Wer Bin Ich ??Malus silvestris- Holzapfel - Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenbestimmung & Pflanzensuche

Wer Bin Ich ??Malus silvestris- Holzapfel

Wie heißt meine Pflanze, Bestimmung von Pflanzen & Samen. Fotos einfach hochladen ...
Worum geht es hier: Pflanzen bestimmen? Wie heißt diese Pflanze? Bestimmung von Pflanzen ganz einfach...
Pflanzennamen werden in der Fachsprache oft aus dem Lateinischen abgewandelt oder abgeleitet und bezeichnen den Botanischen Namen. Der Botanische Name setzt sich aus Gattung, Art und Sorte zusammen. Die meisten Pflanzen besitzen auch einen Deutschen Namen, der sich teilweise aus der Lateinischen Übersetzung oder aus dem Volksmund aber auch aus den Eigenschaften einer Pflanze ergeben hat. Eine Bestimmung ist oft über Bilder von Blättern, Blüten, Früchten, Trieben oder Fotos gesamter Pflanzen am einfachsten.
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 126
Bilder: 2
Registriert: So 31 Dez, 2006 12:24
Wohnort: Sachsenanhalt / Hohenhenningen
Renommee: 0
Blüten: 0
Habe auf meinem neuen Grundstück im Garten ein Busch oder Baum ? kann mir mal jemand eventuell jetzt schon sagen um was es sich handelt ?
besten dank schon mal im vorraus
Bilder über Wer Bin Ich ??Malus silvestris- Holzapfel von Mo 14 Apr, 2008 20:17 Uhr
IMG_1015kleiner.jpg
IMG_1016kleiner.jpg
IMG_1017kleiner.jpg
Benutzeravatar
Spirit Of Green
Spirit Of Green
Beiträge: 11366
Bilder: 985
Registriert: Mo 05 Jun, 2006 14:54
Wohnort: Schwarzwald- Nagoldtal/USDA-Zone 6b
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 14 Apr, 2008 20:18
Eine Zierquitte :mrgreen: glaube ich wenigstens :mrgreen:
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 126
Bilder: 2
Registriert: So 31 Dez, 2006 12:24
Wohnort: Sachsenanhalt / Hohenhenningen
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 14 Apr, 2008 20:28
Wenn es eine ist wie muss ich sie Pflegen ? den die Vorbesitzer waren reine frefler was garten angeht
Benutzeravatar
Spirit Of Green
Spirit Of Green
Beiträge: 11366
Bilder: 985
Registriert: Mo 05 Jun, 2006 14:54
Wohnort: Schwarzwald- Nagoldtal/USDA-Zone 6b
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 14 Apr, 2008 20:30
Das wächst wie Unkraut, du wirst das ganze Jahr über zuschneiden müssen, damit er nicht überhand nimmt.
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3021
Bilder: 120
Registriert: So 02 Sep, 2007 11:49
Wohnort: Nähe Hamburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 14 Apr, 2008 20:40
Ich würde ja auf Pflaume ( Prunus domestica Bilder und Fotos zu Prunus domestica bei Google. ) oder Zwetschge tippen.

Eine Scheinquitte ( Chaenomeles japonica Bilder und Fotos zu Chaenomeles japonica bei Google. ) hat dunkle Blüten. Diese hier sehen so aus, als wenn sie in der Blüte nachher reinweiß sind.

LG

tartan
Benutzeravatar
Spirit Of Green
Spirit Of Green
Beiträge: 11366
Bilder: 985
Registriert: Mo 05 Jun, 2006 14:54
Wohnort: Schwarzwald- Nagoldtal/USDA-Zone 6b
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 14 Apr, 2008 20:42
Ich gebe mich geschlagen,
du hast bestimmt recht Tartan :mrgreen:
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3021
Bilder: 120
Registriert: So 02 Sep, 2007 11:49
Wohnort: Nähe Hamburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 14 Apr, 2008 20:46
pflanzenfreund hat geschrieben:Ich gebe mich geschlagen,
du hast bestimmt recht Tartan :mrgreen:



Neee, ist Tipp....so ganz sicher bin ich mir da auch nicht...kann mich nur daran erinnern, dass ich mich beim Pflücken immer an den blöden Triebspitzen gestochen habe..aber ob das wirklich auch ne Pflaume ist????
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 126
Bilder: 2
Registriert: So 31 Dez, 2006 12:24
Wohnort: Sachsenanhalt / Hohenhenningen
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 14 Apr, 2008 20:46
Aber eine Pflaume oder Zwetschge hat doch keine stacheln an den Ästen
Benutzeravatar
Schnäppchenfuchs
Schnäppchenfuchs
Beiträge: 4647
Bilder: 0
Registriert: Mi 27 Feb, 2008 20:26
Wohnort: Südhessen
Geschlecht: männlich
Renommee: 6
Blüten: 60
BeitragMo 14 Apr, 2008 21:31
Von der Blütenfarbe und der Jahreszeit her könnte es auch Mandel sein.
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 453
Registriert: Sa 11 Aug, 2007 0:55
Wohnort: Hannover
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 14 Apr, 2008 22:24
Wo seht Ihr Stacheln? Ich hätte spontan auf ne Apfelsorte getippt :)
Benutzeravatar
Spirit Of Green
Spirit Of Green
Beiträge: 11366
Bilder: 985
Registriert: Mo 05 Jun, 2006 14:54
Wohnort: Schwarzwald- Nagoldtal/USDA-Zone 6b
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 15 Apr, 2008 6:26
Locke hat geschrieben:Aber eine Pflaume oder Zwetschge hat doch keine stacheln an den Ästen

