Hilfe meine Kakteen!!! - Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenbestimmung & Pflanzensuche

Hilfe meine Kakteen!!!

Wie heißt meine Pflanze, Bestimmung von Pflanzen & Samen. Fotos einfach hochladen ...
Worum geht es hier: Pflanzen bestimmen? Wie heißt diese Pflanze? Bestimmung von Pflanzen ganz einfach...
Pflanzennamen werden in der Fachsprache oft aus dem Lateinischen abgewandelt oder abgeleitet und bezeichnen den Botanischen Namen. Der Botanische Name setzt sich aus Gattung, Art und Sorte zusammen. Die meisten Pflanzen besitzen auch einen Deutschen Namen, der sich teilweise aus der Lateinischen Übersetzung oder aus dem Volksmund aber auch aus den Eigenschaften einer Pflanze ergeben hat. Eine Bestimmung ist oft über Bilder von Blättern, Blüten, Früchten, Trieben oder Fotos gesamter Pflanzen am einfachsten.
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 41
Registriert: Fr 14 Dez, 2007 15:42
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragHilfe meine Kakteen!!!Fr 14 Dez, 2007 15:54
Hallo Pflanzenfreunde!

Ich bin neu in Green24 Forum und wollte fragen ob es hier jemanden gibt der sich ein bisschen mit Kakteen auskennt???Ich habe erst neulich eine Weihnanchtskaktee gekauft (Sokulent) und habe 2 Ableger gesehn.Also habe ich jetzt 3 Weihnachtskakteen (sokulenten) doch die eine ist nicht verschimmelt,aber ausgetrocknet.Trotzdem Wachsen die Wurzeln!Was soll ich am besten tun??? \:D/
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 875
Bilder: 28
Registriert: Mo 22 Mai, 2006 15:19
Wohnort: Stockach/Baden
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 14 Dez, 2007 16:03
Hallo,
erst mal herzlich willkommen im Forum!
Zu deiner Frage: Was meinst du mit ausgetrocknet? Die Erde? Die Pflanze?
Und was genau ist da verschimmelt?
Gruß Irene
Benutzeravatar
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 4232
Bilder: 31
Registriert: Sa 01 Sep, 2007 18:52
Wohnort: zur Zeit auf der Suche
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 14 Dez, 2007 16:16
Hallo Prinzessin,

erst einmal herzlich Willkommen bei uns verrückten Greenies! :mrgreen:

So ein Kaktus trocknet so schnell nicht aus, der kann was ab. :D
In unserem PflegeThread hab ich nix gefunden, deshalb hier:
http://www.gartenatelier.de/zimmerpflan ... kaktus.htm

Vielleicht gibst Du ihm einfach mal neues Substrat und etwas Zeit. Gärtner - Zimmergärtner besonders - brauchen Geduld.
Und warte mal, bis die Kakteen und SukkulentenKöniginnen und Könige von der Arbeit nach HAuse kommen, da kommen bestimmt noch seitenweise super Hilfen! \:D/
Liebe Grüße, Christina
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 41
Registriert: Fr 14 Dez, 2007 15:42
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 14 Dez, 2007 19:23
Hallo!

An RablingRose:Danke für die Seite!!!Echt toller Link!!Muss ich mal öfter besuchen O:) :mrgreen:

Okay Tschüssy deine

Princessin^^


Hallo Irene,
Auch danke für deine Antwort.MeinePflanze ist nicht verschimmelt,sondern vertrocknet!Aber nicht die Erde sondern die Pflanze!


Für alle:
Ich bin ein "Junges" Mitglied (13)!!!

Deshalbweiss ich leider noch nicht viel von Pflanzen!!!

Sorry!!!
Ich stell auch oft Fragen weil ich noch nicht so viel weiss,aber schon ausreichend viel^^


Lieben Gruß an alle!!Eure Princessin[/u]
Benutzeravatar
Shakti of Green
Shakti of Green
Beiträge: 17383
Bilder: 57
Registriert: Fr 06 Apr, 2007 7:41
Wohnort: Berlin - USDA Zone 7a, 36m ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 14 Dez, 2007 19:40
Hallo Prinzessin , herzlich willkommen hier bei den Greenen . :mrgreen:
Bei dem Weihnachtskaktus brauchst du keine Sorgen zuhaben der hält wirklich was aus .
Im Moment wird er noch etwas schrumpelig aussehen aber bald wird er sich wieder erholt haben . Er hat vielleicht etwas sehr lange trocken gestanden .
Hauptsache ist , das er Wurzeln bildet .
Mit Wassergaben , nicht zu viel wird er bald wieder fit sein und die Blattstückchen wieder praller gefüllt sein .
Stell so viele Fragen wie du möchtest . :wink:
Wir helfen dir gerne . Schön wieder so ein junges Gemüse hier zu haben . :-({|=
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 5843
Bilder: 288
Registriert: Sa 03 Feb, 2007 21:02
Wohnort: Köln
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 14 Dez, 2007 19:41
Hallöchen hier biste genau richtig und fragen kannste hier auch alles und herzlich Willkommen
Liebe Grüße Möhrchen
Zuletzt geändert von Möhrchen am Fr 14 Dez, 2007 19:41, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Wanawahi
Wanawahi
Beiträge: 11244
Bilder: 502
Registriert: Mo 23 Apr, 2007 10:31
Wohnort: Eupen, Belgien
Blog: Blog lesen (1)
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 14 Dez, 2007 19:41
Hallo Princessin,
herzlich willkommen hier im Forum!

