meine Kaktuskindel sind Vampire - Pflanzen & Botanik - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzen & Botanik

meine Kaktuskindel sind Vampire

Was, Wie, Wo, Wann, Warum - Das Thema Pflanze mit allen Details ...
Worum geht es hier: Pflanzen & Botanik? Das Thema Pflanze mit allen Details...
Wissenswertes über Gartenpflanzen (Bäume, Sträucher und Stauden), Zimmerpflanzen (Palmen, Tropenpflanzen und exotische Pflanzen), Nutzpflanzen (Früchte, Obst und Gemüse), Wildpflanzen, Sukkulenten und Pilzen.
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3331
Registriert: Mi 10 Okt, 2007 13:52
Wohnort: HN
Renommee: 0
Blüten: 0
Beitragmeine Kaktuskindel sind VampireMo 05 Mai, 2008 14:10
Die Bilder sagen alles , diese Wurzeln steckten in der Mutterpflanze,
soeben abgemacht, meine Frage, gleich einpflanzen oder antrocknen lassen :?:
Bilder über meine Kaktuskindel sind Vampire von Mo 05 Mai, 2008 14:10 Uhr
RIMG0188.JPG
RIMG0190.JPG
RIMG0191.JPG
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 237
Registriert: Do 10 Jan, 2008 14:24
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 05 Mai, 2008 14:33
SchwarzeLilie,
ich würde gleich einpflanzen, die kleinen haben doch schon wurzeln.

leoni
Zuletzt geändert von leoni am Mo 05 Mai, 2008 14:43, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3331
Registriert: Mi 10 Okt, 2007 13:52
Wohnort: HN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 05 Mai, 2008 14:40
ich glaube das sind keine Wurzeln, die sind nicht weich, sondern hart wie ein Holz,
die anderen Kindel hatten das nicht.
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3729
Bilder: 52
Registriert: Sa 10 Feb, 2007 0:59
Wohnort: Heide 11 m ü NN
Renommee: 1
Blüten: 10
BeitragMo 05 Mai, 2008 16:58
... dann schneide sie ab und lasse die Kleinen noch eine Woche liegen, bevor Du sie einpflanzt.

Norbert
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3331
Registriert: Mi 10 Okt, 2007 13:52
Wohnort: HN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 05 Mai, 2008 17:07
Hi Norbert,
sind das Wurzeln ? die habe ich so aus der Mutterpflanze rausgezogen hoffentlich geht die mir nicht ein, die habe ich im letzten Jahr nach langer Suche getauscht. Du bist doch Spezialist auf dem Kakteen Gebiet.
Offlinekdb
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 247
Bilder: 74
Registriert: Mo 31 Mär, 2008 23:05
Wohnort: Brandenburg
Blog: Blog lesen (62)
Geschlecht: männlich
Renommee: 1
Blüten: 10
BeitragMo 05 Mai, 2008 17:18
leoni hat völlig recht, sofort einpflanzen, aber wenn ihr meint, lieber noch liegen lassen, dann macht auch das, bei kakteen ist vieles möglich, nur ..... die wurzeln würde ich nun wirklich nicht abschneiden.

kdb
Benutzeravatar
Hüter der Schatzkiste
Hüter der Schatzkiste
Beiträge: 8411
Bilder: 15
Registriert: Sa 29 Apr, 2006 18:54
Wohnort: Hannover
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 05 Mai, 2008 17:45
auch als nichtkakteen-experte würd ich sagen, dass das keine wurzeln sind!
wenn man genau hinschaut, sieht man, dass die am ende keine vernünftige wurzelspitze zeigen, sondern splissartig aufgerauht sind!
also im prinzip, wie abgerissene ästchen ausschauen! und genau das werden sie auch sein!
auch ein kaktus hat in seinem inneren ja eine art gerüst! (Skelett) wie jeder andere strauch auch!
also müssen verstrebungen und verstärkungen vorhanden sein, sonst würden ja seitentriebe abfallen, wenn sie zu schwer werden!

meine empfehlung schliesst sich von daher an norberts an:
strunke abschneiden, kindel etwas liegen lassen und mutterpflanze beobachten und notfalls mit holzkohlenasche die wundlöcher bepudern!!!
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3331
Registriert: Mi 10 Okt, 2007 13:52
Wohnort: HN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 05 Mai, 2008 17:57
ich hab die abgeschnitten und lasse sie bis Montag trocknen, das waren richtige Hölzchen, das waren keine Wurzeln.
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3729
Bilder: 52
Registriert: Sa 10 Feb, 2007 0:59
Wohnort: Heide 11 m ü NN
Renommee: 1
Blüten: 10
BeitragMo 05 Mai, 2008 21:51
Hallo Schwarze Lilie,

auf dem Foto kannst Du mal sehen, wie ein Kaktus ohne seine Weichteile innen aussieht.
Der ist zugegebenermaßen etwas größer als Deine Echinopsis, aber vom Aufbau her sind sie ähnlich.
Diese langen Dinger an den Kindeln waren solche verholzten Fasern. Wurzeln würden nämlich unten seitlich entstehen und nicht in Längsrichtung.

Norbert
Bilder über meine Kaktuskindel sind Vampire von Mo 05 Mai, 2008 21:51 Uhr
Saguaro.jpg
Saguaro (Carnegia gigantea)
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3331
Registriert: Mi 10 Okt, 2007 13:52
Wohnort: HN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 06 Mai, 2008 11:40
Norbert, ich danke Dir, zum Abschneiden hab ich die Rebschere gabraucht so hart waren die Teile.

Zurück zu Pflanzen & Botanik

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Was mach ich mit dem Kaktuskindel? von Lilith, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 5 Antworten

5

993

Di 21 Okt, 2008 21:41

von Lilith Neuester Beitrag

HILFE meine Sonnenblumen sind in Gefahr..was sind das für ?! von Dreamingeye, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 1 Antworten

1

3425

Sa 17 Mai, 2008 12:51

von Rose23611 Neuester Beitrag

Meine Kapf, was sind sie von pflanzenfreund, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 4 Antworten

4

1769

Mo 01 Okt, 2007 19:14

von Yaksini Neuester Beitrag

Wo sind meine Blütenpunkte hin??? von Orri, aus dem Bereich INFOS ZUM FORUM mit 1 Antworten

1

2376

Mi 25 Sep, 2013 21:06

von Mara23 Neuester Beitrag

Meine Pflanzen - Was sind das für welche? von Citrusfan, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 26 Antworten

1, 2

26

3067

So 25 Mär, 2007 18:04

von Citrusfan Neuester Beitrag

Meine 2 Phalaenopsis sind Sorgenkinder von dodo, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 38 Antworten

1, 2, 3

38

10009

Do 31 Jan, 2008 0:34

von *Fleur* Neuester Beitrag

Sind meine Margeriten krank? von Chiva, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 8 Antworten

8

3931

Mo 10 Sep, 2007 14:15

von Chiva Neuester Beitrag

Wer sind meine pieksenden Mitbewohner? von Spreewaldgurke, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 16 Antworten

1, 2

16

3219

Mo 26 Nov, 2007 23:53

von Spreewaldgurke Neuester Beitrag

Meine Kletterrosen sind so mickerig von bienemaya, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 7 Antworten

7

3137

Mi 16 Jul, 2008 8:13

von bienemaya Neuester Beitrag

Sind meine Kakteen krank? von Jiaogulan, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

1190

So 07 Jun, 2009 17:48

von Jiaogulan Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema meine Kaktuskindel sind Vampire - Pflanzen & Botanik - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu meine Kaktuskindel sind Vampire dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der vampire im Preisvergleich noch billiger anbietet.