doch haben sie, genauso wie die Zierquitte :mrgreen:
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1413
Registriert: Sa 16 Dez, 2006 19:39
Wohnort: Sønderjylland/Danmark
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 15 Apr, 2008 7:23
Das ist eine Zierkirsche.
:- Die habe ich auch im Garten und die blüht jetzt bei mir.
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3021
Bilder: 120
Registriert: So 02 Sep, 2007 11:49
Wohnort: Nähe Hamburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 15 Apr, 2008 8:22
Zierkirsche??? Die Blätter sehen nicht so aus. :wink: :wink:
Stacheln an den Triebenden haben die nicht und die Blattknopsen sind bei Kirschen allgemein eher dicke kleine Knubbel.

Habe mal eine Nacht drüber geschlafen.
Da kam mir das in den Sinn:

Prunus spinosa Bilder und Fotos zu Prunus spinosa bei Google. :mrgreen:
http://www.plant-identification.co.uk/s ... pinosa.htm

Na, mal schauen.....

LG
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 117
Registriert: Sa 25 Aug, 2007 8:55
Wohnort: Wien
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 15 Apr, 2008 9:35
Hi,
kannst Du mal bitte ein ordentliches Bild von einem Blatt reinstellen? Mir fällt bei dem Baum noch Crataegus laevigata ein. Den gibt es bei der Blüte von wiess bis rot in allen Abstufungen & der hätte auch Stacheln. Mit einem Blatt könnte man den sehr leicht ausschliessen.
Lg,
Matlan
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3811
Bilder: 27
Registriert: Sa 18 Jun, 2005 10:56
Wohnort: stuttgart
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 15 Apr, 2008 16:07
tagchen,

prunus spinosa ist es auf gar keinen fall. die haben fast schwarze rinde, blühen, bevor sie laub zeigen, & sind im ist-zustand inzwischen schon im belaubt. die knospen sind nicht so fett, & die dornen sind ausgeprägter. ich kuck mal ob ich detailaufnahmen find. prunus dulcis blüht auch vor dem laubaustrieb, & crataegus trifft's irgendwie au net.

ich verwechsel die ganzen prunusgeschichten etc. zwar oft, aber es könnte ein holzapfel sein, malus sylvestris. oder, der grünlichen rinde nach auch ein pyrus pyraster sein, aber da stimmen die rosa knospen nicht wirklich. also ich würde zum holzapfel tendieren.

schönen gruß, stella
Nächste

Zurück zu Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Apfelbaum...(?)Holzapfel - Malus sylvestris von Kaa, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 6 Antworten

6

1156

So 02 Feb, 2014 23:26

von gudrun Neuester Beitrag

Holzapfel (Malus sylvestris) kaufen in der SCHWEIZ von Gast, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 5 Antworten

5

3147

Do 05 Mai, 2011 10:41

von RitaA Neuester Beitrag

Das ist doch kein Goldmohn, oder? Malva silvestris von ~Conny~, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 5 Antworten

5

1377

Di 28 Aug, 2007 6:16

von ~Conny~ Neuester Beitrag

Brauche Hilfe-Mycelis muralis & Malva silvestris von Migelli, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 2 Antworten

2

1369

Mi 25 Mai, 2011 15:23

von Kruemelkoenig Neuester Beitrag

was ist das ? - Zierapfel - Malus von Gast, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 7 Antworten

7

9160

Mi 05 Mai, 2010 12:14

von Niklas Neuester Beitrag

Malus Domestica von spiegel, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 14 Antworten

14

6767

Mo 07 Mär, 2011 15:46

von spiegel Neuester Beitrag

Zierapfel (Malus Hybride) von Pandora1983, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 6 Antworten

6

3208

Do 21 Apr, 2011 22:27

von Pandora1983 Neuester Beitrag

Welcher Baum? Malus (Zierapfel) von Gast, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 3 Antworten

3

2117

Fr 17 Apr, 2009 18:35

von tartan Neuester Beitrag

Unbekanntes Wildgehölz - Apfel-Malus domestica von Jürgi, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 5 Antworten

5

1930

Mo 02 Mai, 2011 10:24

von Kruemelkoenig Neuester Beitrag

Apfelbaum (Malus), welche Apfel-Sorten für den Garten? von Frank, aus dem Bereich Garten & Pflanzen News mit 0 Antworten

0

6606

Sa 30 Jun, 2012 19:37

von Frank Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste

Beachte auch zum Thema Wer Bin Ich ??Malus silvestris- Holzapfel - Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Wer Bin Ich ??Malus silvestris- Holzapfel dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der silvestris im Preisvergleich noch billiger anbietet.