Efeutute wächst nicht mehr - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenkrankheiten & Schädlinge

Efeutute wächst nicht mehr

Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...
Worum geht es hier: Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
OfflineSabrina
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragEfeutute wächst nicht mehrDo 14 Dez, 2006 1:11
Hallo!

Vielleicht kann mir ein netter Mensch helfen, ich hab seit einigen Wochen ein Problem mit meiner Efeutute. Alle neuen Blattanlagen vertrocknen, d.h. sie bekommt keine neuen Blätter mehr. Die alten Blätter schauen aber gut aus, also nicht vertrocknet (nicht mal trockene Blattspitzen), vergilbt oder sonstwie krank. Schädlingsbefall hat sie auch keinen. Allerdings hab ich sie - da meine Wohnung m Erdgeschoß liegt und daher v.a. im Winter kaum Licht reinkommt - vom Fensterbrett weg- und unter eine Pflanzenlampe gestellt (da stehen auch noch 3 Grünlilien, die wachsen im Gegensatz zur Efeutute fröhlich vor sich hin), auch das Gießen hab ich jetzt im Winter etwas reduziert (1x die Woche). Mehr gießen traue ich mich nicht, denn mir sind bei so einer Aktion schon mal die Wurzeln einer Pflanze gefault. Ist es normal, dass die Efeutute im Winter ihr Wachstum komplett einstellt? Kann ich mir eigentlich nicht vorstellen...

Bitte um Ratschläge!

Sabrina
OfflineMel
King
King
Beiträge: 57778
Bilder: 81
Registriert: Mo 26 Dez, 2005 19:59
Wohnort: Duisburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 14 Dez, 2006 8:19
Hallo Sabrina!

Ich würde mir erstmal keine Sorgen machen, meine Pflanzen (fast egal welche) wachsen mometan auch nicht mehr :wink: Denen fehlt das Licht-mir auch :cry:

Ich will Frühling :lol:
Offlineas206
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 14 Dez, 2006 9:53
Hi Sabrina
wie alt ist sie den? Kann es sein das sie zu wenig erde hat?
Meine Efeutute wurde von mir auch nie umgetopft da sie in einer Ampel hing und das Treppengeländer komplett bewachsen hatte und ich sie nicht entfernen wollte. Dann als sie an den Spitzen braun wurde kam ich auf die Idee sie an Ort und Stelle umzutopfen und ist wieder schön weitergewachsen und hat kein braunes Blatt mehr seit dem :lol:
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 668
Bilder: 20
Registriert: Mo 10 Jul, 2006 23:32
Wohnort: Schöntal (BW)
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 14 Dez, 2006 15:41
Hi Sabrina,

du schreibst, dass die neuen Triebe eintrocknen, dass liegt entweder an der trockenen Heizungsluft, oder sie steht zu dicht an deiner Pflanzenlampe!

Versuch mal die Lampe etwas höher zu setzen und wenn der Abstand schon ausreichend ist, die Heizung vielleicht etwas runter zu drehn.

Du kannst die Luftfeuchtigkeit auch etwas erhöhen indem du die Pflanze öffter einnebelst und mit Wasser gefüllte Untersetzer auf den Heizkörper stellst!
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 357
Registriert: Mo 05 Dez, 2005 17:12
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 14 Dez, 2006 21:19
Also ich habe auch die Feststellung gemacht dass sie doch mehr Licht braucht als immer überall angegeben ist. Meine hängt so 2 m im Raum drinnen - wächst auch nur im Schneckentempo.

Wenn ich sie heller hänge geht sie immer los wie die Feuerwehr.
OfflineSabrina
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 15 Dez, 2006 12:58
Hallo!

Vielen Dank für die Antworten! Ich werde das mit dem Umtopfen mal versuchen, daran hab ich auch schon gedacht. Die Pflanze ist schon einige Jahre alt, aber immer noch in derselben Erde (habe sie im Sommer nach einer Aufpäppelungsphase geschenkt bekommen, nachdem ihr Vorbesitzer sie über den Winter über der Heizung hatte, sie nicht gegossen hat und sie daher komplett vertrocknet war - dachte ohnehin nicht, dass die nochmal was wird, aber die Kleine ist zäh!). An zu trockener Luft kann's eigentlich nicht liegen, meine Wohnung ist eher feucht als trocken, ich besprühe die Pflanze regelmäßig und die Pflanzenlampe ist einen guten Meter von ihr entfernt und strahlt außerdem kaum Wärme ab.

lg, Sabrina
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 96
Registriert: Mo 04 Aug, 2008 9:56
Wohnort: Berlin
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 04 Aug, 2008 20:15
du solltest die licht zeiten reduzieren und mehr gießen meine wächst und wächst
vlt düngst du falsch
Benutzeravatar
Pflanzenprofessorin
Pflanzenprofessorin
Beiträge: 8460
Bilder: 158
Registriert: So 07 Jan, 2007 0:17
Geschlecht: weiblich
Renommee: 3
Blüten: 37129
BeitragMo 04 Aug, 2008 21:28
plantjojo, schau doch bitte erst auf's Datum, bevor Du auf Beträge antwortest! :D

Dieser hier war von Dezember '06 und das Problem hat sich mit Sicherheit schon längst erledigt (hoffentlich zum Positiven)!

Zurück zu Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Philodendron und Efeutute wächst nicht. Wie anregen? von derwofrägt, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 3 Antworten

3

2027

Di 25 Nov, 2008 18:11

von sachsen Neuester Beitrag

Bonsai wächst nicht mehr von steffik, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 7 Antworten

7

5239

Mo 04 Aug, 2008 20:25

von plantjojo Neuester Beitrag

Bambus wächst nicht mehr von Christine, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 20 Antworten

1, 2

20

9150

Do 29 Sep, 2011 20:45

von Gast Neuester Beitrag

Weshalb wächst sie nicht mehr? von Maki, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 2 Antworten

2

1460

Mo 13 Okt, 2008 20:14

von Maki Neuester Beitrag

Ipomea wächst nicht mehr von Kapu_98, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

1473

Mo 30 Mär, 2009 17:42

von Kapu_98 Neuester Beitrag

Avocado wächst nicht mehr von Schörney, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 1 Antworten

1

1733

So 11 Okt, 2009 7:04

von Mel Neuester Beitrag

Birkenfeige wächst nicht mehr :( von Dascha, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 4 Antworten

4

3224

Mi 25 Nov, 2009 8:07

von Indigogirl Neuester Beitrag

Strahlenaralie wächst nicht mehr von Kathl, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 11 Antworten

11

3634

Mi 03 Feb, 2010 20:04

von Kathl Neuester Beitrag

Vanille wächst nicht mehr von Kenny, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 4 Antworten

4

2746

So 14 Feb, 2010 21:20

von Canica Neuester Beitrag

P. caerulea wächst nicht mehr! von silberbeeren, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 16 Antworten

1, 2

16

2864

Di 23 Feb, 2010 13:43

von silberbeeren Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Efeutute wächst nicht mehr - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Efeutute wächst nicht mehr dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der nicht im Preisvergleich noch billiger anbietet.