Christusdorn - Samen & Anzucht & Vermehrung - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenSamen & Anzucht & Vermehrung

Christusdorn

Tipps zur Pflege, Vermehrung, Aufzucht von Pflanzen aus Saatgut ...
Worum geht es hier: Vermehrung, Anzucht und Aufzucht von Pflanzen...
Vermehrungsarten (wie kann ich eine Pflanze vermehren), Saatgut (in welcher Erde, wie zur Keimung bringen, Samen ernten), Aussaat (wann aussäen, Temperatur zum Keimen, wie viel Licht und Luftfeuchtigkeit, welches Wasser und wie oft gießen), Pikieren (wann teilen, Wurzeln trennen und vereinzeln, wie und wann umpflanzen), Stecklinge (wann schneiden und wie anschneiden), Anzucht (welches Substrat, im Gewächshaus oder Freiland), Düngen von jungen Pflanzen, Blüte und Frucht (wann kommt das erste Blatt, die erste Blüte oder Früchte).
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 5843
Bilder: 288
Registriert: Sa 03 Feb, 2007 20:02
Wohnort: Köln
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragChristusdornSa 08 Sep, 2007 7:56

Hab mal ne Frage,hat von euch schon jemand vom Christusdorn Ableger gemacht?
Ich habe einen mit großen Blättern und auch großen Blüten den möchte ich gerne vermehren.Kann ich den direkt einpflanzen oder muß der erst antrocknen?
Gruß Möhrchen
Benutzeravatar
Spirit Of Green
Spirit Of Green
Beiträge: 11366
Bilder: 985
Registriert: Mo 05 Jun, 2006 14:54
Wohnort: Schwarzwald- Nagoldtal/USDA-Zone 6b
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 08 Sep, 2007 8:04
Hallo Möhrchen,
ich würde ihn erst antrocknen lassen :mrgreen:
Benutzeravatar
bon coeur de green
bon coeur de green
Beiträge: 23916
Bilder: 24
Registriert: So 28 Mai, 2006 12:16
Wohnort: Thüringen 180 m ü.NN USDA-Zone 6b
Geschlecht: weiblich
Renommee: 99
Blüten: 49495
BeitragSa 08 Sep, 2007 8:16
Da der Christusdorn auch eine Euphorbia ist mit dem Milchsaft,
solltest du die Schnittfläche erst abtrocknen lassen vor dem Einpflanzen.
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 326
Bilder: 20
Registriert: Do 17 Mai, 2007 9:24
Wohnort: Dörpen
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragChristusdornSa 08 Sep, 2007 8:17
Guten Morgen,

ich mache ständig Stecklinge vom Christusdorn bei mir ab, da er einfach zu groß geworden ist. Ich stelle die Stecklinge sofort ins Wasser und sie bewurzeln bei mir innerhalb 3-4 Wochen. Dann kommen sie in normale Erde und wachsen wundervoll an.

LG Michaela
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 852
Bilder: 1
Registriert: Fr 06 Jul, 2007 22:12
Wohnort: Harz
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 08 Sep, 2007 9:01
Zunächst würde ich den Steckling in Wasser stellen, bis kein Milchsaft mehr austritt, damit nach dem Antrocknen nicht die Leitungsbahnen verstopft sind.
http://www.ciao.de/Christusdorn_Euphorbia_milii__Test_2448498
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 5843
Bilder: 288
Registriert: Sa 03 Feb, 2007 20:02
Wohnort: Köln
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 08 Sep, 2007 9:10
Hallo ihr Lieben!
Ich danke euch für eure Aussagen,ich denke ich werde jetzt beide Möglichkeiten mal ausprobieren,einmal antrocknen lassen und direkt einpflanzen und einmal erst Wurzeln ziehen lassen mal sehen was besser klapt

Gruß Möhrchen
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3431
Registriert: Mo 14 Mai, 2007 12:31
Wohnort: Schleswig Holstein
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 08 Sep, 2007 10:08
Huhu!

Ich habe auch einen Christusdorn als Ableger bekommen und der wurde vorher ins Wasser gestellt. Hatte ausreichend Wurzeln und ist gut angewachsen!!

Rinny
Benutzeravatar
Al-Uli al-Magnuna
Al-Uli al-Magnuna
Beiträge: 10714
Bilder: 28
Registriert: Mi 31 Jan, 2007 13:09
Wohnort: Marl, 39 m über NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 08 Sep, 2007 20:42
@ Möhrchen,
man der ist ja superriesig, wußte gar nicht, dass es da so Unterschiede gibt....hab nur einen kleinblättrigen Christusdorn....
wenn du dann aber irgendwann einen Überschuss an Steckis hast, würdest du dann an mich denken??? :oops: lieb frag....
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 5843
Bilder: 288
Registriert: Sa 03 Feb, 2007 20:02
Wohnort: Köln
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 28 Sep, 2007 7:49
Hallöchen
Wollte euch nur schnell berichten das mein Ableger gewurzelt hat. :taenzerinnenx:
Ich hatte ihn abgeschnitten und direkt in Wasser gestellt und es hat geklappt
Gruß Möhrchen
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3431
Registriert: Mo 14 Mai, 2007 12:31
Wohnort: Schleswig Holstein
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 28 Sep, 2007 8:46
Das ist schön zu hören. :D

Und hat ja auch nicht allzu lange gedauert, wie?

VG

Rinny
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 5843
Bilder: 288
Registriert: Sa 03 Feb, 2007 20:02
Wohnort: Köln
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 28 Sep, 2007 9:29
Nö,das ging eigendlich schnell,20 Tage kann auch weniger gewesen sein weil jeden Tag hab ich nicht danach geschaut
Gruß Möhrchen

Zurück zu Samen & Anzucht & Vermehrung

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

christusdorn von pflanzenfreund, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 3 Antworten

3

2768

Di 22 Aug, 2006 15:50

von olielch Neuester Beitrag

Christusdorn von hevelka, aus dem Bereich Kleinanzeigen für Pflanzen & Saatgut mit 2 Antworten

2

2110

Fr 28 Sep, 2007 17:59

von hevelka Neuester Beitrag

christusdorn von lilohh82, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 8 Antworten

8

2572

Do 21 Aug, 2008 17:57

von Kampfkater01 Neuester Beitrag

Christusdorn von emEuk, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 1 Antworten

1

1506

Fr 20 Jul, 2012 11:45

von Hobby_Gaertner Neuester Beitrag

Christusdorn- Samen? von ~Conny~, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 1 Antworten

1

2547

Mi 20 Jun, 2007 7:47

von knuddelkaninchenX Neuester Beitrag

Christusdorn geht ein von Echinopsis, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 16 Antworten

1, 2

16

6089

Mo 23 Feb, 2009 12:48

von Rinny Neuester Beitrag

Pimp my Christusdorn von ML99, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 18 Antworten

1, 2

18

6983

Do 11 Feb, 2010 17:22

von gürkchen Neuester Beitrag

Ableger Christusdorn von ML99, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 4 Antworten

4

3705

Do 30 Jul, 2009 8:58

von ML99 Neuester Beitrag

Kümmerlicher Christusdorn von reiner_unfug, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

4689

Sa 13 Jul, 2019 14:17

von Rose23611 Neuester Beitrag

Christusdorn abschneiden von tombiber, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 4 Antworten

4

3009

Sa 01 Feb, 2014 17:14

von Agavos Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Beachte auch zum Thema Christusdorn - Samen & Anzucht & Vermehrung - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Christusdorn dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der christusdorn im Preisvergleich noch billiger anbietet.