Verschicken von Pflanzensamen - Treffpunkt & Stammtisch - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtClub und CommunityTreffpunkt & Stammtisch

Verschicken von Pflanzensamen

Für alle Garten- und Pflanzenfreunde. Gute Gespräche führen, nette Leute treffen, oder ...
Worum geht es hier: Für alle Garten- und Pflanzenfreunde. Gute Gespräche führen, nette Leute treffen, oder ...
Wer Freude an Pflanzen und Gärtnern hat, ist in unserem Treffpunkt herzlich willkommen. Hier treffen sich nette Leute und tauschen sich aus.
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 60
Registriert: Mo 09 Jul, 2007 13:52
Wohnort: geislingen
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 07 Aug, 2007 14:08
so, nun habe ich hier dieses thema gefunden, und bemerkt dass es über mich geht.
ich habe mich für die zerquetschten samen entschuldigt. und auch nachgeschickt. und auch versuche gemacht, das 2 mal mit watte verpackt, das 3 mal in eine polsterfolie und mit tessa fest geklept dass sie nicht verrutschen.
man kann aus fehlern nur lernen.
ich verschicke ca 1 jahr samen, und ich hatte nie irgendein problem dass welche kaput gegangen sind. diese sorte von samen ist halt sehr empfindlich. dass nächste mal weis ich es.
ich habe auch schon viele samen bekommen, noch nie kaputte.
ich kann mich nur nochmal entschuldigen.
eigendlich ist es ein wenig schade, bin neu in diesem forum, und habe durch zufall diesen thread gefunden, und es wird negativ über mich geredet. manche haben eben schon länger erfahrung mit samen verschicken als ich( bin ja bis jetzt gut gafahren in einem normalen umschlag zu verschicken)
ich hoffe dass ich nun nicht alzu negative dargestellt wurde, und es leute gibt die trotzdem noch mit mir tauschen


ps. ware kam kaput an, habe mich aber darum gekümmert, und nicht nur gesagt pech gehabt.
Benutzeravatar
Shakti of Green
Shakti of Green
Beiträge: 17383
Bilder: 57
Registriert: Fr 06 Apr, 2007 7:41
Wohnort: Berlin - USDA Zone 7a, 36m ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 07 Aug, 2007 17:35
Liebe Hexe , sieh es nicht so negativ . Wie du sagst , aus Fehlern kann man nur lernen , und zeig mir den, der keine macht ..... :wink:
Im großen und ganzen bist du nicht die einzige , der das versehentlich getan hat , es gibt davon einige . :D
Man macht sich vielleicht im Anfang keine Gedanken, wie der Weg des Briefes gestaltet ist . Ich denke da an die Maschinen die sie durchlaufen , Briefe die vielleicht herunterpurzeln und überrollt oder getreten werden . :shock:
Kann alles vorkommen .

ich sehe den Thread nicht als Anklage, sondern als einen Weg, für viele andere auch , das in Zukunft besser zu machen . Wir lernen alle daraus .
Jeder hat hier seine Erfahrungen geschrieben und das hilft doch allen weiter .
Also nicht traurig sein .
Benutzeravatar
Nebet Wadjet
Nebet Wadjet
Beiträge: 21446
Bilder: 26
Registriert: Fr 26 Jan, 2007 10:28
Wohnort: Würzburg, USDA-Zone 7b (Weinbauklima)
Blog: Blog lesen (21)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 47
Blüten: 64599
BeitragDi 07 Aug, 2007 17:53
Ich denke, das Beste ist, wenn man/frau sich durch PM miteinander verständigt, ob die Samen heil angekommen sind oder nicht als das hier öffentlich zu machen!

