Dorstenia carnosa - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflegen & Schneiden & Veredeln

Dorstenia carnosa

Die richtige Pflanzenpflege, Pflanzenschnitt, Veredelung ...
Worum geht es hier: Richtige Pflanzenpflege, schneiden und veredeln...
Die richtige Pflege von Pflanzen umfasst das Düngen (welcher Dünger und wie oft düngen), Schneiden (wie schneiden und wann wird geschnitten), Wässern (wieviel Wasser und wie oft gießen), Standort der Pflanze (wieviel Licht oder Schatten), Boden (welche Erde oder Substrate), Überwinterung (wie überwintern und bei welchen Temperaturen, winterharte oder nicht), Veredelung (welche Technik zum veredeln, okulieren, anplatten oder pfropfen).
Azubi
Azubi
Beiträge: 8
Registriert: Sa 15 Dez, 2007 15:37
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDorstenia carnosaMo 14 Jan, 2008 14:39
Hallo ihr alle,
ich hoffe ihr könnt mir helfen:

bin stolzer Besitzer von 3 Dorstenia carnosa, leider lassen alle 3 arg die blätter hängen und sind kaum noch grün, eher gelb bis weiß...

hat jemand erfahrungen mit dieser art? die einzelnen Dorstenia-arten sind doch relativ unterschiedlich in ihren ansprüchen... nicht das mir gleich alle 3 eingehen...

lg, stefan
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 225
Registriert: Mo 10 Sep, 2007 14:47
Wohnort: Im Dreiländer-Eck
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 14 Jan, 2008 16:26
Hallo pflanz-wichtel,

hast du die Möglichkeit, ein Bild deiner Dorstenia- carnosa rein zustellen?? Das wäre bestimmt hilfreich.
Ich habe nämlich zu diesem Beinamen (-carnosa) leider nichts im www finden können.

Oder schau einmal hier. Da sind auch einige Dorstenia Arten verzeichnet. Vielleicht ist es ja eine andere Gattung??

Oder ich habe die Augen nicht richtig aufgemacht und die Experten werden mir hier gleich was erzählen :lol:

Liebes Grüßchen
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3071
Bilder: 1
Registriert: So 12 Mär, 2006 10:58
Wohnort: Wien/Österreich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 14 Jan, 2008 16:32
Ich bin zwar kein Experte, aber Wikipedia (dein Link) spuckt nur

Dorstenia cayapia
Dorstenia crispa var. lancifolia
Dorstenia contrajerva
Dorstenia cuspidata A.Rich.
Dorstenia cuspidata Hochst. ex A.Rich. var. cuspidata

aus. Andere mit c.... gibt es dort auch nicht. Aber es ist ja auch nur eine Artenauswahl.

Könntest du mal ein Bild von ihr reinstellen? :grfotos:

DAGR :wink: :wink:
Azubi
Azubi
Beiträge: 8
Registriert: Sa 15 Dez, 2007 15:37
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 15 Jan, 2008 9:42
Benutzeravatar
Wanawahi
Wanawahi
Beiträge: 11244
Bilder: 502
Registriert: Mo 23 Apr, 2007 9:31
Wohnort: Eupen, Belgien
Blog: Blog lesen (1)
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 15 Jan, 2008 10:17
Als erstes würde ich sie einzeln stellen,denn das sieht sehr eng aus.
Da es sich um Caudexpflanzen handelt, werden die ja auch nicht ganz so nass gehalten. Beim Umtopfen kannst Du also gleich mal nach den Wurzeln sehen, ob die matschig sind!
Und wie stehen die? Kann es sein, dass sie nicht genug Licht bekommen?
Azubi
Azubi
Beiträge: 8
Registriert: Sa 15 Dez, 2007 15:37
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 15 Jan, 2008 21:22
Hi,

die haben einen sehr hellen Standort ohne direkte sonne (soll ja nicht so toll sein für dorstenien). licht dürfte nicht das problem sein, meine dorstenia hildebrandtii und dorstenia crispata stehen gleich daneben und fühlen sich pudelwohl. wasser gibts ab und zu mal, also nicht allzu viel.
werd sie morgen mal einzeln in nen topf setzen. darf man die denn düngen?

lg, stefan
Benutzeravatar
Druidin
Druidin
Beiträge: 28467
Bilder: 54
Registriert: Do 05 Okt, 2006 10:53
Wohnort: Köln - USDA-Klimazone 8a Fotos: Samsung Galaxy K Zoom
Blog: Blog lesen (53)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 132
Blüten: 58768
BeitragDi 15 Jan, 2008 21:36
Ich glaube, gemeint ist Dorstenia carnulosa Bilder und Fotos zu Dorstenia carnulosa bei Google. !

Aber das könnte auch eine Varietät von Dorstenia hildebrandtii sein... :-k
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 242
Bilder: 129
Registriert: Di 16 Okt, 2007 15:01
Wohnort: Hannover Umland Klimazone 7b
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 02 Feb, 2008 19:17
Hallo Pflanzen-Wichtel.
zu deiner Pflanze. es ist eineD. hildebrandtii, ohne Zweifel ( wirklich bestimmen kann man sie am besten wenn sie blüht) so leichte Veränderungen am Blatt, das sie mal mehr oder mal weniger leichte Einbuchtungen hat, ist normal, Tulpenblätter sehen auch nicht immer gleich aus ( nur als Beispiel)
so weit ich das auf dem Bild erkennen kann, bekommt sie zu viel Wasser für diese Jahreszeit, denn sie ruht normal ein wenig. nur nicht so extrem wie zum Beispiel ihr Schwester D. benguellenisis.
Ich versuche mal Bilder hoch zuladen.
Ich habe die hildebrandtii mal durch Zufall bekommen und mich Stunden und Tage lang , (dank Onkel Google“) mich ausführlich über diese sonderbare aber wunderschöne Pflanze informiert. Ihre kleinen grünen „Sonnen“ sind einfach wunderschön.
das 1. Bild ist von meinen Babys, die sehr nach foitida aussehen,sie sind jetzt knapp ein Jahr alt und wachsen gegenüber der Hildi nur sehr langsam ( schaun wir mal was es sind wenn sie größer geworden)

