Katzen fressen Pflanzen an... *ggrr* - Tiere & Tierwelt - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtNatur und GartenTiere & Tierwelt

Katzen fressen Pflanzen an... *ggrr*

Kleine und große Tiere, Hunde, Katzen, Vögel, Fische, Reptilien, Amphibien, Insekten usw.
Worum geht es hier: Alles über Hunde, Katzen, Vögel, Fische, Reptilien, Amphibien, Insekten usw...
Die Fauna ist ein sehr umfangreiches Thema. Hier gibt es überwiegend Infos zu den heimischen Tierarten und beliebten Haustierarten. Fragen und Antworten zur Haltung, Pflege, Gesundheit, Ernährung und tierische Impressionen.
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 31
Registriert: Mo 14 Apr, 2008 18:51
Wohnort: Hamburg
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo erst einmal...

Ich freu mich das ich hier endlich mal meine Frage los werden kann. Und bevor ich es vergesse, ich habe mich ganz ehrlich hier umgesehen und nichts gefunden was sich mit diesem Thema befasst. Wenn es das also schon gibt ... tut es mir ehrlich Leid.

Aber nun zum Thema.

Meine Katzen fressen meine Pflanzen auf der Fensterbank an. Hierzu gehört eine Grünlilie, Aloe vera und Bergpalme. Ich möchte sie gern davon abhalten ( habe es schon mit Katzengras versucht,.. blieb aber erfolglos) aber sie bleiben beide stur dabei. Nun bin ich ja sehr glücklich das sie Beide sich aber noch wohl fühlen, nur weil es auch so bleiben soll folgende Frage:

Wie kann ich meine Katzen daran hindern an meinen Pflanzen an zu knabbern?

Gibt es da irgendetwas womit ich meine Pflanzen schützen kann? Was aber auf keinen Fall chemisch sein sollte ?

Ich würde mich freuen wenn mir das jemand beantworten könnte!

Schneeglöckchen
Benutzeravatar
Pearl Of Green
Pearl Of Green
Beiträge: 42943
Bilder: 65
Registriert: So 11 Jun, 2006 13:45
Wohnort: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Blog: Blog lesen (95)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 63
Blüten: 11452
BeitragMo 14 Apr, 2008 20:08
hallo Schneeglöckchen

herzlich willkommen :-#-

am besten auf frischer tat ertappen und mit eine blumenspritze nass spritzen :mrgreen: das mögen katzen garnicht :-#= :-#=
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 31
Registriert: Mo 14 Apr, 2008 18:51
Wohnort: Hamburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 14 Apr, 2008 20:16
Hallo

Hab meine Katzen sogar schon unter die Dusche geworfen und sie hören trotzdem nicht auf *g*

Das dumme ist das ich ziemlich lange Arbeiten bin, und wenn ich dann nach Hause komme sind sie die Unschuld in Person, was ich nun brauche, ist so etwas wie eine Dauerlösung,.. vielleicht ein Bitterstoff oder so etwas, aber etwas das den Pflanzen natürlich nicht schadet ,.. hm

Warte auf weitere Vorschläge [-o<
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 237
Registriert: Do 10 Jan, 2008 14:24
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 14 Apr, 2008 20:22
schneeglöckchen, ich hole immer von draußen grasbüschel und setze die in einen topf. dieses katzengras mögen meine auch nicht.
ansonsten gibt es im fressnapf oft eine heimtierfutterpflanze (golliwoog oder callisia repens), eventuell auch im gartencenter.

http://www.golliwoog.de/

leoni
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 112
Registriert: Fr 21 Mär, 2008 23:52
Wohnort: Hofgeismar
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 14 Apr, 2008 20:25
Hallo Schneeglöckchen.
Herzlich willkommen :D .
Meine lieben vierbeiner haben sich auch schon an einigen Pflanzen zuschaffen gemacht :x .
Ich habe meine Pflanzen in Kaninchendraht gehüllt. Sieht zwar nicht sonderlich dekorativ aus, aber es erfüllt seinen Zweck :wink: .
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 31
Registriert: Mo 14 Apr, 2008 18:51
Wohnort: Hamburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 14 Apr, 2008 20:29
Huhuuu

Okay, cool, erst einmal Danke für diese Antworten.