Fragen stellen kannst dauernd und so oft Du willst!
Du wirst sehen, dass es hier schon fast ein Wettlauf ist, zu Helfen.
Hier helfen alle sehr gern weiter, denn die , die heute antworten, haben morgen selbst eine Frage!
Also , nur zu! Und viel Spass hier!
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 285
Bilder: 6
Registriert: Mi 12 Dez, 2007 20:19
Wohnort: Da wo es schön ist!USDA-Zone8a 11,5 ü.NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 14 Dez, 2007 19:44
hallo Prinzecessin!!!!!!!!!! :D :D

Ich würde dir raten entweder den kaktus einzupflanzen,
wenn er nur noch weiter vertroknet würde ich in leiddddddddddddddddddddddddddddddddddddddddddddddddder :( :( :cry: :cry: :-#( :-#( :-#( :-#( :-#( wegwerfen :( :(

nehm doch falls es nicht mehr geht einen neuen ableger!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

du musst in eifach abtrennen und ca. 24 Stunden trocknen lassen.

Du darfst in nicht länger als 2-3 Tage liegen lassen!!!!!!!!!

dann steckst du ihn einfach in die erde

falls das auch nicht klappt weiß ich auch nicht weiter :-k !

liebe grüße Pflanzenelfe
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 41
Registriert: Fr 14 Dez, 2007 15:42
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 14 Dez, 2007 20:12
Hallo Pflanzenelfe^^

Ich würde sie nie wegwerfen!wer weis wer weis vielleicht blüt sie nächstes Jahr!Trotzdem vielen dank!!!

Hallo Chiva,
Also ich muss sagen,rspect!Ihr seit wirklich alle sehr net zu mir!Ein tolles Vorbild :-#=

Hallo Mörchen,
Danke,dass mich hier jeder einladent begrüßt!!!


Hallo Yaksini,
Wieder einmal vielen Dank!!!



P.S.An alle hier bei green 24 vielen Dank ihr lieben Greenis^^
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3729
Bilder: 52
Registriert: Sa 10 Feb, 2007 0:59
Wohnort: Heide 11 m ü NN
Renommee: 1
Blüten: 10
BeitragSa 15 Dez, 2007 0:19
Hallo Prinzessin,

kannst Du uns mal ein Bild von Deinem Weihnachtskaktus zeigen, dann verstehen wir Dein Problem besser und können Dir gezielte Ratschläge geben.

Norbert
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1890
Bilder: 3
Registriert: So 09 Dez, 2007 20:53
Wohnort: Bretten 188m. ü. NN
Renommee: 1
Blüten: 10
BeitragSa 15 Dez, 2007 1:20
Hallo Prinzeschen

herzlich willkommen bei den Pflanzenvirusverseuchten

Als ich anfing, war ich auch so 12 und habe mir auf dem Friedhof vom Kompost Stiefmütterchensamen geholt, und habe meiner Mutter den Garten damit begrünt. damals sind hunderte aufgegangen und ich wusste nicht wohin damit. Das sind jetzt auch schon 30 Jahre her. :lol: 8)
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 41
Registriert: Fr 14 Dez, 2007 15:42
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 15 Dez, 2007 9:20
Hallo für eure antworten!!!

:mrgreen:

An Norbert:
Bild folgt noch!!!Danke aber ich freue mich schon sehr wen die Antwort kommt!!!

An Rudy:
Cool,ich fing mit ungefäh 11 an (2 Jahre her)Aber ich Intressierte mich für Zimmerpflanzen und jetzt besonderst für Kakteen und Sokulenten...aber ein Beet hab ich auch!Ich habe in eigentlich keine richtigen Kakteen,sondern fast nur Sokulenten! :roll:
Ich habe 3 Weihnachtskakteen,1ne Frühlingskaktus und eine Sokulentenart,wo ich den Namen wieder vergessen hab! :D

Gibt es hier auch jemanden der Kakteen züchtet??? :zacksx:
Also jetzt auch wenn es nur so eine Kleine Privatzucht ist???
Kann derjeniege mir eine private Nachricht schicken;Zum Tipps austauschen???

Das wäre echt sehr hilfreich!!! :mrgreen:

Ich Dank jetzt schon für die mindestens 10 Antworten,denn hier macht echt jeder ein Wettrennen im helfen!!! \:D/

Noch mals Vielen Dankk für eure bissheriege Hilfe!!!

