Vertrocknete Pfingstrosenknospen - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenkrankheiten & Schädlinge
aussaatwettbewerb

Vertrocknete Pfingstrosenknospen

Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...
Worum geht es hier: Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
Benutzeravatar
bon coeur de green
bon coeur de green
Beiträge: 23543
Bilder: 22
Registriert: So 28 Mai, 2006 12:16
Geschlecht: weiblich
Renommee: 91
Blüten: 49415
BeitragVertrocknete PfingstrosenknospenSo 08 Jun, 2008 19:54
Hallo,

an meinen Pfingstrosenbüschen hatte ich in diesem Jahr auffallend viele solcher brauner, trockener Knospen und gefleckten Blätter.
Leider war in der Zeit mein PC kaputt, so daß ich nun etwas hinterherhinke, aber interessieren würde es mich schon noch ;)

War das möglicherweise ein Schädling oder nur der warmen Witterung geschuldet?

Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3538
Bilder: 36
Registriert: Fr 03 Nov, 2006 21:31
Wohnort: USDA Zone 7b
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 08 Jun, 2008 20:00
sieht für mich aus, wie ein Pilz (auf den Blättern). Aber welcher kann ich auch nicht sagen.

Vorsorgliche Spritzungen mit Azoxystrobinhaltigen Mitteln oder Myclobutanilhaltigen Mitteln kann auf jeden Fall nicht schaden.

Warum die Knospen vertrocknet sind? - ich vermute zu trocken - in Verbindung mit Pilzbefall

mfg baki
Benutzeravatar
bon coeur de green
bon coeur de green
Beiträge: 23543
Bilder: 22
Registriert: So 28 Mai, 2006 12:16
Geschlecht: weiblich
Renommee: 91
Blüten: 49415
BeitragSo 08 Jun, 2008 20:04
Also würde ich die Reste mal vorsorglich abschneiden und im Müll entsorgen.
Wenn spritzen, dann aber erst nächstes Frühjahr, oder?
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3538
Bilder: 36
Registriert: Fr 03 Nov, 2006 21:31
Wohnort: USDA Zone 7b
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 08 Jun, 2008 20:35
Abschneiden und entsorgen der befallenen Blätter sind sicherlich sinnvoll


Wenn es wirklich ein Pilz ist, kann er auch noch die guten Blätter befallen - wenn du Rosen gegen Rost/Mehltau/Sternrußtau behandelst, gib deinen Pfingstrosen doch ein bisschen davon ab :wink:

ansonsten für nächstes Jahr
---> sofort nach erkennen des Schadbildes behandeln, um evtl die Krankheit zu stoppen



mal schaun ob sich ein "Pfingstrosenkrankheitsexperte" :mrgreen: hier im Forum herumtreibt und es defenitiv sagen kann, was es ist.

bei mir sind es wie gesagt nur Vermutungen :-k

Zurück zu Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Was ist das? Vertrocknete Litchiekerne von vergissmeinicht1, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 13 Antworten

13

1097

Fr 01 Feb, 2008 17:11

von Möhrchen Neuester Beitrag

Vertrocknete Wurzeln von Gast, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 5 Antworten

5

1387

Sa 03 Okt, 2009 15:44

von Rouge Neuester Beitrag

vertrocknete Blätter von Nane_Flower, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 4 Antworten

4

1768

Mi 23 Feb, 2011 18:49

von Shadowleon Neuester Beitrag

Walnuss vertrocknete Triebspitzen von slumberyeti, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

3460

Di 15 Mai, 2007 11:01

von Rose23611 Neuester Beitrag

Zwergahorn hat vertrocknete Blattspitzen von blumenbieneX, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 9 Antworten

9

7570

Sa 24 Sep, 2011 7:08

von Gast Neuester Beitrag

Zwei vertrocknete Pflanzen von changes84781, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 15 Antworten

1, 2

15

4010

So 01 Jul, 2007 12:20

von Mel Neuester Beitrag

Arme, vertrocknete Myrte... von Freddy, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

5756

Di 05 Feb, 2008 20:13

von gudrun Neuester Beitrag

Spitzahorn vertrocknete Blätter von as206, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 14 Antworten

14

4123

Fr 15 Mai, 2009 13:22

von rdduc Neuester Beitrag

Vertrocknete Blätter Zimmerpalme von Gast CS, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 1 Antworten

1

10149

Mi 27 Aug, 2008 12:57

von lissi2008 Neuester Beitrag

Vertrocknete Wurzeln an Frauenschuh von Knubbel, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

1591

Fr 26 Feb, 2010 20:15

von Knubbel Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: MSN [Bot] und 2 Gäste

Beachte auch zum Thema Vertrocknete Pfingstrosenknospen - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Vertrocknete Pfingstrosenknospen dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der pfingstrosenknospen im Preisvergleich noch billiger anbietet.