Cycas Revoluta tot...? - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflegen & Schneiden & Veredeln

Cycas Revoluta tot...?

Die richtige Pflanzenpflege, Pflanzenschnitt, Veredelung ...
Worum geht es hier: Richtige Pflanzenpflege, schneiden und veredeln...
Die richtige Pflege von Pflanzen umfasst das Düngen (welcher Dünger und wie oft düngen), Schneiden (wie schneiden und wann wird geschnitten), Wässern (wieviel Wasser und wie oft gießen), Standort der Pflanze (wieviel Licht oder Schatten), Boden (welche Erde oder Substrate), Überwinterung (wie überwintern und bei welchen Temperaturen, winterharte oder nicht), Veredelung (welche Technik zum veredeln, okulieren, anplatten oder pfropfen).
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 374
Registriert: Fr 15 Feb, 2008 22:45
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 06 Jun, 2008 0:21
ich habe auch eine erfolgmeldung...
eine meiner "knollen" ohne wurzel und ohne wedel hat sich offenbar erholt und treibt wieder (einen?) wedel aus...sie ist aber auch nur 3 oder 4 cm im durchmeser...da kann man nicht 5 wedel erwarten!

morgen mach ich mal ein foto, heute ists schon zu dunkel

edit: so das foto ist gemacht!
Bilder über Cycas Revoluta tot...? von Fr 06 Jun, 2008 0:21 Uhr
DSC05809a.JPG
OfflineStefan1972
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragNeue WedelSa 07 Jun, 2008 13:58
Sind die roten filzigen Dinger in der Mitte auf meinen beiden Fotos der Beginn neuer Wedel? Sah das bei Dir auch so aus, bevor der süße kleine grüne Wedel aus der Mitte herauskam, Lisma?
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 374
Registriert: Fr 15 Feb, 2008 22:45
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 07 Jun, 2008 16:56
das kann ich so genau nicht erkennen...

ich habe den wedel auch erst entdeckt, als er in grün herauskam, vorher sieht das immer "normal" aus und von einem tag zum andern ist plötzlich was grünes da

du wirst es schon noch erleben, da bin ich sicher!
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 441
Registriert: Di 06 Mai, 2008 13:28
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 14 Jun, 2008 14:54
Gratuliere =D> =D> =D>

überleg Dir aber nochmal, ob Du ihn vor dem Winter nicht doch in einen Kunststofftopf umsetzt, damit Du ihn alleine bewegen kannst... :mrgreen:

Grüße Annette :-#)
OfflineStefan1972
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragKunststofftopfSo 15 Jun, 2008 13:49
Danke für die Gratulation, -ohne Eure Tipps hätte ich das aber mit Sicherheit nicht geschafft. Deswegen nochmals vielen lieben Dank für Eure schnellen und hilfreichen Antworten!!
Kunststofftopf werde ich lieber nicht nehmen, möchte Ihr keine weiter Tortour zumuten. Werde dann lieber rechtzeitig vor dem Frost 1-2 Helfer organisieren... :-)
OfflineMel
King
King
Beiträge: 57778
Bilder: 81
Registriert: Mo 26 Dez, 2005 20:59
Wohnort: Duisburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 15 Jun, 2008 13:53
Spitze, der wird dir es danken.

Mein Kleiner fängt auch endlich wieder an. Ich hoffe mal, dass der sich erholt, sonst muss ich den vorm nächsten Winter ausbuddeln (ist ausgepflanzt :wink: )
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3695
Bilder: 16
Registriert: Mi 14 Mär, 2007 22:15
Wohnort: München USDA 6
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 10 Jul, 2008 9:31
Toll! Und da hat mir mal jemand gesagt das Cycas revoulta ewig zum wachsen braucht. =D> =D> =D>

ich will auch endlich einen! Und eine chilenische Honigpalme!
Vorherige

Zurück zu Pflegen & Schneiden & Veredeln

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Cycas Revoluta von Santarello, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 28 Antworten

1, 2

28

20636

So 18 Jun, 2017 11:28

von Palmenmann Neuester Beitrag

Cycas revoluta von Luftbaente, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 7 Antworten

7

3183

Mi 07 Jan, 2009 6:32

von Halbjapaner Neuester Beitrag

Cycas Revoluta von Thoula, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 1 Antworten

1

2214

Mo 14 Dez, 2009 1:16

von Hesperis Neuester Beitrag

Cycas revoluta von harfinette, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 4 Antworten

4

3976

Fr 26 Nov, 2010 8:50

von Indigogirl Neuester Beitrag

Cycas revoluta von catull, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 4 Antworten

4

1774

Fr 30 Dez, 2011 15:18

von gürkchen Neuester Beitrag

Cycas revoluta von Stephan25, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 7 Antworten

7

725

Fr 28 Sep, 2018 18:36

von Rose23611 Neuester Beitrag

Cycas revoluta von Stephan25, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 0 Antworten

0

110

Sa 07 Sep, 2019 11:02

von Stephan25 Neuester Beitrag

Friedenspalme (Cycas revoluta) von Nuzz, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 9 Antworten

9

14344

Mi 12 Mai, 2010 17:33

von Gast Neuester Beitrag

Palmfarn - Cycas revoluta von pflanzenfreund, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 8 Antworten

8

8233

Di 24 Jul, 2007 16:32

von XxTheSunxX Neuester Beitrag

Cycas revoluta keimt !!!!!!! von Santarello, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 22 Antworten

1, 2

22

5397

So 09 Sep, 2007 16:36

von Santarello Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Katrin3007 und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Cycas Revoluta tot...? - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Cycas Revoluta tot...? dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der revoluta im Preisvergleich noch billiger anbietet.