Schnellwachsende Kletterpflanze fürs Zimmer gesucht! - Pflanzen & Botanik - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzen & Botanik

Schnellwachsende Kletterpflanze fürs Zimmer gesucht!

Was, Wie, Wo, Wann, Warum - Das Thema Pflanze mit allen Details ...
Worum geht es hier: Pflanzen & Botanik? Das Thema Pflanze mit allen Details...
Wissenswertes über Gartenpflanzen (Bäume, Sträucher und Stauden), Zimmerpflanzen (Palmen, Tropenpflanzen und exotische Pflanzen), Nutzpflanzen (Früchte, Obst und Gemüse), Wildpflanzen, Sukkulenten und Pilzen.
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 8260
Bilder: 21
Registriert: Mo 13 Nov, 2006 19:59
Wohnort: Autralien
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 28 Feb, 2007 19:03
Auch sehr wüchsig hat sich bei mir die eigentlich für den garten bestimmte Kapuzinerkresse (Tropaeolum majus) erwiesen. Von denen gibt es rankende Auslesen und ich hatte eine davon mal im Schlafzimmer wo man ihr geradezu beim Wachsen zusehen konnte. Sie hatte keine direkte Sonne, aber trotzdem schon nach zwei monaten erste Blüten. Keimt auch total leicht. Zum Schluss war sie dann drei Meter lang. Wichtig ist das man sie wenn es ein warmer Raum ist regelmäßig besprüht das sie net läuzse kriegt und man muss sie halt immer wider mal neu heranziehen, aber das ist nicht so schlimm weil es ja echt schnell geht. Das beste ist aber, das man die Blüten und die Blätter auch essen kann und für Salate verwenden so hast du nutzpflanze, Blüten, Wüchsigkeit, Sortenvielfalt und Hingucker in Einem.

lg robert
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 17
Registriert: Di 27 Feb, 2007 18:42
Wohnort: Elmshorn, Klimazone 8a/ 7b
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 01 Mär, 2007 9:59
[quote="Jondalar"]Auch sehr wüchsig hat sich bei mir die eigentlich für den garten bestimmte Kapuzinerkresse (Tropaeolum majus) erwiesen. Von denen gibt es rankende Auslesen und ich hatte eine davon mal im Schlafzimmer wo man ihr geradezu beim Wachsen zusehen konnte. Sie hatte keine direkte Sonne, aber trotzdem schon nach zwei monaten erste Blüten. Keimt auch total leicht. Zum Schluss war sie dann drei Meter lang. Wichtig ist das man sie wenn es ein warmer Raum ist regelmäßig besprüht das sie net läuzse kriegt und man muss sie halt immer wider mal neu heranziehen, aber das ist nicht so schlimm weil es ja echt schnell geht. Das beste ist aber, das man die Blüten und die Blätter auch essen kann und für Salate verwenden so hast du nutzpflanze, Blüten, Wüchsigkeit, Sortenvielfalt und Hingucker in Einem.

lg robert[/quote]

Die ist leider Einjährig :(

meine Mutter hat die im Garten, ich werd mir mal saat von ihr besorgen ;)
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 8260
Bilder: 21
Registriert: Mo 13 Nov, 2006 19:59
Wohnort: Autralien
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 01 Mär, 2007 21:32
Naja sie einjährig, aber sie wächst auch schnell wider nach aus Samen und ist sehr wüchsig.
Man kann also beliebig in der Anzahl der Pflanzen variiren und wenn man mal keine Lust mehr hat schmeißt man sie weg. Sie sind billig.
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 17
Registriert: Mi 21 Feb, 2007 23:09
Wohnort: Tirol
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 01 Mär, 2007 22:51
Unsere Efeutute hat schon fast einmal das Wohnzimmer umrundet und wächst und wächst und wächst ohne Blätter zu verlieren. Sie hat nur einen kleinen Topf mit Seramis. Ich gieße einmal die Woche und ab und zu etwas düngen und einsprühen.