Eure Kakteenprincessin
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 41
Registriert: Fr 14 Dez, 2007 15:42
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragNamen für die Pflanzen?!Sa 15 Dez, 2007 10:26
Hallo Greenis :mrgreen: ,

Wie findet ihr es,wenn man seinen Pflanzen Namen gibt,damit man sie besser unterscheiden kann???

Macht ihr dass???

Ich habe meinen neulich "Namen" gegeben und wollte fragen ob ich da die einzige bin???!!!

Ich habe das auch nicht so ernsthaft gemacht,sodern nur aus langeweile...aber wie steht ihr dazu???

Kennt Ihr züchter die ihren Pflanzen Namen geben???

Wer von euch gibt den seinen Pflanzen Namen???
:D :) :o :shock: :roll: :P 8) :wink:

Ich freue mich auf Antworten!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

P.S.Auch wenn ich das schon mal gefragt habe:Gibts hier jemanden der sich für Kakteen intressiert???Ich suche immer noch jemanden der mir vielleicht ne PN schickt,damit ich T i p p s austauschen kann???Gib es hier jemaden??Das wär cool :-#=

Am besten wärs natürlich wenn derjeniege zwischen 12-15 Jahren alt ist,aber es geht Alle Jahresstufen!!!


:mrgreen: Und noch was :mrgreen: :
Ich suche einen großen (Höchstens 1,20 m) großen "Anfängerkaktus" ! ! !
Gibt es hier jemnden der aus eigenen Erfahrungen oder so T i p p s gibt,welcher Kaktus den für "Anfänger" wär???Pflanzen habe ich seit ich 11 bin,aber mit Kakteen habe ich erst im November angefangen ! ! !

Bis jetzt habe ich 5 Kakteen und würde gerne mal größere Anschaffen! ! ! :!:
Es sollte aber diesmal kein Sokulent,sondern ein "Stachelkaktus" sein! ! ! ! ! ! ! ! ! !
Benutzeravatar
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 4232
Bilder: 31
Registriert: Sa 01 Sep, 2007 18:52
Wohnort: zur Zeit auf der Suche
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 15 Dez, 2007 11:23
Also Ich gebe meinen Namen keine Exra-NAmen, aber ich erinnere bloß mal an die gute Audrey II, also sooo selten ist das nicht. :-#= :-#= :-#=
Was das Züchten angeht, hier findest Du vom Absoluten Anfänger bis zum Supergartenprofi ALLES, das macht auch die Spitzenqualität dieses Forums aus. Und es sind viele KAkteen - und SukkulentenLiebhaber dabei. DA wirst Du Hilfe und auch, hm naja, neue Viren genug bekommen. :wink:
Viel Spass! Christina
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1166
Bilder: 39
Registriert: Di 08 Mai, 2007 23:43
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 15 Dez, 2007 11:34
Hallo Kakteenprinzessin,

Weihnachtskakteen zählen zu den Kakteen(epiphytische Kakteen) und nicht zu den Sukkulenten! Kakteen besitzen Dornen keine Stacheln..:wink:

Warum möchtest du denn so einen grossen Kaktus haben?

Edit: Ich gebe meinen Pflanzen keine Namen und kenne auch keinen der das macht!
Nächste

Zurück zu Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Hilfe für meine Kakteen von Fero, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 4 Antworten

4

1404

Di 19 Feb, 2013 15:08

von horreum Neuester Beitrag

Wie heißen meine Kakteen?? HILFE von seli94, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 1 Antworten

1

995

So 17 Aug, 2008 13:27

von terence Neuester Beitrag

Hilfe, meine Kakteen gehen ein... =( von Gast, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

2191

Sa 03 Jan, 2009 17:05

von Jule35 Neuester Beitrag

Schnelle Hilfe für meine Kakteen von Fero, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 4 Antworten

4

2194

So 05 Aug, 2012 23:37

von zauberwald Neuester Beitrag

Hilfe! Ich weiß nicht wie meine kakteen heißen: gelöst von Gast, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 9 Antworten

9

1711

Mo 20 Jun, 2011 22:35

von Scrooge Neuester Beitrag

Meine Kakteen von Madball, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 3 Antworten

3

1137

Sa 19 Apr, 2008 20:25

von AndreasG. Neuester Beitrag

Meine kakteen von Harald R., aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 6 Antworten

6

946

Fr 02 Nov, 2012 1:25

von matucana Neuester Beitrag

Wie vermehre ich meine Kakteen? von shaddow1991, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 47 Antworten

1, 2, 3, 4

47

13787

Sa 12 Jan, 2008 6:04

von nixe Neuester Beitrag

Meine Kakteen - wer kennt sie? von Duffiline, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 43 Antworten

1, 2, 3

43

6833

Mi 06 Mai, 2009 20:33

von Duffiline Neuester Beitrag

Wer kennt meine Kakteen von Dingo, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 6 Antworten

6

1549

So 13 Dez, 2009 11:42

von Echinopsis Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Hilfe meine Kakteen!!! - Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Hilfe meine Kakteen!!! dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der kakteen im Preisvergleich noch billiger anbietet.