenbaum vorhanden sind. Natur - ist eben ein Wunder!
Azubi
Azubi
Beiträge: 1
Registriert: Fr 27 Aug, 2010 12:05
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 27 Aug, 2010 12:22
Hallo zusammen,

vielleicht kann mir jemand weiter helfen.
Ich möchte Plantanenstecklinge ziehen, wie soll ich da am besten vorgehen?
Derzeit habe ich sie einfach in Wasser eingestellt und hoffe das sie Wurzeln ziehen.
Nun bin ich aber per Zufall über das Forum gesolpert und finde die Infos bis jetzt sehr hilfreich :-)

Danke schon mal für die *hoffentlich* zahlreichen Antworten

Zurück zu Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Platane von sibertiger, aus dem Bereich New GREENeration mit 3 Antworten

3

1750

Do 28 Aug, 2008 11:08

von Rose23611 Neuester Beitrag

Platane :) von donguri, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 2 Antworten

2

5223

Fr 20 Nov, 2009 8:39

von Mel Neuester Beitrag

Kranke Platane von Erdwolf, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

4712

Mo 13 Jul, 2009 9:00

von Hesperis Neuester Beitrag

Platane - Platanus von Fuchs, aus dem Bereich Beliebte Pflanzen & Erfahrungen mit 0 Antworten

0

1209

Mo 10 Mär, 2014 7:46

von Fuchs Neuester Beitrag

Herbstfärbung bei meiner Platane von Charlie, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 1 Antworten

1

2624

Mi 06 Aug, 2008 13:57

von SchwarzeLilie Neuester Beitrag

Platane richtig schneiden von RW, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 1 Antworten

1

6508

Sa 15 Nov, 2008 10:11

von m_hofmann2001 Neuester Beitrag

Meine Platane ist durchlöchert von Gast, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

2744

Mo 27 Jun, 2011 1:01

von Rose23611 Neuester Beitrag

Platane erkrankt - woran? von Didl, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 11 Antworten

11

5880

Di 28 Aug, 2012 22:40

von Caary89 Neuester Beitrag

Platane schirmförmig erziehen von dermitdenpflanzen, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 3 Antworten

3

12359

So 20 Okt, 2013 20:08

von Hesperis Neuester Beitrag

Ist das eine junge Platane? ja von GinkgoWolf, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 4 Antworten

4

771

So 21 Sep, 2014 18:57

von Beatty Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

Beachte auch zum Thema Platane ? - Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Platane ? dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der platane im Preisvergleich noch billiger anbietet.