Bananenpflanze Art? - Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenbestimmung & Pflanzensuche

Bananenpflanze Art?

Wie heißt meine Pflanze, Bestimmung von Pflanzen & Samen. Fotos einfach hochladen ...
Worum geht es hier: Pflanzen bestimmen? Wie heißt diese Pflanze? Bestimmung von Pflanzen ganz einfach...
Pflanzennamen werden in der Fachsprache oft aus dem Lateinischen abgewandelt oder abgeleitet und bezeichnen den Botanischen Namen. Der Botanische Name setzt sich aus Gattung, Art und Sorte zusammen. Die meisten Pflanzen besitzen auch einen Deutschen Namen, der sich teilweise aus der Lateinischen Übersetzung oder aus dem Volksmund aber auch aus den Eigenschaften einer Pflanze ergeben hat. Eine Bestimmung ist oft über Bilder von Blättern, Blüten, Früchten, Trieben oder Fotos gesamter Pflanzen am einfachsten.
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 75
Bilder: 56
Registriert: Sa 05 Jan, 2008 13:19
Wohnort: Saar-Lor-Lux
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragBananenpflanze Art?So 10 Feb, 2008 9:59
Hallo Pflanzenfreunde
habe bei Ebay eine Bananestaude entdeckt,kann mir jemand evtl. die Art sagen?
Danke.Gruß Jens http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... :IT&ih=017
hier eine Beschreibung des Besitzers:Hallo. Also als ich die Pflanze kaufte war sie noch sehr klein und es war nur ein Schildchen drin auf dem draufstand Musa Banana. Die Blätter haben von unten eine glatte Oberfläche und sind manchmal leicht weisslich. Die Blätter von oben sind Leicht gerippt und manche ganz leicht rötlich gesprenkelt in der Mitte.Auf dem Foto wo das gr0sse Blatt nach oben steht kann am sehen das die Unterseite glatt ist. Hab leider keine Ahnung wieviel Sorten es gibt.Bei bildersuche in Google hab ich ne Truly Tini gesehen- so sieht meine auch aus- nur nicht gerade so rötlich oben drauf-ist nur nicht tiny- sondern riesig.
Zuletzt geändert von Pacemacer am So 10 Feb, 2008 15:49, insgesamt 3-mal geändert.
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 754
Bilder: 31
Registriert: Mo 29 Mai, 2006 11:06
Wohnort: 91207
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 10 Feb, 2008 10:12
Zur Bestimmung brauchte man weitere Daten wie Blattunterseite,
Farbe der Mittelrippe und der Blattränder.
Es kommen viele Arten in Frage. :)
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3910
Bilder: 95
Registriert: Mo 06 Aug, 2007 19:09
Wohnort: Nähe Hof / 614 m ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 10 Feb, 2008 11:36
Ich finde das sieht sehr nach Musa basjoo aus.
Benutzeravatar
kleines Scheusal
Beiträge: 6452
Bilder: 10
Registriert: Sa 20 Okt, 2007 9:04
Wohnort: im wilden Osten
Renommee: 1
Blüten: 10
BeitragSo 10 Feb, 2008 12:31
Hallo Jena,


ich halte es da wie Liane... man bräuchte nähere, besser Aufnahmen, um eine genaue Bestimmung zu tätigen. So kann man nur wild drauf los raten :-k



Ciao, DonnaLeon
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1033
Bilder: 1
Registriert: Sa 01 Sep, 2007 14:33
Wohnort: Göttingen 150m ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 10 Feb, 2008 12:54
Hi...
Ich nehme an dass, das eine Musa acuminata "Dwarf Cavendish ist....
Das "Dwarf" steht zwar für Zwergwüchsig aber diese Sorte ist durchaus in der Lage so eine Größe zu erreichen

LG
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 993
Bilder: 25
Registriert: Mo 09 Jul, 2007 12:09
Wohnort: Niederösterreich, Guntramsdorf, Klimazone 8
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 10 Feb, 2008 13:26
Hallo !

Also für eine "Dwarf" halte ich das überhaupt nicht, weil deren Wuchs viel gedrungener ist und die Abstände zu den einzelnen Blättern viel kleiner, als von der Gezeigten, von Ebay.

Für eine genaue Bestimmung kann ich mich meinen Vorrednerinnen nur anschließen. Es spielen viele Faktoren mit um zu erkennen um welche Sorte es sich handelt.
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 754
Bilder: 31
Registriert: Mo 29 Mai, 2006 11:06
Wohnort: 91207
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 10 Feb, 2008 14:17
Es ist defenetiv keine Basjoo :wink: [-X
und zu 90 % auch keine Dwarf Cavendish.
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1033
Bilder: 1
Registriert: Sa 01 Sep, 2007 14:33
Wohnort: Göttingen 150m ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 10 Feb, 2008 14:24
Ich habe aber letztens in einem "Pflanzen-Geschäft" ( :wink: ) eine "Dwarf Cavendish" gesehen die fast genau so groß war und auch deren Blätter weit auseinander waren.
und als Musa Bananarama werden fast nur die Dwarf Cavendish verkauft...
Das die Blätter so weit auseinnander stehen kann ja auch an dem standort und der Pflege liegen...
Man möge eine Banane die den ganzen Sommer draussen steht mit einer die das ganze Jahr hindurch im Hause steht vergleichen...
Und vllt ist das so eine Haus-banane...
Draußen ist es klar dass sie dichter wachsen und robuster ausschauen....
und das Gegenteil zu denen sind halt diese Haus-bananen...

