Cymbopogon citratus - Zitronengras - Pflanzenlexikon & Steckbriefe - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenlexikon & Steckbriefe

Cymbopogon citratus - Zitronengras

Steckbrief, Beschreibung und Pflegehinweise ...
Worum geht es hier: Das Pflanzenlexikon - Steckbrief, Portrait und Pflegehinweise...
In unserem Lexikon der Pflanzen sind die Pflanzenarten alphabetisch sortiert. Es werden alle Pflanzengattungen wie Gartenpflanzen, Zimmerpflanzen und exotische Pflanzen aufgeführt. Zu fast jeder Pflanze gibt es Angaben zum schneiden (Rückschnitt und Erziehungsschnitt) , wässern (wie viel Wasser und wie oft), düngen (welcher Dünger und wann muss gedüngt werden), Standort (sonniger, halbschattig oder im Schatten, Licht und Ansprüche), Erde (welcher Boden oder welches Substrat), Krankheiten (bekannte Schädlinge und Erkrankungen, Mittel wie Insektizide und Fungizide sowie Maßnahmen zur Bekämpfung).
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 201
Bilder: 7
Registriert: Mo 04 Jun, 2007 10:37
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragCymbopogon citratus - ZitronengrasMo 10 Mär, 2008 19:36
Dieses tropische Gras wächst in dichten Horsten, kann eine Höhe von über einem Meter und einen Durchmesser von 2 Metern erreichen. Die schilfartigen Blätter haben eine bläulich-grüne Farbe und anmutig herabhängende Spitzen.
Achtung: Sie sind wie so viele Gräser recht scharf und können unangenehme Schnitte verursachen.

Die Basis der Blätter ist verdickt, da das Gras von innen neue Blätter hervorbringt und die älteren sich dadurch zwiebelartig um den Stängel legen. Die Basis enthält eine bedeutend höhere Konzentration an ätherischen Ölen, weshalb in der asiatischen Küche auch vorwiegend die Stängel und nicht die Blätter verwendet werden.
Zitronengras ist ein wichtiger Bestandteil vieler südostasiatischer Gerichte wie Tom-Yam, Thai-Currypaste und passt hervorragend zu Geflügel, Fisch und Meeresfrüchten.

Die Blätter können auch als Tee aufgebrüht werden. Sie duften intensiv nach Zitrone. Am besten verwendet man sie frisch, da sie durch das Trocknen einen Grossteil ihres Aromas verlieren.

Bild-Urheberrecht@Hakcipta Yosri - Dibebaskan di bawah {CC|Version 2}

Deutscher Name: Zitronengras

Lateinischer Name: Cymbopogon citratus – Zitronengras

Familie: Süßgräser [Poaceae (alt: Graminaceae)]

Pflanzengruppe: Gräser

Herkunft: Südostasien

Verbreitung: Indien, Südostasien

Habitus: Horstbildendes Gras

Blätter: Schilfartig, 1,3 -2,5 cm breit, ca. 1m lang, bläulich-grün

Verwendung: Kübelpflanze, Gewürz …

Vermehrung: Durch Samen oder Teilung. Es können auch einfach frische Stängel im Asia-Laden gekauft werden. Diese bewurzelt man in einem Wasserglas, und setzt sie nachher in einen Topf mit gut durchlässiger Erde.

Substrat: Das Gras liebt feuchten, gut durchlässigen Boden und eine nährstoffreiche, leicht saure Erde.

Standort: Vollsonnig bis halbschattig, im Sommer bis zum Herbst verträgt (liebt) die Pflanze den Aufenthalt im Freien.

Gießen: Staunässe vermeiden. Am Besten ab und zu kräftig gießen und dazwischen kurz abtrocknen lassen.

Düngen: Die Pflanze hat keine besonderen Ansprüche an Dünger. Sie kann jedoch den Sommer über leicht gedüngt werden.

Lebenszyklus: Mehrjährig

Schädlinge: Die Pflanze ist ziemlich resistent gegen Schädlinge

Überwinterung: Hell, bei Raumtemperatur oder leicht darunter. Das Badezimmer eignet sich hervorragend, da es normalerweise schön feucht-warm ist. Wenn das Zitronengras kälter überwintert wird, sollte darauf geachtet werden, dass das Substrat nicht zu nass ist.
Bilder über Cymbopogon citratus - Zitronengras von Mo 10 Mär, 2008 19:36 Uhr
Lemongras - 2008-02-28 10-10-34.jpg
Zitronengras-Stängel
Lemongras - 2008-02-28 10-05-36.jpg
Lemongras - 2008-03-09 10-48-24.jpg
bewurzelte Stängel

Zurück zu Pflanzenlexikon & Steckbriefe

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Cymbopogon citratus - Zitronengras von sanft, aus dem Bereich Keimzeiten & Wartezeiten mit 0 Antworten

0

4874

So 13 Apr, 2008 15:41

von sanft Neuester Beitrag

Cymbopogon flexuosus - Zitronengras von Canica, aus dem Bereich Anleitungen Saatgut & Samen & Sorten mit 0 Antworten

0

4335

Sa 23 Jan, 2010 15:31

von Canica Neuester Beitrag

Cymbopogon exaltatus, Ostindisches Lemongras von MrTresenthesen, aus dem Bereich Keimzeiten & Wartezeiten mit 0 Antworten

0

1451

Mo 19 Okt, 2009 21:08

von MrTresenthesen Neuester Beitrag

Zitronengras von ML99, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 3 Antworten

3

2432

Fr 14 Aug, 2009 20:47

von Gysmo Neuester Beitrag

Zitronengras von Thomas-Golf, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 6 Antworten

6

3566

Do 06 Jan, 2011 12:41

von Malveny Neuester Beitrag

zitronengras von bfwave, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 3 Antworten

3

630

Do 01 Jan, 2015 18:02

von bfwave Neuester Beitrag

Anzucht von Zitronengras von sabrina135, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 23 Antworten

1, 2

23

41760

Mi 05 Jan, 2011 10:55

von Gast Neuester Beitrag

Zitronengras überwintern von Erdkroete, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 3 Antworten

3

8731

Fr 14 Aug, 2009 20:52

von ML99 Neuester Beitrag

Zitronengras bewurzeln? von schubidu, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 2 Antworten

2

566

Do 03 Jul, 2014 18:37

von schubidu Neuester Beitrag

Zitronengras umpflanzen abschneiden von Suse, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 4 Antworten

4

12292

Fr 27 Jul, 2007 16:04

von Indigooblau Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Beachte auch zum Thema Cymbopogon citratus - Zitronengras - Pflanzenlexikon & Steckbriefe - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Cymbopogon citratus - Zitronengras dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der zitronengras im Preisvergleich noch billiger anbietet.