Weiße kleine Tiere in Topf (Mango)? Trauermücken - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenkrankheiten & Schädlinge

Weiße kleine Tiere in Topf (Mango)? Trauermücken

Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...
Worum geht es hier: Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
OfflineBlanchi?!
Renommee: 0
Blüten: 0
Hey...

In dem Kübel meiner ca. 2 Jahren alten afrikanischen, ca. 30-45 cm großen Mango sind kleine, weiße Tierchen, die sich hauptsächlich beim gießen zeigen. Diese entwickeln sich zu Fliegen, die leider auch (meiner Meinung, kann aber auch etwas anderes sein) stechen. Diese weißen Tierchen sind ca. 0,5- 1 cm lang, die Fliegen sehen aus wie Fruchtfliegen.
Ich habe schon solche "Giftstäbchen" aus der Gartenabteilung. Der Herr sagte uns, wir sollten weniger gießen, aber ich traue mir das bei einer Mango einfach nicht zu! Diese Stäbchen bringen leider nichts.

Ich werde in den nächsten Tagen, bei Licht mal Fotos machen.

LG, Blanchi :highx:

PS: Sehr schicke Smilies hier! :-#)
Benutzeravatar
bon coeur de green
bon coeur de green
Beiträge: 23463
Bilder: 22
Registriert: So 28 Mai, 2006 12:16
Geschlecht: weiblich
Renommee: 89
Blüten: 49895
BeitragDo 13 Mär, 2008 21:25
Das sind Trauermücken mitsamt ihren Larven!

Wenn du hier mal danach suchst, gibt es jede Menge Beiträge wie du sie loswirst - vielleicht!
OfflineBlanchi
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragRE: ..Do 13 Mär, 2008 21:29
Huhu!

Ja, das habe ich auch schon gelesen. Aber die Fliegen sehen doch schon etwas anders aus?! :-#(

LG, Blanchi
Benutzeravatar
bon coeur de green
bon coeur de green
Beiträge: 23463
Bilder: 22
Registriert: So 28 Mai, 2006 12:16
Geschlecht: weiblich
Renommee: 89
Blüten: 49895
BeitragDo 13 Mär, 2008 21:36
Beim Gießen zeigen sich auch gern Springschwänze, aber daraus werden keine Fliegen!
OfflineGast
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 13 Mär, 2008 21:40
Ich werde das ganze wie schon gesagt morgen einmal fotografieren!

LG, Blanchi
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 696
Bilder: 4
Registriert: Do 01 Nov, 2007 8:50
Wohnort: Traiskirchen
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 14 Mär, 2008 19:44
Hallo,
da gibts so ähnliche Tierchen heißen irgendwie wie weiße Fliegen, :biene2x:
setzen sich auch auf die Blätter,
aber ich hab einen Trick entdeckt, dank diesem Forum =D> =D> =D>
leider nicht für alle Pflanzen gut geeignet, aber bei denen die Wasser lieben ideal :D
stell den Topf komplett bis unter die Oberfläche in Wasser so daß nix mehr rausschaut, muß komplett von Wasser bedeckt sein, beschwere ihn und laß die Pflanze über Nacht oder ein bisserl länger drinn,
am nächsten Tag ist alles ertrunken :- :- :- manche nehmen dazu sogar Kaffe,
mir schimmelt dann aber immer alles........ ](*,)
dann das Oberflächenwasser soweit als möglich ohne die Pflanze durchzuziehen
entsorgen und dann erst die Pflanze rausholen, damit nicht irgendwo ein Viech, das rausgekrochen ist und überlebt hat wieder ins Erdreich zurück kann :-#=
den Oberirdischen Teil der Pflanze gleichzeitig mit einem Insektengift gegen fliegende und saugende Insekten behandeln,
die Pflanze dann so aufstellen, das alles Wasser abtropfen kann, zb Steine in den Übertopf und jede Stunde Wasser abgießen, bis die Pflanze wieder so getrocknet ist wie sie normalerweise ist, wenn sie dann nach einigen Tagen wieder zum Gießen ist nurmehr von unten gießen, dann holt sie sich die Menge Flüssigkeit die sie braucht .
Vielleicht kannst Du sie nach der Prozedur irgendwo isolieren, damit sie sich nicht gleich wieder ansteckt, wer weiß, wo sich die noch verkrochen haben,........
Vorbeugend ein Gelbtaferl platzieren und täglich etwas schütteln, das schreckt Trauermücken und Co ab, solang Gefahr im Anzug ist \:D/
Toi Toi Toi,
Claudia
OfflineBlanchi
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 14 Mär, 2008 22:25
Huhu!

Also mir ist das ganze jetzt schon etwas peinlich. :oops:
Ich habe mich heute mal vor den Topf gesetzt - Trauermücken! #-o

Das nächste mal schau ich lieber 5 mal bevor ich schreibe!

LG und vielen Dank für die Hilfe, Blanchi
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 696
Bilder: 4
Registriert: Do 01 Nov, 2007 8:50
Wohnort: Traiskirchen
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 15 Mär, 2008 6:49
Macht nix,
die Methode ist bei Trauermücken extrem wirksam :lol:
alles andere hat bei mir kaum Erfolg gezeigt und dauert zudem sehr lang zb Nützlinge
meine Mango macht von Zeit zu Zeit mit ihre 1,60 m ein Wasserbad, bekommt täglich einen Fußtritt und hat ein Gelbtaferl fix montiert :lol:
aber die Oberflächliche Behandlung mit Schädlingsmittel ersparst Du Dir,
lg Claudia

Zurück zu Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

weiße Tiere? kleine weiße Punkte? von Tweety08, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 11 Antworten

11

10001

Mi 01 Jul, 2009 19:44

von baki Neuester Beitrag

kleine weisse tiere von steffik, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 6 Antworten

6

21843

Do 10 Mai, 2007 19:57

von Benedikt1986 Neuester Beitrag

Weiße kleine Tiere von demker, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

2557

Do 02 Feb, 2012 11:19

von Gast Neuester Beitrag

kleine weisse tiere von cosmoangelo, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 4 Antworten

4

2646

Di 23 Sep, 2008 10:39

von Luzi Neuester Beitrag

weiße kleine tiere im blumentopf=( von Gast, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 11 Antworten

11

18771

Sa 17 Apr, 2010 16:04

von Gast Neuester Beitrag

kleine krabbelnde weisse Tiere in der Erde von Gast, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 9 Antworten

9

6471

So 19 Jul, 2009 17:49

von Rouge Neuester Beitrag

Kleine weisse Tiere an meiner Wüstenrose von Majon78, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

2441

So 27 Sep, 2009 15:15

von blausternchen Neuester Beitrag

Kleine weiße Tiere auf meinem Bonsai von Gast, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 6 Antworten

6

13886

So 17 Okt, 2010 22:09

von baki Neuester Beitrag

Kleine weiße Tiere im Wasser meiner Pflanze? von Kate, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 4 Antworten

4

6374

Fr 09 Mär, 2007 20:00

von GoldenSun Neuester Beitrag

Meine Fette Henne hat kleine weiße Tiere auf den Blättern ! von Steve 98, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 14 Antworten

14

3793

So 17 Jul, 2011 18:44

von Steve 98 Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Weiße kleine Tiere in Topf (Mango)? Trauermücken - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Weiße kleine Tiere in Topf (Mango)? Trauermücken dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der mango im Preisvergleich noch billiger anbietet.