Lange Rede, kurzer Sinn... :-#= :-#= :-#=

LG :mrgreen:
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 993
Bilder: 25
Registriert: Mo 09 Jul, 2007 12:09
Wohnort: Niederösterreich, Guntramsdorf, Klimazone 8
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 10 Feb, 2008 14:43
Lange Rede, kurzer Sinn....

Was auch immer du gesehen hast, die oben gezeigte ist keine Musa acuminata "Dwarf cavendish" :wink:
OfflineMel
King
King
Beiträge: 57778
Bilder: 81
Registriert: Mo 26 Dez, 2005 19:59
Wohnort: Duisburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 10 Feb, 2008 15:52
Einfach mal logisch überlegt? Diese Namen werden doch von den Baumärkten ausgedacht und zu 95% ist das dann immer einen Musa acuminata "Dwarf cavendish".

Sonst wüsste der Verkäufer garantiert was das ist :wink:
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 993
Bilder: 25
Registriert: Mo 09 Jul, 2007 12:09
Wohnort: Niederösterreich, Guntramsdorf, Klimazone 8
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 10 Feb, 2008 16:00
Ja, da hast du vollkommen Recht, Mel, aber bei der Größe müsste doch der ganze Topf voller Kindel sein. Das ist das was mich etwas stutzig macht :-k
Und sag mir jetzt nicht, die hat er alle abgetrennt und extra getopft... :-#=
OfflineMel
King
King
Beiträge: 57778
Bilder: 81
Registriert: Mo 26 Dez, 2005 19:59
Wohnort: Duisburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 10 Feb, 2008 16:10
Ganz unten ist ein kindl :wink:

Ich bin mir mit der Bestimmung wirklich nicht sicher, aber meistens ist das eine "Baumarktbanane" :wink:
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 145
Bilder: 1
Registriert: Do 31 Jan, 2008 0:17
Wohnort: München
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 10 Feb, 2008 16:51
Musa baumarktii "Biber" evtl. :-#=

Basjoo. keines falls
sumatrana keines falls fehlen die dunklen Flecken und Blatt ist zu breit.
x paradisum unter umständen aber eher unwahrscheinlich.

mein Tipp wäre auch M.accuminata allerdings welche Sorte keine Ahnung.

klick dich hier mal durch

www.stokestropicals.com

oder besorge dir das Buch

Bananas you can grow. Gibt es leider nur in Englisch sind aber alle Arten und Sorten aufgelistet mit Bild

G
Roger

Zurück zu Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Bananenpflanze von knuddelkaninchenX, aus dem Bereich Kleinanzeigen für Pflanzen & Saatgut mit 15 Antworten

1, 2

15

6008

Mi 09 Mai, 2007 22:27

von dezibl Neuester Beitrag

Bananenpflanze von fäbe94, aus dem Bereich New GREENeration mit 1 Antworten

1

1978

Do 04 Sep, 2008 13:15

von Fabi Neuester Beitrag

Bananenpflanze von CrazyMouse, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 3 Antworten

3

2479

Mi 24 Mär, 2010 16:46

von Hurz Neuester Beitrag

Bananenpflanze? von Gast, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 6 Antworten

6

2347

Fr 06 Aug, 2010 15:55

von Gast Neuester Beitrag

bananenpflanze von lissi2910, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 4 Antworten

4

1814

Do 31 Mär, 2011 14:54

von ZiFron Neuester Beitrag

Bananenpflanze von hupfl, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 3 Antworten

3

1543

Mi 08 Aug, 2012 15:23

von hupfl Neuester Beitrag

Bananenpflanze von porsche17, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 2 Antworten

2

1036

So 16 Okt, 2016 22:16

von _Jörg_ Neuester Beitrag

Ableger bei Bananenpflanze von BananenJoe -, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 49 Antworten

1, 2, 3, 4

49

38005

Mi 12 Aug, 2009 20:31

von karin65 Neuester Beitrag

Bananenpflanze Temperaturen von Matea, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 18 Antworten

1, 2

18

19362

Di 07 Apr, 2009 9:05

von Gast Neuester Beitrag

Bananenpflanze braun von Lukas, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 7 Antworten

7

5057

Fr 19 Jan, 2007 20:06

von Spiegelchen Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Beachte auch zum Thema Bananenpflanze Art? - Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Bananenpflanze Art? dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der bananenpflanze im Preisvergleich noch billiger anbietet.