Leider möchte ich das mit dem Kaninchendraht nicht gern, wie du schon meintest wirkt es nicht sonderlich hübsch, aber es ist wohl besser als bis auf den Spross abgenagte pflanzen zu haben, muss ich mal sehen *g*

Ansonsten ist es also die einzige Möglichkeit das man anderes Gras dahin stellt? Ich dachte eventuelle das es so etwas wie Zitrone gibt das es den Katzen einfach nicht mehr gefällt daran herum zu knabbern.
Benutzeravatar
Pearl Of Green
Pearl Of Green
Beiträge: 42943
Bilder: 65
Registriert: So 11 Jun, 2006 13:45
Wohnort: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Blog: Blog lesen (95)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 63
Blüten: 11452
BeitragMo 14 Apr, 2008 20:31
:-k kannst ja mal aus probieren, zitronenöl neben die pflanzen auf die fensterbank zuträufeln,vieleicht hilft das :wink:
Benutzeravatar
Obergärtnerin
Obergärtnerin
Beiträge: 780
Bilder: 1
Registriert: So 24 Feb, 2008 20:35
Wohnort: Diepholz
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 14 Apr, 2008 20:34
Auf die Gefahr hin, dass sich das jetzt blöd anhört:
Kauf eine zweite Grünlilie und stell sie in Katzen-Fress-Höhe auf den Boden.
Sie werden sie ignorieren!
Hat bei meinen Eltern astrein funktioniert... das Verbotene auf der Fensterbank fressen die beiden Miezen kahl, aber das, was sie fressen dürfen, ist nicht interessant.
KATZEN halt!
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 31
Registriert: Mo 14 Apr, 2008 18:51
Wohnort: Hamburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 14 Apr, 2008 20:44
:shock:

Hm ,.. da sagst du leider die Wahrheit *g* ,..

Ist schon echt eine Plage manchmal ,.. aber dafür können sie ja auch süß sein ,.. wenn sie schlafen ,.. oder so

Danke [-o< (( noch mehr ideen ? ^^ ))
Benutzeravatar
Obergärtnerin
Obergärtnerin
Beiträge: 780
Bilder: 1
Registriert: So 24 Feb, 2008 20:35
Wohnort: Diepholz
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 14 Apr, 2008 20:51
Stolperdraht, verbunden mit einem Schellenkranz... vorausgesetzt, Deine Stubentiger reagieren schissig auf plötzliche Geräusche und sind genauso paddelig wie unsere! :-#=
Ein Bild für die Götter, wenn eine Katze über ihre eigenen Füße fällt... oder von der Fensterbank abrutscht... *koppkratz* Manchmal frage ich mich, ob das überhaupt echte Katzen sind! :-
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 213
Registriert: Mo 17 Mär, 2008 13:28
Wohnort: Green24 Forum
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 14 Apr, 2008 20:52
wie währe es deine Pflanzen mit Kakteen zu umstellen :mrgreen: der rest ist bekannt :wink:
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 503
Bilder: 1
Registriert: Mi 19 Mär, 2008 21:02
Wohnort: Wuppertal
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 15 Apr, 2008 8:46
Hallo Schneeglöckchen,

bei mir haben sie sofort aufgehört an meine Pflanzen zu gehen seit ich zwei Töpfchen Katzengras auf einer Fensterbank stehen habe. Wichtig ist daß auf dieser Fensterbank keine andere Pflanze steht und das Katzengras auch nicht mehr umgestellt wird. Geht die Katze an eine andere Pflanze, sofort zum Katzengras tragen. Meine drei haben das sofort kapiert.
Viel Glück! ;)