Dann gibt es keinen Ärger und alle können wir uns wieder lieb haben!!!
Benutzeravatar
Wanawahi
Wanawahi
Beiträge: 11244
Bilder: 502
Registriert: Mo 23 Apr, 2007 10:31
Wohnort: Eupen, Belgien
Blog: Blog lesen (1)
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 08 Aug, 2007 19:23
@hexe0815, also ich seh Dich überhaupt nicht negativ! Erstens hast Du mir den Samen ersetzt und 2. ist auch von mir manches gar nicht, oder kaputt angekommen.
Das kann immer passieren. Aber dieses Tauschen hat ja trotz solcher Patzer auch einen riesen Vorteil (deshalb machen wir es ja) Wir bekommen hier extrem günstig, bis kostenlos Samen von den verrücktesten Pflanzen. Wenn dann mal was schief geht, mein Gott, was solls! :knuddelx:
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3647
Bilder: 55
Registriert: Di 31 Okt, 2006 1:36
Wohnort: Bergrheinfeld, USDA-Zone 7a
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 15 Sep, 2007 14:56
@ alle,
die von mir Samen geschickt bekommen und sich einwenig wundern, daß ich gleich eine leere, zerbeulte Zigarettenschachtel mitschicke:

Ich drücke die Schachtel vorher mit der Hand flach zusammen. Dadurch verkantelt sich die Pappe der Schachtel und sperrt gegen Druck von außen. Dann stecke ich die Samen, die in einem Tütchen sind, in diese Schachtel und stecke das zusammen in einen gepolsterten Umschlag.
Sollte meine Sendung bei der Post "etwas unter Druck" kommen, macht das garnichts, denn die Schachtel bietet eine gute Pufferzone.
Wenn allerdings jemand darauf tritt, kann ich auch für nichts garantieren.
Habe jedenfalls schon ein paar "Belastungsproben" gemacht und bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden.

Also - bitte nicht wundern - will nicht auf diese Weise mein Altpapier loskriegen! :wink:
Liebe Grüße, Ruth
Benutzeravatar
Wanawahi
Wanawahi
Beiträge: 11244
Bilder: 502
Registriert: Mo 23 Apr, 2007 10:31
Wohnort: Eupen, Belgien
Blog: Blog lesen (1)
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 15 Sep, 2007 15:05
lol, Ruth.

Das ist doch auch eine Idee!

Habe in der letzten Zeit alle Briefe in etwa gleich verschickt:
Tütchen aus Papier, in Lupofolie eingedreht, und in einen Standartbrief (90cent)
verschickt
Bisher haben alle gesagt, alles sei heile geblieben.

Und wenns so einfach geht, werde ich daran auch nichts mehr ändern. :D
Vorherige

Zurück zu Treffpunkt & Stammtisch

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Pflanzen verschicken? von Mel, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 17 Antworten

1, 2

17

8744

Fr 14 Apr, 2006 16:29

von Mel Neuester Beitrag

Pflanzen verschicken von Lync, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 13 Antworten

13

1792

Do 07 Feb, 2008 21:30

von Lapismuc Neuester Beitrag

Mimosen verschicken von Nachtschwärmer, aus dem Bereich Tipps & Tricks mit 2 Antworten

2

2419

Fr 14 Nov, 2008 2:42

von Nachtschwärmer Neuester Beitrag

Bärlauch verschicken, was und wie ? von el_largo, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 7 Antworten

7

1721

Fr 17 Apr, 2009 13:13

von Hesperis Neuester Beitrag

Pflanzen verschicken? von Musamusa, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 4 Antworten

4

1406

Mi 24 Jun, 2009 14:23

von Mel Neuester Beitrag

Rhizome verschicken von Harry123, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 2 Antworten

2

754

Di 02 Mai, 2017 17:37

von Harry123 Neuester Beitrag

Pflanzen sicher verschicken von katzi, aus dem Bereich Tipps & Tricks mit 57 Antworten

1, 2, 3, 4

57

25776

Di 26 Apr, 2011 15:34

von Tweety08 Neuester Beitrag

Pflanzen ins Ausland verschicken von annaescobar, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 11 Antworten

11

3786

Do 24 Jan, 2019 10:31

von Mr. Titanum Neuester Beitrag

Canna-Rhizome verschicken von contessa, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 0 Antworten

0

1115

Mi 18 Mär, 2009 22:55

von contessa Neuester Beitrag

Einfuhr von Pflanzensamen von sojus, aus dem Bereich Tipps & Tricks mit 19 Antworten

1, 2

19

20027

So 01 Aug, 2010 11:37

von Mel Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Verschicken von Pflanzensamen - Treffpunkt & Stammtisch - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Verschicken von Pflanzensamen dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der pflanzensamen im Preisvergleich noch billiger anbietet.