Ist unsere Lärche noch zu retten? - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenkrankheiten & Schädlinge

Ist unsere Lärche noch zu retten?

Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...
Worum geht es hier: Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 31
Registriert: Di 17 Apr, 2007 9:09
Wohnort: Nordthüringen
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragIst unsere Lärche noch zu retten?Fr 20 Jun, 2008 20:51
Ich hatte schon vor längerer Zeit mal nachgefragt was denn unsere Lärche für einen seltsamen weißen Belag haben könnte? Nach einem Abendfüllenden Programm bin ich nun endlich draufgekommen wie ich ein Foto hier rein krieg :oops: Bin doch nicht ganz so blond wie ich dachte.Ich hoffe ihr könnt mir nun weiter helfen,ob ich zur Säge greifen soll oder nicht.
LG Hasimausi
Bilder über Ist unsere Lärche noch zu retten? von Fr 20 Jun, 2008 20:51 Uhr
P1010365 Standard-E-Mail-Ansicht.jpg
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 5843
Bilder: 288
Registriert: Sa 03 Feb, 2007 21:02
Wohnort: Köln
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 20 Jun, 2008 21:38
Ich würde sagen das sieht nach Wolllaus aus
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 31
Registriert: Di 17 Apr, 2007 9:09
Wohnort: Nordthüringen
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 20 Jun, 2008 21:45
Es ist aber weder klebrig,noch schmierig :roll: So schlimm sieht die Lärche jedes Jahr aus,egal was wir schon unternommen haben immer direkt nach dem Austrieb ist sie weiß.Und wenn es wirklich Wollläuse :evil: sind was dann?
LG Hasimausi
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 704
Bilder: 16
Registriert: Mi 01 Aug, 2007 21:56
Wohnort: Leverkusen
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 20 Jun, 2008 21:57
Hallo erstmal;)

Es handelt sich hier um die Lärchenwollaus, da kannste nur Vorbeugend was gegen machen.

Vor Austrieb Spritzung mit Austriebsspritzmittel Mineralöl bzw nach Austrieb mit Rapsöl + Pyrethrine " Spruzit "

Viel Glück weiter hin

wenn sie erst mal dran sind ist es schwer sie wieder los zu werden;) Gerade bei großen Bäumen
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 31
Registriert: Di 17 Apr, 2007 9:09
Wohnort: Nordthüringen
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 21 Jun, 2008 14:21
Na dann schonmal Danke, ich habe jetzt gerade auch was drüber gelesen,es ist mit Sicherheit die Wolllaus :roll: Habe auch schon ein passendes Mittel dagegen gesehen :- aber das wird mit Sicherheit nicht billig. Ich habe nur was von Celaflor gefunden,oder hat noch jemand einen Tip wo ich noch suchen könnte?

Schönes WE und Danke
LG Hasimausi

Zurück zu Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Japanische Lärche. Tot? Oder noch zu retten? von GRAND, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 4 Antworten

4

348

So 17 Feb, 2019 19:00

von GRAND Neuester Beitrag

Ist unsere Zeder noch zu retten? von Ingo, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 5 Antworten

5

4691

Di 13 Mai, 2008 22:14

von taneo007 Neuester Beitrag

Ist unsere Pflanze noch zu retten? Bitte um Hilfe! von Kaspar Hauser, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 5 Antworten

5

1218

Do 20 Mär, 2008 14:33

von hama687 Neuester Beitrag

noch zu retten? von Torben, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

2739

So 24 Jun, 2007 14:49

von rabe24 Neuester Beitrag

Noch zu retten? :-( von JeyPi, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 5 Antworten

5

3497

Mo 06 Sep, 2010 11:43

von JeyPi Neuester Beitrag

noch zu retten? von rebeccadewinter, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 5 Antworten

5

2323

Sa 07 Apr, 2012 17:57

von Plantsman Neuester Beitrag

ist da noch was zu retten? von meriam, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 6 Antworten

6

1629

Sa 29 Dez, 2012 15:01

von meriam Neuester Beitrag

Ist der noch zu retten? von Lindagou, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 2 Antworten

2

671

Sa 21 Mai, 2016 8:07

von Lindagou Neuester Beitrag

Noch zu retten? von iriri, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 5 Antworten

5

1108

Mi 09 Nov, 2016 20:14

von GinkgoWolf Neuester Beitrag

Phaleonopsis noch zu retten? von Spiegelchen, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 76 Antworten

1 ... 4, 5, 6

76

11702

Sa 17 Feb, 2007 13:23

von elfe Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Beachte auch zum Thema Ist unsere Lärche noch zu retten? - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Ist unsere Lärche noch zu retten? dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der retten im Preisvergleich noch billiger anbietet.