auf dem 3.Bild siehst du Arten, die sich zum Winter hin ganz einziehen und erst im Frühjahr wieder austreiben. sie bekommen nur selten mal ein wenig Sprühnebel in dieser Zeit. (D. barnemiana und benguellenisis) Blühbilder finde ich grade nicht.. Aber ihre Sonnen sehen fantastisch aus.

Ich habe dir mal eine grobe Pflegeanleitung rauskopiert. Sonst empfehle ich dir,dich auch mit Onkel Google schlauer lesen. ( wenn ich mich nicht irre, gibt es über 140 verschiedene Sorten und alle wollen anders behandelt werden, je nach Herkunft.)

Im Frühjahr und Sommer wird wöchentlich gegossen, wenn es sehr heiß und sonnig ist, auch öfter. Im Winter kann bei ca. 12-20°C überwintert werden. Sobald das Laub welkt, sollten die Wassergaben eingestellt werden. Bei beginnendem Neutrieb beginnt man wieder mit dem Gießen. Von April bis September abwechselnd mit Kakteendünger (Flory 4 oder Gaby Kakteendünger) und Ergänzungsdünger (Flory 3) nach Vorschrift düngen.
... die Gattung Dorstenia zählt zur Pflanzenfamilie der Maulbeergewächse
So,ich hoffe ich konnte dir mit dem Beitrag etwas behilflich sein. O:)
Bilder über Dorstenia carnosa von Sa 02 Feb, 2008 19:17 Uhr
P1010042.JPG
P1010035.JPG
P1010010.JPG
P1010012.JPG
P1010013.JPG
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 242
Bilder: 129
Registriert: Di 16 Okt, 2007 15:01
Wohnort: Hannover Umland Klimazone 7b
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 03 Feb, 2008 21:21
hier die Bilder von den Dorstenien,die jetzt schlafen.
Ihre Blätter fühlen sich übrigens ganz rau an,soähnlich wie die Blätter von der taubnessel nur noch härter.
2.Bild
Dorstenia benguellensis mit napfförmiger Blüte,
1. Bild
D. benguellensis mit flacher Blüte

Falls hier irgend jemand von euch Samen oder Knollen von anderen Dorstenien hat, ich würde mich riiiiiiiiesig freuen wenn er ein paar Samen übrig hat. O:) * ganz lieb guck*
ich grase schon immer das Internet ab, aber man findet sie nur sehr selten oder garnicht.
oder es steht in einer Schrift und Sprache, der ich leider nicht mächtig bin.:oops: :oops:

ach, verschiedene botanischen Gärten habe ich auch schon mal angeschrieben, nur antworten tun sie nicht. :x
dabei will ich sie ja nicht unbedingt geschenkt haben ( kostet ja alles was, gell?!) :-k
Na vielleicht habe ich ja Glück und es liest jemand. \:D/
nun wünsche ich allen noch einen schönen Restsonntag. :-({|=
Bilder über Dorstenia carnosa von So 03 Feb, 2008 21:21 Uhr
dorstenia2.jpg
Dortenia1.jpg

Zurück zu Pflegen & Schneiden & Veredeln

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Dorstenia hildebrandtii von Andra, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 3 Antworten

3

2976

Di 28 Okt, 2008 12:11

von Andra Neuester Beitrag

Welche Dorstenia ist das? von ive, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 4 Antworten

4

1130

Di 20 Jan, 2009 13:38

von ive Neuester Beitrag

Was ist mit meiner Dorstenia hildebrandtii? von dede092003, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 5 Antworten

5

1430

Sa 25 Okt, 2014 12:57

von dede092003 Neuester Beitrag

Samengewinnung/Stecklinge bei Dorstenia Hildebrandtii von Anja67, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 12 Antworten

12

2622

Mi 15 Okt, 2008 14:44

von Derben Neuester Beitrag

Abstimmung zum Aussaatwettbewerb 2019 - Dorstenia von AWOW, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 0 Antworten

0

2978

Mi 02 Okt, 2019 11:58

von AWOW Neuester Beitrag

Dorstenia foetida- wie bringe ich Samen zum Keimen? von stefanie-reptile, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 3 Antworten

3

2750

Sa 29 Jan, 2011 20:20

von stefanie-reptile Neuester Beitrag

Kennt jemand diese Pflanze??-Dorstenia brasiliensis / elata von Blütenstaub, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 8 Antworten

8

3029

Sa 12 Dez, 2009 16:03

von Roadrunner Neuester Beitrag

Hoja Carnosa von pünktchen, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 33 Antworten

1, 2, 3

33

5038

Mi 29 Okt, 2008 15:26

von mysoul83 Neuester Beitrag

Hoya carnosa? von Renchen, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 24 Antworten

1, 2

24

3096

Do 09 Okt, 2008 22:02

von Hortus 1 Neuester Beitrag

Hoya Carnosa von Taddy, aus dem Bereich Pflanzenlexikon & Steckbriefe mit 1 Antworten

1

8162

Di 22 Dez, 2009 20:58

von itschi Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

Beachte auch zum Thema Dorstenia carnosa - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Dorstenia carnosa dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der carnosa im Preisvergleich noch billiger anbietet.