Was ist das an der Luftwurzel? - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenkrankheiten & Schädlinge

Was ist das an der Luftwurzel?

Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...
Worum geht es hier: Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 224
Registriert: Sa 02 Jun, 2007 10:19
Wohnort: Mannheim, USDA 7b, 97 m ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragWas ist das an der Luftwurzel?Do 11 Okt, 2007 8:34
Hallo!
Ich hoffe mal, ihr könnt mir mal wieder helfen [-o<
Habe ein Fensterblatt, was schon relativ lange bei mir lebt für meine Verhältnisse :lol: Gestern hab ich jetzt entdeckt, dass die eine Luftwurzel so seltsam aussieht, wo sie in die Erde geht, bei der anderen (älter) ist das nicht der Fall, was könnte das denn sein? Ausserdem riecht es etw. "seltsam", wenn ich sie mal gieße, was aber nicht so oft ist, ich schau immer bis das Seramis wieder richtig trocken ist.
Unten sind die Bilder, 2 von der seltsamen Wurzel, die andere und eins von der gesamten Pflanze.

Danke und Grüße
Olina :mrgreen:
Bilder über Was ist das an der Luftwurzel? von Do 11 Okt, 2007 8:34 Uhr
Bild 160.jpg
komische Wurzel Nr. 1
Bild 162.jpg
komische Wurzel Nr. 2
Bild 161.jpg
die gesunde Wurzel
Bild 163.jpg
und die ganze Pflanze :)
Benutzeravatar
Wanawahi
Wanawahi
Beiträge: 11244
Bilder: 502
Registriert: Mo 23 Apr, 2007 9:31
Wohnort: Eupen, Belgien
Blog: Blog lesen (1)
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 11 Okt, 2007 8:40
Das sieht aus, als würde da etwas auskristalisieren. Kann es sein, dass da relativ viel Dünger im Seramis ist?
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 224
Registriert: Sa 02 Jun, 2007 10:19
Wohnort: Mannheim, USDA 7b, 97 m ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 11 Okt, 2007 8:42
Ich hab da noch nie Dünger rein :oops:
Benutzeravatar
Wanawahi
Wanawahi
Beiträge: 11244
Bilder: 502
Registriert: Mo 23 Apr, 2007 9:31
Wohnort: Eupen, Belgien
Blog: Blog lesen (1)
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 11 Okt, 2007 8:45
Wenn Du das Bild mit der veränderten Wurzel genau ansiehst, ist das Seramis ringsherum auch teilweise mit dem Zeug belegt. Wenn es kein Dünger ist, kann es vielleicht Kalk sein?
Wie hart ist Euer Wasser?
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 224
Registriert: Sa 02 Jun, 2007 10:19
Wohnort: Mannheim, USDA 7b, 97 m ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 11 Okt, 2007 8:48
Ja das kann Kalk sein, in Mannheim ist das Wasser richtig hart, mittlerweile gieß ich aber mit Filterwasser. Kann das trotzdem noch von dem Kalk kommen?
Mich wundert es, dass es an der anderen Wurzel dann nicht ist.

Und kann ich da etwas dagegen machen? Neu umtopfen? :?:
Benutzeravatar
Wanawahi
Wanawahi
Beiträge: 11244
Bilder: 502
Registriert: Mo 23 Apr, 2007 9:31
Wohnort: Eupen, Belgien
Blog: Blog lesen (1)
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 11 Okt, 2007 8:51
Warte erst noch, ob es nicht noch andere Antworten gibt.
Vielleicht sind andere ja geistig flexibler als ich! :-#= :-#= :-#=
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 224
Registriert: Sa 02 Jun, 2007 10:19
Wohnort: Mannheim, USDA 7b, 97 m ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 11 Okt, 2007 8:52
Dann warte ich, ist doch eine meiner ersten Pflanzen :cry:
Benutzeravatar
Wanawahi
Wanawahi
Beiträge: 11244
Bilder: 502
Registriert: Mo 23 Apr, 2007 9:31
Wohnort: Eupen, Belgien
Blog: Blog lesen (1)
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 11 Okt, 2007 8:55
Kanns ja schon mal einen Versuch starten:
Nimm eine Handvoll Seramis raus und tue es in eine Schüssel, dann etwas essigwasser drauf und nach ner halben Stunde abspülen. Wenn alles weg ist, ist es Kalk.
Dann würde ich umtopfen und die Luftwurzel ganz vorsichtig mit Zitronensaftabreiben.
Offlinerml
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 155
Registriert: Mi 25 Jul, 2007 12:19
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 12 Okt, 2007 6:52
Zur not, schneid die einfach ab. Ich habe auch so eine, nur viel grösser - ich weiss garnichtmehr wohin mit den Schnüren. Die sind teilweise mehrere Meter lang. ich habe sie gebündelt und hinter die Schrankwand gelegt - so dringend scheint die also nicht darauf angewiesen zu sein.... :D
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 224
Registriert: Sa 02 Jun, 2007 10:19
Wohnort: Mannheim, USDA 7b, 97 m ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 15 Okt, 2007 10:14
abschneiden trau ich mich nich :-

