Orchidee geht nicht aus dem Topf - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflegen & Schneiden & Veredeln

Orchidee geht nicht aus dem Topf

Die richtige Pflanzenpflege, Pflanzenschnitt, Veredelung ...
Worum geht es hier: Richtige Pflanzenpflege, schneiden und veredeln...
Die richtige Pflege von Pflanzen umfasst das Düngen (welcher Dünger und wie oft düngen), Schneiden (wie schneiden und wann wird geschnitten), Wässern (wieviel Wasser und wie oft gießen), Standort der Pflanze (wieviel Licht oder Schatten), Boden (welche Erde oder Substrate), Überwinterung (wie überwintern und bei welchen Temperaturen, winterharte oder nicht), Veredelung (welche Technik zum veredeln, okulieren, anplatten oder pfropfen).
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 861
Bilder: 15
Registriert: Mi 14 Mai, 2008 9:16
Wohnort: Österreich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragOrchidee geht nicht aus dem TopfSo 06 Jul, 2008 11:43
Hallo!

Wie fast immer von mir wieder mal eine Orchifrage!
Ich hab von meinem Mann erst vor kurzem eine neue Orchi-Miltoniopsis gekauft bekommen. Da mir schon mal eine durch falsche Pflege im Blumenladen kurz nach dem Kauf eingegangen ist, hab ich mir angewohnt, die Orchis nach dem Kauf umzutopfen.

Ich krieg die Neue aber nicht aus dem Topf raus - auch nicht nach dem Tauchen - soll ich den Topf aufschneiden? Habe aber Angst die Wurzeln zu sehr zu verletzen- denke aber trotzdem, dass es ziemlich notwendig ist obwohl sie so schön ausschaut. Unten aus dem Topf schaut nämlich was grünes raus - sieht aus wie von einem Gestecksschwamm!?

Lg Astrid
Bilder über Orchidee geht nicht aus dem Topf von So 06 Jul, 2008 11:43 Uhr
KIF_1626.JPG
Was meint ihr?
Benutzeravatar
Spirit Of Green
Spirit Of Green
Beiträge: 11366
Bilder: 985
Registriert: Mo 05 Jun, 2006 14:54
Wohnort: Schwarzwald- Nagoldtal/USDA-Zone 6b
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 06 Jul, 2008 11:47
Wenn da ein Gesteckschwamm drin ist kannst du mit aufschneiden nicht soviel Fehler machen als dieser anrichtet :mrgreen:
Ist eine riesen Sauerei, mir ist durch so einen Schwamm ein wunderschön Frauenschuh eingegangen.
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 861
Bilder: 15
Registriert: Mi 14 Mai, 2008 9:16
Wohnort: Österreich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 06 Jul, 2008 11:55
Hallo Pflanzenfreund!

Also einfach Schere ran und gut ist? Wollte einfach vorher nachfragen, weil ich ja in den Orchitöpfen schon so einiges unterm Herz gefunden habe - aber eben noch keinen solchen Schwamm!

Lg Astrid
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3910
Bilder: 95
Registriert: Mo 06 Aug, 2007 19:09
Wohnort: Nähe Hof / 614 m ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 06 Jul, 2008 12:02
Oder du versuchst den Topf mit einem Tapeziermesser aufzuschneiden. So kannst du den Topf von außen aufschneiden und musst nicht mit der Schere innen im Topf fummeln. :wink:

Aber das mit den Substraten ist wirklich wahnsinn.. ich hatte mal eine da war obendrauf nur ne dünne Schicht richtiges Orchideensubstrat und der Rest war alles Spaghnum :evil:
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 861
Bilder: 15
Registriert: Mi 14 Mai, 2008 9:16
Wohnort: Österreich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 06 Jul, 2008 12:08
Hallo!

