Licht des Aquariums für nebenstehende Pflanze ausreichend? - Tipps & Tricks - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtNatur und GartenTipps & Tricks

Licht des Aquariums für nebenstehende Pflanze ausreichend?

Die Probleme mit Natur und Technik. Wie klappt´s denn eigentlich mit ...
Worum geht es hier: Tipps & Tricks für Haus & Garten...
Hilfe und Beispiele für die alltäglichen Projekte und kleinen und großen Probleme mit der Natur und Technik.
Offlinestelpa
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo Leute!

meine Wohnung ist nicht die Hellste aber ich möchte nicht nur direkt am Fenster Pflanzen stehen haben. Ich habe etwas umgeräumt und wollte nun neben mein Aquarium eine Pflanze stellen (eine Dracaena deremensis, wenn mich nicht alles täuscht). der Ort wäre allerdings, wie erwähnt, nicht nahe eines Fensters und dadurch wohl etwas finster, wenn man von der Beleuchtung des Aquariums absieht.
ich habe in meinem Aquarium neben einer normalen Leuchtstoffröhre auch eine Röhre extra für Pflanzen (Trocal Special Plant, wenn ich mich nicht irre). Ich denke zwar, dass das Wasser viel Licht absorbiert, aber könnte das für eine Pflanze, die daneben steht doch auch ausreichend sein?
durch einige Beiträge über künstliches Licht (nicht Glühlampen, sondern kaltweiße Röhren und so weiter ;)) hab ich mich schon durchgewühlt - sollte ich besser diese Alternative wählen? (also, natürlich wärs besser, weiß ich, aber gings auch ohne? ich bin nämlich handwerklich völlig daneben und hätt nicht mal die passenden Utensilien)

ich hoffe meine Frage war verständlich gestellt.
ich danke euch schon mal für eure Antworten.
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 237
Registriert: Do 10 Jan, 2008 13:24
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 23 Mär, 2008 13:45
hi stelpa,
ich würde es mal mit einer Zamioculcas zamiifolia versuchen.

http://www.zimmerpflanzenlexikon.info/l ... php?id=918

leoni
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1956
Registriert: Fr 16 Feb, 2007 8:55
Wohnort: linz/ö
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 24 Mär, 2008 8:17
ich kann mir nicht vorstellen, dass das ausreicht, nicht einmal für eine Zamioculcas.
Benutzeravatar
Druidin
Druidin
Beiträge: 28474
Bilder: 54
Registriert: Do 05 Okt, 2006 10:53
Wohnort: Köln - USDA-Klimazone 8a Fotos: Samsung Galaxy K Zoom
Blog: Blog lesen (53)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 132
Blüten: 58768
BeitragMo 24 Mär, 2008 11:25
Nein, das denke ich auch nicht. Beim senkrechten Durchtritt durch das Wasser geht schon soviel Licht verloren, da kommt seitlich kaum noch etwas für Pflanzen brauchbares mehr an.... :-k
Offlinestelpa
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 24 Mär, 2008 14:25
ok, danke für eure Antworten, also werd ich doch ein Kunstlicht brauchen, wenn ich sie dort hinten ausreichend versorgen möchte.
eigentlich gehörte es in einen anderen Thread, denk ich, aber ich frag trotzdem gleich hier: gibt es auch weißlicht-Lampen im Glühbirnen Format? wie gesagt, so blöd es klingt, ich denke nicht, dass ich es schaffe eine Leuchtstofflampe gscheit zu montieren *G*
Benutzeravatar
Druidin
Druidin
Beiträge: 28474
Bilder: 54
Registriert: Do 05 Okt, 2006 10:53
Wohnort: Köln - USDA-Klimazone 8a Fotos: Samsung Galaxy K Zoom
Blog: Blog lesen (53)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 132
Blüten: 58768
BeitragMo 24 Mär, 2008 14:41
Ich glaube irgendjemand hier im Forum betreibt sehr erfolgreich eine weisse Energiesparlampe zu diesem Zweck... :-k
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1050
Registriert: So 09 Dez, 2007 19:01
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 24 Mär, 2008 14:49
Ja, gibt es, nennt sich Energiesparlampe. Weiteres dazu unter dem Stichwort "Energiesparlampe" oder in meinem Blog.
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1536
Registriert: Di 12 Feb, 2008 20:30
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 24 Mär, 2008 22:34
Hallo...

mein Aq steht ca.4 m von einem Fenster entfernt.Daneben steht eine Monstera...das klappt ganz gut.Die Monstera war ein kleines Baby,als sie dort einzog...und hat mittlerweile ganz schön zugelegt.


