Wein - Tipps & Tricks - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtNatur und GartenTipps & Tricks

Wein

Die Probleme mit Natur und Technik. Wie klappt´s denn eigentlich mit ...
Worum geht es hier: Tipps & Tricks für Haus & Garten...
Hilfe und Beispiele für die alltäglichen Projekte und kleinen und großen Probleme mit der Natur und Technik.
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 215
Bilder: 1
Registriert: Fr 04 Nov, 2005 10:31
Wohnort: Wetter
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragWeinDo 28 Sep, 2006 11:22
Hallo erstmal..,
hat schonmal jemand von Euch selber Wein veredelt? Ich wohne eigentlich in einer Gegend, in der Wein nicht so gut gedeiht, habe aber jetzt eine Weinrebe entdeckt, die schon ewig in einem anderen Garten wächst, und zuckersüsse kleine blaue Trauben hervorbringt. Habe ich eine Chance, die irgendwie in meinen Garten zu bekommen, z.B. durch Verdelung eines anderen Weinstockes? Keiner weiss nämlich, was das für eine Traubensorte ist, und ich habe null Erfahrungen mit dem Sujet.
Offlinecat
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2424
Bilder: 12
Registriert: Do 06 Okt, 2005 7:15
Wohnort: Neuhaus/Pegn.
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 28 Sep, 2006 11:43
hi bikobe,
bei wein kann man absenker machen :wink: sprich den besitzer des gartens/rebe einfach mal an, vielleicht macht er dir einen :wink: wenn er jetzt absenkt, könnten sich dann im nächsten frühling schon wurzeln gebildet haben und man kann ihn dann abtrennen.......

ich glaub, es gehen auch ganz normale stecklinge ........

soweit ich weiss, ist das ne möglichkeit, wenn auch nicht wirklich erlaubt/gern gesehen wegen der gefahr der verbreitung der reblaus oder so......... so ganz genau weiss ich es nicht mehr, aber irgendwas war da mal, weil wir auch gerne von dem weinstock des ehemaligen nachbarn, der auf unseren balkon gewuchert hat, einen ableger haben wollten und ich hab's dann mit absenkern in den blumenkasten probiert, hat aber irgendwie nicht wirklich geklappt :cry: naja, ich hab ja auf jahre vorrat grape-jelly gekocht von unserer letzten "ernte" :wink:

ich guck mal, zuhause hab' ich noch infos glaub ich......

lg cat
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 215
Bilder: 1
Registriert: Fr 04 Nov, 2005 10:31
Wohnort: Wetter
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 28 Sep, 2006 15:10
Oh ja,
ich wäre wirklich dankbar für nochn paar Tips, das mit den Absenkern wird wahrscheinlich nix werden, weil das Grundstück einem anderen Zweck zugeführt werden soll :cry: Dann wären die ganzen schönen Trauben weg! Ich habe gehört, dass man die normalerweise auf gegen Pilze resistente Stöcke aufpfropft, aber vielleicht kann man ja auch Stecklinge machen, um dann davon Pfropfreiser im nächsten Jahr zu machen? Was meinst Du?
OfflineGast
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 28 Sep, 2006 15:23
Also wir haben selber Wein in unserem Garten, sogar sehr viel!
Jetzt sind ganz kleine Blaue Weintrauben dran!Sieht sehr schön und kann man sogar essen! :D
Also es gibt zwei möglichkeiten!
Dafür musst du ca bis Februar warten und dir ein dickeren "ast" abschneiden und einfach in die Erde stecken!Dann treiben Wurzeln aus!Das funktioniert sehr gut!
Wenn du nicht so lange warten willst nimmst du die spitze des "Astes", der ist noch grün und weich und grabst den ohne abzuschneiden ein!Nach einer woche hat dieser, an der verbudelten stelle Wurzeln!
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 215
Bilder: 1
Registriert: Fr 04 Nov, 2005 10:31
Wohnort: Wetter
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 28 Sep, 2006 15:34
Dankeschön!
Ich probiere das mal! Werde über meinen Erfolg oder auch nicht berichten. Nimmst Du eine besondere Erde?
Offlinecat
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2424
Bilder: 12
Registriert: Do 06 Okt, 2005 7:15
Wohnort: Neuhaus/Pegn.
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 28 Sep, 2006 15:37
hi bikobe,
wenn das grundstück doch sowieso "einem anderen zweck " zugeführt werden soll - warum fragst du nicht nach, ob du den stock nicht einfach ausbuddeln darfst, der wäre doch dann sowieso kaputt bzw. würde entfernt werden....... vielleicht ist man froh, wenn du das schon mal umsonst und vorab machst.......

:twisted: oder psssst alle mal weghören/lesen :twisted: du machst mal nen nachtspaziergang mit nem schäufelchen und nem tütchen...... in ner dunklen neumondnacht........

lg cat
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 215
Bilder: 1
Registriert: Fr 04 Nov, 2005 10:31
Wohnort: Wetter
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 28 Sep, 2006 16:17
HIHI,
das ist ein Riesending mit dicken Wurzeln! Die kriegst Du so nicht raus! Aber auf die andere Art habe ich mich schon fleissig an den Früchten bedient! Aber nicht weitererzählen! Das Grundstück wurde verkauft und wird zur Zeit nicht bewohnt!

Zurück zu Tipps & Tricks

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Kann mir jemand sagen, ob das Wein ist...-Wilder Wein von nize, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 4 Antworten

4

2658

Fr 15 Mai, 2009 5:19

von nize Neuester Beitrag

Wein ohne Wein! von Phoenixdt, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 2 Antworten

2

2403

Fr 08 Aug, 2008 11:14

von Chiva Neuester Beitrag

Wilder oder "echter" Wein? gelöst: Echter Wein von traumgaertner81, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 14 Antworten

14

9351

Fr 05 Aug, 2011 23:21

von traumgaertner81 Neuester Beitrag

was ist mit dem Wein los? von balcony, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

1992

Mo 08 Jun, 2009 11:00

von nazareno Neuester Beitrag

Wein von zwerge003, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 3 Antworten

3

903

Do 28 Jul, 2011 13:01

von aceituna Neuester Beitrag

verwildeter Wein von jbrixdorf, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 1 Antworten

1

9479

Mo 20 Feb, 2006 18:31

von Frank Neuester Beitrag

Kudzu (-Wein) von exoticfan, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 13 Antworten

13

9987

Di 28 Aug, 2007 22:15

von Zampano Neuester Beitrag

Wein schneiden von rani67, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 2 Antworten

2

4920

So 18 Mär, 2007 10:24

von stella_riamedia Neuester Beitrag

Wermut(wein) von cat, aus dem Bereich Kochen & Backen & Rezepte mit 0 Antworten

0

10235

So 06 Mai, 2007 17:01

von cat Neuester Beitrag

Wilder Wein von PusteblumeXL, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 25 Antworten

1, 2

25

24392

Fr 25 Mai, 2007 19:33

von PusteblumeXL Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Wein - Tipps & Tricks - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Wein dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der im Preisvergleich noch billiger anbietet.