Stimmt an ein Cuttermesser hab ich garnicht gedacht :oops: . Hab letztens erst zwei Miniphals nur in Sphagnum gepflanzt gerettet - waren schon halb vertrocknet also nur zu nass ists bei dem dann auch immer nicht! Was ich schon alles gefunden habe: Styropor - aber keine Kügelchen zum auflockern - einen kleinen Keil direkt unter der Pflanze - Sinn?
Schaumstoff - Flocken im Substrat - naja und einen richtig festen Bündel unterm Herzen - verfaulen vorprogrammiert.
Sphagnum in allen Variationen
und jetzt ganz neu eben den Steckschwamm!
Die wollen echt, dass die Pflanze nichtmal die Blüte überlebt - ich frag mich nur, wie die Orchiproduzierer die so groß bekommen, ohne das etwas vergammelt - die müßten ja schon in der Zuchtstation eingehen!?

Lg Astrid
Benutzeravatar
Spirit Of Green
Spirit Of Green
Beiträge: 11366
Bilder: 985
Registriert: Mo 05 Jun, 2006 14:54
Wohnort: Schwarzwald- Nagoldtal/USDA-Zone 6b
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 06 Jul, 2008 12:20
Hallo Astrid,
ich fand einmal Watte,
leider erst als es zu spät war und ich regelmäßig getaucht hatte.
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 861
Bilder: 15
Registriert: Mi 14 Mai, 2008 9:16
Wohnort: Österreich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 06 Jul, 2008 12:24
Hallöchen!

Watte? Ich glaube man müsste hier mal eine Liste machen - welches "Falschsubstrat" wielange braucht bis die Pflanze eingeht :evil:!!!

Lg Astrid
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 861
Bilder: 15
Registriert: Mi 14 Mai, 2008 9:16
Wohnort: Österreich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 08 Jul, 2008 12:29
Hallöchen!

Hab die Pflanze gertettet - den Topf hab ich aufgeschnitten und dabei Gott sei Dank kaum Wurzeln verletzt - ich habe wie vermutet Steckschwammstücke von ca.2,5 x 3 cm gefunden. Der halbe Topf war voll damit! Hab alles so gut es ging abgemacht und mit Orchisubstrat aufgefüllt.

Konnte leider keine Fotos machen, bei der Digi war der Akku alle.

Lg Astrid

Zurück zu Pflegen & Schneiden & Veredeln

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Lilien Steckling ? Geht oder geht nicht von m_hofmann2001, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 2 Antworten

2

5490

Sa 20 Sep, 2008 16:11

von m_hofmann2001 Neuester Beitrag

zamioculcas platzt aus dem topf und geht ein? von lisma, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 3 Antworten

3

1583

Do 04 Sep, 2008 11:46

von lisma Neuester Beitrag

Sonnenblumen! 2 in einem Topf! Geht das? von ami1a, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 9 Antworten

9

6350

Do 23 Apr, 2009 16:17

von ami1a Neuester Beitrag

5 Fichten in einem Topf - Geht das? von Robin09, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 2 Antworten

2

1403

Do 15 Mär, 2012 7:21

von zauberwald Neuester Beitrag

2 Helianthus Anuus in einem 30cm Topf! Geht das?? von Duclo, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 4 Antworten

4

1881

Fr 18 Feb, 2011 17:30

von Duclo Neuester Beitrag

Kann die Orchidee in dem Topf bleiben? von gunilla, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 16 Antworten

1, 2

16

4740

Sa 17 Nov, 2007 1:08

von munzel Neuester Beitrag

Braucht meine Orchidee einen größeren Topf? von CrazyGenius, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 2 Antworten

2

1258

Do 18 Jun, 2015 7:00

von Berlinickerin Neuester Beitrag

Geht Orchidee ein? von Orchidee_Bamberg, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 7 Antworten

7

3389

So 30 Sep, 2007 21:11

von Irene Neuester Beitrag

Orchidee...geht das gut??? von Tabsi82, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 33 Antworten

1, 2, 3

33

5829

Di 24 Mär, 2009 21:16

von Tabsi82 Neuester Beitrag

Orchidee geht ein ?! von Gärtner Tulpe, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 12 Antworten

12

1988

Mo 09 Apr, 2012 8:41

von GreenSonja Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Orchidee geht nicht aus dem Topf - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Orchidee geht nicht aus dem Topf dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der nicht im Preisvergleich noch billiger anbietet.