aber ich hab das mal in essigwasser und siehe da, es geht ab, war wohl wirklich kalk, obwohl ich doch mit gefiltertem wasser gieße :?
werd jetzt umtopfen und sanft abwischen und hoffen, dass die wurzel dann "sauber" bleibt :D

vielen dank für die schnelle hilfe :)
Olina
Benutzeravatar
Spirit Of Green
Spirit Of Green
Beiträge: 11366
Bilder: 985
Registriert: Mo 05 Jun, 2006 14:54
Wohnort: Schwarzwald- Nagoldtal/USDA-Zone 6b
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 15 Okt, 2007 13:56
Hallo Olette,
da verwandelt sich eine Luftwurzel in eine normale Wurzel,
hatte ich auch schon mal :mrgreen:
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 224
Registriert: Sa 02 Jun, 2007 10:19
Wohnort: Mannheim, USDA 7b, 97 m ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 15 Okt, 2007 16:18
Also ist das ganz normal und ich muss erstma nicht umtopfen, dass wollte ich nämlich erst wieder im Frühjahr machen 8-[
Benutzeravatar
Spirit Of Green
Spirit Of Green
Beiträge: 11366
Bilder: 985
Registriert: Mo 05 Jun, 2006 14:54
Wohnort: Schwarzwald- Nagoldtal/USDA-Zone 6b
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 15 Okt, 2007 16:59
Olette hat geschrieben:Also ist das ganz normal und ich muss erstma nicht umtopfen, dass wollte ich nämlich erst wieder im Frühjahr machen 8-[


nein brauchst du nicht :mrgreen:
Benutzeravatar
Wanawahi
Wanawahi
Beiträge: 11244
Bilder: 502
Registriert: Mo 23 Apr, 2007 9:31
Wohnort: Eupen, Belgien
Blog: Blog lesen (1)
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 15 Okt, 2007 17:26
War das Kritallzeug dann doch kein Kalk, oder wie jetzt?
Bin verwirrt. :?

Zurück zu Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Tomate mit Luftwurzel? von Fakur, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 16 Antworten

1, 2

16

6190

Fr 27 Jul, 2007 2:19

von el_largo Neuester Beitrag

Luftwurzel-Problem von TanjaS, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 5 Antworten

5

6337

Fr 14 Sep, 2007 15:44

von Chiva Neuester Beitrag

Luftwurzel an Orchideen von Gast, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 14 Antworten

14

72178

Do 12 Mär, 2015 15:56

von matucana Neuester Beitrag

Yucca mit Luftwurzel von Francis, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 12 Antworten

12

2607

Do 17 Mär, 2011 9:46

von Francis Neuester Beitrag

Luftwurzel zum Ableger machen? von Pandoria, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 4 Antworten

4

1377

Di 10 Apr, 2018 8:31

von Pandoria Neuester Beitrag

Luftwurzel bei Fensterblatt abgebrochen - schlimm?! von M, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 6 Antworten

6

5130

Di 04 Nov, 2008 18:47

von miraculix Neuester Beitrag

Orchidee verliert Blüten und Luftwurzel vertrocknet. Was tun von Priscilla, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 7 Antworten

7

6242

Fr 18 Apr, 2014 11:19

von daylily Neuester Beitrag

Was wächst da aus meinem Kaktus raus? - Luftwurzel von BlubJana, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

1291

Do 24 Apr, 2014 17:10

von Plantsman Neuester Beitrag

Orchi-Trieb und Luftwurzel an total verrückter Stelle... von Banu, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 4 Antworten

4

2633

Di 29 Jul, 2008 14:06

von Mäy Neuester Beitrag

Alocasia Frydek komischer Auswuchs / Wurzel / Luftwurzel von Evodrive, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 7 Antworten

7

953

Mi 18 Nov, 2020 14:27

von Evodrive Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste

Beachte auch zum Thema Was ist das an der Luftwurzel? - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Was ist das an der Luftwurzel? dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der luftwurzel im Preisvergleich noch billiger anbietet.