Gruß
Tina
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3910
Bilder: 95
Registriert: Mo 06 Aug, 2007 20:09
Wohnort: Nähe Hof / 614 m ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 15 Apr, 2008 10:45
Ich hab erst den Tipp bekommen, dass Katzen keine Pfefferkörner mögen. Ich hab da nämlich so eine liebe Katze in der Nachbarschaft die mir immer was im Beet hinterlässt :evil:

Seit ich die Pfefferkörner da hingestreut habe ist Ruhe damit. \:D/ Kannst es ja mal versuchen und in die Töpfe überall ein paar Pfefferkörner streuen.
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 31
Registriert: Mo 14 Apr, 2008 18:51
Wohnort: Hamburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 15 Apr, 2008 16:43
Cool.

ich denke das mit den Pfefferkörnern werde ich mal versuchen. Habe letztens meine Aloe vera mal wieder umgetopft (( hab sie aus übelster Haltung gerettet,.. naja *g*)) und jedenfalls hatte mein Kater sie ja auch angeknabbert (( Also nicht sehr viel bessere Haltung als vorher. ... )) ... und nun bin ich ganz erstaunt das sie bisher noch nicht wieder belästigt wurde von ihm. Auch der kleine neue Trieb wurde bisher in Ruhe gelassen.

Ich hoffe das es weiter so bleibt :)

Zurück zu Tiere & Tierwelt

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Meine Katzen haben den Drachenbaum zum Fressen gern von pivovino, aus dem Bereich Tiere & Tierwelt mit 12 Antworten

12

15804

Do 28 Apr, 2011 9:29

von gartenfee31 Neuester Beitrag

Pflanzen für Katzen von Jazmienchen, aus dem Bereich Tiere & Tierwelt mit 5 Antworten

5

2366

Di 12 Mai, 2009 9:21

von Jazmienchen Neuester Beitrag

Katzen und giftige Pflanzen von Naira, aus dem Bereich Tiere & Tierwelt mit 52 Antworten

1, 2, 3, 4

52

26765

Sa 14 Feb, 2009 17:48

von Billycat Neuester Beitrag

Welche Pflanzen mögen Katzen von cybelle2, aus dem Bereich Tiere & Tierwelt mit 39 Antworten

1, 2, 3

39

24489

Mi 21 Mai, 2008 13:32

von steffi08 Neuester Beitrag

Katzen und giftige Pflanzen ( Sundaville) von zilia, aus dem Bereich Tiere & Tierwelt mit 1 Antworten

1

5814

Fr 19 Sep, 2008 14:00

von Luzi Neuester Beitrag

Pflanzen-Mix (2 unbekannte) - Katzen im Haus von Epic, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 7 Antworten

7

3603

So 15 Jul, 2012 21:36

von Bella variegatum Neuester Beitrag

Pflanzen die für Katzen ungiftig sind von desiray89, aus dem Bereich Tiere & Tierwelt mit 5 Antworten

5

1164

Mi 04 Mai, 2016 20:05

von desiray89 Neuester Beitrag

Welche Pflanzen sind für Katzen giftig von happyanni83, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 5 Antworten

5

2152

Sa 10 Jan, 2009 0:10

von happyanni83 Neuester Beitrag

Welche Pflanzen habe ich? Giftig für Katzen? von luckika, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 10 Antworten

10

11176

Mo 22 Jun, 2009 13:03

von Steffy Neuester Beitrag

welche Pflanzen/Blumen sind nicht giftig für Katzen? von jespa0404, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 2 Antworten

2

4558

Mo 08 Mär, 2010 20:24

von jespa0404 Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Katzen fressen Pflanzen an... *ggrr* - Tiere & Tierwelt - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Katzen fressen Pflanzen an... *ggrr* dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der pflanzen im Preisvergleich noch billiger anbietet.