Mittlerweile ist sie höher als das Aq...und sie kommt mit dem Lichtangebot aus.

Wenn sie noch etwas längere Luftwurzeln hat,will ich diese ins Aq lenken-zwecks zusätzlichen Nitrat Abbau des Wassers.

Liebe Grüße


Polli
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1956
Registriert: Fr 16 Feb, 2007 8:55
Wohnort: linz/ö
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 25 Mär, 2008 8:21
hallo Polly,
ich denke, wenn sie dort überlebt, dann sicher nicht mithilffe des aquarium-lichtes.
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1536
Registriert: Di 12 Feb, 2008 20:30
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 25 Mär, 2008 19:40
Hallo..

@ Nazareno....das sehe ich auch so :wink:

Aber Monsteras und Grünlilien haben so geringe Lichtansprüche,das es bei mir gut klappt !

Ich dachte,es ging grunsätzlich darum,Pflanzen an etwas ungünstigen Plätzen (Lichtmangel) zu pflegen.Da ich mit Monstera in der Beziehung gute Erfahrungen gemacht habe,wollte ich dies als Tip weitergeben..

Sollte sich ein anderes Plätzchen für die Dracenia finden...könnten neben dem Aq Monstera,Grünlilien und co. einziehen-ohne Zusatzbeleuchtung.

Liebe Grüße

Polli


Will mal versuchen,das gerade gemachte Foto einzustellen:
Bilder über Licht des Aquariums für nebenstehende Pflanze ausreichend? von Di 25 Mär, 2008 19:40 Uhr
Größenänderung IMG_2012.JPG

Zurück zu Tipps & Tricks

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Was ist los?Das Licht ist definitiv nicht ausreichend. von Kurti60, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

620

Di 20 Sep, 2016 11:02

von Kurti60 Neuester Beitrag

Licht ausreichend für Anzucht und weitere Pflege? von Robinator, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 2 Antworten

2

392

Mi 30 Dez, 2020 11:36

von Robinator Neuester Beitrag

projekt karibik in planung ...Bepflanzung eines Aquariums von der.kaspa, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 0 Antworten

0

1608

Mo 02 Feb, 2009 22:33

von der.kaspa Neuester Beitrag

pflanze licht.. von Gast, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 5 Antworten

5

2140

Di 18 Okt, 2011 17:20

von Gast Neuester Beitrag

Welches Licht für welche Pflanze? von Christian Wien, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 8 Antworten

8

4684

Sa 30 Jun, 2007 10:42

von Benedikt1986 Neuester Beitrag

Wenig Licht!Welche Pflanze? von acdc666, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 9 Antworten

9

7508

Di 10 Mär, 2009 9:06

von acdc666 Neuester Beitrag

Was für Pflanze im Hausgang bei wenig Licht und Sonne? von Freeman, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 10 Antworten

10

8617

Di 27 Mär, 2012 16:18

von GinkgoWolf Neuester Beitrag

Zusatzbeleuchtung im Winter ausreichend für Ficus? von reiser81, aus dem Bereich Tipps & Tricks mit 2 Antworten

2

1413

Mo 12 Sep, 2011 20:04

von reiser81 Neuester Beitrag

Gesucht wird Pflanze mit wenig Licht-Bedarf von curi83, aus dem Bereich Tipps & Tricks mit 7 Antworten

7

4294

So 06 Jan, 2013 14:02

von MarsuPilami Neuester Beitrag

Suche eine Pflanze für den Keller (also sehr wenig Licht) von Elenababe, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 10 Antworten

10

54266

Do 16 Nov, 2006 12:58

von Rosenfreak Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Licht des Aquariums für nebenstehende Pflanze ausreichend? - Tipps & Tricks - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Licht des Aquariums für nebenstehende Pflanze ausreichend? dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der pflanze im Preisvergleich noch billiger anbietet.