lG Tigger
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 200
Registriert: So 06 Jan, 2008 15:45
Wohnort: Chiemgau
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 06 Jan, 2008 16:00
hi
also ich würde es einfach mal mit der grünlilie versuchen, die ist sehr anspruchslos und sieht schön aus, wächst schnell und vermehrt sich rasch.
lg
Benutzeravatar
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 4232
Bilder: 31
Registriert: Sa 01 Sep, 2007 18:52
Wohnort: zur Zeit auf der Suche
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 06 Jan, 2008 16:05
Schneckschjen, wenn Du mal auf das kleingeschriebene Grüne über dem letzten Beitrag achtest: der war vom März letzten Jahres. Das hat sich erledigt! :wink:
Benutzeravatar
Pearl Of Green
Pearl Of Green
Beiträge: 43125
Bilder: 65
Registriert: So 11 Jun, 2006 13:45
Wohnort: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Blog: Blog lesen (95)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 66
Blüten: 11482
BeitragSo 06 Jan, 2008 17:24
RamblingRose hat geschrieben:Schneckschjen, wenn Du mal auf das kleingeschriebene Grüne über dem letzten Beitrag achtest: der war vom März letzten Jahres. Das hat sich erledigt! :wink:



:wink: und eine grünlilie ist keine kletterplanze :wink:
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 545
Bilder: 18
Registriert: Do 20 Dez, 2007 16:14
Wohnort: Gelnhausen
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 07 Jan, 2008 12:48
Ein wirklich starker Wachser der dein Zimmer zum Dschungel machen kann,
kannst ihn aber problemlos schneiden,ist "Tetrastigma voiniertanum" der Kastanienwein.
Wächst stark braucht aber entsprechende Topfgrößen.


Norbert
Vorherige

Zurück zu Pflanzen & Botanik

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Größere Rankpflanze fürs Zimmer gesucht! von pencki, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 9 Antworten

9

3687

Mo 11 Jul, 2011 15:15

von snif Neuester Beitrag

Rankpflanzen fürs Zimmer von TimD, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 21 Antworten

1, 2

21

15350

Fr 23 Mär, 2007 16:16

von Jondalar Neuester Beitrag

Nutzpflanzen fürs Zimmer von Spence, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 20 Antworten

1, 2

20

16085

So 07 Dez, 2008 21:50

von aceituna Neuester Beitrag

Früchte fürs Zimmer von thejoker, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 6 Antworten

6

4928

So 03 Jan, 2010 20:43

von July Neuester Beitrag

Baum fürs Zimmer von Minna_1709, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 6 Antworten

6

1232

Do 24 Aug, 2017 15:07

von Minna_1709 Neuester Beitrag

Baum fürs Zimmer von hinrihen, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 14 Antworten

14

4168

Mi 08 Nov, 2017 16:02

von hinrihen Neuester Beitrag

Tannenbaum fürs Zimmer? Zimmertanne von Andra, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 10 Antworten

10

7292

Sa 01 Dez, 2007 3:27

von Indigooblau Neuester Beitrag

Welche Planzen fürs Süd-Ost-Zimmer von Schneckschjen, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 23 Antworten

1, 2

23

6213

Mo 07 Jan, 2008 19:49

von Pflanzenboy Neuester Beitrag

Moos-Schale fürs Zimmer... von Freddy, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 22 Antworten

1, 2

22

23084

Mo 24 Mär, 2008 15:31

von Roadrunner Neuester Beitrag

Hibiskus fürs Zimmer oder für draußen? von namyo, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 22 Antworten

1, 2

22

19476

Di 28 Nov, 2006 16:07

von Elfensusi Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Schnellwachsende Kletterpflanze fürs Zimmer gesucht! - Pflanzen & Botanik - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Schnellwachsende Kletterpflanze fürs Zimmer gesucht! dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der gesucht im Preisvergleich noch billiger anbietet.